Landwirt

Beiträge zum Thema Landwirt

Ing. Thomas Schweigl, Obmann Stv. des LKV leitete die Diskussion.
3

"Emotionen helfen uns nicht weiter"
Infoveranstaltung für Schafbauern

HATTING. Am 01.08.19 trafen sich Landwirte, Almbetreiber und Kammervertreter zu einer gemeinsamen Diskussion und Besprechung der Lage zum aktuellen Thema der Nutztierrisse in Tirol.   Die aktuelle LageViele Amtsträger und auch Bürgermeister der umliegenden Gemeinden besprachen zusammen mit über 100 Landwirten die Vorgehensweise und den aktuellen Stand was Risse durch Wolf, Bär, etc. betrifft. Anfangs wurde klargestellt dass nur Risse durch Bären, Wölfe und Luchse vom Land entschädigt werden, da...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Moderne Zeiten erfordern innovative Lösungen.

Innovationswettbewerb
Die Zukunft der Tiroler Landwirtschaft

TIROL. Ein Innovationswettbewerb soll neue Ansätze und Ideen für die zukünftige Gestaltung der Tiroler Landwirtschaft bringen. Einreichungen sind noch bis zum 23. Juni möglich. Die Tiroler Landwirte versorgen Millionen von Menschen mit Nahrungsmitteln, Rohstoffen und Produkten. Die Aufgabe, wirtschaftlich und effizient zu handeln, um im Wettbewerb bestehen zu können, wird zunehmend schwieriger. Aus diesem Grund hat der Lehrstuhl für Innovation und Entrepreneurship der Universität Innsbruck,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Bewerbungsfrist für den Jungbauernkalender 2020 gilt noch bis 15. März 2019.

Jungbauernkalender 2020
Models für Kalender gesucht!

TIROL. Es geht wieder los: Models für den Jungbauernkalender 2020 werden gesucht. Noch bis zum 15. März können sich interessierte Frauen und Männer anmelden.  Schon jetzt rege Teilnahme an CastingsBisher kam es schon zu einer regen Teilnahme an den Spontan-Castings, die auf zahlreichen Bällen in ganz Österreich angeboten wurden. Schon jetzt ist man sich bei der Österreichischen Jungbauernschaft sicher: "Das wird ein ganz besonderer Kalender!" Auch der Bundesobmann der Österreichischen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
„Meislbauer“ Thomas Scharmer und Norma Grillhösl bewirtschaften mit ihrer Familie einen Betrieb im Vollerwerb in zentrumsnähe.
3

Imster LLA-Schüler analysierten Telfer Vollerwerbsbetrieb „Meislbauer“

Eine Projektgruppe der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt in Imst (LLA) stellte in Zusammenarbeit mit der Schweizer Partnerschule Pfäffikon und im Austausch mit SchülerInnen der HTL Imst Ergebnisse zu möglichen Umstrukturierungen eines Telfer Vollerwerbsbetriebes vor. TELFS (lage). "Meislbauer" Thomas Scharmer und Norma Grillhösl bewirtschaften mit ihrer Familie einen Betrieb in Zentrumsnähe. Basisdaten wurden erhoben, nach einer Woche entwickelten die SchülerInnen dann mögliche...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mit Handschlag wird der Tausch oder der Verkauf quittiert. Benni Stachowitz (re.) kündigt für 2017 noch mehr Märkte an.

Kleintiermarkt und mehr in Oberhofen: Ab März geht's wieder los

OBERHOFEN. Bernhard Stachowitz, Organisator der Kleintier- und Bauernmarkt-Serie in Oberhofen, war mit der heurigen Saison sehr zufrieden und möchte sich bei Standlern und Gästen herzlich für das große Interesse bedanken. Für 2017 kündigt Stachowitz noch mehr Programm an: "Ich bin nicht mehr auf der Alm und habe jetzt mehr Zeit für den Markt." Die Märkte in der Nähe des Recyclinghof Oberhofen finden dann wieder jeden ersten Sonntag im Monat statt (Start ist im März). Neu ist der Markt an jedem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Titelblatt des Tiroler Bauernkalenders 2015.

Bauernkalender 2015: Ein Nachschlagwerk für das ganze Jahr

Er ist ein Gemeinschaftsprojekt des Tiroler und Südtiroler Bauernbundes und fehlt seit mehr als 100 Jahren in keinem Bauernhaus. Die Rede ist vom Tiroler Bauernkalender, der in einer Auflage von 45.000 Stück jedes Jahr erscheint. Auch außerhalb der Landwirtschaft ist der Bauernkalender ein gern gesehenes Nachschlagwerk mit bunten Informationen quer durch das Land und darüber hinaus. Neben einem umfangreichen Kalendarium mit vielen Lostagen und Bauernregeln bilden die Holzschlägerregeln und die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
1 3

Tödlicher Arbeitsunfall in Ranggen

RANGGEN. Am Nachmittag des 16. Juli war ein 49-jähriger Landwirt aus Ranggen auf einem Feld in Ranggen mit dem Pressen von Heuballen beschäftigt. Gegen 16.40 Uhr rollte ein bereits gepresster Ballen über das abschüssige Feld in Richtung Sportplatz. Der Landwirt sprang aus seinem Traktor und wollte den Ballen anhalten. Dabei dürfte er die Handbremse nicht vollständig angezogen haben, wodurch das Gespann weiterrollte. Der Mann wurde von der Zugmaschine samt Anhänger überrollt und zog sich dabei...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.