Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales

Veranstaltungen des Pensionistenverbandes Bludenz
Tolles Theater-Erlebnis der Bludenzer Pensionisten

Im Rahmen unseres Kulturprogrammes konnten die Bludenzer Pensionisten eine besondere Theatervorstellung im Kulturhaus AMBACH in Götzis erleben. Aufgeführt wurde die Theater-Version des berühmten und zur Oskarverleihung vorgeschlagenen Films "Wie im Himmel". Der weltberühmte Dirigent Daniel Dareus kehrt nach einem schweren Kollaps in sein schwedisches Heimatdorf zurück. Eigentlich wollte er sich von der Welt zurückziehen, doch als er das Amt des Kantors antritt, findet er über seine...

  • 28.11.19
Leute
Vorstandsdirektor und Sponsor Christian Ertl (Sparkasse Bludenz), Kulturamtsleiter Stefan Kirisits, Bürgermeister Mandi Katzenmayer und Kulturstadtrat Christoph Thoma (v.l.) setzen Initiativen.

Neue Wege in Bludenz
Bludenz setzt vermehrt auf Kultur

Neue Impulse sollen auch jüngeres Publikum sowie auswärtige Gäste anziehen Zu einem Hotspot des Südens will die Stadt Bludenz durch verschiedene kulturelle Initiativen werden. So ist unter anderem ein modernes Museumskonzept sowie der Ausbau der Veranstaltungsreihen mit neuen Formaten geplant. Das gesamte Kulturbudget in diesem Jahr wurde mit 1,2 Millionen Euro fixiert - davaon macht das operative Budget 240.000 Euro aus. Die Schwerpunkte - insgesamt fünf - wurden im Rahmen eines...

  • 06.02.19
  •  1
Lokales
Modellfoto des Kunstwerks von Veronika Dirnhofer und Josef Jakob

Neues Kunstwerk im öffentlichen Raum im Stadtteil Mariahilf, Bregenz

Vor dem Sommer hat die Stadt im Rahmen des bevorstehenden Jubiläums „100 Jahre Rieden-Vorkloster bei Bregenz“ den Wettbewerb für ein Kunstwerk im öffentlichen Raum in Mariahilf ausgeschrieben. Aus den 16 eingereichten anonymen Arbeiten wählten eine Fach- und eine Vergabejury jenes Siegerprojekt aus, das am 6. November vom Stadtrat beschlossen wurde. Es stammt von Veronika Dirnhofer und Josef Jakob und soll um 70.000 Euro an einem noch zu bestimmenden Ort im Stadtteilzentrum errichtet werden....

  • 15.11.18
Lokales
Caritas-Auslandsleiter Martin Hagleitner Huber, Initiatorin Maria Müller, Bürgermeister Peter Neier und Isabell Rudolph (Gemeinde Nüziders) bei der Programm-Präsentation.
2 Bilder

Kultur.Leben startet ins neue Jahr
Neues Programm beinhaltet Vorträge, Lesungen, Konzertabende und Kabaretts

Die Veranstaltungsreihe Kultur.LEBEN in Bludenz und Nüziders hat auch im Jahr 2019 wieder Außergewöhnliches zu bieten. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Künstler auf eine Gage verzichten und stattdessen Waisenkindern aus Äthiopien ein Zuhause und Zugang zur Bildung zu ermöglichen. Die Veranstaltungen für kommendes Jahr wurden nun fixiert. Der Beginn des neuen Zyklus startet jedoch noch in diesem Jahr mit dem klassischen Highlight „Liebeslieder und Liebesdramen“ am 4. Dezember in der...

  • 15.11.18
Lokales
Philipp Schöbi begibt sich auf eine literarische Spurensuche.
2 Bilder

9. bis 11. November
Feldkircher Lyrikpreis-Festival 2018

Zum 16. Mal findet das Feldkircher Lyrikpreis Festival im Theater am Saumarkt statt. Ein Festival der Lyrik, das die Worte feiert, stille, kleine Worte hervorhebt, die Lust an der Sprache und ihre Möglichkeiten. Poetische Bilder, poetische Momente, poetische Filme: Ohne Poesie wäre das Leben klar, strukturiert und einseitig. Lyrik ist ausufernd und erzählt mit wenigen Worten lange Geschichten. Lyrik regt an zum Schweigen. Fr. 9. Nov. 2018, Theater am Saumarkt, 16 Uhr, Literatur-Spaziergang -...

  • 07.11.18
Lokales
Das noch bestehende Gebäude

45 Jahre Graf Hugo
Die aktuelle Ausstellung zeigt Impressionen von Punk & Pädagogik

Das Feldkircher Jugendhaus Graf Hugo schließt Ende dieses Jahres seine Pforten am jetzigen Standort. Im Angesicht dessen werden in der kommenden Ausstellung die beeindruckenden Geschichten des Hauses noch einmal präsentiert. Zum Abschluss der 45-jährigen Geschichte als ältestes Jugendhaus Vorarlbergs wird eine große Ausstellung veranstaltet, um die Epochen und den Wandel der Zeit in diesem Gebäude revue passieren zu lassen. Unter dem Titel “45 Jahre Graf Hugo - Punk und Pädagogik” wird die...

  • 02.11.18
Leute
Für viele das Highlight schlechthin: Zumba-Stunde im Urlaub.
12 Bilder

Wenn Frau mit Mann im All-inklusive-Urlaub redet

Zwei Stühle, ein Tisch und ganz viel Inhalt. Themen die Herrn und Frau Voradelberger beschäftigen. Aktuelle Themen. Themen von Patchworkfamilien am smartphonegestörten Mittagstisch. Hasthagangereicherter harter Tobak mit Zumba als Highlight: Manfred Kräutler, der verblüffende Ähnlichkeit ob seiner Bühnenpräsenz mit Stefan Vögel bewies und Anna-Constanze Magdalena Celestine Neuschmid (so all ihre klingenden Vornamen) die zeitweise ob ihres Schauspieltalents an Mutter Maria erinnerte zeigten in...

  • 25.10.18
Lokales
Sänger Ravid Kahalani gastiert mit „Yemen Blues“ in der Remise.

Weltmusik und Markt der Kulturen
Bludenz wartet am 25. und 26. Oktober mit einem kunterbunten Kulturprogramm auf

Mit zwei besonderen Highlights lässt die Alpenstadt am 25. und 26. Oktober ihre kulturelle Vielfalt hochleben: Am Donnerstag zieht mit dem Ensemble von Yemen Blues eine Karawane aus Wüstenblues, orientalischen Musiktraditionen und modernem Funk, Rock und Soul in die Remise ein. Tags darauf feiert der legendäre Markt der Kulturen heuer sein zehnjähriges Jubiläum. Musikalische, tänzerische und kulinarische Programmpunkte vieler beteiligter Kulturvereine und Künstler, wie etwa Alex Sutter und...

  • 17.10.18
Lokales

Worte und Werte
Literaturtheater zu Ehren des Schriftstellers Hans Eschelbach

Zur Würdigung des Schriftstellers Hans Eschelbach (1868 – 1948) anlässlich des Jahres seines 150. Geburtstages und seines 70. Todestages findet in Fraxern ein Literaturtheater statt. Der pensionierte Deutschlehrer Simon Landfried (Roland Beiküfner) und die Historikerin Magdalena Schwan (Friederike Pöhlmann-Grießinger) wurden als Juroren auserwählt, den neu erschaffenen „Veritas Literaturpreis“ posthum an eine „würdige“ Person im deutschen Sprachraum zu vergeben. Nach kurzer Diskussion haben...

  • 16.10.18
Lokales
2 Bilder

AM ZUG
Ein theatrales Kunstprojekt im Rahmen von Feldkirch800

AM ZUG ist ein performatives Theaterprojekt über drei Länder hinweg, das das gemeinsame und trennende Leben in der Grenzregion thematisiert. Wie viel Grenze braucht die Nation, um dem Ostschweizer ein Heimatgefühl zu vermitteln, der Liechtensteinerin das Ausgehen in Feldkirch zu versüssen oder den Bewohnern von Feldkirch staunend zu zeigen, wer da aller neuerdings als Arbeitsmigranten an der Grenze strandet. Ein Sonderzug wird gemietet, er fährt die Bahnstrecke über die drei Länder in...

  • 10.10.18
Lokales
Erstmals findet im Rahmen der Potentiale auch ein Vintage-Markt statt.

Eine Zentrale für die Kultur
POTENTIALe Messe & Festival vom Freitag, 9. bis Sonntag,11. November

Das nächste Festival kommt bestimmt. Vom Freitag, 9. bis Sonntag, 11. November finden Messe & Festival der POTENTIALe statt. Die Besucher dürfen sich auf ein prall gefülltes Wochenende freuen. Die POTENTIALe Messe & Festival treten heuter bewusst verdichtet auf und spannen im einen umso größeren Bogen durch das kulturelle Feld der Möglichkeiten. Es werden neue Zugänge und Blickwinkel geschaffen, Altbewährtes geboten und Neues ausprobiert. Zentrale, Vintage & Co „Es war uns...

  • 10.10.18
Politik
Die Tagung brachte interessante Aspekte hervor.

In Bludenz tut sich was
Kulturfabrik wird konkreter

Kulturstrategie für den Vorarlberger Süden soll auf individuellen Stärken aufgebaut werden Die Kulturfabrik zur Erarbeitung einer gemeinsamen Kulturregion nimmt konkrete Formen an. Auf Initiative der Stadt Bludenz trafen sich rund 40 Akteure von Frastanz bis zur Bielerhöhe und bis zum Arlberg in der Remise. Neben den Montafoner Museen, der Frastanzer Museumswelt, der ARTenne, „Tal schafft Kultur“, der Verein Plan B, der Villa K, Mitarbeiter des Landes Vorarlberg, der Stadt Bludenz, der...

  • 27.09.18
Leute
Die brillanten Illustrationen von Torben Kuhlmann haben sich in Buchform bereits über 200.000 mal verkauft.
2 Bilder

„Von Mäusen und Menschen“

Interaktive Ausstellung des Illustrators Torben Kuhlmann im Magazin 4 Eine ungewöhnliche und generationsübergreifende Ausstellung ist seit Samstag im Magazin 4 zu sehen: „Von Mäusen und Menschen“ zeigt einerseits das faszinierende Werk des Illustrators Torben Kuhlmann und lädt andererseits auf teils spielerische Weise Kinder und Erwachsene zum kreativen Mitmachen ein. Federführend hinter der Ausstellung steht Christian Rüscher, Leiter der Bregenzer Stadtbücherei, der diese erste umfassende...

  • 25.09.18
Lokales

Veronika Schubert

Kein falsches Wort Die Filmemacherin und bildende Künstlerin Veronika Schubert (*1981, Bregenz) arbeitet seit ihrer Jugend konsequent mit dem Material Sprache. Im Mittelpunkt der Ausstellung im Bildraum Bodensee steht ihre Beschäftigung mit den Strukturen alltäglicher Kommunikation. In ihren sorgfältig animierten Trickfilmen (gestrickt, graviert, gezeichnet) unterzieht die Künstlerin diverse Fernsehformate und -genres - von Kriegsberichterstattung, Soap Operas bis hin zu den...

  • 25.09.18
Lokales
Die Figur Schimmi, keineswegs aber Darsteller Markus Bernhard Börger, machte sich im Kosmos zum Affen.

„Oh Schimmi“: Realismus, Baby?

Wohl eher ein Jugend-Stück: Uraufführung im Kosmos Theater Ein-Personen-Stücke funktionieren nur dann, wenn sowohl die auftretende Person als auch die Geschichte ausgezeichnet sind. Markus Bernhard Börger ist zumindest gut, der Text nach dem Roman von Teresa Präauer leider nicht. Deshalb ließ mich das halbsatirische Coming of Age-Drama „Oh Schimmi“, das am Donnerstag im Kosmos-Theater seine Uraufführung erlebte, auch ziemlich kalt. Im Programmheft war zu lesen: „...mit ihrer...

  • 25.09.18
Lokales
Der Vorarlberger Architekt Jury Troy

12. Montforter Zwischentöne

Schweigen ist mehr als nichts zu sagen Passend zum bevorstehenden Herbst widmen sich die Montforter Zwischentöne vom 8. bis 18. November den leisen Tönen. Mit einem Konzert für sieben Fotokünstler und Jazztrio, einer systemischen Aufstellung zu gesellschaftlichen Herausforderungen in Vorarlberg, einer Live-Illustration aus dem Nichts mit musikalischen Improvisationen, Johann Sebastian Bachs Kunst der Fuge als Konzertinstallation, einer von unbewegten Gemälden inspirierten Tanzperformance...

  • 25.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.