Kochbuch

Beiträge zum Thema Kochbuch

Ursula Schersch mit ihrem Buch rund ums Einkochen.

Die Welt im Einmachglas
So holen Sie sich die kulinarische Vielfalt nach Hause

Ursula Schersch haucht der alten Tradition des Einkochens neues Leben ein – mit Rezepten aus 35 Ländern. WIEDEN. In den vergangenen Jahren haben Schlagworte wie "Lebensmittelverschwendung", "homemade" oder "regionale und saisonale Zutaten" an Bedeutung gewonnen. Etwas, das alle drei Themen miteinander verknüpft, ist das Haltbarmachen von Lebensmitteln in Einmachgläsern. Was Oma schon immer mit Obst und Gemüse gemacht hat, erlebt jetzt ein Revival. Aber wie macht man Sirup selbst, was eignet...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Burg- und Filmschauspielerin Caroline Peters verrät das Gänsebratenrezept ihrer Mutter.
8

Kochbuch "My Stage is my Kitchen"
So schmeckt das Wiener Theater

Im etwas anderen Kochbuch "My stage is my kitchen" verraten Stars aus der Theaterszene ihre Lieblingsrezepte. WIEN. Dass viele Leute im Lockdown ihre Leidenschaft fürs Kochen entdeckt haben, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Doch wie sieht es mit den Prominenten aus? Stehen auch Burgtheater-Ehrenmitglied Peter Simonischek oder Theaterlegende Elisabeth Orth mit Schürze am Herd? Und schwingt Regisseur Hermann Beil den Kochlöffel ebenso wie ein Manuskript bei den Theaterproben? Das neue...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner

BUCH-TIPP: Martin Kintrup – "15-Minuten-Küche für Faule"
Die 15-Minuten-Küche für "Faule"

Schnell und trotzdem lecker – das wäre doch die ideale Mahlzeit. Mit den richtigen Tricks steht das selbst gekochte Essen fast von selbst auf dem Tisch, in nur 15 Minuten wird alles möglich: Snacks, Pizza, Quiche, Suppe und Salat, One Pot Pan und One Pot Pasta, Burger & Co. bis zu Törtchen und Desserts – es kann so einfach sein! Weiters: Super-Ideen für geniale Reste-Kombinationen. Ein Buch auch für Kochanfänger. GU Verlag, 144 Seiten, 16,99 € ISBN-13: 978-3-8338-7294-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Christian Rach – "Rachs Rezepte für jeden Tag - Große Küche für kleines Geld"
Herausforderung der "Jeden-Tag-Küche"

Viele Menschen stellen sich jeden Tag die gleiche Frage: "Was koche ich heute?" Unter der Masse an Kochbüchern gibt's auch dafür den passenden Ratgeber: Spitzenkoch Christian Rach zeigt, wie man mit wenig Zeit und kleinem Budget gut, schnell und gesund kochen kann – natürlich auch für Einsteiger/innen geeignet, mit Tipps und Tricks, dem Alltagseinerlei auf dem Speisezettel zu entkommen. Gräfe & Unzer Verlag, 240 Seiten, 25,70 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Koch lieber indischhh: Die Brigittenauer IT-Lehrerin Swapna Bajaj bringt mit ihren Kochkursen die indische Küche nach Wien.
2 4

Koch lieber indischhh
Brigittenauerin startet mit indischem Kochkurs durch

Die Brigittenauerin Swapna Bajaj veranstaltet ab sofort mit einen indischen Kochkurs unter dem Namen "Koch lieber indischhh!" durch. Teilnehmer erwartet ein aromatischer und geschmacksintensiver Abend. BRIGITTENAU. Eigentlich unterrichtet Swapna Bajaj an der Schule KunstModeDesign Herbststraße in Ottakring. Nun startet die gebürtige Inderin nebenher noch in einem ganz anderen Metier durch: Unter dem Motto "Koch lieber indischhh!" gibt die Brigittenauerin ab sofort Kochkurse. "Ich habe schon...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
In der Region Kvarner gibt es aufgrund der vielen Süßwasserquellen fantastische Scampi.
2 4

Mein Istrien-Kochbuch:
Malvasija, Scampi und Sardellen

Anica Matzka-Dojder weckt mit ihrem Istrien-Kochbuch die Sehnsucht nach Fisch, Wein und Meer. WIEN. Das Erstlingswerk von Anica Matzka-Dojder entführt den Leser nach Istrien. Einfache und authentische Rezepte werden dabei mit Adressen der besten Hersteller der Region garniert. Ihr Buch ist Kochbuch und Reiseführer in einem – wie kam es zu dieser Idee? ANICA MATZKA-DOJDER: Weil mir das persönlich – als wir vor 23 Jahren unser Haus in Istrien gekauft haben – gefehlt hat. Es gab Reiseführer, es...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Das Buch bietet eine Vielfalt an Rezepten.

Grätzel-Kochbuch
Rezepte von und für Margaretner

„Beim Essen kommen die Leut z'amm“ – das dachte sich auch das Jugendzentrum Margareten. MARGARETEN. Im Rahmen des von der Wiener Gesundheitsförderung finanzierten Programms "Gesundes Margareten" und unter Mitwirkung der Bezirksvorstehung wurde gemeinsam ein Grätzel-Kochbuch erstellt. Teilgenommen haben Menschen, die im 5. Bezirk leben, arbeiten oder auch einfach gerne ihre Zeit hier verbringen. Rezepte aus vielen Ecken der Welt zeigen nicht nur die Vielfalt der Bewohner und Besucher...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Herausgeber des Buches und BASENBOX Gründer-Team_v.l.n.r. Philippa Lovrek, Lukas Lovrek, Leopold Lovrek, Albrecht Eltz_4 (. jpg )

Ernährung
Wohlfühlkur zum Nachlesen

Ein junges Team aus Mariahilf hat ein Buch geschrieben, mit dem man sich gesund essen kann. MARIAHILF. Angefangen hat alles mit einem Lieferservice für Einzelpersonen und Bürogemeinschaften. Doch die von Philippa Lovrek, Leopold Lovrek und Albrecht Eltz im Jahr 2016 gegründete "Basenbox" hat ein besonderes Konzept: "Wir bieten eigentlich ein Kurprogramm für eine ganze Woche", sagt Philippa Lovrek. "Unsere Kunden kriegen drei Mahlzeiten am Tag, zusammen mit einem Programm für Bewegung." Das...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Christian Bunke
Sarah Wiener ist erfolgreiche Köchin und  Unternehmerin. In der Sarah-Wiener-Stiftung werden Pädagogen zu Genussbotschaftern ausgebildet.

Kochbuch
Sarah Wiener kocht sich durch die Weltgeschichte

Köchin und TV-Star Sarah Wiener serviert in ihrem neuen Buch Gerichte, die die Welt bewegten. WIEN. Pünktlich zum Herbst erscheinen reihenweise neue Kochbücher. So wie Sarah Wieners neuestes Werk "Gerichte, die die Welt veränderten". Doch wer jetzt glaubt, es handelt sich um ein weitere Rezeptsammlung eines Starkochs, der irrt. Umfangreich, genauestens recherchiert und humorvoll widmet sich Wiener geschichtlich relevanten Ereignissen und was die handelnden Akteure gegessen haben. Vom letzten...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
3

Kulinarik abseits der klassischen Teile

BUCH-TIPP: Esther Kern, Pascal Haag, Sylvan Müller – "Leaf to Root" Das Filet ist beim Fleisch nicht unbedingt das beste Stück, das gilt auch für Veganes. Koch-Experten verwenden zur Zubereitung dieser Gerichte abseits der klassischen Gemüse-Teile auch „Abfall“-Produkte wie Radeschenblätter, Karottenkraut, Wassermelonen-Schale oder angeblich giftiges Tomatengrün. Das auch optisch sehr gelungene Buch „Leaf to Root“ geht in die Tiefe und wendet sich an Experten wie an ambitionierte und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Einfach brillante Koch-Rezepte

BUCH TIPP: Donna Hay – "Von Einfach zu Brillant" Die australische Star-Autorin Donna Hay präsentiert in diesem Buch ihre liebsten Standardrezepte als Grundlage und erweitert diese durch kreative Ideen. Das Buch beinhaltet klassische Gerichte, Saucen und Teige, Fleischgerichte, asiatische Speisen, Kuchen und Desserts. Die Anleitungen sind einfach und raffiniert, sodass sie immer gelingen. So wird aus einem einfachen Steak pikante koreanische Steak-Fladen oder Rindfleischspieße mit Chimichurri....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Turboküche für den Alltag

BUCH TIPP: Sue Quinn – "5 Zutaten 10 Minuten" Ein praktisches Kochbuch für Anfänger und Fast-Food-Freunde: Abwechslungsreiche und gesunde Mahlzeiten mit nur 5 Hauptzutaten und einem Zeitbedarf von maximal 10 Minuten pro Gericht sind in diesem sehr übersichtlichen Kochbuch mit 160 einfachen Rezepten und schnellen Kochtechniken beschrieben, dazu eine Liste mit Produkten, die man immer daheim haben sollte. Von der Suppe bis zum Dessert ist alles abgedeckt. Guten Appetit! AT Verlag, 256 Seiten, 19...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
An dem Grätzel-Kochbuch wurde ein Jahr lang gearbeitet.

Neues Grätzel-Kochbuch: So schmeckt der fünfte Bezirk

Das Buch "Das is(s)t Margareten" präsentiert Rezepte der Bezirksbewohner MARGARETEN. Die bz hat im Jänner ihre Leser aufgefordert, sich mit ihren Lieblingsrezepten an dem Grätzel-Kochbuch des Vereins 5erHaus zu beteiligen. Neun Monate später können die Initiatoren Esther Lienbacher und Lisa Bauer nun das druckfrische Grätzel-Kochbuch präsentieren. Doch nicht nur die Rezepte sind für Lienbacher und Bauer wichtig, sondern auch die Leute, die diese Gerichte daheim zubereiten. Daher werden in...

  • Wien
  • Margareten
  • Maria-Theresia Klenner
Am Nachbarschaftstag hat das Agenda-Team die Lieblingsrezepte der Währingerinnen und Währinger gesammelt.
1

So schmeckt Währing: Die Rezepte der Nachbarn

Von Kürbissuppe bis Pinzgauer Bladln: Im 18. Bezirk wird gut gekocht. WÄHRING. Wer schon immer einmal in die Kochtöpfe seiner Nachbarn schauen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu: Die drei BOKU-Studenten Benjamin Kandelsdorfer, Lena Ruckenstuhl und Maria Thornton haben gemeinsam mit der Agenda Währing die Bezirksbewohner nach ihren Lieblingsrezepten gefragt und diese gesammelt. Herausgekommen ist dabei ein kleines Kochbuch mit 23 Rezepten. Die Themen reichen von klassischer Küche wie der...

  • Wien
  • Währing
  • Christine Bazalka
Bücher auf Deutsch, Bosnisch, Kroatisch, Serbisch und Türkisch gibt es bei Romana Redl im Buchcafé Melange.
5 5

Klein, aber fein: Wien's Buchgeschäfte mit dem gewissen Extra

Kleine, spezialisierte Geschäfte lassen die Herzen der Bücherfreunde höher­schlagen. WIEN. Ob Krimifan, Gourmet oder Kinderbuchliebhaber: Wer auf der Suche nach einem bestimmten Buch ist, muss nicht in große Handlungen gehen, denn es gibt sie noch. Die kleinen, feinen Geschäfte, die sich auf ein Spezialgebiet konzentrieren und dementsprechend gut sortiert sind. Die bz hat einige dieser Spezialisten besucht und sich ganz genau umgesehen: wer was zu bieten hat, wie der Wohlfühlfaktor ist und...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein

Einfach und originell den Tag versüßen

BUCH TIPP: Ilse König – "Süßer Sonntag - Das Backbuch für den schönsten Tag der Woche" Süße Sonntage - und Feiertage stehen uns mit diesem Mach- und Backbuch bevor. Ilse König, Inge Prader und Clara Monti präsentieren Rezepte, die am schönsten Tag der Woche Frühaufsteher, Bruncher und Nachmittagskaffee-Genießer gleichermaßen beglücken. Torten, Gebäcke und Mitbringsel gelingen mit dem Buch mit wenig Aufwand. Ein originelles Geschenk nicht nur für den Sonntag. Brandstätter Verlag, 208 S., 29,90 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 13

Lieblingsrezepte für Esstisch und Bett

BUCH TIPP: Barbara Balldini, Thomas Hofmann – "Gaumensex" Ein Fest für die Sinne versprechen Spitzenkoch Thomas Hofmann und Kabarettistin & Sexpertin Barbara Balldini mit ausgesuchten Rezepten von Vorspiel bis zur Leckerei und mit Verführungstipps für sie und ihn. Sie zeigen die prickelnde Wirkung von Zutaten und Vorzüge gemeinsamer Kochlust auf. Ein sinnliches Buch und ein Augenschmaus im Großformat. Das Buch gibt's um 29 € im Handel oder auf www.balldini.com Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Saisonal und regional genießen

BUCH TIPP: Alexander Jakabb, Margareta Reichsthaler – "Österreich kocht" Regionalität und Saisonalität – darum dreht es sich in der Edition 2016 von "Österreich kocht". Margareta Reichsthaler und Alexander Jakabb stellen Produzenten und GenussWirte aus 110 GenussRegionen in ganz Österreich und ihre Produkte sowie dazu gehörende, raffinierte Rezepte zum Nachkochen vor. Eine kulinarische Entdeckungsreise durch heimische Küchen. Pichler Verlag, 180 Seiten, 25 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

... aus dem Vollen geschöpft

BUCH TIPP: Adi Bittermann, Ingrid Pernkopf, Renate Wagner-Wittula – "Die Österreichische Küche" Schweinsbraten, Knödel, Schnitzel und Mehlspeisen – Österreich wird um seine vielfältige Küche in der ganzen Welt beneidet. 500 Rezepte packten die Küchenprofis Adi Bittermann, Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula in dieses Grundkochbuch – sehr übersichtlich, einfach zum Nachmachen, voll regional und an heutige Kochtechniken und Essgewohnheiten angepasst. Pichler Verlag, 432 Seiten, 39,90 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Einfallsreiche und gesunde Küche

BUCH TIPP: Sohyi Kim – „Kim kocht neu" Inspiration pur! Es gibt viele asiatische Köche und es gibt Kim. Asiatische Kochkunst auf hohem Niveau mit einer Prise europäischer Esskultur verfeinert. In Verbindung mit TCM und Weinvorschlägen beschert das Buch zeitgemäß gesunde Kochkunst. Das Geschmackserlebnis ist ob der raffinierten Rezepten garantiert. Wer seine Gäste verwöhnen will, braucht einen erlesenen Asia-Shop und Kreativität. Verlag Brandstätter, 192 Seiten, 14,99 € Weitere Buch-Tipps finden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Kiss
7

Schwammerlgenuss das ganze Jahr

BUCH TIPP: Elisabeth Wagner – "Schwammerl richtig genießen" Die bekanntesten und besten Speisepilze ohne Verwechslungsgefahr finden und zu Salaten, Suppen, Vor- und Hauptspeisen zubereiten, Trocknen oder Einlegen: Dazu bietet dieses Buch viele nützliche Tipps und 35 Rezepte, auch für Zuchtschwammerln vom Markt und selbst gezogene Pilze. Ein praktischer und übersichtlicher Ratgeber und Rezeptlieferant für den ganzjährigen Schwammerlgenuss! Weltbild-Verlag, 96 Seiten, 12.99 € Gewinnen sie ......

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Haubenkoch Walter Schulz samt Team
59

Kochbuchpräsentation im Veggie Restaurant yamm! am 25.11

Zahlreiche Besucher waren am 25.11. ins Restaurant yamm! zur Kochbuchpräsentation gekommen & ließen sich ihr persönliches Exemplar signieren. Zur Begrüßung des Events wurden leckere vegane und vegetarische Häppchen serviert. Das kreative yamm! Team um Haubenkoch Walter Schulz verwöhnt die Gäste mit neuen Geschmackserlebnissen. Einige der Gerichte sind seit kurzem in einem Kochbuch (Rezepte – vegan & vegetarisch) zusammengefasst und leicht nachzukochen. Ebenfalls vor Ort: Haubenkoch Walter...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan

yamm! Kochbuch-Präsentation am 25.11.2014

Das Restaurant yamm! - mitten im Herzen Wiens -bietet Veggie-Liebhabern und Gourmets Kulinarik in Haubenqualität, und das "ganz ohne Fisch und Fleisch". Ab sofort sind einige der beliebtesten Rezepte im neuen yamm! Kochbuch zu finden - so steht einem Genuss daheim nichts mehr im Wege. Das Motto "yamm! Mir schmeckt das Leben!" steht für Lebensfreude, Genuss, Individualität, Vielfalt, Design, Nachhaltigkeit und Verantwortung. Wer etwas für seine Gesundheit tun, dabei aber aufs Genießen nicht...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan
Direktorin Sabina Rutar begrüßte Kurt Sobotka (l.) und Peter Tichatschek (r.) beim Tag der offenen Tür
1 9

Signierte Kochbücher gibt es für bz-Leser zu gewinnen

DÖBLING. Die Park Residenz Döbling lud zum Tag der offenen Tür. Mehr als 200 Gäste lockte vor allem das kulturelle Programm mit dem beliebten Kammerschauspieler Kurt Sobotka sowie Kulinarik-Profi Peter Tichatschek. Der Moderator signierte sein neues Werk „Kulinarische Zeitreise“, das in Zusammenarbeit mit den Bewohnern der Parkresidenz entstanden ist. Bühnenprofi Kurt Sobotka gab viele unterhaltsame Anekdoten zum Besten und las aus seiner Biografie. Machen Sie mit! Gewinnen Sie eine der vier...

  • Wien
  • Döbling
  • Wolfgang Beigl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.