Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

So schmuck präsentiert sich der Gebäudekomplex der Klosterruine nach den großen Restaurierungsarbeiten.
9

Gailtal
Vom Schutthaufen hin zum blühenden Veranstaltungsort

Bernhard Wolfsgruber berichtet als Obmann des Revitalisierungsvereins über den Ausbau der Klosterruine von den Anfängen bis in die gegenwärtige Zeit. ARNOLDSTEIN. Seit Jahrzehnten wird fleißig an der Revitalisierung der Klosterruine Arnoldstein gearbeitet. Die Ergebnisse können sich sehen lassen, schließlich wurde die vormalige Sperrzone sukzessive zu einem Schmuckstück ausgebaut. Eine Erfolgsgeschichte, die neben zahlreichen ehrenamtlichen Helfern ohne die enge Zusammenarbeit mit dem...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
Das aktuelle Bühnenstück vom Theaterverein VADA vermengt Horror mit Gesellschaftskritik.
8

Gailtal
Ein wortreiches Spiel mit Gruselfaktor

Das aktuelle Bühnenstück vom Theaterverein VADA lehrt uns nicht nur das fürchten, sondern bietet nebenbei viel Raum für eine kritische Diskussion. TRÖPOLACH. Am 20. 6 um 19 Uhr macht die neue VADA-Produktion "WÖRT(h)ERSEEle BESEDuh" auf der Pheldmanbühne in Tröpolach Halt. Ein Einblick in ein unmittelbar bevorstehendes Gruselerlebnis, das mit seinem gesellschaftskritischen Beiklang herausfordernd wirkt und zum Nachdenken anregt. Horror und Gesellschaftskritik vereint Horrorgeschichten...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
Das Singen im Freien ist gut für Körper, Geist und Seele.
5

Gailtal
Wohltuende Klänge im Einklang mit der Natur

Chorleiterin Sonja Prugger berichtet über die Ziele des Gemischten Chores in Hermagor, der trotz Pandemie auf vielfältige Weise tätig ist. HERMAGOR. Die Chöre hatten es in der Pandemie besonders schwer. Nicht nur dass jegliche Konzerte und Veranstaltungen abgesagt wurden, sie konnten auch unmöglich gemeinsam proben. Chorleiterin Sonja Prugger ließ sich nicht unterkriegen und machte aus der Not eine Tugend. Womit sie für gemeinschaftliche Momente in schwierigen Zeiten sorgte. Singen in der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
5

Gäste-Registrierung
Digitale Gäste-Registrierung in der Gastronomie

Nach sieben Monaten Zwangspause öffnet die Gastronomie ab heute endlich wieder ihre Türen. GAILTAL. Ab heute ist die Registrierung von Gästen in Gastronomie, bei Beherbergungsbetrieben, Freizeitbetrieben & bei Veranstaltungen in Österreich bundesweit verpflichtend. Im Gespräch mit der Gailtaler WOCHE erklärt Christopher Puntigam von der Tourismus Marketing Gesellschaft, wie diese digitale Einrichtung zur Gäste-Registrierung funktioniert. „Gemeinsam mit der Kärnten Werbung stellen wir allen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Kurt Palm und Karl Ferdinand Kratzl kommen auf die Pheldmannbühne nach Tröpolach.
8

Gailtal
Pheldmanbühne wird so bunt wie schon lange nicht mehr

Wenn Kurt Palm und Karl Ferdinand Kratzl auf die Pheldmanbühne ins Gailtal kommen, ist ein abwechslungsreicher Abend vorprogrammiert. Felix Strasser von VADA gibt einen Einblick in das Programm. TRÖPOLACH. Kulturgenuss auch in schwierigen Zeiten hautnah miterleben? Die Pheldmanbühne macht dies nun im kleinen Rahmen und mit einem umfangreichen Sicherheitskonzept möglich. Am 20.05 wird das kleine Theater in Tröpolach erstmals in diesem Jahr wieder bespielt. Die Familie Pernull und der Verein VADA...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
8

Kulturschaffende engagieren sich für den gefährdeten Hermagorer Mühlbach
Wulfenia Art Club ruft zu einer Kunstaktion "Pro Mühlbach" auf

Der Wulfenia Art Club (deutsch: Kulturnetzwerk Wulfenia), der im Jahr 2013 von einer heimischen Gruppe von Kunst- und Kulturschaffenden gegründet wurde, ruft zu einer Kunstaktion für den Hermagorer Mühlbach auf. Sinn und Zweck dieser Aktion ist ein durch verschiedene Ausdrucksmittel der Kunst manifestierter Appell an die Verantwortlichen, den Mühlbach in Hermagor wiederherzustellen, damit er wieder als Zierde des Ortsbilds in Erscheinung treten und als wertvolles Biotop und Naherholungsgebiet...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lygia Simetzberger
Die vier Bürgermeister-Kandidaten Alfred Altersberger (ÖVP), Michael Rohr (SPÖ), Günther Wende (FPÖ) und Witgar Wiegele (Grüne, von links)
5

Nötsch
Die vier Bürgermeister-Kandidaten auf dem Prüfstand

In der Marktgemeinde Nötsch treten vier Parteien bei der Gemeinderatswahl am 28. Februar an. Die vier Bürgermeister-Kandidaten Alfred Altersberger (ÖVP), Michael Rohr (SPÖ), Günther Wende (FPÖ) und Witgar Wiegele (Grüne) und deren Pläne im Überblick. NÖTSCH. In der Marktgemeinde Nötsch treten vier Parteien bei der Gemeinderatswahl am 28. Februar an. Die Gailtaler WOCHE befragte die Spitzenkandidaten. Alfred Altersberger (ÖVP) Laut Alfred Altersberger, amtierender Bürgermeister, zeugt seine...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Melanie Uran
Die Teilnehmer-Gruppe der windischen Kulturrunde bei der Kirche Saak an Anton Koligs Fresko für die Grabsätte Michor
7

Kultur-Spaziergang
Einblicke in die windische Kultur in Saak

Ein Kultur-Spaziergang durch Saak vermittelte tiefe Einblicke in die windische Kultur des unteren Gailtals. NÖTSCH. Die windische Kulturrunde organisierte einen von der örtlichen Historikerin Brigitte Fatzi fachkundig geführten Kultur-Spaziergang durch Saak. Ausgehend vom Wiegele-Haus in Nötsch führte der Weg vorbei an Anton Koligs Fresko für die Grabstätte Michor und den vielen Gräbern der Nötscher Künstler zum Fresko des „Feiertagschristus“ an der Südwand der Saaker Kirche. Fatzi erklärt:...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Die "Lange Nacht der Museen" kann heuer nicht stattfinden. Von 3. bis 10. Oktober gibt es stattdessen die Aktionswoche "ORF-Museumszeit" – mit vielen Specials auch in Kärnten.

Kunst & Kultur
Aktionswoche "ORF-Museumszeit" statt "Langer Nacht der Museen"

Die "Lange Nacht der Museen" kann heuer nicht stattfinden. Von 3. bis 10. Oktober gibt es stattdessen die Aktionswoche "ORF-Museumszeit" – mit vielen Specials auch in Kärnten. KÄRNTEN. Die "ORF-Museumszeit" ersetzt heuer aufgrund von "Corona" die "Lange Nacht der Museen". Österreichweit heißt es eine Woche lang: Kunst und Kultur entdecken. Die "ORF-Museumszeit" läuft von 3. bis 10. Oktober 2020. In allen teilnehmenden Häusern gibt es unter dem Kennwort "ORF-Ticket" Ermäßigungen,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch (rechts) und Sachbearbeiterin Monika Tschofenig-Hebein (links) bei der Übergabe der Liegestühle mit Patricia und Otmar Krakolinig
1 1

Arnoldstein
Trafik als inoffizielle Informationsstelle

Patricia und Otmar Krakolinig betreiben in Arnoldstein eine Trafik, in der sie ihren Beitrag zu einem aktiven Vereins- und Kulturleben leisten. Dafür dankte nun Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch im Namen der Marktgemeinde Arnoldstein. ARNOLDSTEIN. Patricia und Otmar Krakolinig betreiben seit vielen Jahren eine Trafik in Arnoldstein. Nachdem ihnen ihre Heimatgemeinde am Herzen liegt, leisten sie ihren Beitrag zum gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Arnoldstein: In den vergangenen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Das Freilichtmuseum Maria Saal ist auch wieder zurück.

Corona-Virus
MMKK und Außenstellen des Landesmuseums sind zurück

Ab morgen, Samstag, geht kulturell wieder etwas weiter. Das Museum Moderner Kunst Kärnten und die fünf Außenstellen des Landesmuseums öffnen ihre Pforten. KÄRNTEN. Morgen, Samstag, öffnet das Museum Moderner Kunst Kärnten (MMKK) wieder seine Türen. Aber auch die fünf Außenstellen des Landesmuseums für Kärnten sind ab morgen wieder da. "Nach der wochenlangen Corona-bedingten zwangsweisen Nulldiät ist es erfreulich, dass die kulturellen Nahversorger des Landes ab morgen wieder ihr reichhaltiges...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Präsentierten den Kultur-Fahrplan: Igor Pucker und Peter Kaiser
2

Kärntner Fahrplan Kultur
Land sperrt mit Mai seine Kultur-Einrichtungen auf

Das Kulturland Kärnten fährt hoch. Landeshauptmann und Kulturreferent Peter Kaiser und Kultur-Abteilungsleiter Igor Pucker gaben einen Überblick. Landesarchiv, MMKK und Außenstellen des Landesmuseums sperren im Mai auf. Beim Rudolfinum haben Sanierungsarbeiten begonnen. Es gibt ein neues Arbeitsstipendium für Kulturschaffende und "Carinthija 2020" findet fast gänzlich statt. KÄRNTEN. Landeshauptmann Peter Kaiser und Kultur-Abteilungsleiter Igor Pucker gaben heute einen Überblick über...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Gütesiegel des Gailtaler Heimatmuseum, des Auer von Welsbach Museum, des Archäologische Pilgermuseum und des Museum für Volkskultur wurden verlängert
1

Kultur
Vier Kärntner Museen mit Gütesiegel

In Österreich tragen 269 Museen das Museumsgütesiegel. Vier davon findet man in Kärnten. KÄRNTEN. Das Österreichische Nationalkomitee des International Council of Museums (ICOM), ist die größte heimische Organisation der Museen und Museumsfachleute. Zusammen mit dem Museumsbund verleiht die Icom Österreich die Musuemsgütesiegel. 12 Gütesiegel wurden heuer neu verliehen und 117 auf weitere fünf Jahre verlängert. Damit gibt es in Österreich insgesamt 269 Museen, die sich für besondere...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Am 5. Oktober feiert die "Lange Nacht der Museen" ihr 20-jähriges Jubiläum mit zahlreichen teilnehmenden Kulturinitiativen

Kärnten
Lange Nacht der Museen feiert 20-jähriges Jubiläum

Am 5. Oktober begeht eine langjährige Kulturinitiative, die "ORF Lange Nacht der Museen", ihr 20-jähriges Jubiläum. KÄRNTEN. Die "ORF Lange Nacht der Museen" feiert am 5. Oktober ihr Jubiläum in Kärnten mit 73 teilnehmenden Kulturinitiativen. Allein in Klagenfurt beteiligen sich 48 und in Villach 12. Aus den restlichen Kärntner Regionen nehmen 13 Kulturinitiativen teil. Die offizielle Eröffnung der "Langen Nacht" findet heuer erstmals im ORF-Landesstudion Kärnten statt. Zum ersten Mal wird auch...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
3

"aufgspielt und gsungen in Mauthen"
Ein doppeltes Jubiläum das doppelt gefeiert wird: 20 Jahre Mauthner Kirchtagsmusi & 95 Jahre Trachtenkapelle Mauthen

Einst formatierte sich die Mauthner Kirchtagsmusi aus den Reihen der Trachtenkapelle Mauthen und heute, genau 20 Jahre später, ist dies auch der Grund für diesen Bericht: die Einladung zu einem Jubiläumswochenende in Mauthen! Aber warum nur ein Jubiläum feiern, wenn man sogar zwei feiern kann?Denn nicht nur das 20-jährige Bestehen der Mauthner Kirchtagsmusi, sondern auch das 95-jährige Bestehen der Trachtenkapelle Mauthen soll an diesem Wochenende gefeiert werden. Für die Besucher wurde ein...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Barbara Thalmann
Bildhauer Herbert Unterberger wird auch besucht

IG Autorinnen/Autoren Kärnten
"Schifferlfahrt" über die Drau

Die IG Autorinnen/Autoren Kärnten lädt wieder alle Kunstfreunde zur "Schifferlfahrt". DRAU. "Art Tours" organisiert für Literaten und Kunstfans die traditionelle "Schifferlfahrt" der IG Autorinnen/Autoren Kärnten. Diesmal ist es am 4. Juli soweit. Bevor es die Drau hinunter geht, gibt es einen Besuch bei Bildhauer Herbert Unterberger in seinem Hermagorer Atelier. Die "Nötscher Legende" Hermine Wiegele serviert dann Kaffee und Kuchen im Garten des Museums des Nötscher Kreises. Natürlich steht...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Vanessa Pichler
Kulturmacher auf der Klosterruine in Arnoldstein: Kulturreferent Vzbgm. Reinhard Antolitsch, Gerald Eschenauer, Ossi Huber, Patrizia Krakolinig, Herbert Gantschacher, Bernhard Wolfsgruber, Monika Tschofenig-Hebein, Hans Lassnig, GR Gerit Melcher, GR Heidi Kugi, Alba Steinlechner, Daniela Vido, Bgm. Erich Kessler, Johann Kugi

Kultur
Impetus-Sommerprogramm schlägt international Wellen

Die Klosterruine in Arnoldstein bietet Kulisse für Präsentation des kulturellen Veranstaltungskalenders. ARNOLDSTEIN (lexe). Wenn ein Kulturreferent und eine ehemaliger Kulturreferent an einem Projekt mit viel Herzblut arbeiten, dann handelt es sich um das Programm "Impetus" und gibt im Arnoldsteiner Kultursommer 2019 den Ton an. "Wir wollen als Gemeinde nicht Veranstaltungsweltmeister sein, wir wollen die Vereine unterstützen!" (Vzbgm. Reinhard Antolitsch) Große Kultur-Familie Von einer...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
ProjEGGt überzeugte beim Regiopreis 2016 die Jury. Mit alt hergebrachtem Liedgut bleiben der slowenische Dialekt und die Kultur erhalten�

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Mehr Zusammenleben für nachhaltige Region

In kaum einem anderen Land ist Brauchtum so identitätsstiftend und vielfältig wie in Kärnten. Ob nun beim Gailtaler Speckfest gemeinsam das Gute aus der Region zelebriert oder beim Kranzelreiten Tradition gelebt wird: Genuss und Brauchtum sind in Kärnten tief verwurzelt und bringen die Menschen zueinander. Denn wenn gemeinsam gefeiert, gebacken, gekocht und gekostet wird, stiftet das Identität und stärkt den Zusammenhalt. Gerade in einer Zeit, wo der stetige Wandel das einzig Beständige ist und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Christian Pöschl leitet musikalische Geschicke des Vereins
4

Die Aktion Mutante sucht eine fixe Bleibe

Neue Mitglieder und eine Bleibe für den Verein: Aktion Mutante ist derzeit auf der Suche. ARNOLDSTEIN. Seit 1996 versucht der Verein "Aktion Mutante" in und rund um Arnoldstein das Kulturprogramm zu erweitern. In Kürze treten deshalb Künstler aus Thailand beim Elektrodromo auf. Name aus Spanien "Willy Mosser und ich waren schon immer mit dem kulturellen Angebot in Arnoldstein unzufrieden, deshalb entschlossen wir uns 1995 einen Verein zu gründen", sagt Gründungsmitglied Christian Pöschl. Der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Astner
Musikalische Partnerschaft zwischen Marktoffingen/Bayern und der Les. Bauernkapelle St. Lorenzen
4

Großer Besucheransturm beim St. Lorenzner Kirchtag!

Eines der traditionellsten Volksfeste in Oberkärnten ist seit vielen Jahrzehnten der St. Lorenzner Kirchtag. Am 10. August feierten 1000 Besucher im schmucken Lesachtaler Ort ein Volksfest, welches neben seinen traditionellen Schwerpunkten vor allem durch ein hochwertiges Musik -und Kulturprogramm begeistert. Organisiert von den Mitgliedern der Lesachtaler Bauernkapelle St. Lorenzen, mit ihrem rührigen Obmann Christian Guggenberger und ihrem Kapellmeister Gerald Kubin, stand in diesem Jahr der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Gerd Guggenberger
122

Jubiläum 60 Jahre Kulturverein Mauthen

Kulturverein Mauthen feiert unterstützt durch die Trachtenkapelle Mauthen sein 60 jähriges Bestehen. MAUTHEN (Luta). 60 Jahre und noch kein bisschen müde, so muss man den Kulturverein Mauthen beschreiben. Es begann mit der Gründung des Kulturvereins Mauthen im Jahre 1958 durch den Obmann Andreas Wald. Warum ist der Kulturverein so wichtig für Mauthen? Es sind nicht nur Veranstaltungen, oder die Künstler, die in einem Ort tätig sind, es ist das Miteinander, das Engagement der Bevölkerung, das...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Andreas Lutche
Kärntens Kultur reicht weit über die Grenzen hinaus.

Kärntner Florian Lipus gewinnt Staatspreis

Der große Staatspreis 2018 geht an den Autor Florian Lipus. Der Preis ist die höchste literarische Auszeichnung in Österreich. KLAGENFURT. Der große österreichische Staatspreis ist die höchste Literaturauszeichnung der Republik. Die Künstler für den Preis werden aus den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Literatur und Musik ausgewählt. Feste Vorgaben gibt es dafür nicht. Dieses Jahr ging der Preis der mit 30.000 Euro dotiert ist and den Dichter und Autor Florian Lipus. Landeshauptman Kaiser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Anzeige
6 13

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Langeweile am Wochenende? Keine Chance!
4

WOCHE Veranstaltungs-Vorschau fürs Wochenende - KW 15

Habt ihr schon Pläne für das Wochenende? Wir haben die wichtigsten Events für euch. Ob Konzert, Kabarett, Ball oder Clubbing, rund um das verlängerte Wochenende gibt es für jeden Geschmack die passende Veranstaltung. schließen X Ausstellung "Klagenfurt 500 - eine Stadt im Bild" wird verlängert 12. April 2018 um 10:00 - 18:00 Alpen-Adria-Galerie, Theaterplatz 3, 9020, Klagenfurt am Wörthersee...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.