Kooperation

Beiträge zum Thema Kooperation

Die Stadt Schwanenstadt bekräftigt einmal mehr ihre Bereitschaft für enge Kooperationen mit den Umlandgemeinden.

Auch Schlatt will zur Verwaltungsgemeinschaft
Kooperation ohne Schwanenstadt

Der Zentralort Schwanenstadt bedauert, nicht in die Verwaltungsgemeinschaft mit Oberndorf, Pitzenberg, Pühret, Rutzenham und Schlatt eingebunden zu sein. SCHWANENSTADT. "Die Stadtgemeinde Schwanenstadt hat vor wenigen Tagen aus den Medien erfahren, dass sich die Gemeinde Schlatt der Verwaltungsgemeinschaft 4+, bestehend aus den Gemeinden Oberndorf bei Schwanenstadt, Pitzenberg, Pühret und Rutzenham – im Rahmen einer Verwaltungskooperation anschließen wird", heißt es in einer Aussendung aus...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Audi und Marcel Hirscher – mit seinem neuen Audi RS 6 Avant – setzen ihre langjährige Kooperation auch nach Hirschers Karriereende fort.
4

Marcel Hirscher fährt auch nach Karriereende Audi

Marcel Hirscher, Österreichs erfolgreichster Skirennläufer, und Audi setzen ihre langjährige erfolgreiche Kooperation auch nach Hirschers Karriereende fort. Ende 2019 übernahm Hirscher einen neuen Audi RS 6 Avant. Hischer schätzt den Audi RS 6Hirscher über das großzügige Platzangebot des RS 6: „Früher war es meine alpine Ski-Ausrüstung, jetzt sind es Tourenski und Zubehör, die locker hineinpassen.“ Hirscher ist zwar nicht mehr so viel auf Achse wie früher, schätzt jedoch nach wie vor...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Ford und McDonald‘s nutzen Kaffee-Reststoffe für den Bau von Fahrzeugteilen.
1 3

Ford macht aus Kaffeebohnen Fahrzeugteile

Ford kooperiert nachhaltig mit McDonald’s: Bestandteile von Kaffeebohnen bekommen in Fahrzeugteilen wie zum Beispiel Scheinwerfergehäusen eine neue Aufgabe. Langlebige KaffeebohnenhautBeim Rösten von Kaffee fallen große Mengen an getrockneter Haut der Bohnen an. Das langlebige Material wird erwärmt, mit Kunststoff und anderen Zusätzen vermischt und in Verbundmaterial umgewandelt, das die qualitativen Anforderungen für viele Fahrzeugteile erfüllt. Durch die neuartige Bauweise wird unter...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Landeshauptmann Thomas Stelzer und Ministerpräsident Markus Söder (v. l.).

Thomas Stelzer
Bessere Vernetzung der Alpenregionen

Landeshauptmann Thomas Stelzer zu Besuch am Herrenchiemsee, für eine bessere und engere Zusammenarbeit der Alpenregionen. OÖ. Der bayrische Ministerpräsident Markus Söder lud alle deutschsprachigen Repräsentanten der Alpenregionen zum Herrenchiemseer Alpendialog nach Prien am Chiemsee ein. Beim Treffen am 4. April ging es vor allem um die Gemeinsamkeiten „die wir bei unserem Austausch in den Vordergrund stellen. Nur durch eine enge Kooperation können wir unsere politische Zusammenarbeit...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Dominic Thiem fährt weiterhin Kia – sein aktuelles Dienstauto ist ein Kia e-Niro.
5

Dominic Thiem fährt Kia e-Niro

Dominic Thiem und Kia Austria haben ihre Mobilitäts-Kooperation verlängert: Dominic Thiem fährt auch 2019 Kia. Sein neues Dienstauto ist ein Kia e-Niro, die vollelektrische Version des kompakten Crossovers. Dominic Thiem über den e-Niro„Als Sportler stehe ich in der Öffentlichkeit und habe auch eine gewisse Verantwortung und Vorbildfunktion“, so Dominic Thiem über seine Modellwahl, „als Elektroauto am neuesten Stand ermöglicht mir der neue e-Niro umweltfreundliche und zukunftsträchtige...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Tier-Rettung?
6

Besonderer Einsatz...

... Tierarzt, Assistentin und Bauer waren gerade dabei, das Bein eines verletzten Kälbchens einzugipsen, als zufällig die "richtige" Rettung vorbeikam und gleich mit Hand anlegte. Ein Fotomotiv, das sich die Bäuerin nicht entgehen lassen konnte...

  • Vöcklabruck
  • Gertrud Schöffl
Gottfried Englbrecht, Wolfgang Langthaler, Günther Mairinger, Sabine Grabenberger, Franz Rossegger und Hannes Höchtl.

Initiative für neue Fachkräfte

WIPA und BZL starten Projekt zur Weiterbildung von Erwachsenen ATTNANG-PUCHHEIM. Ein einmaliges Projekt zur Aus- und Weiterbildung von Fachkräften für den regionalen Arbeitsmarkt startet die Firma WIPA in Attnang-Puchheim. Gemeinsam mit dem „Sozial- und Weiterbildungsfonds (SWF)“ sorgt der Personaldienstleister dafür, dass Unternehmen in der Region genau die Fachkräfte bekommen, die sie dringend brauchen. In dem Pilotprojekt ermöglichte WIPA nun in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Markus Leibner, Gerald Schuster, Michael Müller und Siegmar Stadlbauer (v.l.).

HTL Vöcklabruck und Rotes Kreuz kooperieren

VÖCKLABRUCK. Die Abteilung Gebäudetechnik der Höheren Technischen Lehranstalt Vöcklabruck setzt auf soziale Kompetenz und humanitäre Werte. Ein neues Projekt bietet eine Auseinandersetzung in Themenschwerpunkten, vom Erste-Hilfe-Outdoor-Kurs über Sozialkompetenztraining bis zum Rettungsdienst. Abteilungsvorstand Markus Leibner und Rot-Kreuz-Bezirksgeschäftsleiter Gerald Schuster präsentieren beim Tag der offenen Tür gemeinsam mit den Ausbildungsverantwortlichen Michael Müller und Siegmar...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Einkaufsleiter Peter Buchner  von Rosenbauer mit Vertriebsleiter Jürgen Sams und Christian Nuck von abatec.

abatec und Rosenbauer bauen Kooperation aus

REGAU. Was seit vielen Jahren funktioniert, wurde nun vertraglich für die Zukunft besiegelt: abatec electronic solutions wird weiterhin elektronische Lösungen für Rosenbauer entwickeln und umsetzen. „Als Spezialist für elektronische Lösungen sind wir gerne und schon lange für Rosenbauer im Einsatz. Unsere Partnerschaft bei der Entwicklung von komplexen Lösungen findet nun ihre Fortsetzung", sagt abatec Vorstand Christian Nuck. So entwickelte abatec bereits die Getriebe- und die Kabinensteuerung...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Im Bild v.l.n.r.
Erich Steinwendner, Uli Berger, Obfrau Andrea Köhl, OSR Dir. Romana Tarmann

Kooperation zwischen der Bühne Seewalchen und der Volksschule Seewalchen

Bei einem Treffen zwischen der Volksschule Seewalchen und der Bühne Seewalchen wurde eine langjährige Zusammenarbeit vereinbart. Die Bühne Seewalchen hat 2016 in eine hochwertige Technikanlage investiert. Die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen in Seewalchen liegt der Bühne sehr am Herzen und so war der Schritt zur Zusammenarbeit mit der Volksschule ein Kleiner. Bei einem Treffen zwischen der Bühne und der Volksschule wurde vereinbart, dass die Volksschule in Zukunft die Technik der...

  • Vöcklabruck
  • Erich Steinwendner
Langer-Weninger, Alexander Gruber, Franz Huber, Neuwirth, Ingrid Schmid, Leon Bachinger, Marlene Gruber und Winzig.

Regionalität als Chance

Kooperationen in Fornacher Wirtshaus zeigen, wie regionale Produkte Vorteile bringen. FORNACH. Auf Einladung von Bürgermeister Hubert Neuwirth überzeugten sich ÖVP-Bezirksparteiobfrau Michaela Langer-Weninger und Wirtschaftskammer-Obfrau Angelika Winzig von einer besonders gelungenen Partnerschaft im Gastrobereich. Das Traditionswirtshaus Lohninger im Fornacher Ortszentrum besteht seit über 100 Jahren und setzt bei der Auswahl seiner Rohstoffe besonders auf Regionalität. Der Großteil der...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Haselbruner und der Vorstand mit Stürzenbaum, Heimbuchner, Aldea, Schachinger und Gintenreiter (v.l.).

Fünf Gemeinden, eine Junge ÖVP

Neue gemeindeübergreifende JVP-Ortsgruppe „4+ Schwanenstadt“. BEZIRK. Jugendliche aus den "4+ Gemeinden" Oberndorf, Pitzenberg, Pühret und Rutzenham sowie der Gemeinde Schwanenstadt haben kürzlich eine neue JVP-Ortsgruppe gegründet. Obmann ist Philipp Aldea aus Schwanenstadt, seine Stellvertreterin Viktoria Stürzenbaum aus Pühret, Schriftführer Dominik Heimbuchner aus Oberndorf, Finanzreferentin Melanie Schachinger aus Schlatt und ein weiterer Funktionär Michael Gintenreiter aus...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anzeige
von links nach rechts WKO Bezirksstellen-Obmann Reinhard Stadler und WKO UU Bezirksstellenleiter Dr. Franz Tauber freuten sich die "Winkler-Markt Familie" (Bildmitte) für ihre regionalen überdurchschnittlich hohen Leistungen mit dem GUUTE Award 2016 in Go
3

Winkler Markt KG ausgezeichnet mit hohem regionalem Wirtschaftspreis

Winkler Markt - dreimaliger GUUTE Award Gewinner innovativ - nahversorgend - regional - nachhaltig Josef und Maria Strutz-Winkler erhielten den begehrten regionalen Wirtschaftspreis - GUUTE Award 2016 - bereits zum dritten Mal (2006, 2012, 2016) für ihre unternehmerischen Leistungen und ihr regionales vorbildliches Verantwortungsbewusstsein. Die Preisverleihung nahmen WKOÖ–Präsident Dr. Rudolf Trauner, WKO-Bezirksstellenobmann Reinhard Stadler und Bezirksstellenleiter Dr. Franz Tauber...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Gerhard Götschhofer und Landespolizeidirektor Andreas Pilsl (v. l.).
3

Polizei kooperiert mit Fußballverband

Gemeinsam für sichere Spiele. So lautet das gemeinsame Ziel des Oberösterreichischen Fußballverbandes und der Landespolizeidirektion Oberösterreich laut Polizeiaussendung. Um künftige Veränderungen von Beginn an im Griff zu haben, ist eine enge Kooperation zwischen dem Verband und der Polizei notwendig. „Sichere Spiele, das ist das Erfolgskonzept des OÖFV, damit Fußball für alle attraktiv bleibt. Auch für Familien. Daher unterstützen wir hier sehr gerne“, sagte Landespolizeidirektor Andreas...

  • Linz
  • Oliver Koch
Wolfgang Hattmannsdorfer
2

"Es darf keine heiligen Kühe geben"

Wie ist die Bezirkstour gelaufen, speziell in Linz-Land? Wolfgang Hattmannsdorfer: Ich sehe mich als Sprachrohr unserer 26.000 großteils ehrenamtlichen Funktionäre. Ich habe in einem halben Jahr bereits meine dritte Bezirkstour hinter mich gebracht. Durch das fatale Abscheiden bei der Nationalratswahl müssen wir uns in der Politik allgemein und bei der ÖVP Gedanken über die Politikstil machen. Das Wahlergebnis ist Ausdruck einer tiefen Unzufriedenheit, im speziellen mit der...

  • Linz
  • Oliver Koch
Isabella Staska-Finger.

„JKU transfer“: Neue Servicestelle für Kooperationen startet

Um die Zusammenarbeit von Forschung und Anwendung weiter zu stärken, nimmt an der Johannes Kepler Universität mit 1. November 2013 eine eigene Transferstelle für Kooperationsanfragen ihre Arbeit auf. Die Transferstelle „JKU transfer“, die von der Industriellenvereinigung OÖ mit initiiert wurde, soll im Sinne eines „one-stop-shops“ sowohl Anlaufstelle für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen sein, die Kooperationen mit der Universität und ihren Instituten anstreben, als auch für...

  • Linz
  • Oliver Koch
Anzeige
2

Oberösterreichs sieben größte Skigebiete treiben Snow&Fun-Kooperation voran

LINZ. Die Kooperation der sieben wichtigsten Skigebiete im Land ob der Enns erbringt beeindruckende Zahlen: Eine jährliche Wertschöpfung von 120 Millionen Euro, 1,6 Millionen Wintergäste aller Altersgruppen, modern ausgestatte Skigebiete und den Oberösterreich Tourismus als starken Partner im Boot. Dachstein West, Krippenstein, Hochficht, Kasberg, Feuerkogel, Hinterstoder und Wurzeralm haben für alle Skifahrer das passende Programm. Egal ob jung oder alt, Familie oder Singles, Snowboarder...

  • Linz
  • Monika Ratzenböck

Kepler-Uni bekommt eine Medizinfakultät

Jetzt ist es so gut wie fix. Ab dem Wintersemester 2013/2014 gibt es an der Johannes Kepler Universität eine Medizinfakultät – vorerst für 60 Erstsemestrige, die die ersten beiden Jahre in Graz studieren werden. Grundlage ist der Ministerratsbeschluss zum Artikel 15a in der Bundesverfassung, der die Finanzierung sowie die organisatorschen Grundlagen regelt. Diese Vereinbarung hat heute Landeshauptmann Josef Pühringer unterzeichnet. Um es endgültig zu fixieren muss diese Vereinbarung durch den...

  • Linz
  • Oliver Koch
Ministerpräsident Stanislaw Tillich empfängt den Landeshauptmann von Oberösterreich, Josef Pühringer, zu einem Gespräch in der Sächsischen Staatskanzlei.
22

Sachsen und Oberösterreich eint Kunst, Stoffe und Technik

Der deutsche Freistaat Sachsen und Oberösterreich werden in Zukunft noch stärker zusammenarbeiten. Das gaben Landeshauptmann Josef Pühringer und der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich bekannt. SACHSEN, OÖ (ok). "Ein Partner wie Oberösterreich ist uns wie auf den Leib geschneidert", sagte der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich in Richtung Landeshauptmann Josef Pühringer. Dieser besuchte mit einer Wirtschaftsdelegation vorige Woche den deutschen Freistaat. Die...

  • Linz
  • Oliver Koch

Schlatt - Winterdienst in Kooperation mit Maschinenring bestens funktioniert!

Der heurige Winter hat aufgrund der langen Dauer und der teilweise hohen Niederschläge auch den Winterdienst der Gemeinde Schlatt auf den rd. 30 km Straßen extrem gefordert. Mit rd. 170 Tonnen Streusplitt und 450 vom Bauhof aufgewendete Stunden sowie voraussichtlichen Kosten von 30.000 Euro wird sich der heurige Winter als einer der Intensiveren in die Statistik einreihen. „Besonders bewährt hat sich in diesem Winter wieder die perfekte Zusammenarbeit mit dem Maschinenring, der bei uns in...

  • Vöcklabruck
  • Markus Wintersteiger

Erfolg durch Kooperation statt Konkurrenzkampf

Die Attersee Werkstätten schreiben eine Erfolgsgeschichte. Aus vier Tischlern, die zusammenarbeiten, entstand in zehn Jahren eine Kooperation von elf Betrieben. ATTERSEE (sc). Wir wollten intensiv zusammenarbeiten, anstatt Konkurrenten zu sein, erzählt Günther Wendl, Obmann der Attersee Werkstätten, von der Idee zur Gründung. 2001 tat er sich mit den Tischlern Hans Dachs, Klaus und Max Rebhan sowie Robert Kollroß zusammen. Die Vorteile: billigere Preise durch gemeinsame Einkäufe und...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.