Klagenfurt am Wörthersee

Beiträge zum Thema Klagenfurt am Wörthersee

Anzeige
Im Rahmen des Wohnprojekts entstehen 52 schicke Kleinwohnungen in zentraler Lage.
5

@huberts
Neues urbanes Wohnbauprojekt in Klagenfurt

Im Süden von Klagenfurt entstehen attraktive Mietwohnungen, die bald auf ihre Bewohner warten. 52 Kleinwohnungen mit hochwertiger Ausstattung (Einbauküche, Fußbodenheizung etc.), inklusive Freifläche und zentrumsnah. KLAGENFURT. Zentral leben und trotzdem vom Alltag abschalten. Genau das wünschen sich viele heutzutage. Es wird immer mehr abverlangt und oft fehlen die Ruhephasen im Leben. Das Wohnkonzept @huberts wurde perfekt auf diese Bedürfnisse angepasst und bietet einen Rückzugsort, in dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Manfred Umschaden ordiniert seit März in Klagenfurt.
4

Manfred Umschaden/Lavanttal
Mit modernsten Geräten zum Befund

Manfred Umschaden aus Maria Rojach hat seine neue Radiologie-Praxis in Klagenfurt eröffnet. LAVANTTAL, KLAGENFURT. Seit Anfang März stehen die Türen der neuen Ordination des Radiologen Manfred Umschaden in Klagenfurt offen. Der gebürtige Lavanttaler setzt dabei auf den Einsatz modernster Technik. Die Röntgen-Diagnostik befindet sich in der St. Veiter Straße, wo zugleich auch ein neues Ärztezentrum entsteht: Unter anderem siedeln sich in diesem Gebäude die erste Primärversorgungseinheit Kärntens...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Anzeige
Genießen Sie eine entspannte Schifffahrt über den Wörthersee.
2

Ausflugsziele in Kärnten
Wörthersee Schifffahrt – den See von seiner schönsten Seite entdecken

Das glasklare türkisfarbene Wasser lädt förmlich zu einer Fahrt mit dem Schiff ein. Egal ob im Frühling, Sommer oder im Herbst – der See zeigt sich die ganze Saison von seiner schönsten Seite und ist für die ganze Familie ein entspanntes Erlebnis. KÄRNTEN. Die öffentliche Personenschifffahrt am Wörthersee existiert bereits seit über 150 Jahren. Wurde die Wörthersee Schifffahrt ursprünglich vor allem als Verkehrsmittel eingesetzt, ist sie heute ein Freizeiterlebnis für die ganze Familie. An...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Insgesamt 159 Modelle gibt es im Minimundus Outdoor-Park zu bestaunen.
1 1 2

Ausflugsziele in Kärnten
Minimundus – in einem Tag um die Welt

Die kleine Welt am Wörthersee ist ein Ort zum Genießen, Verweilen, Lernen und Spaß haben. Hier kann man in einem Tag über 40 Länder entdecken und die schönsten Bauwerke dieser Erde kennenlernen. KÄRNTEN. Das Minimundus zählt nicht um sonst zu den beliebtesten und bekanntesten Ausflugszielen in Kärnten. Im Outdoor-Park findet man 159 Modelle der schönsten Bauwerke sowie Züge und Schiffe aus über 40 Ländern im Maßstab 1:25. Diese sind detailgetreu und wurden großteils mit Originalmaterialien wie...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Begeben Sie sich auf eine Weltreise in den Klagenfurter Restaurants.

Restaurants in Klagenfurt
Restaurants rund um die Welt in Klagenfurt

Lust auf eine kulinarische Weltreise? In Klagenfurt finden Sie Restaurants mit Spezialitäten aus verschiedenen Ländern. Da ist für jeden Hunger etwas dabei.  KLAGENFURT. Jedes Land hat seine eigene traditionelle Küche und bestimmte landestypische Speisen. Wenn die Lust zum Kochen fehlt lohnt es sich, mal wieder eine andere Landesküche auszuprobieren – und das sogar ganz in der Nähe. In den Klagenfurter Restaurants können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen und auf einem Teller die Welt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Am 14. Juni findet eine große Blutspendeaktion am Domplatz in Klagenfurt statt

Weltblutspendetag
Online-Plattform soll junge Spender motivieren

Eine neue Online-Plattform soll dem Roten Kreuz dabei helfen insbesonders junge Blutspender zu finden. KÄRNTEN. Am 14. Juni, dem Weltblutspendetag, erinnert das Rote Kreuz daran, dass Blutkonserven in Notfällen eines der wichtigsten Medikamente ist. Österreichweit wird etwa alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, jährlich sind das bis zu 350.000 Konserven. Jedoch nur 3,65 Prozent der spendenfähigen Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Junge Spender gesucht"Wir suchen dringend zusätzliche...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
James Blunt gastiert am 8. August 2018 auf der Schleppe-Alm in Klagenfurt
1

James Blunt in Klagenfurt

Der britische Singer-Songwriter James Blunt tritt am 8. August im Rahmen eines Open-Airs auf der Schleppe-Alm in Klagenfurt auf. Wenn James Blunt am 8. August 2018 die Open-Air-Bühne auf der Klagenfurter Schleppe-Alm betritt, hat er sein neues Album "The Afterlove" (Warner Music) im Tourgepäck.   In 15 Jahren, in denen James Blunt auf dem Boden höchst emotionaler Songs gearbeitet hat, hat er bisher mehr als 20 Millionen Alben weltweit verkauft. Sein Debüt-Album Back To Bedlam war das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Gert Prix feiert 10 Jahre Eboardmuseum, u. a. mit einem Konzert von Ken Hensley (Uriah Heep) am 5. Oktober
5

Einzigartig und lebendig: das Eboardmuseum

Vor zehn Jahre eröffnete Gert Prix das Eboardmuseum am Messegelände in Klagenfurt. KLAGENFURT. (chl). Vergangene Woche feierte der Musiker, Lehrer und Museumsbetreiber Gert Prix seinen Sechziger – mit einem Konzert der wichtigsten Bands und Musikprojekte, an denen er aktuell und aktiv beteiligt ist: Beach Band, Three Tight, Hardware, Strichpunkt, Udo Tribute Band, Band Over Troubled Water. Doch damit nicht genug: Diese Woche zelebriert Prix das Zehn-Jahre-Jubiläum des von ihm gegründeten und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Isabella Straub liest am 31. August aus ihrem neuem Roman "Wer hier schlief"
3 4

"Wer hier schlief ..."

... lautet der Titel des dritten Romans der Wahlkärntnerin Isabella Straub. KLAGENFURT. (chl). Isabella Straub liest am 31. August beim "StadtLesen" am Neuen Platz in Klagenfurt aus ihrem neuen Roman "Wer hier schlief". „Ich bin zweisprachig aufgewachsen“, sagt die Journalistin, PR-Texterin und Schriftstellerin Isabella Straub und meint damit nicht Slowenisch und Deutsch, sondern Deutsch und Französisch. Straub ist nämlich keine gebürtige, sondern „nur“ Wahlkärntnerin. Mit 21 Jahren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
"Supertalent 2017": Nina Schilcher aus Frantschach-St. Gertraud
2

Frantschach-St. Gertraud: Nina Schilcher ist "Supertalent 2017"

Die 13-jährige Lavanttaler Schülerin Nina Schilcher verteidigte beim Alpen-Adria-Hafenfest ihren Vorjahrstitel. FRANTSCHACH, ST. GERTRAUD. Die 13-jährige Lavanttaler NMS-Schülerin Nina Schilcher kürte sich beim Alpe-Adria-Hafenfest in Klagenfurt am Wörthersee zum "Supertalent 2017". Die Jury wertete ihren Song "When we were young" von Adele einstimmig als besten Beitrag. Zur Belohnung für ihren Sieg erhielt Schilcher, die neben dem "Supertalent 2016"-Titel in der Messehalle Klagenfurt auch die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Schwere Last für den Storch: Er brachte Elias und Simon im Doppelpack
2

Babyglück im Doppelpack in St. Paul

Die Zwillinge Elias und Simon Klary taten am 2. Juli im Klinikum Klagenfurt ihren ersten Schrei. St. PAUL. Ruhige Minuten gibt es bei der Familie Klary in St. Paul im Lavanttal künftig nur mehr wenige. Denn am 2. Juli erblickten die Zwillinge Elias (3.21 Uhr) und Simon (3.22 Uhr) im Klinikum Klagenfurt das Licht der Welt. Während Elias bei einer Größe von 45 Zentimetern 2.610 Gramm auf die Waage brachte, wog sein um vier Zentimeter größerer Bruder Simon bei der Geburt 2.835 Gramm. Zusammen mit...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth

PEACEKEEPER-VETERANEN Stammtisch in Klagenfurt

Peacekeeper-Veteranen, egal ob aus dem Personalstand des Bundesheeres, der Polizei, Rettung, Feuerwehr, Ärzte ohne Grenzen etc., die an internationalen Friedenseinsätzen teilgenommen haben, sind herzlich willkommen! Es würde uns freuen, wenn sich noch mehr Peacekeeper bei unseren Treffen (Stammtischen) sehen lassen würden. Anmeldung erwünscht! KONTAKT: MURKO Franz, Vzlt iR 0676 5428917 franz.murko@gmx.at HP: www.peacekeeper.at Wann: 19.02.2016 17:00:00 Wo: Horstis Wirtshaus, Rosenbergstraße 8,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerhard Frank
AutorInnen und DozentInnen der Freien Akademie präsentierten das Lehrbuch "Der Prozessuale Realismus"
2

Eine neue "Schule des Sehens"

Freie Akademie Kärnten: Luka Anticevic und der "Prozessuale Realismus". (chl). "Du kannst als Betrachter nicht das Gleiche empfinden wie der Künstler, während er das Bild malt", beschreibt Künstler und Kunstdozent Luka Anticevic den Ausgangspunkt der von ihm begründeten "Schule des Prozessualen Realismus". Anticevic gründete 1998 das "Institut für Kunst und Philosophie Kärnten", aus dem die "Freie Akademie der Bildenden Künste und Literatur Kärnten" hervorging und als deren künstlerischer...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Anzeige

Christkindl-Werkstatt (4+)

"Wer hilft dem Christkind bei seinen letzten Vorbereitungen?" Freitag, 23. Dezember 2011, 15.00-17.00 Uhr Kostenbeitrag: € 8,- (inkl. Material, Kekse und Kinderpunsch) Museum Moderner Kunst Kärnten Burggasse 8, 9021 Klagenfurt T: +43(0)50.536.16252 www,mmkk.at Wann: 23.12.2011 15:00:00 Wo: MMKK - Museum Moderner Kunst Kärnten, Burggasse 8, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Museum Moderner Kunst Kärnten
Anzeige

Familiennachmittag

Familiennachmittag am 4. Adventsonntag 18. Dezember 2011, 14.00-16.00 Uhr Cre.Art.ive Bastelideen rund um Weihnachten für KLEIN und groß (3+) Kostenbeitrag: € 5,-/TeilnehmerIn (inkl. Material, Kekse und Kinderpunsch) Museum Moderner Kunst Burggasse 8, 9021 Klagenfurt T: +43(0)50.536.16252 www.mmkk.at Wann: 18.12.2011 14:00:00 Wo: MMKK - Museum Moderner Kunst Kärnten, Burggasse 8, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Museum Moderner Kunst Kärnten
Anzeige
Dr. Stephan Schmidt-Wulffen
17

Vortrag von Dr. Stephan Schmidt-Wullfen im MMKK

Mit großem Interesse verfolgten zahlreiche Gäste den Vortrag von Dr. Stephan Schmidt-Wulffen, Rektor der Akademie der bildenden Künste Wien, im Museum Moderner Kunst Kärnten. Im Zuge der Ausstellung "Ferdinand Penker" sprach Schmidt-Wulffen über das Werk des Künstlers in seiner Zeit. Die Ausstellung ist noch bis zum 27. Februar 2011 zu sehen! Programmtipp: Museumsgespräch am Mittwoch, 9. Februar 2011, 19.00 Uhr „Unter Beobachtung - Aspekte des Sammelns“ mit Ferdinand Penker, Ingo Klug und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Museum Moderner Kunst Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.