Kulinarik

Beiträge zum Thema Kulinarik

30 Jahre Jazz, 30 Jahre Kulinarik: Dorly Kapeller (Mitte) mit Wirtschaftskammer-Klosterneuburg Obmann Markus Fuchs, WK-Leiter Friedrich Oelschlägel, Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und Landtagsabgeordnetem u. Wirtschaftsstadtrat Christoph Kaufmann

Dorothea Kapeller feiert 30 - jähriges Unternehmensjubiläum

KLOSTERNEUBURG (pa).  Dorothea (Dorly) Kapeller's Herz schlug und schlägt für die Gastronomie und ihre Jazzmusik. Bekannt ist sie Vielen vom legendären Cafe Epicur am Rathausplatz, wo sie beide Leidenschaften sehr gut verbinden konnte. Momentan ist sie mit einem Catering in Klosterneuburg aktiv. WK Obmann Markus Fuchs und WK Leiter Friedrich Oelschlägel gratulierten mit einer Urkunde gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und LAbg Christoph Kaufmann zum runden Jubiläum und...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Tourismus-Bilanz und -Ausblick: Christoph Kaufmann, Christoph Vielhaber, Michael Reichnauer-Kofler, Franz Libal.

Tourismus Klosterneuburg
Jede Nacht mehr ein Gewinn

Nach einer "verregneten" Saison sehen Klosterneuburgs Tourismus-Vertreter nach vorne. KLOSTERNEUBURG. An einem verregneten Freitag zogen Tourismusstadtrat Christoph Kaufmann, Stadtmarketing-Obmann Michael Reichenauer-Kofler, und Wienerwald-Tourismus-Geschäftsführer Christoph Vielhaber gemeinsam mit Donaupark Camping-Geschäftsführer Franz Libal Bilanz über eine "verregnete" Tourismus-Saison 2020. Der Anfang war noch gut "Jänner, Februar lagen wir über den Zahlen von 2019", blickt Franz Libal auf...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Souschef Georg Mörwald und Küchenleiter Roman Szoldra verwöhnen das Spitalspersonal mit saisonalen Gerichten.

Schmackhaftes Sommer-Essen im Landesklinikum Klosterneuburg

Qualität, Saisonalität und Bio-Zertifizierung für die Küche des Landesklinikums Klosterneuburg BEZIRK TULLN, KLOSTERNEUBURG (pa). Die Küche des Landesklinikums Klosterneuburg, geführt von Fa. Contento (Simacek Facility GmbH), wurde kürzlich erneut im Rahmen eines Audits der Plattform GMP (Good manufactoring practice) geprüft. Ebenso wurde die Einhaltung der Richtlinien für biologische Produktion der ausgelobten Bio-Produkte kontrolliert. Das Küchenteam hat die GMP-Zertifizierung und die...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Unser Gschäft - gemeinsam durchstarten
Plan B: Mit Café auf der Straße ins Glück

Was macht eine Caterin in Zeiten, in denen alle Veranstaltungen abgesagt sind? Ein Straßencafé. KLOSTERNEUBURG. Seit 15 Jahren in der Gastronomie tätig, erfüllte sich Patricia Kriechbaum mit ihrem Cateringunternehmen "Wagerl ins Glück" einen großen Traum. Mit dem "Wagerl" ist sie normalerweise bei Agapen, Hochzeiten, Geburtstags-, Familien- oder Firmenfeiern im Einsatz, und liefert gute Laune und kulinarische Genüsse. Doch dann kam Corona. Veranstaltungen wurden abgesagt, keine Chance auf...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Kräuterpädagogin Lisa Gibon.

Kulinarik & Kosmetik
Kräuterexkursionen wieder möglich

Die Natur sprießt und bietet im Moment eine herrliche Vielfalt an Möglichkeiten für Küche und Kosmetik. KLOSTERNEUBURG. "Ich sammle gerade Rotklee für den Wintertee und für ein faltenglättendes Gesichtsöl, Wiesensalbei kommt in den Kräuteressig, Hollerblüten trockne ich für Tee und mache Sirup, Löwenzahnhonig habe ich schon abgefüllt, Lindenblätter essen wir im Salat, auch Spitzahorn schmeckt sehr gut. Ach ja – schnell noch Hopfenspargel essen, seine Zeit ist jetzt schnell vorbei. Und der...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
So ein „verkehrtes Exemplar“ des Waldhofes als Scherenschnitt bildet nun als Kopie den Mittelpunkt des neu eröffneten „Allmayer-Stüberls“ in diesem Lokal.
2

Kunst & Kulinarik
Josefine Allmayer – Stüberl im Waldhof

KIERLING / MARIA GUGGING (pa). Josefine Allmayer (1904-1977), die begnadete österreichische Scherenschnittkünstlerin, wurde in Kierling geboren und wirkte hauptsächlich in ihrem Wohnort Maria Gugging. Das Museum in Kierling sammelte seit seiner Eröffnung 1987 ihre Werke und konnte 1998 ihren gesamten, noch vorhandenen, künstlerischen Nachlass erwerben. Dazu weitere rund 5000 Belegstücke wie Druckwerke mit ihren Scherenschnitten, Familiengeschichte, Geschäftsverbindungen und Briefwechsel. Dies...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
5

Kunst und Genuss
Kultur und Kulinarik in Kierling

KIERLING/MARIA GUGGING (bs). Wes­we­gen sind Sie hier – mehr um der Kunst oder um des Essens willen? Bei den Kierling & Gugging Kultur & Kulinarik Tagen fragten die Bezirksblätter, aus welchen Gründen die Veranstaltungen besucht wurden. Veranstalter Michael Bauer: "Das Besondere und Außergewöhnliche ist, dass so viele neue Organisationen und Institutionen mitgemacht haben, und dass das abwechslungsreiche Programm von Lesung und Musikdarbietung bis zur Kulinarik ein ideales Potpourri ist, das...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Anzeige
10 41 5

Gewinnen Sie Entspannung pur im Wellness- & Ayurvedahotel PAIERL****s

Das Wellness- & Ayurvedahotel PAIERL****s verlost ein einmalig erholsames Wochenende für zwei Personen mit Paierls Inklusivleistungen. Das Wellness- & Ayurvedahotel PAIERL****s im steirischen Thermenland ist das größte, authentische Ayurveda-Resort Österreichs und lädt mit der hauseigenen Thermal- & Saunawelt und dem „Reich der Sinne“ zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Die Kernelemente des Leitsatzes „Styria meets Asia & Ayurveda“ werden im gesamten Haus spürbar und erlebbar gemacht. Paierls...

  • Oberösterreich
  • Profis aus ihrer Region
6

Kierlinger Kultur- & Kulinariktage

An zwei Tagen öffneten vier Veranstaltungsorte im Kierlingtal ihre Pforten. KLOSTERNEUBURG (bs). Zum „Wandern“ luden die Kierlinger Kultur- & Kulinariktage, die heuer zum ersten Mal das Kierlingtal belebten, bei herrlichem Frühllingswetter ein: Lesungen, Workshops, Spezial-Austellungen, Operetten und vieles mehr wurde geboten. Vom Museum Kierling über den Heurigen der Familie Gartner, zum Franz Kafka Gedenkraum und zum Weingut Familie Bauer –  die Bezirksblätter machten einen Rundgang und...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Auf den Weinfrühling: Die Wagramer Kellergasse.
6

Lössfrühling am Wagram startet in fünfte Saison

Die Lösslandschaft Wagram zeigt unter der Devise „Wagram – abgehoben bodenständig“ von 27. April bis 21. Mai 2018 die Region von ihrer ganz besonderen Seite WAGRAM / KIRCHBERG (pa). An vier Wochenenden werden die acht Weinbaugemeinden der Region Wagram und die Gartenstadt Tulln den ganzen Facettenreichtum des Lösses aufzeigen. Das heurige Programm verspricht ein abwechslungsreiches Angebot für die ganze Familie. Natur, Kunst und Kulinarik, verbunden mit den hervorragenden Weinen der Region...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Mario Pulker, NÖ Gastronomen-Chef und Wirte-Sprecher in der Wirtschaftskammer Österreich, im Bezirksblätter-Interview zur Lage der Wirte.
1 1

Wirte-Chef Mario Pulker: "Weniger im Vereinslokal trinken, mehr im Wirtshaus"

Mario Pulker, Chef der niederösterreichischen Gastronomen sowie deren Sprecher österreichweit in der Wirtschaftskammer, im Interview über Sein und Nichtsein als Gastwirt. Hat es früher mehr Wirtshäuser gegeben oder täuscht der Eindruck? Der Eindruck täuscht nicht. Die Anzahl der „klassischen“ Wirtshäuser ist von 2010 auf 2016 um über 17 Prozent zurückgegangen. Im gleichen Zeitraum haben allerdings die Restaurants um rund 20 Prozent zugelegt. Was wir erleben, ist eine Verschiebung hin zu...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Seit 2010 sank die Zahl der Gasthäuser in Niederösterreich um mehr als 10 Prozent.
1 7

GRAFIK: So viele Wirtshäuser gibt es in deinem Bezirk

Klick dich durch unsere interaktive Karte und erfahre, wie es um die gastronomischen Betriebe in deinem Bezirk steht. Wir zeigen dir, wie viele Cafés, Heurigen und Restaurants es in Niederösterreich noch gibt. Knapp 200 gastronomische Betriebe haben in Niederösterreich seit 2010 geschlossen. Während manche Bezirke einen Zuwachs an Restaurants, Cafés oder Weinschenken verzeichnen, sehen sich andere Regionen mit einem Sinkflug an Wirtshäusern, Gasthöfen und Co. konfrontiert.

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
3

Kulinarik abseits der klassischen Teile

BUCH-TIPP: Esther Kern, Pascal Haag, Sylvan Müller – "Leaf to Root" Das Filet ist beim Fleisch nicht unbedingt das beste Stück, das gilt auch für Veganes. Koch-Experten verwenden zur Zubereitung dieser Gerichte abseits der klassischen Gemüse-Teile auch „Abfall“-Produkte wie Radeschenblätter, Karottenkraut, Wassermelonen-Schale oder angeblich giftiges Tomatengrün. Das auch optisch sehr gelungene Buch „Leaf to Root“ geht in die Tiefe und wendet sich an Experten wie an ambitionierte und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die heimischen Wälder sind reich an den verschiedensten Pilzen und Schwammerl. Das merkt man vor allem im September und Oktober, wenn Schwammerlsuchende und Pilzesammler in den niederösterreichischen Wäldern unterwegs sind.
1 9 2

Herbstzeit ist Schwammerlzeit – Tipps & Tricks für Pilzliebhaber

Vom Spätsommer bis in den Herbst hinein haben Pilze Hochsaison. Das Sammeln von Schwammerl aller Art erfreut sich besonderer Beliebtheit. Allerdings gilt es dabei einiges zu beachten, um die kleinen Waldbewohner genießen zu können. Die heimischen Wälder sind reich an den verschiedensten Pilzen und Schwammerl. Das merkt man vor allem im September und Oktober, wenn Schwammerlsuchende und Pilzesammler in den niederösterreichischen Wäldern unterwegs sind. Vorsicht vor gefährlichen "Doppelgängern"...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Vorsitzende Franziska Fuchs mit Klosterneuburburger Unternehmerinnen und Barbara Probst (Veranstalterin).

Letztes Unternehmerinnenfrühstück vor der Sommerpause

KLOSTERNEUBURG (pa). Kürzlich fand im Kierlingerhof das letzte Unternehmerinnenfrühstück vor der Sommerpause statt. Spannende Themen wurden in toller Gesellschaft besprochen. Barbara Probst lud in ihren Kierlingerhof, wo sie nicht nur kulinarische Highlight bietet, sondern gibt auch viel zu schauen, zu entdecken und zu kaufen in Ihren neu gestalteten Räumlichkeiten des Kierlingerhofes.

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Moderator Rainer Pariasek, Landeshauptmann Erwin Pröll als neuer Botschafter des wachau GOURMETfestivals, Lisl Wagner-Bacher und Erwin Goldfuss, Vorsitzender Festival Board & Herausgeber Vinaria.
2

10. wachau GOURMETfestival glanzvoll eröffnet: Erwin Pröll zum "Botschafter" ernannt

Beim wachau GOURMETfestival gastieren von 23. April bis 6. April 2017 wieder zahlreiche Weltstars der Gastronomie in der Wachau. Sterne und Hauben strahlen über der Wachau: Am 23. März wurde das 10. internationale wachau GOURMETfestival mit einer großen Gala im Kremser Kloster Und eröffnet. Noch bis 6. April stehen rund 40 kulinarisch-vinophile Events am Programm, die besten Restaurants der Wachau und zahlreiche Topwinzer sind dabei. Pröll ist "Botschafter auf Lebenszeit" Im Rahmen der Gala,...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Regionale Aussteller nehmen sich Zeit für Sie (Foto: Ohm)
10

Wirtshaus Oliver - Christkindl Markt

Alle Jahre wieder ist der Christkindlmarkt vom Wirtshaus Oliver in Wolfsgraben das kulturelle Highlight der Region. Das Angebot reicht von handgemachten Artikeln und Kunsthandwerk regionaler Aussteller, über Kärtner Jausen, Glaskunst und frisch geräucherten Forellen, bis zum Villacher Polizeichor mit Weihnachtsliedern und Manfred Tisal (EU Bauer) vom Villacher Fasching. Und am Samstag den 10. Dezember war es dann soweit! Der Polizeichor Villach spielte Kärntner Lieder und Manfred Tisal las...

  • Purkersdorf
  • Oliver Ohm
Gewinnen Sie ein "All-Inklusive-Wochenende" beim ReiseKulinarium in Bad Waltersdorf.
5 14 4

Gewinnen Sie ein Wochenende beim ReiseKulinarium

Beim Gewinnspiel wartet nicht nur die außergewöhnliche Küche des ReiseKulinariums auf Sie sondern auch zwei Nächte für zwei Personen im Hotel Garni Panoramahof Ziegler****. Das ReiseKulinarium… ist die Europameisterschaft der Genüsse in Bad Waltersdorf. Das kulinarische „Warm UP“ zur EM 2016 findet am 04. Juni 2016 im Kulturhaus Bad Waltersdorf statt. Mit dabei sind unter anderem die Sportgrößen Walter Schachner, Ernst Baumeister und weitere Überraschungsgäste. Insgesamt stellen sich 12...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Steiermark WOCHE
Anzeige
Fotograf: Gerald Lechner
4 23 3

Mitspielen und Preise im Wert von insgesamt 1.200 Euro gewinnen. #weinherbst

Dieses Gewinnspiel ist etwas Besonderes. Als Hauptpreis verlosen wir einen Urlaubsgutschein im Wert von 800 Euro und dazu gibt es für den 2. bis zum 10. Platz noch weitere wertvolle Preise zu gewinnen. Der Weinherbst wurde in Niederösterreich erfunden. Daher dreht sich bei diesem Gewinnspiel inhaltlich alles um den Weinherbst Niederösterreich. Wir möchten den Weinherbst und seine Feste bzw. Weinkulinarien noch bekannter machen, und dazu, liebe Leser, brauchen wir Sie. Schreiben Sie interessante...

  • St. Pölten
  • Niederösterreich - Land für Genießer
Anzeige
1 32 4

Gewinnen Sie feine Preise beim holzeis - GEWINNSPIEL!

Die Bezirksblätter verlosen Preise von holzeis-Kellereibedarf im Gesamtwert von 1.195 Euro. Mit der Übersiedlung nach Altlengbach ist es holzeis-Kellereibedarf gelungen, nicht nur Parkplätze für alle Kunden zu schaffen, sondern die enorme Vielfalt an Produkten im neuen großen holzeis-Selbermacher-Store zu präsentieren. Damit haben wir nicht nur uns, sondern allen treuen Kunden ein wahres „Paradies für Selbermacher“ geschaffen. Da unser Store reichlich Platz für Kurse, Seminare und Workshops...

  • St. Pölten
  • Werbung Niederösterreich
1

BUCH TIPP: Kaffeemuseum bis Whisky-Erlebniswelt

Eva Derndorfer, Angela Mörixbauer und Marlies Gruber begeben sich auf eine kulinarische Reise durch den Osten Österreichs, zeigen 60 Destinationen in Wien, NÖ, Steiermark, Burgenland, darunter Lebensmittelmuseen, Ausstellungen und Schauproduktionen. Kulinarisch Interessierte entdecken und erfahren viel über die Herkunftsregion, Geschichte, Kultur und Tradition unserer Lebensmittel. Pichler Verlag, 176 Seiten, 19,99 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Georg Larcher
Anzeige
3 6

Ein kulinarischer Sommer in Schladming und Rohrmoos

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit auch die Urlaubssaison. Schaut das Zeugnis recht erfolgreich aus, dann wird auch gerne gemeinsam ein gutes Restaurant aufgesucht und im familiären Kreis gefeiert. Das haben sich auch 5 Wirte aus Rohrmoos gedacht und so zu Ferienbeginn die LANGE KULINARISCHE NACHT ins Leben gerufen. Genau zum steirischen Ferienbeginn - am 4. Juli - laden die 5 Rohrmooser Wirte - arx Restaurant/Bar, Braunhofer's Restaurant, Hotel-Restaurant Pariente, das Restaurant...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tourismusverband Schladming

Adventmarkt 'SchmuckKunst & ObstArt'

Die Ferienapartments und der Kostraum verwandeln sich zum stimmungsvollen Marktplatz. Im Innenhof gibt‘s duftenden Punsch, Minipalatschinken mit hausgemachten Marmeladen und wärmende Suppen, die Kinder können Würsteln über der Feuerschale grillen und in der Kinderkeksbäckerei feine Kekse backen zum Mitnachhausenehmen. Es gibt Handgemachtes & Feines: originelle und traditionelle Adventkränze ° Schmuck aus verschiedensten Materialen ° Kräuterprodukte ° Naturseifen & Kosmetik ° Honig ° Hauben °...

  • Klosterneuburg
  • Isabella Rohringer
Im Italienfieber: Fritz Oelschlägel, Martin Martschnig, Walter Platteter.
2

Italissimo: Die Faszination Italiens

Klosterneuburger vermarktet feine italienische Lebensart online KLOSTERNEUBURG. Wirtschaftskammer Klosterneuburg-Obmann Walter Platteter und Außenstellenleiter Friedrich Oelschlägel besuchten anlässlich der beginnenden Reisesaison Martin Martschnig, Betreiber des Italien-Webportals italissimo.at. Italien übt auf uns Österreicher schon seit je her einen besondere Faszination aus. Die legere Lebensart und natürlich die kulinarischen aber auch die kulturellen Genüsse sind weithin geschätzt. „Also...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.