Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Kulturreferent Sascha Lindenmayr, Galerie-Leiterin Alexandra Wolf-Zifferer und Bürgermeister Rudolf Scharinger.

Galerie Traun
Virtueller Rundgang statt Gesellschaftsereignis

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist die Galerie Traun ein fixer Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt. TRAUN (red). Jeder Ausstellung geht natürlich eine Vernissage voraus, jedes Mal ein gesellschaftliches Ereignisse, bei denen sich die zahlreichen Besucher und Künstler frei in der Galerie bewegen können und sich  austauschen. Aufgrund dieser Vielzahl an Menschen, die sich dann in den Räumlichkeiten der Galerie befinden, ist es in der momentanen Situation nicht möglich, den unbedingt...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bürgermeister Rudolf Scharinger und Galerie-Leiterin Alexandra Wolf-Zifferer

Kunst in Traun
Galerie Traun lockt Besucher mit Sonderausstellung

Auch die Galerie der Stadt Traun musste aufgrund der Corona-Pandemie ihre Pläne über Bord werfen und alle bis zum Sommer fixierten Ausstellungen auf nächstes Jahr verschieben. TRAUN (red). Trotz allem, oder gerade deshalb, will die Galerie aber ihr Publikum weiterhin mit Kunst begeistern. "Blätter aus der Grafiksammlung", so der Titel der Ausstellung, zeigt einen Querschnitt von Exponaten aus dem 40-jährigen Sammlungszeitraum der Galerie. Verschiedenste Techniken wie die Bleistift-, Feder- und...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Hemma Schmutz, künstlerische Direktorin des Lentos Kunstmuseums Linz und des Stadtmuseums Nordico: "Die Arbeit wird nun stärker als Privileg und nicht als Pflicht angesehen."

Gedanken zur Corona-Krise
Lentos-Direktorin: Etwas zu vermissen, stärkt die Vorfreude

Das Ausbreiten des Corona-Virus und der Kampf dagegen haben weltweit dazu geführt, dass für das öffentliche Leben die Pause-Taste gedrückt wurde. Die damit verbundene Vollbremsung der Wirtschaft wird nicht nur gravierende ökonomische sondern auch gesellschaftliche Folgen nach sich ziehen – immer wieder ist von einer "neuen Normalität" nach Corona die Rede. Die BezirksRundschau hat deshalb Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gebeten, ihre Gedanken zur Corona-Krise und dem Leben danach...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
4

Neuer Corona-Härtefonds
Land OÖ unterstützt Künstler und Kulturschaffende

Das Land OÖ kündigt direkte Zahlungen an Künstler und Kulturschaffende an. Grüne und KUPF zeigen sich versöhnlich. OÖ. Selbstständige Kulturschaffende die durch die behördlichen Corona-Schutzmaßnahmen in eine finanzielle Notlage geraten sind und eine Absage aus dem COVID-19-Härtefallfonds des Bundes und der Künstlersozialversicherung erhalten haben, sollen nun drei Monate lang je 917,35 Euro vom Land OÖ erhalten. So will man „oberösterreichischen Kulturschaffenden in der aktuellen Notsituation...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Eröffnungsrede Hermann Holzner
Foto c Kunstlabor Holzner
5

Kunstlabor in Ansfelden hat eröffnet
Kustlabor Holzner - ein neuer Art-Point in der Region

Die Idee zum KUNSTLABOR HOLZNER entstand Anf. 2018 und bis Mitte 2018 erfolgte die Fertigstellung. Es besteht aus einer Galerie (ca. 110 m2) und einem Atelier mit Werkstatt (ca. 80 m2). Ausgestellt werden Bilder und Skulpturen von Hermann Holzner. Es gibt auch GastausstellerInnen (speziell TraunART-Mitglieder). Weiters finden auch „Laboranten-Sessions“ mit Freunden, Workshops und Kurse statt. ERÖFFNUNGSGÄSTE 26.7.2016: Manfred Baumberger (Bürgermeister), Renate Heitz (Vizebürgermeisterin),...

  • Linz-Land
  • Alexander Wieser
1 4

Internat. Künstlersymposium in Antalya mit oö Beteiligung

Überraschend, weil unerwartet erhielt Günter Reichhard aus Thening, Bez. Linz-Land, eine Einladung zum "Int. Art Symposium 2019" in Antalya. 18 Künstler aus der Türkei, Russland, VAE und Österreich haben dort von 21 bis 26. Juni zusammen gelebt, gefeiert, aber vor allem gemalt! Bei Temperaturen zw. 35 und 40 Grad nicht immer einfach, doch die Liebe zur und Freude an der Malerei haben die Oberhand behalten. Gemeinsames arbeiten und künstlerischer Austausch untereinander standen auf der...

  • Linz-Land
  • Günter Reichhard

Paukenschlag
Odin Wiesinger tritt als Landeskulturbeirat zurück

ANDORF. Nach der medialen Menschenjagd, wie der Andorfer Künstler Odin Wiesinger zur BezirksRundschau bereits zu Beginn der Woche gesagt hat, tritt er nun vom Posten als Landeskulturbeirat zurück. In einem Schreiben an Landeshauptmann Thomas Stelzer, das der BezirksRundschau vorliegt, schreibt Wiesinger: "Aufgrund der widerlichen medialen Hetze gegen meine Person als Mensch und Künstler, habe ich, um meine Familie zu schützen und weiteren Schaden abzuwenden beschlossen, meine Funktion im...

  • Schärding
  • David Ebner

Anderswelt und Zeitenwende
Anderswelt und Zeitenwende

Die 4614Galerie Marchtrenk eröffnet am 25.10.2018 um 19.00 Uhr die Ausstellung „Anderswelt und Zeitenwende“. Passend zur Jahreszeit und zu Halloween erwartet die Besucher eine hochwertige Ausstellung mit hintergründigem Humor, leichten Gruseleffekten und Kunstwerken zum Nachdenken. Die ausstellenden Künstler sind: Anna Wischin: Ihre grandiosen Figuren und Skulpturen scheinen aus einer Geschichte von E.A. Poe zu stammen. Auch erinnern sie mit ihrer märchenhaften und humorvollen Note an die Filme...

  • Linz-Land
  • Eddie Müller
2

Plattform für junge Künstler
Hörsching fördert Künstler aus der Region

Im Zuge des Kulturabos Herbst 2018 finden in Hörsching zwei Veranstaltungen mit Künstlern aus der Region statt. „Es ist uns wichtig, als Teil unseres Kulturprogramm junge, motivierte Künstler aus der Region zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, vor größerem Publikum aufzutreten. Wir freuen uns natürlich stets über Auftritte von namhaften Künstlern, doch sollen Talente aus der Umgebung nicht zu kurz kommen“, so Bürgermeister Gunter Kastler. Philipp Fichtner aus Traun gastiert am...

  • Linz-Land
  • Daniela Salhofer

Drucktechniken für kreative Hände

BUCH TIPP: Sonja Kägi – "Werkstatt kreative Drucktechniken" Autorin Sonja Kägi gibt einen Überblick über verschiedene Drucktechniken. Angefangen von der Herstellung von Werkzeugen und Druckfarben bis hin zu Tipps und Tricks ist einiges dabei. Als praktische Einstiegshilfe gibt es Anleitungen und Bildbeispiele für Neulinge. So lassen sich künstlerische Druckgrafiken auch mit alltäglichen Mitteln aus dem Haushalt, der Werkstatt oder aus Recycling & Natur herstellen. Geeignet für Anfänger,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Tee-Kunst für das Wohlbefinden

BUCH TIPP: Sebastian Pole – "Die Kunst Tee zu mischen - Kräuter und Gewürze für Gesundheit und Wohlbefinden" Über 70 köstliche und gesundheitsfördernden Bio-Tees einfach selbst mischen. Wie das geht und wie die Gesundheits-Getränke mit Gewürzen ihre besondere Note bekommen, das beschreibt Kräuterspezialist und Ayurveda-Experte Sebastian Pole. In jeder von ihm kreierten Teemischung entfalten sich die Heilkräfte der Natur in besonderer Weise und wirken reinigend, stärkend, beruhigend, anregend...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Foto c Alexander Wieser (links: Hermann Holzner, rechts: Dietmar Pickering)

Newcomer and old master in art Hermann Holzner & Dietmar Pickering

Ausstellung / Vernissage in der GIGA–Galerie/ Gemeindeamt DO 15. 3. 2018 19:00 Uhr Stadtgemeinde Ansfelden Hauptplatz 41, 4053 Haid/Ansfelden Eröffnungsrede: durch Ansfeldner Vizebürgermeisterin Renate Heitz KUNSTARTIG Erst seit 2011 widmet sich Hermann Holzner regelmäßig der Malerei und der Gestaltung von Skulpturen. Er verwendet hauptsächlich Acryl Farben, greift aber gerne auch auf ausgefallene „Zutaten“ zurück, wie zum Beispiel Gipsbinden, KH-Lacke, Sand, Plastik od. etwa Tapetenkleister...

  • Linz-Land
  • Alexander Wieser

„Poesie des Südens" – Ausstellung von Ed Ehmayr

ST. VALENTIN. Der Künstler Ed Ehmayr aus St. Valentin stellt ausgewählte Werke in der Raiffeisenbank Leonding aus. Zu sehen sind Bilder unter dem Motto „Poesoie des Südens". Die Ausstellung ist im Foyer der Bank zu den Schalterzeiten zu sehen. Die Vernissage findet am Dienstag 13. März, um 19 Uhr statt. Bis 20. April kann man Ehmayrs Werke betrachten. Wann: 13.03.2018 ganztags Wo: Raiffeisenbank, Stadtpl. 4, 4060 Leonding auf Karte anzeigen

  • Linz-Land
  • Bianca Karr-Sajtarevic
2

Mobile-Galerie in Schiedlberg wieder geöffnet

SCHIEDLBERG. Die Mobile-Galerie in Schiedlberg, Hilbern 46, hat für Sie wieder jeden Donnerstag von 13 bis 18 Uhr (außer Feiertage), sowie nach telefonischer Voranmeldung geöffnet. Neue Arbeiten diverser Künstler, Bilder, Skulpturen sowie Keramikarbeiten und außergewöhnliche Wohnaccessoires erwarten Sie. Weitere Infos erhalten Sie online auf www.mobile-galerie.at oder telefonisch unter 0676/5067304. Wann: 19.07.2018 13:00:00 bis 27.12.2018, 16:00:00 Wo: Mobile-Galerie, Hilbern 46, 4521 Hilbern...

  • Linz-Land
  • Alma Catovic

Rukuku präsentiert ansprechendes Jahresprogramm 2018

Der Ruflinger Kunst- und Kultur und Kulturverein präsentiert sein bereits mit Spannung erwartetes neues Kultur-Jahresprogrammfür Rufling. Bereits am Freitag 9. Februar geht es los mit einer Faschingslesung im Dorfstadl wo die berühmten Rukuku-Schauspieler Leo Schöllhuber und Gerhard Strohofer  literarischen Humor der feinen Art zum Besten geben werden. Wie in den letzten Jahren wird es auch ein Kabarett, das neue Programm der nicht nur in Rufling beliebten Kabarett-Truppe "humorsapiens" geben....

  • Linz-Land
  • Franz Stoettinger
Bürgermeister Rudolf Scharinger, Kulturreferent Sascha Lindenmayr und Alexandra Wolf-Zifferer mit einer galerino-STARS-Klasse.

400 Trauner Kinder als Kunstkritiker

"Dreidimensional: Skulptur und Plastik" – das war das Motto des diesjährigen galerino-STARS-Programms in der Galerie der Stadt Traun. TRAUN (red). Dieses Kunstvermittlungsprogramm für elf bis 15-jährige Schüler lief auch in diesem Jahr wieder mit großem Erfolg. Mehr als 400 begeisterte Teenies kamen in die Trauner Galerie und fanden dadurch erstmals einen Zugang zu originalen Kunstobjekten. Dabei stand die Beschäftigung mit der Frage "Was ist eigentlich dreidimensionale Kunst?" im Mittelpunkt....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
NUART in der Schlossgasse 18, 4050 Traun
11

Eröffung NUART Traun

Kunst und Handwerk - regional, nachhaltig und hochwertig - das ist das Motto von NUART in der Schloßstraße 18, Traun. Zahlreiche Gäste kamen gestern zur Eröffnung. Die Idee stammt von Bernhard Müller aus Pucking, der zukünftig seine Geschäftsräume Künstlern und Handwerkern zur Verfügung stellen wird. Wo: NUART, Schloßstraße 18, 4050 Traun auf Karte anzeigen

  • Linz-Land
  • Wolfgang Simlinger
5

Regionautentreffen: Frohnleitner Kunsttage

Wir laden alle Regionauten aus ganz Österreich herzlich ein! Im Rahmen der Frohnleitner Kunsttage, die in diesem Jahr auch eine beachtliche Auswahl an Regionauten-Bildern beinhaltet, findet auch ein großes Regionautentreffen statt! Nutzen Sie die Gelegenheit, um Regionauten aus ganz Österreich persönlich kennenzulernen. » Hier geht's zur Facebook Veranstaltung.  Etwas für's Auge: >> Regionauten-Bilder des Monats So sahen vergangene Regionautentreffen in den Bundesländern aus: >>...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Kerstin Wutti
Frohnleitner Kunsttage 2016
3 2

Frohnleitner Kunsttage

Kunstausstellung von und mit Regionauten In diesem Jahr werden unsere Regionauten ins Licht gerückt. Täglich laden unsere Leserreporter wunderschöne Schnappschüsse hoch - und das soll auch einmal belohnt werden! Otto Windisch hat mit einer Jury die schönsten Regionauten-Bilder ausgewählt, die bei den Frohnleitner Kunsttagen ausgestellt werden.  Während der 3-tägigen Kunstausstellung wird es am Samstag, 28. Oktober, auch ein großes Regionautentreffen geben.  Terminplan: Freitag, 27. Oktober: 14...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Kerstin Wutti
Die Mobile-Galerie in Schiedlberg.
2

Mobile-Galerie lädt zum Herbstfest

SCHIEDLBERG. Die Mobile-Galerie lädt Sie ganz herzlich zum Herbstfest, in Schiedlberg, Hilbern 46, ein. Am Samstag, den 9. September von 10 bis 17 Uhr wird gefeiert. Viele neue Arbeiten diverser Künstler, Bilder, Skulpturen, Wohnaccessoire und schöne handwerkliche Kunstobjekte, erwarten die Besucher. Die Galeristin, Angelika Gall, freut sich auf Ihren Besuch Wann: 09.09.2017 10:00:00 bis 09.09.2017, 17:00:00 Wo: Mobile-Galerie, Hilbern 46, 4521 Hilbern auf Karte anzeigen

  • Linz-Land
  • Alma Catovic
Ausstellung der Bilder unserer Regionauten auf den Frohnleitner Kunssttagen!
4 29 4

Frohnleitner Kunsttage - Bilderausstellung von und mit unseren Regionauten

** Achtung! Neues Datum! ** Bilder einschicken und dabei sein! "Jeden Tag posten wir, die Regionauten, die schönsten Fotos. Weil, wir haben im richtigen Augenblick den Auslöser gedrückt. Leider bekommen wir nicht von alle Fotos zu sehen. Jeden Monat sichtet man die online gestellten Schnappschüsse und erstellt daraus die Bildergalerien des Monats aus der Region, aus Steiermark oder aus den anderen Bundesländern. Leider sind diese Schnappschüsse schon nach kurzer Zeit vergessen. Fotos sind...

  • Steiermark
  • Kerstin Wutti
Kreative Arbeit macht immer Spaß.
3

Ran an den Pinsel, Kunst macht uns glücklich!

Wir alle sollten unseren inneren Künstler entdecken, denn kreative Arbeit macht glücklich. Nur wenige Menschen sind in der Lage, Kunstwerke zu erschaffen, die die Zeit überdauern. Wer etwas weniger gottgegebenes Talent vorzuweisen hat, sollte sich davon allerdings nicht abschrecken lassen. Sich kreativ auszutoben macht einer neuen Studie zufolge nämlich gute Laune. Dabei reicht es schon aus, auf einem Zettel frei herumzukritzeln. Bei jeder Form von Kunstbetätigung wird jene Gehirnregion...

  • Michael Leitner
5

Blickfeld. Ausstellung / Projekt im Verein DH5 Linz /José Pozo/ Johanna Klement

Donnerstag 04. Mai, 18:00 h Installation „Blickfeld" von José Pozo und Johanna Klement /urbanfarm mit Einblicken hinter die Kulissen ins Leben von AsylwerberInnen. In dieser Installationen werden persönliche Bilder aus der Lebensrealität verschiedener AsylwerberInnen gezeigt. Die porträtierten Menschen selbst werden auch Teil der Installationen sein und mit den BesucherInnen vor Ort sprechen und Ideen und Erfahrungen austauschen. Das Projekt Blickfeld wirft die Frage über das Wesen von Grenzen...

  • Linz
  • Jose Pozo

Kunstausflug der Galerie Traun

TRAUN (red) Die „ar.t.our“ erfüllte als erster organisierter Kunstausflug der Galerie der Stadt Traun, alle Erwartungen der Teilnehmer. Der Busausflug führte die Reisegruppe zum Stift Wilhering, wo zuerst eine Führung durch die Fritz Fröhlich-Sammlung stattfand. Anschließend ging es ins Atelier des berühmten, aktionistischen Künstlers Johann Jascha, der die Trauner Gruppe freudig begrüßte und viel über sein Schaffen erzählte. Mit der Besichtigung der Rokokokirche des Stiftes Wilhering endete...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.