Kleinsöding

Beiträge zum Thema Kleinsöding

Das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach barg den Verletzten in Kleinsöding (Symbolbild)

Zusammenstoß in Kleinsöding
Motorradfahrer stürzte über die Motorhaube

SÖDING-ST. JOHANN. Am Donnerstag bog gegen 14.45 Uhr eine 32-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Voitsberg in Kleinsöding, von der Landesstraße 340 kommend, in die Packerstraße B70 ein. Dabei dürfte sie den auf der B70 in Richtung Voitsberg fahrenden 41-jährigen Motorradlenker, ebenfalls aus dem Bezirk Voitsberg, übersehen haben. Der Motorradfahrer prallte mit seinem Motorrad frontal gegen die Beifahrerseite des Pkw, stürzte über die Motorhaube und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. ...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der LC Weststeiermark stand am Start, es gab aber kein Rennen.

Regen verhinderte den Rote Nasen-Lauf

Der LC Weststeiermark war diesmal vergebens vor Ort. Beim diesjährigen Rote Nasen-Lauf in Kleinsöding meinte es der Wettergott nicht so gut. Starkregen verhinderte einen für den LC Weststeiermark schon zur lieben Gewohnheit gewordenen Benefizlauf. Trotz der widrigen Bedingungen waren die LC West-Laufkollegen bestens gerüstet und gut gelaunt am Start. Dann aber kam die Absage: zu starker Regen, zu schlechtes Wetter. Schade! Für ein tolles Foto und ein paar Getränke reichte es aber dennoch.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Spaß bleibt beim Rote-Nasen-Lauf garantiert nicht auf der Strecke.

10 Jahre "Rote-Nasen-Lauf"

Die fröhlichste Laufserie des Landes geht in die nächste Runde. Bei den insgesamt 422 Läufen, die seither stattgefunden haben, gab es immer dieselben strahlenden Sieger: Kinder, Erwachsene und SeniorInnen in Krankheit oder schwierigen Lebenssituationen, die die "Roten Nasen" tagtäglich mit der Kraft des Humors stärken und aufmuntern. Heuer gibt es österreichweit mehr als 70 Mal die Möglichkeit, für mehr Lachen im Spital an den Start zu gehen. Was vor einem Jahrzehnt klein und fein begann, ist...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Barbara Kipperer, BEd MA
Ewald Pfeifer (r.), Leiter der AK-Außenstelle Voitsberg, rät, immer rasch die Polizei einzuschalten.

Frau wurde Opfer eines Betrugs - Arbeiterkammer warnt vor Zahlungen

Eine 49-Jährige aus Kleinsöding erlitt einen Schaden von mehreren Tausend Euro. Ewald Pfeifer von der AK Voitsberg gibt Tipps, wie so etwas verhindert werden kann. Eine 49-Jährige aus Kleinsöding erlitt zwischen 18. Mai und 30. Oktober eine Schaden von mehreren Tausend Euro, weil sie mehrere Überweisungen auf die von einem unbekannten Täter genannten Auslandskonten überwiesen hatte. Dieser hatte über ein soziales Netzwerk das Vertrauen der 49-Jährigen gewonnen und in Folge finanzielle Probleme...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Leichtverletzter bei Zug-Kollision

Riesenglück hatte ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Voitsberg. Er wollte gegen 21.45 Uhr am 9. April mit seinem Pkw den Bahnübergang in Kleinsöding überqueren. Er übersah nach eigenen Angaben den Zug der GKB und kollidierte mit diesem Der Pkw-Lenker erlitt leichte Verletzungen und wurde nach der Erstversorung durch das Rote Kreuz ins LKH Voitsberg gebracht. Die Erhebungen vor Ort ergaben eine leichte Alkoholisierung. Der Pkw wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Stallhofen von den Bahngleisen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Der Unfalllenker wurde ausgeforscht

Am Dienstag Abend, dem 3. Dezember, wurde eine 83-Jährige in Kleinsöding von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Der Pkw-Lenker beging Fahrerflucht. Aufgrund von umfangreichen Erhebungen und der medialen Berichterstattung stieg der Fahndungsdruck auf den Unfalllenker, der sich am 4. Dezember auf der Polizeiinspektion Söding stellte. Er gab an, zum Unfallszeitpunkt nur einen "Kracher" wahrgenommen zu haben. Er habe sich dabei nichts gedacht und sei weiter gefahren. Bei dem Unfall wurde eine...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.