Laninger

Beiträge zum Thema Laninger

4

Laninger-Obmann Franz Lamprecht jetzt Ehrenlaninger
"Einmal Mosch - immer Mosch!"

TELFS. Franz Lamprecht ist ein Laninger mit Leib und Seele – und das seit 1965! Wer es so lange aushält bei diesem gesetzlosen "Gesindel", der hat auch eine besondere Auszeichnung verdient: Bald nachdem der Naz eingegraben war und noch bevor Corona alle Feste bei uns ausfallen ließ, machten die Telfer Laninger ihren Franz zum "Ehrenlaninger". Im BEZIRKSBLÄTTER-Gespräch erinnert sich der Franz an einige Episoden im Laninger-Leben. Der dritte EhrenlaningerDiese Ehrung nach der Telfer Fasnacht...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Trauer war nicht zu übersehen: Der Naz erlag dem "Corona-Bierus"!
Video 75

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs - mit Video
Telfer Fasnachtler verabschiedeten ihren Naz

TELFS. Ganz Telfs war am Abend des Faschingsdienstag im Trauerflor, als der Naz zu seinem Grab am Wasserbichl getragen wurde. Die Fasnachtszeit endete in Telfs so wie sie begonnen hatte, mit markigen Sprüchen aller Fasnachtsgruppen, die die vergangenen Wochen und den Höhepunkt, das Schleicherlaufen am 2.2.2020, nochmal Revue passieren ließen. Naz erlag dem "Corona-Bierus" Bereit am Vortag wurde das Begräbnis der Telfer Fasnacht angekündigt, plötzlich und unerwartet hat der jüngste Spross die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bürgermeister und Fasnachtsobmann Christian Härting überließ seinen Arbeitsplatz dem "Naz" der Laninger.
6

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Naz inspizierte das Rathaus

TELFS. Nachdem die Telfer Fasnachtspuppe, der "Naz", schon seit dem 6. Jänner 2020 die Bürgermeisterkette trägt, durfte er jetzt endlich auch mal auf den Platz des Ortschefs. Am Montag, 17. Februar, besuchten die Laninger samt Kindsdirn und Gotl mit ihrem "liabsten Kind" Bürgermeister und Fasnachtsobmann Christian Härting im Rathaus. Dort versammelte sich der Gemeindechef samt Belegschaft, und bald war der "Naz" im Mittelpunkt einer improvisierten Party. Nach Dienstschluss, selbstverständlich!...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Schleicherlaufen 2020 in Telfs lockte 15.000 Zuschauer an!
Video 2

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Das Telfer Schleicherlaufen 2020 ist Geschichte

TELFS. Was war das wieder für ein Spektakel: Das Telfer Schleicherlaufen-Fieber hat alle in Telfs und darüber hinaus gepackt! Dsa Warten hat sich gelohntFünf Jahre dauert es wieder bis zum nächsten fasnachtlichen Großereignis in der Marktgemeinde. Wie dann das Wetter dann wird, steht in den Sternen, doch die Sunna wird es wieder richten – und die Telfer haben gezeigt: Es geht bei jedem Wetter! 15.000 Zuschauer haben die Aufführungen im ganzen Ort gesehen. Alles Fotos und Bericht hier online:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Vogler zwitscherten wieder einiges von ihrem Wagen und sangen im refrain: "Im Jahr 2020, das wissen wir genau, wird alles bissl grüner und nimma gor so blau!"
Video 77

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Heiße Themen auf den Wagen

TELFS. Das Telfer Schleicherlaufen wurde wieder zum unvergesslichen Großereignis. Nach den Traditionsgruppen – Berichte, Fotos und VIDEO hier  Prachtvolles Schleicherlaufen sorgte für Begeisterung  – folgten die Aufführungen der Wagen, angeführt von den Laningern mit ihrem "liabsten Kind", dem "Naz". Imposante WagenLaninger, Vogler, 's Galtmahd, Bease Buam, Bachoufn, Kurpfuscher und Soafnsieder brachten die Aufreger der letzten Zeit auf lokaler, nationaler und internationler Ebene auf's Tapet....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Übersichtsplan für das Schleicherlaufen am Sonntag, 2.2.2020 in Telfs: Rote Punkte sind die Aufführungsplätze (=Spielplätze), in blau die Parkmöglichkeiten und Beginnzeiten an den jeweiligen Spielplätzen.
Video 2

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Ablauf des Schleicherlaufens am Sonntag, 2. Februar 2020

TELFS (lage). 503 Fasnachtler fiebern dem Sonntag entgegen, dem nur alle fünf Jahre stattfindenden Schleicherlaufen. 15 Fasnachts-Gruppen (inkl. dem Fasnachtskomitee) und tausende Zuschauer aus Nah und Fern hoffen auf gutes Wetter bei diesem Großereignis 2020 in Telfs, dafür sollte die Gruppe der "Sonne" sorgen, die am Sonntag bereits um 7:00 Uhr am ersten Aufführungsplatz auftaucht und beschwört wird. Aktuelles Video vom 2.2.2020 ab 7 Uhr früh: Sechs AufführungsplätzeAuf jedem Aufführungsplatz...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das freiheitsliebende fahrende Volk, das die uralte Fasnachtspuppe, den "Naz", umsorgt.
3

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Die Laninger

Die Laninger, das "fahrende Volk" mit ihren Pfannenflickern, Scherenschleifern oder Kescht´nbratern, Sägefeiler (Bettlstanzer), behüten und schützen ihr "Liabstes Kind", den "Naz". Uralte FasnachtspuppeDie Puppe, die aus der Zeit um 1860 stammen soll, ist eine besondere Symbolfigur der Telfer Fasnacht und wird immer am Dreikönigstag unter großer Anteilnahme der Bevölkerung ausgegraben - der offizielle Start der Fasnacht. Die Zugehörigkeit zur heuer 31 Köpfe zählenden Gruppe, die übrigens von...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ferdl Holzknecht, 2000 der Panznaff (links Titel BP-Ausgabe von Damals) freute sich über den Besuch der Laninger mit Naz.
Video 19

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Laninger im Altersheim

TELFS. Die BewohnerInnen im Altenwohnheim Wiesenweg in Telfs freuten sich über den Besuch der Laninger. Naz, Kindsdirn, Voter, Muater und Musiker machten im Werkstattl Stimmung. "Panznaff" Ferdl kann es immer nochFerdinand (Ferdl) Holzknecht, beim Schleicherlaufen im Jahr 2000 der Panznaff in der Gruppe der Wilden (2005 abgelöst von Hugo Sailer) freute sich ebenso über den Besuch und bewies, dass es seine Rolle nicht verlernt hat: Er streckte seine Zunge weit raus! Überraschung für Heinrich...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Naz inmitten seiner Laninger und Fasnachtsobmann Bgm. Christian Härting.
Video 88

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs - mit VIDEO
"Es lebe der Naz, die Fåsnåcht isch frei!"

TELFS. Ein großes Spektakel erwartete die tausenden Schaulustigen am Dreikönigs-Montag, 6.1.2020, beim "Wasserbichl" am Telfer Obermarkt: Das Naz-Ausgraben ist der erste offizielle Höhepunkt in der Telfer Fasnacht. Nach fünf Jahren erblickt der "Naz" erneut das Licht der Welt und bekommt die Bürgemreisterkette umgehängt. Mit den Worten "Es lebe der Naz, die Fåsnåcht isch frei!" eröffnet Fasnachtsobmann und Bgm. Christian Härting das wilde Treiben im Ort. Internationale, nationale und lokale...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Kindsdirn Karl Walch mit dem Naz 2015.

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Naz-Ausgraben am 6. Jänner

TELFS. Das traditionelle Ausgraben des "Naz" am 6. Jänner 2020 um 19:00 Uhr am Wasserbühel-Parkplatz wird zum Großereignis. Das "Liebkind" der Laninger wird endlich – nach fünf Jahren der einsamen Ruhe – aus der Versenkung geholt und von der Kindsdirn Karl Walch stolz von Gruppe zu Gruppe gereicht, bei sämtlichen Festl ausgeführt und präsentiert. Die "Kindsdirn" musste sich ja nach dem Naz-Eingraben 2015 mit einer - wie der Naz - blau gekleideten Puppe von Beate Uhse begnügen und als Ersatz...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Martin Trigler mit den Larven der Wilden, ihm gefallen besonders die alten Exponate mit den geschnitzten Schnauzern.
24

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020
Zeugwart der Fasnacht

TELFS (lage). Helmut Degenhart hat sein Amt als Zeugwart im Fasnachtsarchiv abgegeben, sein Nachfolger ist Martin Trigler. Fasnachtsobmann Bgm. Christian Härting musste den Gemeindemitarbeiter erst überreden, immerhin ist Trigler bereits als leidenschaftlicher Laninger im Einsatz. Sein Interesse an der Fasnacht und an der Geschichte war dann ausschlaggebend. Seit der Josefiversammlung am 19. 3. 2019 ist Trigler Zeugwart – eine Ehre, so Trigler: "Wenn alles passt und alle mit mir zufrieden sind,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Laninger und ihre Gotl Daniela feiern die ersten gegossenen Plaketten bei der Kunstgießerei Krismer.
21

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Plaketten-Gießen der Laninger

TELFS. Es war wieder soweit: Die Laninger versammelten sich am 20. November 2019 bei der Metall- und Kunstgießerei Krismer in Telfs, um hier über 120 Plaketten gießen zu lassen. Für die Fasnachtsgruppe ist es immer wieder ein besonderer Brauch, der natürlich mit ausgelassener Stimmung, mit viel Gesang und Schnaps quittiert wurde. Die Arbeit hatten dabei die Laninger-Gotl Daniela Köll und Wolfgang sowie Roland Krismer, die der alte Tradition ihrer Firma folgten und für den fachgerechten Guss...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Köschtliche Laninger-Köscht'n

TELFS. Seit zwei Wochen machen die Telfer Laninger vor dem Nazbrunnen im Telfer Zentrum wieder Stimmung für die kommende Fasnacht und das Schleicherlaufen 2020. Köschtn & Glühwein etc. gibt's hier jeden Freitag und Samstag jeweils ca. 10:00 bis 22:00 Uhr und zum letzten Mal am Donnerstag, 5. Dezember!

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Prof. Heinrich Tilly hat das Plakat für das Schleicherlaufen 2020 entworfen, präsentiert von Fasnachts-Obmann und Bgm. Christian Härting (li.) und Telfer Amtsleiter Mag. Bernhard Scharmer.
29

Josefi-Versammlung: Start für die Fasnachtszeit in Telfs – Schleicherlaufen am 2.2.2020
Telfer beschließen einstimmig: „Fosnåcht, bleib‘ då!"

TELFS (lage). Das dreifache „Fosnåcht, bleib‘ då!" war einstimmig und unüberhörbar – damit ist's offiziell: die Telfer gehen in die Fasnacht und zelebrieren ein ganz besonderes Datum: Am 2. 2. 2020 findet der Höhepunkt statt, das Schleicherlaufen. Bereits beim Tirolerball am 12. Jänner 2019 in Wien traten die ersten Gruppen, die Herolde, Schleicher und Laninger, in Erscheinung und rührten für das Schleicherlaufen 2020 die Werbetrommel (im Video unten). Das Warten hat ein EndeNur alle fünf Jahre...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Aufwändig gebaute Wagen, viele Lieder und Sprüche bekamen die Zuschauer bei großen Umzug in Rietz geboten.
106

Fasnachts-Umzug in Rietz
Große Show der Rietzer Fasnachtsgruppen

RIETZ. Endlich war es wieder soweit: Die Rietzer Fasnachtsgruppen zogen mit ihren Wagen durch's Dorf und so mache Rietzer durch den Kakao. An den drei Aufführungsorten beim Dorferwirt, beim Seiser (Unterdorf) und zum Schluss beim Gemeindehaus ließen die Gruppen das Dorfgeschehen der letzten drei Jahre Revue passieren und deckten die Schandtaten mancher Bürger/innen auf. Premiere für TribüneAlle drei Jahre findet die Fasnacht in Rietz statt, heuer mit einer besonderen Neuerung: Vis a vis dem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Umzug 2016 in Rietz (Platzl). Heuer sind die Aufführungsorte Dorferwirt (12 Uhr), Unterdorf (Seiser) und Gemeindeplatz.
2

Rietzer feiern die Fasnachtszeit
Fasnacht in Rietz: Umzug am Sonntag, 24. Februar

RIETZ (lage). Alle drei Jahre regiert der "Naz" bei der Rietzer Fasnacht. Die Wagen und Lokale der Gruppen haben noch am Freitag, 22.2., geöffnet. Höhepunkt ist der Umzug am Sonntag, 24. Februar (bei Schlechtwetter 3. März): Umzug ab 12 Uhr beim DorferwirtHexen – Musikkapelle – Naz-Gruppe – Vogler – Laninger – Jägermeister – Saubuam – Lumpen werden in dieser Reihenfolge das politische und gesellschaftliche Leben in Rietz zum Thema machen. Beginn ist um 12 Uhr beim Dorferwirt (erstmals...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Naz-Ausgraben am 12. Jänner war der Startschuss
für die Rietzer Fasnacht 2019.
21

Vogler, Laninger und Co. haben bis zum Umzug ihre Wagen und Lokale geöffnet
Bis 5. März 2019 regiert der Naz in Rietz

RIETZ. Alle drei Jahre muss der Rietzer Bürgermeister seinen Gemeindeschlüssel an die Fasnachtler – genauer an den „Naz-Vater“ – abgeben, dann „graben“ die Rietzer ihren „Naz“ aus, die Fasnachtszeit ist damit offiziell gestartet! In der heutigen Form gibt es diese Fasnacht seit 1956. Der "Fischer-Naz"Die Rietzer Fasnachtspuppe gibt‘s erst seit den 70er Jahren, sie hieß damals „Fischer-Naz“, benannt nach dem „Schöpfer“ Heinrich Fischer. Im Vergleich zum „Naz“ in Telfs wird der Rietzer „Naz“...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
v. l.: Laninger-Gotl Daniela Köll, Rudi Wackerle, die „aktuelle“ Kindsdirn Karl Walch, Günter Wackerle und Laningerobmann Franz Lamprecht
2

Laningerlied für die ehemalige Kindsdirn

TELFS. (telfs.at) Berührende Szenen gab es am Mittwoch im Telfer Fasnachtsmuseum im Noaflhaus: Günter Wackerle (vulgo Schnoater), die Kindsdirn des Naz bei den Fasnachten 1970 und 1975, besuchte das Museum und frischte alte Erinnerungen auf.Eine echte Überraschung für den von einer Krankheit gezeichneten alten Fasnachtler: Ein Trupp Laninger tauchte auf und ließ die ehemalige Kindsdirn hochleben. Angeführt wurde die Abordnung von Obmann Franz Lamprecht, Gotl Danieal Köll und der aktuellen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Pepi Santeler (links) als Laningermuater bei der Fasnacht 2015.
3

Telfer Fasnachtler trauern um Pepi Santeler

TELFS. Ganz Telfs trauert um die Laningermuater der Telfer Fasnacht: Pepi Santeler ("Biaba Pepi") ist am Montag, 22. August 2016, nach kurzer Krankheit im 80. Lebensjahr gestorben und am Freitag, 26. 8., zu Grabe getragen worden. Pepi Santeler war von 1995 bis 2015 die Laningermuater der Telfer Fasnacht. Vor wenigen Monaten wurde Pepi zu seinem 80. Geburtstag von der Laniger-Gruppe standesgemäß mit einem Karren abgeholt und groß gefeiert.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Laninger trauern um ihren Naz.
172

Telfs trauert - das Naz ist eingegraben!

TELFS. Aus, Ende, vorbei - die ganze Fastnachsfeierei! Mit dem Naz wurde am Vorabend des Aschermittwoch die Fasnacht am Wasserbichl in Telfs begraben. Hunderten Schaulustigen war so wie auch allen Fasnachtlern zum Heulen zumute, als der Naz endgültig für die nächsten fünf Jahre in seinem Sarg verschwand, unter enormen Tränenverlust auch seiner Laninger, die ihn seit dem 6. Jänner 2015 behütet haben. Wie beim Ausgraben des Naz ließen alle Fasnachtsgruppen auch bei seiner Grablegung deftige...

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher
1 216

Telfer Schleicherlaufen

TELFS (bine). Der Wettergott bescherte beim Telfer Schleicherlaufen am Sonntag herrlichstes Winterwetter und die Telfer Fasnachtler beglückten mit Tradition, Witz und Originalität. Denn schon die "Musibanda" begeisterte mit Schottenrock und Schlagwerkattraktionen. "Die Vier Jahreszeiten", "die Wilden" und "die Schleicher" fesselten mit Anmut, (wilder) Schönheit und Eleganz, welche bei den "Bären und Exoten" noch in Akrobatik, Komik, Exotik und in herrlich buntes ("Viecher")-Treiben überging....

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Brezel für die Zuschauer - Das Schleicherlaufen 2015 war für alle ein sehr schönes Erlebnis.
2 565

Schleicherlaufen 2015: Rund 17.000 erlebten eine prachtvolle Schau!

Ganz Telfs und darüber hinaus war am Sonntag, 1. Februar, ab den frühen Morgenstunden auf den Beinen, das Schleicherlaufen zog alle in seinen Bann. Nachdem die Gruppe der "Sonne" für gutes Wetter gesorgt hatte, war die Bühne frei für die rund 500 Fasnachtler, die Traditionsgruppen und Wagen, die den tausenden Zuschauern wieder eine prachtvolle Vorstellung darboten. TELFS. Entgegen den Wetterprognosen bot sich ein nur leicht bewölkter Himmel. Bei Minusgraden harrten rund 17.000 Leute aus und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher
80

Fasnachtsfieber in den Telfer Volksschulen

TELFS (bine). Das Telfer Schleicherlaufen stand am Freitag auf dem Lehrplan der Telfer Volksschulkinder. Der fachkundige Moderator Dr. Hans Gapp konnte Vertreter der „Sunna“, der „Wilden“, der „Schleicher“ und der „Laninger“ begrüßen, die den interessierten und aufgeregten Kindern den Hintergrund ihrer Gruppen erklärten sowie die Markenzeichen und Besonderheiten vorführten. Sogar die Fasnachtspuppe „himself“, das "liabste Kind" der Laninger, der rauchenden und "speibende" Naz war mit seiner...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
1 138

Große Auferstehung der Telfer Fasnacht: "Es lebe der Naz, die Fåsnåcht isch frei!"

Tausende Neugierige pilgerten am Dreikönigstag zum "Wasserbichl" am Telfer Obermarkt, wo in einem großen Schotterhaufen der Naz in seinem Sarg auf die Befreiung durch seine "Hegl" und "Mosch'n" wartete und dann endlich von seiner "Kindsdirn" in Empfang genommen wurde. TELFS. Nach fünf Jahren ist die Fasnacht in Telfs wieder auferstanden: Frisch ausgegraben aus seinem frostigen Sarg musste sich der "Naz", das "liabste Kind" der Laninger, einiges anhören, was sich in Telfs und der restlichen Welt...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.