Kinderklangwolke

Beiträge zum Thema Kinderklangwolke

Kreative Instrumente für Kinderklangwolke bauen

Selbstgemachte Instrumente spielen eine große Rolle bei der diesjährigen Kinderklangwolke unter dem Motto "Die große Wette". Das Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel bietet dazu ab 22. August einen Workshop an. Gebaut werden die Instrumente aus Materialien, die im Alltag zu finden sind. Alle, die in dieser Werkstatt mitwirken, tragen so ihren Teil zur Kinderklangwolke bei. Der Workshop dauert von Montag bis Freitag und wird im Zirkuszelt an der Donaulände in zwei Formaten angeboten: halbtags und...

  • Linz
  • Nina Meißl
Aus einfachsten Materialien werden Instrumente gebaut.
1 2

Kinder bringen Müll zum Klingen

Das Motto der heurigen Kinderklangwolke am 18. September: Upcycling im Dienste der Musik. Wie wohl ein Abflussrohr klingt, ein Kabelkanal oder eine Cremetube? So gut, dass es für das Finale eines großen Musikwettbewerbs reicht – zumindest wenn es nach den Machern der diesjährigen Kinderklangwolke geht. "Wir beschreiten heuer völlig neue Wege und kombinieren die Themen rund ums Upcycling mit denen des Wettbewerbsdrucks. Vielleicht können wir damit zeigen, dass aus Altem noch etwas Spannendes...

  • Linz
  • Nina Meißl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.