Alles zum Thema Konzentrationslager

Beiträge zum Thema Konzentrationslager

Lokales

100 Jahre alt
"Immer ehrlich bleiben"

STEYR. Irmtraud Hauser erzählt aus ihren Leben, das im Juni 1918 begann. "Ich hatte eine gute Kindheit", erzählt Irmtraud Hauser. Die rüstige Dame feierte heuer im Juni ihren 100. Geburtstag. Sie lebt im Alten- und Pflegeheim Tabor in Steyr. Ihre Kinder- und Jugendzeit verbrachte sie in Steyrermühl und Gmunden. "Der Traunstein war unser Hausberg. Tag und Nacht sind wir da raufgegangen. Oft sind wir in der Nacht beisammengesessen und haben dann beschlossen wir gehen auf den Traunstein. Bei...

  • 21.10.18
Lokales
Gerda Weichsler-Hauer (2. Landtagspräsidentin), Christoph Jungwirth (Geschäftsführer BFI Oberösterreich), Laura Lamia (erste Sekretärin der italienischen Botschaft) und Bürgermeister Gerald Hackl (v. l.).

Gedenkfeiern im Wehrgraben und in Münichholz

STEYR. Zwei Weltkriegs-Gedenkfeiern fanden gestern in Steyr statt. Im Wehrgraben wurde eine Gedenktafel enthüllt, in Münichholz gedachte man der Opfer, die im dortigen Konzentrationslager gequält und ermordet worden sind. Das Haus Schaftgasse 2 im Wehrgraben ist heute zum Teil eine Ausbildungsstätte des Berufsförderungsinstituts (BFI) Oberösterreich. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude als Produktionsstätte der Steyr-Daimler-Puch AG genutzt. Während eines Bombenangriffs im Februar 1944...

  • 12.05.15