Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

v.l.n.r.: Gottfried Kahr (Leiter des Bartlhaus), Dr. Chernajsek, Kuratorin Mag.a Angelika Doppelbauer, Susanne Wilhelmine Ertl, Bgm. Leo Bimminger
7

Schrift- und Heimatmuseum
Soft-opening im Bartlhaus Pettenbach

Mit einem sogenannten „Soft-opening“ eröffnete Gottfried Kahr die offizielle Saison 2021 im Schrift- & Heimatmuseum Bartlhaus. PETTENBACH. Im Rahmen der Corona-Richtlinien eröffnete der Leiter des Schrift-& Heimatmuseum Bartlhaus in Pettenbach, Gottfried Kahr, die offizielle Saison 2021. Dabei ist vieles neu im Bartlhaus. So gibt es seit heuer eine neue Kuratorin, Frau Mag.a Angelika Doppelbauer übernahm die Aufgaben von Ute Felgendreher. Sie setzt es sich zur Aufgabe vor allem junge Menschen...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Bad Ischl und das Salzkammergut werden Europäische Kulturhauptstadt 2024.

Kulturhauptstadt Bad Ischl–Salzkammergut 2024
Tourstopp in Pettenbach

Ganz Corona-konform ist das Team der Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH von 9. April bis 15. Mai mit seinem mobilen Studio in der ganzen Region unterwegs. Am Mittwoch, 12. Mai, ist von 15 bis 18 Uhr ein Stopp am Pettenbacher Marktplatz geplant. PETTENBACH/BAD ISCHL. Das Ziel der Tour ist es, möglichst viele Meinungen zum Thema "Bad Ischl als europäische Kulturhauptstadt 2024" zu sammeln. Diese werden im Studio als Videobotschaften aufgenommen. Die Botschaften können sich zum...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Kunst und Kultur um nur wenig Geld genießen – das ist das Motto des AK-Kulturmonats November.

AK-Kulturmonat November
Kunst und Kultur zu günstigen Preisen genießen

Der Vorverkauf für den AK-Kulturmonat November hat bereits begonnen, die Besucherkapazität ist dieses Jahr geringer. Tickets sollten daher rasch gesichert werden. OÖ. Konzerte, Theater oder Kabaretts – für alle Veranstaltungen im November zahlen AK-Mitglieder gegen Vorweis ihrer AK-Leistungskarte nur zehn Euro Eintritt. Museen können sogar um nur einen Euro besucht werden, Kinder gehen dort gratis mit. „Der Kulturmonat November ist seit Jahren ein Fixpunkt in unserem Angebot. Wir wollen...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

Zu Pfingsten
Museum im Dorf in Molln sperrt wieder auf

Einzeln haben die Mollner Museumsmitarbeiter in unzähligen Stunden für die neue Saison gearbeitet. MOLLN. Nicht nur sie strahlen, weil es am Pfingstsonntag (31. Mai, 14 Uhr), endlich wieder losgeht, sondern auch die Ausstellungsfläche von über 400 Quadratmetern samt unzähliger Vitrinen und Exponate. Geöffnet ist das Museum im Dorf jeweils an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 17 Uhr. Ein Höhepunkt neben der Wilderer-Ausstellung ist heuer der Schwerpunkt zum 100. Geburtstag von Marlen Haushofer....

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Hemma Schmutz, künstlerische Direktorin des Lentos Kunstmuseums Linz und des Stadtmuseums Nordico: "Die Arbeit wird nun stärker als Privileg und nicht als Pflicht angesehen."

Gedanken zur Corona-Krise
Lentos-Direktorin: Etwas zu vermissen, stärkt die Vorfreude

Das Ausbreiten des Corona-Virus und der Kampf dagegen haben weltweit dazu geführt, dass für das öffentliche Leben die Pause-Taste gedrückt wurde. Die damit verbundene Vollbremsung der Wirtschaft wird nicht nur gravierende ökonomische sondern auch gesellschaftliche Folgen nach sich ziehen – immer wieder ist von einer "neuen Normalität" nach Corona die Rede. Die BezirksRundschau hat deshalb Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gebeten, ihre Gedanken zur Corona-Krise und dem Leben danach...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
4

Neuer Corona-Härtefonds
Land OÖ unterstützt Künstler und Kulturschaffende

Das Land OÖ kündigt direkte Zahlungen an Künstler und Kulturschaffende an. Grüne und KUPF zeigen sich versöhnlich. OÖ. Selbstständige Kulturschaffende die durch die behördlichen Corona-Schutzmaßnahmen in eine finanzielle Notlage geraten sind und eine Absage aus dem COVID-19-Härtefallfonds des Bundes und der Künstlersozialversicherung erhalten haben, sollen nun drei Monate lang je 917,35 Euro vom Land OÖ erhalten. So will man „oberösterreichischen Kulturschaffenden in der aktuellen Notsituation...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Vorhänge bleiben geschlossen.

Land OÖ
Kultureinrichtungen bleiben zu

Die Kultureinrichtungen des Landes werden ab Freitag, 13. März 2020, bis inkl. Freitag, 3. April 2020, für Besucherinnen und Besucher geschlossen sein. Das betrifft: · OÖ Landesmuseum (Schlossmuseum, Landesgalerie, Biologiezentrum sowie alle Nebenstandorte) · OÖ Kulturquartier · StifterHaus · OÖ Landesbibliothek · OÖ Landesarchiv Das Musiktheater, Schauspielhaus und die Kammerspiele haben den Vorstellungsbetrieb bereits mit 10. März eingestellt. Derzeit wird geprüft, für welche Vorstellungen...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Landeshauptmann Thomas Stelzer überzeugte sich selbst von der großen Auswahl an Spielen bei den OÖ Spieletagen 2018.

Land OÖ
OÖ Spieletage: Spaß für Groß und Klein

Von 16. bis 17. November finden von 10 bis 18 Uhr im Kulturquartier in Linz wieder die OÖ Spieletage statt. OÖ. Abwechslungsreich und digital: So präsentieren sich die OÖ Spieletage des Landes Oberösterreich, die von 16. bis 17. November im OÖ Kulturquartier Kinder und Erwachsene in ihren Bann ziehen. Neues entdecken und ausprobieren"Die Spieletage bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, das riesige Angebot zu nutzen, Neues zu entdecken und auszuprobieren – das Ganze angeleitet von erfahrenen...

  • Linz
  • Carina Köck
2

Trachtenmusikkapelle Grünburg
Herbstkonzert der TMK am 9. und 10. November 2019

Am 9. und 10. November veranstaltet die TMK Grünburg wieder ihr traditionelles Herbstkonzert im Turnsaal der NMS. GRÜNBURG. Die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Kapellmeister Peter Deutsch haben ein sehr breitgefächertes und anspruchsvolles Programm einstudiert und werden dieses an 2 Vorstellungen auf die Bühne bringen. So sind z.B. nach einem Eröffnungsstück, Melodien aus der Operette "Der Bettelstudent "zu hören, in "Dublin Pictures" werden sie nach Irland entführt und für alle...

  • Kirchdorf
  • Stefan Gegenhuber
Bei den Renovierungsarbeiten des Turmhelms des Linzer Mariendoms, setzt man auf die Unterstützung der Öffentlichkeit.

Initiative Pro Mariendom
Domsanierung mit Unterstützung der Öffentlichkeit

Die Initiative Pro Mariendom setzt bei der Renovierung des Turmhelms des Linzer Mariendoms auf die Unterstützung der Öffentlichkeit. OÖ. Die Oberösterreicher bekommen die Möglichkeit die Renovierungsarbeiten am Turmhelm des Linzer Mariendoms zu unterstützen. So können etwa Teile des Turmes in Form einer Turmpatenschaft erworben werden. Die Patenschaften reichen von einer einfachen Steinfuge für 50 Euro bis hin zu einem detaillierten Zierelement um 6.000 Euro. Insgesamt werden mehr als 1.200...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
3

Kirchenkonzert
Der Leidensweg Christi

"Der Leidensweg Christi"- Unter diesem Motto konzertiert die Trachtenmusikkapelle Grünburg am Karfreitag, 19.04.2019 um 20  Uhr in der Pfarrkirche Obergrünburg. Neben dem Hauptwerk des Abends, dem Vertonten Leid Christi von der Verurteilung bis zur Auferstehung, werden traditionelle Passionsmusik, sowie selten gespielte Blasmusikliteratur, passend zu diesem Tag, erklingen. Das Programm verspricht Gänsehautmomente, soll aber zugleich zum Nachdenken und Innehalten anregen. Eintrittskarten sind...

  • Kirchdorf
  • Stefan Gegenhuber
Gemeindevorstand Herbert Leitner ist ein funktionierendes Vereins- und Kulturleben in der Gemeinde wichtig.

Kultur, Sport und Jugend in Inzersdorf
Ein Ort der Begegnung

INZERSDORF (sta). Seit 2009 ist Herbert Leitner Gemeindevorstand und leitet den Kultur-, Sport-, Vereine- & Jugendausschuss. Für den 52-jährigen Inzersdorfer ist eine überparteiliche Zusammenarbeit im Ort sehr wichtig. "In kleinen Orten funktioniert es nur mit Zusammenhalt. Bei meiner Arbeit als Kulturausschussobmann hat Parteipolitik nichts verloren. Wir haben ein funktionierendes Vereinswesen und ich bin sehr zufrieden mit dem kulturellen Angebot, das großteils aus Vereinen und Institutionen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Jazztage Windischgarsten 2019
Jazztage Windischgarsten

JAZZTAGE WINDISCHGARSTEN 2019 Auf in die nächste Runde ! Bereits zum 4. Mal werden im idyllischen alpinen oberösterreichischen Windischgarsten vom 25. bis 30. August die mittlerweile obligaten Jazztage ausgetragen! Unter der Anleitung namhafter JazzmusikerInnen können Jazzbegeisterte erste Schritte machen, ihr Wissen auffrischen, verbessern und vertiefen. Die abendlichen Sessions gemeinsam mit den Referierenden runden die Unterrichtstage ab. Das Abschlusskonzert findet am Freitag, 30. August...

  • Kirchdorf
  • Katya Pawluk
Anzeige
6 13

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
9

Maibaum in Kirchdorf

Entgegen mancher Gerüchte wird "er" doch am Sonntag 29.4. aufgestellt Programm: 08:00 Uhr Transport des Maibaumes mit den Pferden des Fuhrunternehmers Weingartner von Lauterbach - Lauterbacherstraße - Garnisonstraße - B138 - Linzerstraße auf den Hauptplatz 09:00 Uhr Aufkranzen - es werden die Kränze auf den Baum gehängt. 10:25 Uhr Marsch Stadtkapelle Kirchenplatz - Hauptplatz 10:30 Uhr Beginn des Aufstellens mit den langen Stangen (Schwoabeln) mit Feuerwehr, Faustballern, Volleyballern und...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Lacheiner
Fritz Kammerhuber (links im Bild) und sein engagiertes Team haben mit viel Liebe fürs Detail eine interessante Ausstellung auf die Beine gestellt.

Mollner Feuerwehren – Museum im Dorf startet mit Sonderausstellung

Molln. Die diesjährige Sonderausstellung des Museums in Dorf widmet sich den Mollner Feuerwehren. In den Jahren 1877/1878 gründete sich die Feuerwehr Molln. Später folgten weitere Neugründungen in den Ortsteilen Breitenau, Ramsau und Frauenstein. Das Motto lautete: „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“. Die Ausstellung umfasst Gerätschaften, Uniformen, Feuerwehrabzeichen, Chroniken u.v.a.m. aus insgesamt 140 Jahren Feuerwehrgeschichte in Molln. Eröffnung am Sonntag, 06. Mai 2018, 14:00 Uhr...

  • Kirchdorf
  • Bernhard Werner
Beim 9. Roßleithner Kulturfrühling sind unter anderem das neu gegründete Ensemble "Fiends" mit dabei.
2

9. Roßleithner Kulturfrühling

Der beliebte „Roßleithner Kulturfrühling“ startet heuer am Samstag, den 24. März 2018, um 20:00 Uhr unter dem Motto „flott und oberkrainerisch in den Frühling“ im Gemeindesaal Roßleithen. Dieser Abend wird uns in die musikalische Welt der volkstümlichen Lieder versetzen. Moderiert wird in gewohnter Art und Weise von Herrn Hugo Tannwalder. Weiter geht’s am Samstag, dem 14. April 2018 um 20:00 Uhr mit dem neu gegründeten Ensemble „Friends“. Der Abend steht unter dem Motto „Musik von und mit...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
Ausstellung der Bilder unserer Regionauten auf den Frohnleitner Kunssttagen!
4 29 4

Frohnleitner Kunsttage - Bilderausstellung von und mit unseren Regionauten

** Achtung! Neues Datum! ** Bilder einschicken und dabei sein! "Jeden Tag posten wir, die Regionauten, die schönsten Fotos. Weil, wir haben im richtigen Augenblick den Auslöser gedrückt. Leider bekommen wir nicht von alle Fotos zu sehen. Jeden Monat sichtet man die online gestellten Schnappschüsse und erstellt daraus die Bildergalerien des Monats aus der Region, aus Steiermark oder aus den anderen Bundesländern. Leider sind diese Schnappschüsse schon nach kurzer Zeit vergessen. Fotos sind...

  • Steiermark
  • Kerstin Wutti
Das altehrwürdige Theater am Tötenhengst in Kremsmünster

Kremsmünster: „Als Kulturort greifbarer werden“

Kunst und Kultur sollen in der Marktgemeinde in Zukunft mehr in den Mittelpunkt rücken: „Kremsmünster soll als Kulturort greifbarer werden“, so Bürgermeister Gerhard Obernberger. KREMSMÜNSTER. Und zwar auch für die jüngeren Leute. „Rock'in'K“ ist dabei ein wichtiges Standbein, soll „zu einer Institution gemacht werden“. Wie der Name vermuten lässt, wird es dabei wohl etwas lauter zugehen – das zweite Konzert der Reihe steigt bereits am 15. April im Kulturzentrum Kino. Ebenso sollen das...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Conrad Seidl und Markus Liebl (v. l.)
2

Österreicher trinken gern Alkoholfreies

Bereits den achten Bierkulturbericht präsentierten Brau Union Österreich-Generaldirektor Markus Liebl und "Bierpapst" Conrad Seidl. Zentral für diesen Bericht war wie immer eine Studie, die das Verhältnis der Österreicher zu einem ihrer Lieblingsgetränke abbilden sollte – Österreich ist schließlich Vizeweltmeister im Biertrinken. Eindeutige Trends gehen in Richtung alkoholfreiem Bier und Radler. "Alkoholfreies Bier hat sich etabliert", hielt Seidl fest, "die Leute trinken es mittlerweile, weil...

  • Linz
  • Ingo Till

Einladung zum Herbstkonzert

Am 12.und 13.November lädt die Trachtenmusikkapelle Grünburg wieder zu ihrem traditionellen Herbstkonzert im Turnsaal der NMS Grünburg ein. In bewährtem Ambiente und unter der neuen künstlerischen Leitung von Kapellmeister Peter Deutsch, bringt das Orchester ein breit gefächertes Repertoire in zwei Vorstellungen auf die Bühne. So spannt sich der musikalische Bogen von der Eröffnungsfanfare über die klassische Schnellpolka zum Konzertmarsch.Ein Flügelhornsolo und bekannte Melodien von "Toto"...

  • Kirchdorf
  • Stefan Gegenhuber

Soulkitchen Musik+Brunch mit First Avenue am 08 Oktober 2016 schloss Mühlgrub kultur verein

Der Name FIRST AVENUE steht als Synonym für anspruchsvolle Musik mit Charisma. Die erfahrenen Musiker begeistern mit (mehr)stimmiger Vielfalt, Facettenreichtum, technischer Brillanz und viel Gefühl. Die Formation bietet stilvolle Interpretationen von Jazzstandards, stimmungsvollem Pop und Soul. Die köstliche Melange aus coolen Jazzgrooves mit Bossa Nova und elegantem Swing reicht von Manhattan Transfer und Frank Sinatra über Amy Winehouse bis Billy Joel. Ob als Quartett oder individuelle...

  • Kirchdorf
  • Elmar Appl
Alfred Hinterwirth vom Kulterreferat Micheldorf hofft auf viele Besucher beim Kulturherbst.

1. Micheldorfer Kulturherbst

MICHELDORF (sta). Der 1. Micheldorfer Kulturherbst, eine Veranstaltungsreihe des Kulturreferates mit Unterstützung des Tourismusverbandes, soll das kulturelle Angebot der Marktgemeinde beleben. Alfred Hinterwirth vom Kulturreferat: "Es ist ein Versuch. Ich bin der Meinung, dass das Kulturreferat die Verpflichtung hat, der Bevölkerung etwas zu bieten, wenngleich es auch jetzt schon viele Veranstaltungen in Micheldorf gibt. Der Kulturherbst ist etwas Neues. Wir hoffen natürlich, dass die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Landeshauptmann Josef Pühringer (li.) überreicht Anton Weingartsberger die Kulturmedaille des Landes.

Kulturmedaille des Landes für Anton Weingartsberger

Land Oberösterreich ehrt Kremsmünsterer für sein kulturelles Schaffen KREMSMÜNSTER (sta). Anton Weingartsberger ist seit frühester Kindheit für die Musik tätig. Ob als Kapellmeister in Kremsmünster, als Lehrer an der Musikschule in Kremsmünster oder als Kapellmeister und aktiver Musiker in der Stadtkapelle Bad Hall. In all den Jahren engagierte sich der Geehrte vor allem für den musikalischen Nachwuchs und konnte dadurch eine Reihe junger Menschen nachhaltig für die Musik begeistern. Besonders...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.