Klemens Hörtnagl

Beiträge zum Thema Klemens Hörtnagl

Sie gehören schon zu den "Klassikern" beim WippTalent und begeisterten auch heuer wieder gesanglich: Lea Moser (l.) und Verena Hörtnagl (r.)
Video 18

Maria Waldrast
NEXTler rückten Mutter Natur in den Fokus – mit VIDEO

Das Kunstforum "WippTalent" ging am Samstag in die fünfte Runde. MÜHLBACHL (tk). Kunstvolles entlang des Wanderweges von der Matreier Ochsenalm zur Maria Waldrast und in den dortigen Ausstellungsräumlichkeiten sowie jede Menge flotte musikalische Acts am Parkplatz des Klostergasthofs erwarteten die Besucher des Kunstforums "WippTalent" am Samstag. Die fünfte Auflage stellte die Jugendplattform NEXT unter das Motto "Mutter Natur": "Wir werden immer mutiger – heuer gibt es neben Werken von...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
1 24

Ein junger Mann voller Ideen

Matrei ist um eine junge Werbeagentur reicher. Klemens Hörtnagl will Wipptals Ideenwelt aufmischen. MATREI (lg). Schon immer seiner Zeit voraus, ein Mann mit Motivation und kreativem Köpfchen seit jeher. Papa Reinhold fand die wohl treffendste Beschreibung für seinen Sohnemann und Jungunternehmer Klemens Hörtnagl. Der 20-jährige Mühlbachler wagte mit seiner Werbeagentur "Kreativstadl" den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnete am Samstag sein Geschäftslokal direkt im Matreier Marktl. In...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir

Gelungenes Frühsjahrskonzert der Musikkapelle Matrei- Mühlbachl- Pfons

Zahlreiche Konzertbesucher konnten sich in dem bis zum letzten Platz gefüllten Gemeindesaal in Pfons von den musikalischen Leistungen der Musikkapelle Matrei-Mühlbachl- Pfons überzeugen. Ein bunt gemischtes und durch viele Proben gut einstudiertes Konzertprogramm sorgte beim begeisterten Publikum für einen unterhaltsamen Abend. Neben der "Feuerwerksmusik" von G.Friedrich Händel wurden die "Green Hills Fantasy" von Thomas Doss, "Vilia" aus der Operette "die lustige Witwe" und weitere...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Johann Zimmermann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.