Lebenshilfe Lienz

Beiträge zum Thema Lebenshilfe Lienz

Zwei der Osttiroler Zivis mit ÖAMTC Instruktor Thorsten Korb.

Fahrsicherheitstraining
Neu angetretene Zivildiener verbessern ihre Fahrpraxis

Auch Osttiroler Lebenshilfe-Zivildiener machten beim Fahrsicherheitstraining wertvolle Erfahrungen. TIROL/OSTTIROL. 21 Zivildiener aus ganz Tirol übten kürzlich das Fahrverhalten mit Kleinbussen unter erschwerten Bedingungen. „Bei Notsituationen auf der Straße hat man nur einen Versuch. Daher trainieren wir hier unter kontrollierten Bedingungen, wie der Bus und die Fahrer reagieren“, so Thorsten Korb, leitender Instruktor der ÖAMTC-Fahrtechnik am Zenzenhof. Er stellt den Lebenshilfe-Fahrerinnen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Elfi Engeler näht Masken für die Lebenshilfe in Osttirol.

Corona-Virus
Klientinnen der Lebenshilfe Lienz nähen Schutzmasken

Elfi Engeler und Andrea Oberegger sorgen dafür, dass die Lebenshilfe Osttirol mit MNS-Masken versorgt ist. LIENZ. Noch vor Kurzem arbeiteten fünf KlientInnen der Lebenshilfe Lienz/Messingasse an Einkaufstaschen, Babydecken und österlichem Wohndekor. Jetzt müssen wegen der Distanz-Regelung 90 Prozent der KlientInnen aus verschiedenen Arbeitsbereichen daheimbleiben. Für Familien von „SystemerhalterInnen“ und besondere Lebenslagen gibt es Ausnahmen. Im "Einsatz" ist nach wie vor...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Michael Bacher, Werner Bernsteiner, Sarah Ackerer, Sandra Bernsteiner, Fabian Ludwiger, Stefan Pucher, Brigitte Ruggenthaler und Eva Riedler (v.l.)

Lebenshilfe Lienz und Cafe Cappuccino laden zur Bilder-Ausstellung

Werner Bernsteiner und seine Frau Sandra führen das Café Cappuccino in Lienz. Mit den Gästen von der benachbarten Lebenshilfe-Werkstätte entstand beim Kaffeeplausch vor zehn Jahren die Idee, sie zu einer Ausstellung einzuladen. Seither stellt das Café immer wieder Bilder und Produkte der Lebenshilfe Lienz aus, die man im Café gleich erwerben kann. „Und die Ausstellung wird von den Gästen immer sehr gut angenommen“, freut sich Gastwirt Werner Bernsteiner. Einige Stamm-Gäste des Cafés kennen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Carina Jungmann und ihre Kollegen bewirtschaften den Selber-Ernte-Garten der Lebenshilfe. Ernten und heimtragen müssen die die Kunden selbst.

Frisches Obst und Gemüse im Selber-Ernte-Garten der Lebenshilfe

Das Gartenprojekt der Lebenshilfe versorgt Nachbarn und Freunde mit Obst und Gemüse. Im Selber-Ernte-Garten der Lebenshilfe warten süße Früchte und pestizidfreies Gemüse darauf geerntet zu werden. In der Debant – gegenüber Laserzweg 3 – gibt es aktuell Gurken, Hokaido-Kürbisse, Zucchini und Kohlrabi. Außerdem sind noch rote und gelbe Ringlotten sowie Zwetschken und Pflaumen gerade reif. „Wer will kann kommen, ernten und das Geld in die Kassa werfen“, erklärt Carina Jungmann von der Lebenshilfe....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Athleten Christian Warmuth, Franz Kinzl und Rainer Pötscher mit Betreuer Karl Holzer.

"Wir werden unser Bestes geben"

Christian Warmuth, Franz Kinzl und Rainer Pötscher vertreten Osttirol bei den Special Olympics World Winter Games. MATREI/LIENZ. "Heartbeat for the world" - so lautet das Motto der 11. Special Olympics World Winter Games, die von 14. bis 25. März 2017 in Graz, Schladming und Ramsau am Dachstein über die Bühne gehen. Es sind dies nach 1993 (Schladming/Salzburg) die zweiten Winterspiele, die auf österreichischem Boden ausgetragen werden. 2700 AthletInnen aus 107 Nationen werden dabei in neun...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Naturnaher Garten zum Selberernten: Das Lebenshilfeprojekt in der Debant wurde ausgezeichnet.

Auszeichnung für Lebenshilfegarten

LIENZ/DEBANT. Der Lebenshilfe-Garten zum Selberernten hat sich in der Debant schon einen Namen gemacht. Etliche Kunden besuchen jede Woche die Beete am Laserzweg, informieren sich, ernten selber und bezahlen. „Momentan sind vor allem Salate, Zucchini und Kräuter zu ernten“, erklärt Anita Ceklan. Sie und ihre Kollegen kommen im Garten ohne Chemie und Torf aus. Der naturnahe Anbau wurde jüngst geprüft und bestätigt. Im Herbst erhält das Projekt nun das Gütesiegel "Natur im Garten" für naturnahe...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Stolz präsentieren die Lebenshilfe Klienten und die Firmlinge ihre selbst gefertigten Werke.
2 3

Gemeinsam arbeiten verbindet

Firmlinge und Lebenshilfe Klienten "werkelten" gemeinsam im Garten an der Drau TRISTACH/LIENZ. Im Mai besuchten sieben Firmlinge aus Tristach die Lebenshilfe in Lienz. Mit vier Klienten fuhren sie in die Debant, um gemeinsam Naturmaterialien zu sammeln. Den Firmlingen Samuel, Benny und Corinna gefiel die gemeinsame Arbeit an der Drau sehr gut. Mit der Hilfe vieler Hände entstanden so Dekorkugeln, die für den Gartenbereich eingesetzt werden. Firmling Marcel aus Tristach zeigte, wie auch seine...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.