Landesbäuerin

Beiträge zum Thema Landesbäuerin

Landesbäuerin Claudia Entleitner startete eine Initiative für von Unwettern Betroffene und übergab einen Scheck an Landesrat Josef Schwaiger.

5.800 Euro
Landesbäuerin Claudia Entleitner sammelte Spenden

Landesbäuerin Claudia Entleitner startete Initiative für von Unwettern Betroffene und übergab den Scheck an Landesrat Schwaiger. PIESENDORF. Viele Landwirtschaften haben – gerade im Land Salzburg – regelmäßig mit Naturgewalten zu rechnen. So auch im Herbst 2019, als zahlreiche Unwetter große Schäden bei heimischen Bauernhöfen anrichteten. Und da gegenseitige Unterstützung und Rücksichtnahme nicht nur in Zeiten von Corona gilt, zeigten nun viele Bäuerinnen und Bauern große Solidarität. Geld für...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Claudia Entleitner (li.) mit den Preisträgern der Kategorie Design (Magdalena Vizthum, 7.v.re.) und Slogan (Elisabeth Schernthaner, 4.v.re.) mit Vertretern der Arbeitsgruppe „Pinzgau Regional“.
2

Kreativ-Wettbewerb
Logo für regionale Produkte gestaltet

In der Wirtschaftskammer Zell am See erfolgte vor kurzem die Prämierung des Kreativ-Wettbewerbs „Pinzgau Regional“. Zahlreiche Schulen aus dem Pinzgau hatten sich beteiligt, um ein Logo und einen Slogan für regionale Pinzgauer Produkte zu finden. PINZGAU. Die Regionalitäts-Initiative „Pinzgau Regional“ hat zu Beginn des  Jahres ein neues Logo präsentiert. Ausgehend von mehreren vorangegangenen Projekten der Klima- und Energiemodellregionen haben sich unter Koordination der Landes-Bäuerin...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Claudia Entleitner, die neue Landesbäuerin mit ihren Tieren
5

Einstimmig gewählt
Claudia Entleitner ist neue Landesbäuerin

Claudia Entleitner aus Piesendorf,  seit Mai Pinzgauer Bezirksbäuerin,  wurde jetzt auch zur Landesbäuerin gewählt. Mit 100 Prozent Zustimmung der Salzburger Ortsbäuerinnen.   PIESENDORF.  Eine Kandidatin zur Landesbäuerin muss sich der Direktwahl aller Ortsbäuerinnen stellen. Diese haben nun einstimmig Claudia Entleitner vom Bauernbauer in Piesendorf zu ihrer neuen Chefin gewählt. "Dieses Ergebnis freut mich sehr, das ist ein großer Vertrauensvorschuss und stärkt mir den Rücken", kommentiert...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Frühjahrsarbeitstagung: Johanna Kirchner, ÖK Klaus Vitzthum, Katharina Mair, Isabella Dick, Martina Scheiber, Bezirksbäuerin Claudia Entleitner, Barbara Rainer, Eveline Berger, Johanna Bürgler, Helene Zehentner, Magdalena Heimhofer, Landesbäuerin Elisabeth Hölzl.

Neuwahl
Claudia Entleitner ist neue Bezirksbäuerin

Bei der Frühjahrsarbeitstagung der Ortsbäuerinnen erfolgte die Wahl der neuen Bezirksbäuerin im Pinzgau. MAISHOFEN. Im Gasthof Post in Maishofen fand die alljährliche Frühjahrsarbeitstagung der Ortsbäuerinnen vom Pinzgau statt. Vor gut 65 Bäuerinnen verabschiedete sich die langjährige Bezirksbäuerin Helene Zehentner nach zehn Jahren Amtszeit. Der Holzeggbäuerin aus Zell am See gebührt großer Dank für ihre Arbeit im Bezirk für die Bäuerinnenorganisation. Sie war zudem sehr bemüht die Jugend im...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Ob das Huhn für's Backhendl oder der Vogerlsalat: Bei Elisabeth Hölzl kommen Eigenprodukte auf den Teller.
6

Von jedem das Eigene im Angebot

Regionalität fordert und lebt Landesbäuerin Elisabeth Hölzl im Bauern- und Gasthof. EBEN. Im "Ortnergut" von Elisabeth Hölzl ist Regionalität in der Produktion der gelebte Alltag. "Das, was ich stets einfordere, wird bei mir in die Tat umgesetzt", sagt sie. Frische, saisonale Produkte Seit vier Jahren führt die Familie neben der Landwirtschaft auch einen Gastbetrieb, wo hauptsächlich eigene Produkte verkocht werden: "Wir verwöhnen mit hochwertigen, frischen und regionalen Produkten nicht nur...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ricky Knoll

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.