Klaus Angerer

Beiträge zum Thema Klaus Angerer

Sport

ASKÖ Schiverein Steyr
Rekordbeteiligung beim Skikurs

Nach fünf Schikurstagen auf der Wurzeralm mit insgesamt 640 Kindern hat der ASKÖ Schiverein Steyr heuer eine Rekordteilnehmerzahl zu vermelden. STEYR. Schikursleiter Klaus Angerer: „Es ist einfach unglaublich, mit welcher Begeisterung die Kinder beim Schikurs dabei sind.“ Schulschikurse der VS Dietach, der VS Christkindl und der HS St. Anna werden ebenfalls vom Askö Schiverein Steyr begleitet. Der ASKÖ Schiverein Steyr ist auch im ÖSV federführend im Kinderschilauf.

  • 27.01.20
Sport
V.l. Organisationschef Klaus Angerer, Antonia Kaiser, Ina Huemer, Patricia Madl und der neue Igla-Obmann Richard Gierlinger.
70 Bilder

Laufmeeting
Zwei Olympiateilnehmer und ein Brite am Start

Zum bereits 13. Mal findet heuer das Int. Josko Laufmeeting statt – erstmals startet auch ein Brite. ANDORF (ebd). Veranstaltet wird das Meeting am 3. August – das zu den vier Top-Meetings Österreichs zählt – von der Sportunion Igla long life. "Einmalig ist, dass wir aus unserem Verein vier Athletinnen am Start haben, die sich heuer für die U20 EM beziehungsweise U23-EM qualifiziert haben", so Organisationschef Klaus Angerer. Darunter die Läuferin Petra Gumpinger aus Zell an der Pram....

  • 09.07.19
Wirtschaft
Hausverwaltungsgeschäftsführer Klaus Angerer, Prokurist Michael Leitgöb und Geschäftsführer Günther Leitgöb, Geschäftsführer Ing. Franz Knauseder, Assistentin der Geschäftsführung Ursula Daxenbichler sowie die Verkaufsleiter Manuel Haubl und Stefan Leitgöb 
bei der Mitarbeiterehrung.

Wirtschaft
Leitgöb Wohnbau in Saalfelden ehrte treue Mitarbeiter

Ein Haus beginnt mit einem soliden Fundament und ein erfolgreiches Unternehmen mit einem engagierten Team. SAALFELDEN. Unter oben angeführtem Motto feiert Leitgöb Wohnbau nicht nur 25-jähriges Firmenjubiläum, sondern ehrt auch  langjährigen Mitarbeiter für deren  Leistungen. Für 5, 10, 15 und 20 Jahre geehrt Die Geschäftsführer Günther Leitgöb und Franz Knauseder gratulierten unter anderem Prokurist Michael Leitgöb, der mit 20 Jahren Firmenzugehörigkeit die Erfolgsgeschichte mitgeprägt...

  • 01.04.19
Lokales
Die meisten Gemeinden, die dem Schärdinger Standesamtsverband angehören, schätzen die rechtliche Absicherung.

Standesamtsverband
"Es wird immer komplizierter"

Ein Jahr Standesamtsverband Schärding – doch wie zufrieden sind die Gemeinden damit? BEZIRK (ebd). Vor einem Jahr wurde der Standesamtsverband mit 15 Gemeinden aus dem Bezirk gegründet. Doch wie zufrieden sind die Kommunen damit? Und wie sieht es kostenmäßig aus? Obwohl der aktuelle Rechnungsabschluss noch nicht vorliegt, kommt die Teilnahme am Standesamtsverband manchen Gemeinden teurer, als vor dem Zusammenschluss. So etwa in Brunnenthal, wie Bürgermeister Roland Wohlmuth bestätigt: "Wir...

  • 12.02.19
Sport
Die Schüler der Sport Mittelschule Schärding laufen ebenfalls für das BezirksRundschau-Christkind – für die Familie Zachbauer aus Enzenkirchen. Rund 90 Schüler werden demnach ihre Runden drehen.
14 Bilder

Renn mit und hüf
Sportschüler können's kaum noch erwarten

Der BezirksRundschau Christkind Charitylauf "Renn mit und hüf" ist für Schärdings Sportschüler Pflichttermin. SCHÄRDING (ebd). Die zweite Auflage des "Renn mit und hüf"-Laufs findet am Freitag, 11., und Samstag, 12. Jänner 2019, statt. Und bereits jetzt häufen sich die Starter-Zusagen. Wie schon zur Premiere werden Schärdings Sportschüler der Neuen Mittelschule wieder am Start sein. Dazu der zuständige Sport-Schulkoordinator Klaus Angerer zur BezirksRundschau: "Es werden abwechselnd 80 bis...

  • 19.12.18
  •  1
Lokales

Klaus Angerer wurde 75 Jahre

SCHWAZ (red). Seine Freunde haben ihn anlässlich seinen 75.Geburtstag die Zahlen auf der Schokoladetorte scherzhaft verkehrt rum aufgestellt, was aber dieFreude des langjährigen Galeristen Klaus Angerer nicht trübte, hätte er vor ein paar Jahren durch eine schwere Krankheit beinahe das Zeitliche gesegnet. Vor fast 50 Jahren hatte er in Vomperbach (Gem.Terfens) die „Galerie in der Schule“ gegründet, was Ihn über die Landesgrenzen hinaus bekannt machte. Derzeit schreibt der Schwazer seine...

  • 12.12.18
Sport
<nterstützen den "Renn mit und hüf"-Lauf: Franz Standhartinger (Firma Hennlich), Thomas Schererbauer, Diana Zebisch (Hennlich), Magdalena Beham (Brauerei Baumgartner) und Günter Dieplinger (v. l.).
2 Bilder

Renn mit und hüf
300.000 Meter für Familie Zachbauer

300 Kilometer will Münzkirchner bei zweiter Auflage von "Renn mit und hüf" laufen – in 48 Stunden. SCHÄRDING (ebd). "Renn mit und hüf" lautet das Motto des zweiten BezirksRundschau-Charity-Laufs, der am 11. und 12. Jänner 2019 von jeweils 8 bis 19 Uhr beim Techno-Z in Schärding über die Bühne gehen wird. Dabei gilt es, auf der rund 700 Meter langen Strecke so viele Runden wie möglich zu drehen. Sponsoren zahlen pro gelaufener Runde einen Euro. Mitlaufen kann jeder – egal ob Profi,...

  • 05.12.18
  •  1
Sport
Trotz anfänglicher schwierigkeiten pulverisierte Lukas Weißhaidinger den Andorfer Stadionrekord im Diskuswurf.
11 Bilder

Ein Meeting, das viele Rekorde sprengte

Beim Int. Josko Laufmeeting in Andorf wurden zahlreiche Stadionrekorde pulverisiert – nicht nur vom Weltmeister. ANDORF (ebd). Dass es dieses Mal besonders schnell werden würde, war schon im Vorfeld klar: Ein regierender Weltmeister, Österreichs erste Leichtathletik-Riege - von denen acht bereits für die EM in Berlin qualifiziert waren – sowie Athletinnen und Athleten aus neun verschiedenen Nationen waren zur 12. Auflage des Int. Josko Laufmeetings nach Andorf gekommen. So gab es bereits in den...

  • 30.07.18
  •  1
  •  2
Sport
Spitzenathletin Ivona Dadic gibt sich in Andorf die Ehre.
3 Bilder

Österreichs Beste kommt nach Andorf

Josko Laufmeeting in Andorf lockt Weltelite in die 5000-Einwohnergemeinde. Nun kommt eine ganz Große. ANDORF (ebd). Sie stammt aus Wels und hat dort auch ihre ersten Schritte in der Leichtathletik gemacht. Mittlerweile zählt sie zur Weltspitze. Beim Int. Josko Laufmeeting in Andorf ist die Siebenkämpferin Ivona Dadic am 28. Juli live zu erleben. Im März 2018 hat sie sich zur Vize-Weltmeisterin in der Halle gekürt, am vergangenen Wochenende ist sie beim Mehrkampf-Meeting in Ratingen (D) nur vier...

  • 20.06.18
Sport
Matthias Zauner (r.) und Klaus Angerer haben sich zum 30-jährigen Sportabend-Jubiläum der NMS Schärding einiges einfallen lassen.
6 Bilder

Weltrekordversuch und Star-Präsentation

Sportmittelschule Schärding begeht am 13. April den 30. Sportabend – mit einem Weltrekordversuch. SCHÄRDING (ebd). Direktor Matthias Zauner und Sportabend-Organisator Klaus Angerer sprechen über das Jubiläum, unsportliche Schüler und prominente Schulabgänger. Herr Zauner, sie sind Mitbegründer des Sportabends – wie kam's? Zauner: Ich war damals Klassenvorstand der ersten Sportklasse, mit der auch der erste Vorturnabend – wie er damals noch geheißen hat – veranstaltet wurde. Initiiert wurde...

  • 28.03.18
Sport
Viele Zuschauer wie beim Laufmeeting in Andorf bedeuten zugleich auch viel Müll – der bereits bei dem Event getrennt wird.

Clubs leisten Großes für Umwelt – im Kleinen

Schärdings Vereine zeigen sich bereits seit Jahren umweltbewusst – und das in vielen, kleinen Bereichen. SCHÄRDING, ANDORF (ebd). Beim Neubau des Klubheims des SK Schärding wurde etwa eine Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung installiert. Außerdem die Räume so angeordnet, das nicht alle davon beheizt werden müssen. Damit sollen nicht nur die Energiekosten gesenkt, sondern auch die Umwelt geschont werden. Aber auch abseits des Klubheims setzen die SK-Verantwortlichen auf Nachhaltigkeit....

  • 21.02.18
Motor & Mobilität
Foto vlnr.: Klaus Angerer, Kevin Borlee, Antonia Kaiser, Ina Huemer, Jonathan Borlee

Sprinterinnen trainieren mit der Weltspitze

Die Taiskirchnerin Ina Huemer (2. v. r.) und Vereinsneuzugang Antoina Kaiser (M.) aus Mehnrbach bereiten sich mit Sportunion IGLA-Trainer Klaus Angerer (l.) auf Teneriffa auf die kommenden Wettkämpfe vor. Dort treffen die Sprinterinnen Sportler-Kollegen aus den Nationalteams von Deutschland, Finnland und Norwegen. Auch die belgischen 400-Meter-Spezialisten Kevin und Jonathan Borlée, die bereits WM-Silber geholt haben, nutzen die optimalen Trainingsbedingungen auf der Kanareninsel. Den...

  • 11.01.18
Sport
Ein Pilot und ein Navigator: Klaus Angerer (links im Bild) und Wolfgang Schweinsteiger sind ein eingespieltes Team.
7 Bilder

"Wie Motorradfahren in luftigen Höhen"

Klaus Angerer und Wolfgang Schweinsteiger haben sich bei der Motorschirm-EM Silber gesichert. FAISTENAU/SALZBURG (buk). Mit der Silbermedaille im Gepäck kehrten der Wahl-Salzburger Klaus Angerer und der Faistenauer Wolfgang Schweinsteiger von der Europameisterschaft im Tandemtrike zurück. Dabei musste das Team Präzisionsaufgaben wie Ziellandungen, Navigations-Herausforderungen und einen Ökonomiebewerb meistern. In jedem dieser Teilbereiche wurden zwei Bewerbe geflogen. "Welche Aufgabe an...

  • 06.09.17
Sport
V. l.: Klaus Angerer, Petra Gumpinger, Nafissatou Thiam, Ina Huemer und Patricia Madl.

Ein Erinnerungsfoto mit Olympiasiegerin

TENERIFFA, BEZIRK (ebd). Schnee und Kälte daheim entflohen sind die drei Leichtathletinnen Patricia Madl aus Taufkirchen/Pram, Ina Huemer (Taiskirchen) und Petra Gumpinger (Zell/Pram) von der Sportunion IGLA long life. Gemeinsam mit Trainer Klaus Angerer holen sie sich auf Teneriffa den Feinschliff für die Hallensaison 2017, die für sie am 21. Jänner mit den Landesmeisterschaften der Klassen U18 und U20 beginnt. „Wir haben hier ideale Bedingungen, können bei Temperaturen von 25 Grad...

  • 10.01.17
Sport
Wer trainiert härter und warum? FC Andorf Trainer Bernhard Straif (l.) und Igla-Sprintcoach Klaus Angerer im Kräftevergleich.
2 Bilder

Wer "bringt's" mehr: Kicker oder Sprinter?

Leichtathletik gegen Fußball – wer trainiert härter? Und vor allem, was kann man voneinander lernen? BEZIRK (ebd). Der Schärdinger Sprinter-Trainer Klaus Angerer (Igla long life) und FC Andorfs Fußballcoach Bernhard Straif stellen sich dem Vergleich – der überrascht. Wer trainiert härter? Angerer: Das kann man nicht sagen. Jeder hat seine speziellen Trainingsphasen, wo hart auf beiden Seiten gearbeitet wird. Der Erfolg zeigt, dass es auf beiden Seiten sehr gut passt. Straif: Das ist...

  • 16.11.16
Sport
Unter den Besuchern werden drei Tandem-Fallschirmsprünge verlost.
8 Bilder

Laufmeeeting steht vor einem neuen Rekord

Besucher erwartet bei der 10. Auflage des Int. Josko Laufmeetings "Olympiafeeling", Airshow und "luftige" Gewinne. ANDORF (ebd). Zum zehnten Mal fällt am kommenden Samstag in Andorf der Startschuss zu einer Veranstaltung, die einmal im Jahr Spitzen-Leichtathletik in das Stadion der Innviertler Marktgemeinde bringt. Das „Int. Josko Laufmeeting“ der Sportunion IGLA long life bringt am 6. August 2016 Athleten aus zehn Nationen nach Andorf. Bevor die schnellen 100-Meter-Sprinterinnen ihren...

  • 02.08.16
Sport
Durch die "Dichte" an Superathleten erwarten sich die Veranstalter des Andorfer Laufmeetings das Knacken sämtlicher Rekorde.
27 Bilder

Laufmeeting: Vom "Rekord-Serben" bis zum Ex-Fußballprofi

Das Int. Josko Laufmeeting feiert 10-jähriges Jubiläum. Erstmals dabei ist auch ein Ex-Bundesliga Torjäger. ANDORF (ebd). Am 6. August, einen Tag nach der offiziellen Eröffnung der Olympischen Spiele in Rio, werden Athleten aus zehn Nationen in der Marktgemeinde auf Medaillenjagd gehen. Dabei hat alles so bescheiden begonnen. Denn ins Leben gerufen wurde das Meeting 2007 aus einem banalen Grund. "Wir waren in Bayern bei einem nicht gerade berauschenden Meeting. Auf der Heimfahrt hat ein...

  • 27.07.16
Sport
Organisator Klaus Angerer erwatet wieder bis zu 300 Athleten in Andorf.
13 Bilder

10 Jahre Laufmeeting und kein Ende in Sicht

Das Int. Josko Laufmeeting der Sportunion Igla long life feiert heuer am 6. August 10-jähriges Jubiläum. ANDORF. Im Interview spricht Organisator Klaus Angerer über unglaubliche Momente, Erfolgsrezept und wohin sich das Meeting hin entwickeln soll. BezirksRundschau: Zehn Jahre Laufmeeting – Ihr bisheriges Resümee? Angerer: Wir haben es geschafft, ein Fixpunkt im Kalender namhafter nationaler und internationaler Athleten zu werden. Mittlerweile gehören wir zu den vier Topmeetings...

  • 15.06.16
Sport
V. l.: Hubert Lang, Tobias Doblhofer, Karin Kronberger, Ina Huemer, Patricia Madl, Klaus Angerer.

Große Ehre für zwei Schärdinger Athleten

BEZIRK (ebd). Die Sportunion Oberösterreich hat ihre besten Nachwuchssportler geehrt. In der Kitzmantelfabrik in Vorchdorf kamen die Staatsmeisterinnen und Staatsmeister aller Sportarten des Jahres 2015 zusammen. Für die Sportunion IGLA long life waren das die Leichtathleten Patricia Madl aus Taufkirchen/Pram, Ina Huemer aus Taiskirchen, Karin Kronberger St. Konrad und Tobias Doblhofer aus Zell/Pram. Speerwerferin Patricia Madl und Sprinterin Ina Huemer konnten im Vorjahr neben Gold auf...

  • 22.03.16
Sport

Ina Huemer: "WM-Qualifikation ist mein großes Ziel"

Taiskirchnerin Ina Huemer läuft im hart umkämpften Sprinterfeld vorne mit – und hat noch viel vor. TAISKIRCHEN. 200 Meter in 24,35 Sekunden – mit dieser Leistung rangiert die Taiskirchnerin Ina Huemer aktuell auf Platz 21 in ihrer Altersklasse in Europa. Die Athletin, die für den Verein IGLA long life fast schon regelmäßig bei Großereignissen auch international an den Start geht, hat nächste Saison wieder einiges vor. Wir haben mit ihr und Trainer Klaus Angerer gesprochen. BezirksRundschau:...

  • 03.11.15
Sport
Klaus Angerer (2. v. r.) erhält von Sportlandesrat Michael Strugl die Auszeichnung.
2 Bilder

Angerer bekommt Ehrennadel überreicht

SCHÄRDING (ebd). Keine Medaille, sondern eine "Ehrennadel" durfte Klaus Angerer im Rahmen der OÖ U18- und U23-Meisterschaften in Steyr in Empfang nehmen. Der Trainer der Sprintgruppe der Sportunion IGLA long life, einst selbst aktiver und sehr erfolgreicher Leichtathlet, ist für sein langjähriges Engagement im oberösterreichischen Sportwesen mit dem "Landes-Sportehrenzeichen" in Bronze für Funktionäre ausgezeichnet worden. Sport-Landesrat Michael Strugl und Sportunion OÖ-Präsident Franz...

  • 14.09.15
Sport
Mit persönlicher Bestzeit lief Ina Huemer bei der U18-Weltmeisterschaft auf Platz 15.
3 Bilder

WM-Sprint mit Rekordzeit: Ina Huemer auf Platz 15

Mit persönlicher Bestzeit lief Ina Huemer aus Taiskirchen bei der U18-Weltmeisterschaft auf Platz 15. TAISKIRCHEN, CALI. Sie war zum richtigen Zeitpunkt so schnell wie noch nie: Ina Huemer von der Sportunion IGLA long life schaffte bei der U18-Weltmeisterschaft in Cali (Kolumbien) über die 200 Meter den Sprung ins Semifinale. Einmal mehr unterbot sie ihre persönliche Bestleistung und bezwang die 200 Meter in 24,35 Sekunden. Mit Platz 15 stellte sie unter Beweis, dass sie zu den weltbesten...

  • 20.07.15
Sport
Sprinterin Ina Huemer mit ihrem Trainer Klaus Angerer.

"Fühle mich fit für die Weltmeisterschaft"

Von 15. bis 19. Juli finden in Cali, Kolumbien, die U18-Weltmeisterschaften statt. Mit dabei: Sprinterin Ina Huemer aus Taiskirchen. TAISKIRCHEN (lenz). Sie ist auf dem besten Weg nach ganz oben: Sprinterin Ina Huemer aus Taiskirchen wird Österreich bei der Jugend-Weltmeisterschaft in Cali, Kolumbien, vertreten. Am 16. Juli geht sie über die 100 Meter an den Start, am 17. Juli findet der Vorlauf für die 200 Meter statt. Und die Innviertlerin ist zuversichtlich: "Das Training bisher verlief gut....

  • 08.07.15
Sport
Ina Huemer mit Trainer Klaus Angerer aus Schärding

Ab zu den Weltmeisterschaften: Ina Huemer will persönlichen Rekord laufen

BEZIRK. Mit dem Abflug in Richtung Kolumbien beginnt für Sprinterin Ina Huemer von der Sportunion IGLA long life und ihren Trainer Klaus Angerer heute, Dienstag, das Abenteuer Cali. In der zweitgrößten Stadt Kolumbiens finden von 15. bis 19. Juli die U18-Weltmeisterschaften der Leichtathleten statt. Ina Huemer hat sich für die Sprintbewerbe über 100 und 200 Meter qualifizieren können und wird auch in beiden Bewerben antreten. Die 100 Meter – Vorlauf am 16. Juli – sind dabei vor allem zum...

  • 07.07.15
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.