Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Das Forscherteam Lukas Arnold (links) und Marcello La Speranza (rechts) bei der Arbeit.
2

VHS 15 Vortrag
Geheimnisvolle Wiener Unterwelten kommen ans Licht

Am 25. Jänner gibt der junge Penzinger Fotograf Lukas Arnold gemeinsam mit seinem Kollegen, dem Historiker Marcello La Speranza, in der VHS 15 einen interessanten Vortrag zu vergessenen Unterwelten.  WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Zum ersten Mal widmen sich die beiden Entdecker Lukas Arnold und Marcello La Sparanza zwei Stunden lang der geheimnisvollen Unterwelt von Wien, und tauchen in eine längst vergessene Welt ein. Im Vortrag werden vor allem jene Orte gezeigt, die sich tief unter Wien...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Holiday on Ice musste die Show erneut aufgrund der Pandemie verschieben.
Aktion 2

Neue Termine
Holiday on Ice kommt doch erst 2023 in die Stadthalle

Die Pandemie macht die Verschiebung der europaweiten Tour von "Holiday on Ice" in den nächsten Winter notwendig. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Mit großem Bedauern müssen die Produzenten von Holiday on Ice heute bekanntgeben, dass die Show "Supernova" in Wien und Innsbruck nicht zu den angekündigten Terminen stattfinden kann. Wegen neuer Corona-Beschränkungen in mehreren europäischen Ländern musste die Tour nach nur drei Vorstellungstagen abgebrochen werden. Die anhaltenden und sich schnell...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Die Termine mussten coronabedingt ein Jahr nach hinten verschoben werden.
1 Video 2

Neue Termine für Holiday on Ice
Supernova kommt erst 2023 in die Stadthalle

Die Pandemie macht die Verlegung der europaweiten Tour auf den nächsten Winter notwendig. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Mit großem Bedauern müssen die Produzenten von Holiday on Ice heute bekanntgeben, dass die Show Supernova in Wien und Innsbruck nicht zu den angekündigten Terminen stattfinden kann. Wegen neuer Corona-Beschränkungen in mehreren europäischen Ländern musste die Tour nach nur drei Vorstellungstagen abgebrochen werden. Die anhaltenden und sich schnell verändernden Verordnungen zur...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Thomas Bischof präsentiert seinen aktuellen Kurzfilm "Servus Karl" auf internationalen Filmfestivals, wo er reichlich Anklang findet.
2

Thomas Bischof
"Servus Karl" soll ins Kino

Thomas Bischof ist Dramaturg, Produzent und Regisseur. Sein aktueller Kurzfilm läuft in der ganzen Welt. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der Rudolfsheimer Thomas Bischof studierte ursprünglich Jus, träumte aber schon immer von einer Karriere als Dramaturg. Das Drehbuch seines aktuellen Kurzfilms "Servus Karl" schrieb er selbst. Obendrein fungierte er auch als Produzent und Regisseur. „Es war schon ziemlich anstrengend, da wir den Film ohne Förderung herstellen mussten. Das bedeutet ein sehr kleines,...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Kabarettist Markus Bittner präsentiert am 28. Jänner sein neues Solo-Programm "Wiener Nerd".

Wiener Nerd
Kabarettist Markus Bittner lädt zur Vorpremiere

Computer aufsetzten, Hacks von Navis, sowie die Krux mit defekten 3,5Zoll-Disketten werden vom Rudolfsheimer Kabarettisten Markus Bittner, der sich selbst als Wiener Nerd bezeichnet, satirisch und kurzweilig aufbereitet. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Seine Herkunft aus dem proletioden Witshausmilieu geben seinen Erzählungen einen eigenen Spin. Am Freitag, den 28. Jänner, lädt der aus Rudolfsheim stammende Kabarettist Markus Bittner um 19.30 Uhr zur Vorpremiere seines dritten Solo-Programms "Wiener...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Der Kulturverein Rudolfsheim unterstützt heimische Künstler.
2

Kulturverein
Kunst aus Rudolfsheim kaufen und Künstler unterstützen

Der KV15.WIEN | Kulturverein Rudolfsheim bietet Kunst aus dem 15. Bezirk, die man auch unter den Weihnachtsbaum legen kann: Neben Doris Neidl und Käthe Schönle hat auch Doris Dittrich eine Arbeit gestaltet. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Die Wiener Künstlerin Doris Dittrich hat eine Aquatinta* „Reindorfgasse“ in einer Auflage von 50 Stück hergestellt. Auf dieser Arbeit sind die Reindorfkirche, ein Türportal in der Reindorfgasse und das belebte Reindorfgassenfest verewigt. Das Kunstwerk kann Online...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Anastasia Markina tanzte bereits im jungen Alter von zwei Jahren.
3

Anastasia Markina
Vom Bolschoi in die Staatsoper

Die Russin Anastasia Markina tanzte sich auf der Spitze an die Spitze. Der BezirksZeitung erzählte die Ballerina vom Showleben. WIEN/NEUBAU/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der Traum, eine erfolgreiche Ballerina zu sein, wurde für die junge Russin Anastasia Markina Wirklichkeit. Seit Jahren tanzt sie in der ausverkauften Staatsoper und das Publikum liegt der grazilen Artistin zu Füßen. 2010 ist sie nach Österreich gekommen, um ein zweieinhalbjähriges Praktikum beim Europaballett St. Pölten zu absolvieren....

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
2

Neue Akzente
Zwei starke Frauen am Online-Kunstmarkt

Mit Frauenpower neue Akzente am Kunstmarkt setzen: Dieses Ziel setzte sich das Künstlerinnen-Duo Karin Czermak und Monika Herschberger aus Rudolfsheim. Genauer gesagt in der Meiselstraße 22, denn dort befindet sich das Atelier von Czermak. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Beide Künstlerinnen launchen nun eine kleinformatige, erschwingliche Winter Edition im eigenen Online-Artshop, in dem man unter derfeineartshop.com schmökern kann. Denn es weihnachtet schon und Kunst schenken ist etwas ganz...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Mark Ruiz Hellín von der Konditorei Hüftgold und Künstlerin Julia Bugram mit dem 3D-Modell der Skulptur.
1 7

Mitmach-Projekt "Raising Hands"
Aus einer Million Cent-Münzen soll ein Kunstwerk entstehen

Mitmachen, liebe Leserinnen und Leser: Julia Bugram sammelt eine Million Cent-Münzen für ein 3,5 Tonnen schweres Kunstprojekt.   WIEN. Miteinander Unmögliches erschaffen: Unter diesem Motto startete Julia Bugram ihr Projekt "Raising Hands". Das "Unmögliche" dabei? Aus einer Million Ein-Cent-Münzen, zusammengeklebt auf 63 Platten, soll eine 3,5 Tonnen schwere Skulptur entstehen. "Eine einzelne Person würde 17.520 Stunden, also durchgehend zwei Jahre lang 24 Stunden pro Tag, daran arbeiten. Als...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Westbahnstraße: Aquarell und Fineliner.
2

Stadt Aquarelle
Vernissage und Wandkalenderpräsentation von Lars van Roosendaal

Der Wiener Künstler Lars van Roosendaal machte sich auf eine Reise durch seine Wahlheimat Wien und hielt seine Eindrücke in zwölf Aquarellen künstlerisch fest. Diese können von 13. bis 16. November in der Sechshauser Straße 116 erworben werden. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. In seinen „Wiener-Stadtaquarellen“ stellt Lars van Roosendaal die Schönheit des Wiens der Kaiserzeit sowie den Jugendstil-Reichtum der Jetztzeit gegenüber und zeigt auf wie der gemeinsame öffentliche Raum (nicht oder kaum)...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Insgesamt 250 Wienerinnen und Wiener haben einen Teil zur Ausstellung von Julia Bugram beigetragen.
Aktion 3

Ausstellung "Verbindlichkeiten"
bz-Leserinnen und bz-Leser wurden zu Künstlern

Gemeinsam kreativ: Julia Bugram hat mit Hilfe der bz-Leserinnen und bz-Leser ein besonderes Corona-Kunstprojekt umgesetzt. WIEN. "Das Gesamte zählt wesentlich mehr als ein einzelner Gedanke", bringt es Julia Bugram auf den Punkt. Die Künstlerin hat ein besonderes Corona-Projekt aus der Taufe gehoben. Das Prinzip hinter ihrer Werkserie "Verbindlichkeiten": Die Wienerinnen und Wiener waren dazu aufgerufen, nach Bugrams Vorgaben einen kleinen Beitrag zu gestalten und diesen per Post an sie zu...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Finanzstadtrat Peter Hanke. Aus seinem Ressort heißt es: "Es wird weiter geprüft!"
1 Aktion 2

Zwist um Prestige-Projekt
Aus für die Donaubühne – oder doch nicht?

Die von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) angekündigte Donaubühne in der Donaustadt kommt nun doch nicht. WIEN./DONAUSTADT. Kurz vor seinem Amtsantritt hat Wiens Bürgermeister Michael Ludwig angekündigt, dass der 22. Bezirk eine Donaubühne bekommt. Hier sollten große Kulturveranstaltungen abgehalten werden.  Diese Sommerbühne wäre für die Kultur in der Donaustadt wichtig. Natürlich auch für alle Wienerinnen und Wiener, die über die heiße Jahreszeit die Stadt nicht verlassen. Für die...

  • Wien
  • Karl Pufler
Das analoge Foto ist zeitlos und bleibt immer einzigartig.
2

Rotlicht
Am 30. September eröffnet das erste analoge Fotofestival

Rotlicht ist ein internationales Festival für zeitgenössische analoge Fotografie. Es findet diesen Herbst zum ersten Mal in Wien statt und soll sich zu einem wachsenden, jährlich stattfindenden Event etablieren. WIEN/RUDOLFSHEIM. Mit über 60 Künstlern und Ausstellungen in 36 Locations, zahlreichen Workshops zum Thema "analoge Fotografie", Artisttalks, Expertengesprächen, Photowalks und vielem mehr, eröffnet das "Rotlicht"-Festival am Donnerstag, den 30. September, um 18 Uhr in der...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Thomas Petz weiß das alte Handwerk zu schätzen und formt das afrikanische Horn mit großer Sorgfalt. Jedes Stück ist ein Unikat.
2

Handwerk
Schmuck-Unikate aus Hörnern

Thomas Petz erweckte die Hornmanufaktur seiner Großeltern 2008 zum Leben und designt mit Leidenschaft. WIEN/NEUBAU/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der Besuch bei den Großeltern hielt für Thomas Petz schon als Bub eine besondere Attraktion bereit: Die Enkel durften bei ihren Besuchen immer in der hauseigenen Werkstatt an ein paar Stücken arbeiten. Petz probierte mit Begeisterung und war fasziniert von der Wandlungsfähigkeit des Horns und den Werken, die daraus entstanden. So bestand seine Leidenschaft für...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
So gut wie neu: In der Werkstatt warten zahlreiche stumpfe Klingen darauf, von Moritz Hofbauer geschliffen und poliert zu werden.
Aktion Video 2

Messerkönig aus Rudolfsheim
Scharfer Stahl aus Meisterhand

Stahl in guter Hand: Bernd Hofbauer verpasst Rasierern, Küchenmessern, Scheren und Co. den richtigen Schliff. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Gediegen, präzise und scharf. So lauten die charakteristischen Eigenschaften der handgemachten Messer, Hieb- und Stichwaffen aus der Werkstatt von Bernd Hofbauer. Seit 1985 entwickelt, baut und schleift er in seinem Meisterbetrieb in der Sechshauser Straße 10 hochwertige Klingen für Jagd, Outdoor und Küche nach alter Tradition. Sogar Filmproduktionen wissen...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Makramee bezeichnet eine aus dem Orient kommende Knüpftechnik zur Herstellung von Ornamenten, Textilien oder Schmuck.

Workshop
Die Kunst des Makramee

Wollten Sie schon immer ihren eigenen Wandbehang binden? Am Donnerstag, 22. Juli, haben Sie Gelegenheit dazu. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Julia von Serendipity lädt zum Workshop und führt in die Kunst des Makramee ein. Wo? Im Geschäft "Miraflores" in der Mariahilfer Straße 192 von 18.30 bis 20.30 Uhr. Preis: 40 Euro. Aufgrund der momentanen Situation gelten die 3G -Regeln. Infos unter serendipitymakramee.com

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Mehr Raum für Kunst: Ahmet Bozkurt von der JVP fordert weitere legale Flächen für Spray-Talente im Bezirk.
2

Graffiti
Kunst oder Schande?

Die Meinungen gehen diesbezüglich auseinander. Die einen lieben sie, die anderen verpönen sie: die Straßenkunst. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der 15. Bezirk mutiert immer mehr zur Freiluftgalerie im Bereich Graffiti und Street-Art. Vor allem in der Johnstraße wurden zahlreiche Hausfassaden mit Sprayfarbe "beschriftet". Auch U- und Straßenbahnen dienen als Aushängeschild der sogenannten "Sprayer". Schließlich will man ja Zeichen setzen und dafür sorgen, dass sie gesehen und gelesen werden. Die...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
In der Hollandstraße macht ein nachhaltiges Street Art auf Ikea Wien Westbahnhof aufmerksam. Das neue Einrichtungshaus soll im Herbst eröffnen.
1 3

Ikea Wien Westbahnhof
Neues CO2-absorbierendes Street Art von Ikea beim Donaukanal

In der Hollandstraße wirbt ein neues Wand-Kunstwerk für das neue Ikea am Wiener Westbahnhof. Design und Farbe sind wie das entstehende Einrichtungshaus nachhaltig. WIEN/LEOPOLDSTADT/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Unter dem Motto "Emotion statt Emission" startet Ikea die Werbekampagne für den neuen Standort am Wiener Westbahnhof namens "hus". Bis dieser im Herbst eröffnen wird, soll ein überdimensionales Kunstwerk beim Donaukanal das nachhaltige Konzept des Einrichtungshauses verdeutlichen. Es wurde von...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
In der Werkstatt von Djurdja Ocko wurden früher Spiegel hergestellt. Heutzutage wird auf Industrieware zurückgegriffen.
Video 7

Die Glasmeisterin aus Rudolfsheim
Scherben bringen ihr Glück (mit Video)

Die Glasmeisterin aus Rudolfsheim: Zerbrochene Fenster oder Spiegel, Djurdja Ocko macht's wieder gut. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Djurdja Ocko hat von ihrem Onkel Josef Ocko die Firma in der Fenzlgasse 8-10 im Jahr 2004 übernommen. Dieser wiederum hat sie von seinem Onkel übernommen. Ein netter Zufall. Die Werkstatt selbst gibt es daher seit fast 100 Jahren. "Mein Onkel Josef hat die Werkstatt über 50 Jahre lang betrieben. Bei ihm habe ich viel über die Glasbearbeitung gelernt", erzählt die...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Mike Tscholl vom "The Loft" hat die "Gürtel Connection" initiiert.

Ausgehmeile
Gürtelfassaden werden zu Kunstwerken

Bei der "Gürtel Art Connection" stellen 13 Locations von 12. Juni bis 3. Juli ihre Fassade als Projektionsfläche für Künstler zur Verfügung. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Normalerweise kann man bei der Veranstaltungsreihe "Gürtel Connection", an der sich im Sommer jährlich diverse Gürtel-Lokale engagiert beteiligen, von Konzert zu Konzert "hüpfen". 2021 wird etwas anders "Party gemacht" und zwar coronakonform im Freien. Im Rahmen der „Gürtel Art Connection“, gefördert durch die Bezirksvertretung...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Am 27. Mai startet das diesjährige Festival Vienna Shorts mit einer kostenlosen Eröffnung am Karmelitermarkt. Dort gibt es auch am 28. Mai ein gratis Open-Air-Kino unter dem Titel "Standing With Thos Who Have No Rights".
1

Filmfestival "Vienna Shorts"
Kostenloses Kinoerlebnis direkt am Karmelitermarkt

Startschuss für das 18. Kurzfilmfestival Vienna Shorts am 27. Mai. Insgesamt gibt es 310 Kurzfilme, mehr als 60 Programme sowie ein Live-Konzert in ganz Wien zu sehen. Das Highlight: die kostenlose Eröffnung am Karmelitermarkt. WIEN/LEOPOLDSTADT. Am Donnerstag, 27. Mai, ist es wieder so weit. Das Kurzfilmfestival Vienna Shorts (kurz VIS) geht in die 18. Runde. Insgesamt 310 Kurzfilme, mehr als 60 Programme sowie ein Live-Konzert sind bis 1. Juni in ganz Wien sowie online zu sehen. Der Fokus des...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Christian Schiller, Melanie Hollaus und "Studio Dan"-Gründer Daniel Riegler präsentieren ihre Installationen im "echoraum".
Video 3

Kunstinstallationen
Echoraum wird zur Galerie

Das Künstlerensemble Studio Dan zeigt seit dem 19. Mai Klang- und Bewegtbildinstallationen. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Drei Künstler, drei Räume: Coronabedingt musste sich das Künstlerkollektiv "Studio Dan" von Daniel Riegler in den vergangenen Monaten auf die (Musik-)Produktion abseits der gesperrten Bühnen konzentrieren. Unter dem Titel "Locking Forward" werden nun Audio-, Film- und Mehrkanal-Installationen gezeigt, die während der Pandemie fertiggestellt wurden. Wann und Wo? Vom 19. bis 30....

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Von Urban Food über Alltagsdesign bis zur Beisl-Tour: Von 24. September bis 3. Oktober bietet die Vienna Design Week ein vielfältiges Programm an mehreren Standorten in der ganzen Stadt.
1 2

Neue Festivalzentral am Sachsenplatz
Was die Vienna Design Week im Herbst 2021 bringt

Die Vienna Design Week hat die neue Festivalzentral am Sachsenplatz bezogen. Von Urban Food über Alltagsdesign bis hin zur Beisl- oder Skate-Tour: Von 24. September bis 3. Oktober wartet auf Besucher ein vielfältiges Programm an mehreren Standorten in der ganzen Stadt. WIEN/BRIGITTENAU. 2021 feiert die Vienna Design Week ihr 15-jähriges Bestehen. Mit der Jubiläumsausgabe gehen einige Veränderungen einher: Die neue Festivalzentrale am Sachsenplatz 4-6 wurde bereits bezogen. Aber auch in der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Ursula Winters Werke entstehen in ihrer Genossenschaftswohnung. Sie lebt seit 22 Jahren im 15. Bezirk.
1 3

Ausstellung
"Heim@Land": Kunst im Stiegenhaus

Extravagant: Die Rudolfsheimer Künstlerin Ursula Winter präsentiert ihre Kunstwerke im Stiegenhaus.  WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Am Samstag, den 22. Mai, stellt Ursula Winter von 15 bis 19 Uhr ihre Kunst in der Giselhergasse 5 aus: "Unsere ganze Stiege wird vom ersten Stock bis ins Dachgeschoß hinauf zur Ausstellungsfläche für einen Tag", freut sich die Künstlerin. "Das Stiegenhaus hat hohe Wände und bietet viel Licht, so eignet es sich ideal als Präsentationsraum." Aber auch der öffentliche...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.