Koblach

Beiträge zum Thema Koblach

3

1.800 Tonnen "tierische Materialien" kommen aus Vorarlberg
Würdevoller Abschied von geliebten Haustieren möglich

1.800 Tonnen Falltiere und tierische Nebenprodukte werden jährlich von Vorarlberg aus verladen. Neubau für Betriebsgebäude war unumgänglich. Die VWG (Wiederverwertungsgesellschaft) in Koblach ist eine Drehscheibe für die Sammlung von Falltieren und tierischen Nebenprodukten aus dem Land und das Verladen in Transportcontainer. Anschließend erfolgt der Weitertransport nach Bayern beziehungsweise Niederösterreich. So werden jährlich circa 1.800 Tonnen tierische Materialien und Nebenprodukte...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
1

PVÖ Koblach
Gemeinsamer Ausflug der SKC-Pensionisten-Kegler und des PVÖ Koblach

Kürzlich starteten die SKC-PVÖ Kegler und die Mitglieder des Pensionistenverbandes (PVÖ) Koblach zu einem gemeinsamen Ausflug ins Gschnitztal. Mit Loacker-Tours gings von Koblach über Innsbruck ins Gschnitztal. Während der Fahrt wurden wir vom Musikkanten Walter mit seiner Ziehharmonika bestens unterhalten. Bei Halbzeit der Fahrt gab es auch eine kleine Jause, die von der PVÖ Koblach gesponsert wurde. In Mühlendorf angekommen, hatten wir eine interessante Führung durch die noch voll...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Pensionistenverband Vorarlberg
2

Vorbildlich umgesetzte Bauprojekte
Koblach und Tschagguns mit neuem Kindergarten

Neu gebauter Kindergarten Koblach-Ried und Neubau- und Sanierungsprojekt Kindergarten und Volksschule Tschagguns wurden eröffnet Im Beisein von Bildungsreferentin Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink wurde am Samstag (11. September) der neu gebaute Kindergarten Koblach-Ried offiziell eröffnet worden. Am Sonntag (12. September) hat die Landesstatthalterin mit der Bevölkerung von Tschagguns die Fertigstellung des Neubau- und Sanierungsprojekts Kindergarten und Volksschule gefeiert. Dank sprach...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Schützenmusikverein Koblach

Vereinsnachricht
Schützenmusikverein Koblach am Wilden Kaiser

Ein Spektakel der Superlative ...war unser Ausflug und die Teilnahme am internationalen Blasmusikfestival in Ellmau, vom 12. bis 14. Oktober. 23 Musikkapellen, rund 1500 MusikantInnen aus ganz Europa musizierten und verdeutlichten mit ihren Auftritten die musikalische Vielfalt der internationalen Blasmusik. Bei strahlendem Herbstwetter starteten wir in unseren längst überfälligen Musikausflug. Mit dem Bus fuhren wir an unseren Bestimmungsort. Nach der Ankunft im Hotel und dem Zimmerbezug teilte...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Nachrichten Vereine

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.