Lebenshilfe NÖ

Beiträge zum Thema Lebenshilfe NÖ

Konstantin Wecker gefällt das T-Shirt des Lebenshilfe-Künstlers.

Liedtexte auf Textilien
Lebenshilfe-Künstler aus dem Mostviertel verschönert T-Shirts

REGION. In der Werkstätte Seidenberg zeichnet-malt-schreibt der Lebenshilfe-Künstler Clemens Fahrengruber. So entstehen Arbeiten, in denen sich dicke Buchstaben neben dünnen, hochgestellte neben lang gezogenen Buchstaben – mal waagerecht, mal senkrecht, und vielleicht auch gespiegelt, wiederfinden. Auf alle Fälle lässt er wiederholt seine ganz eigenen „Schrift-Bilder“ entstehen, die er ansprechend sowohl auf Papier, als auch auf Hauswänden verewigt und die definitiv viel Aufmerksamkeit auf sich...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
2

Lebenshilfe Niederösterreich
Weihnachtsfeier am Halmerhof

Der Reitverein Halmerhof Puchberg veranstaltete am vergangenen Freitag, 13. Dezember, gemeinsam mit dem Reitstall Halmerhof eine Weihnachtsfeier für die Lebenshilfe Niederösterreich. Mit Würsteln, Getränken, Kaffee und Krapfen sowie einer einstudierten Reitvorführung mehrerer Gruppen war für gute Laune gesorgt. Dank unserer Unterstützer – Raiffeisen Lagerhaus Ternitz, Dr. med. Karin Pietsch sowie dem Gasthaus Halmerhof, war es uns auch heuer wieder möglich, jedem der insgesamt 30 anwesenden...

  • Neunkirchen
  • Martina Schuster
15

Lebenshilfe NÖ
Weihnachtsmarkt im Karl Ryka Dorf

Wie in jedem Jahr findet auch in diesem Jahr der sehr beliebte Weihnachtsmarkt im Karl Ryka Dorf in Sollenau statt. Von Donnerstag, den 28.11. bis Samstag, den 30.11.2019 kann man selbstgemachte weihnachtliche Handwerkskunst und Adventskränze oder Gestecke bewundern und auch erwerben. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Im eigenen Speisesaal gibt es neben verschiedenen Mittagessen auch Kuchen und Kaffee. Wer es noch weihnachtlicher möchte kann an den rustikalen Holzbuden einen heißen...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Die Mitarbeiter der Lebenshilfe Merkenstetten luden zu ihrem großen Fest.
2 6

20-Jahr-Feier
Die Lebenshilfe feierte ihre Werkstätten-Mitarbeiter in Merkenstetten

Im Zuge der Nacht der offenen Tür feierte die Lebenshilfe Niederösterreich das 20-jährige Bestehen der Werkstätte in Merkenstetten. PURGSTALL. Vor Kurzem hat in Merkenstetten der feierliche Festakt "20 Jahre Werkstätte" stattgefunden. Begrüßung, Interview und Grußworte Nach der Begrüßung durch Einrichtungsleiter Erich Planitzer, Ursula List, als Vertreterin der Klienten und Obfrau Bürgermeister Waltraud Stöckl, führte Franky Schirz durch das Programm. Er holte einige Merkenstettner der ersten...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
19

LEBENSHILFE NÖ
4. Inklusions Fußballturnier der Lebenshilfe-Werkstätte Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Zum vierten Mal lud die Werkstätte Gumpoldskirchen der Lebenshilfe NÖ zum Fußballturnier am Sportplatz Gumpoldskirchen mit Mannschaften der Werkstätten in NÖ ein. Am 20. Juni 2018 fand bei strömendem Regen das vierte Fußballturnier statt. In einem spannenden Finalmatch etablierte sich die Mannschaft der Lebenshilfe Gumpoldskirchen vor St. Pölten und Wien ex aequo Matzen als Sieger. Alfred Steinacher moderierte die Veranstaltung in gewohnt souveräner Art und Weise. Angefeuert...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
Eine edle Spende für die Lebenshilfe in Rogatsboden.

Lebenshilfe NÖ
"Randegger Stubn" spendete den Erlös

Eine edle Spende für die Lebenshilfe gab's in Rogatsboden. PURGSTALL. Vor Kurzem überreichte die großzügige Belegschaft der "Randegger Stubn" den Erlös eines Flohmarkts Einrichtungsleiterin Ingrid Mock und Regionalleiter David Habichler in Rogatsboden in Form einer edlen Spende. Die "Randegger Stubn" trägt diesen Flohmarkt jedes Jahr aus, um die Arbeit in den Lebenshilfe-Werkstätten in Rogatsboden auf aktive Art und Weise mit Geldspenden zu unterstützen.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Bewohner des Lebenshilfe-Wohnhauses in Wang freuen sich über ihren neuen Zaun.

Guter Zweck
Brandneuer Zaun für die Lebenshilfe Wang

Beim Wohnhaus der Lebenshilfe Wang wurde nun ein neuer Zaum errichtet. WANG. Obmann Franz Scholler und Hans Fahrnberger vom Club Schöneres Wang sowie Maria Kronister und Maria Hödl von den Bäuerinnen der Pfarre Steinakirchen freuten sich, in die fröhlichen Gesichter der Klienten der Lebenshilfe im Wohnhaus Wang zu blicken, nachdem die beiden Vereine dort einen neuen Zaun errichtet hatten.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Lebenshilfe-Künstler präsentierten ihre Werke im Scheibbser Landesklinikum.

Lebenshilfe-Kunst
Neue Ausstellung der Lebenshilfe-Künstler im Scheibbser Landesklinikum

Die Kunstwerke der Lebenshilfe NÖ auf der RNS-Station (Department für Remobilisation/Nachsorge) des Landesklinikums Scheibbs wurden erneuert.  SCHEIBBS. Alle Bilder, die im Landesklinikum Scheibbs aktuell ausgestellt werden, stammen wieder von Künstlern wie Mario Rußkäfer, Gregor Wimmer, Andreas Lappi, Herbert Manker, Daniela Schultes, Andreas Schiefer, Anita Losbichler, Jonatan Bruma oder Hannes Scharnreitner von der Lebenshilfe-Werkstätte Aschbach, die beim gemeinsamen Besuch...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
14

3. Inklusions Fußballturnier der Lebenshilfe-Werkstätte Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Anlässlich ihres 20jährigen Bestehens lud die Werkstätte Gumpoldskirchen der Lebenshilfe NÖ 2015 zu einem Jubiläumsfest am Sportplatz Gumpoldskirchen mit Fußballmatches von Mannschaften der Werkstätten in NÖ ein. Am 20. Juni 2018 fand nun das dritte Fußballturnier zwischen Lebenshilfe Mannschaften aus diversen Bundesländern statt. In einem spannenden Finalmatch etablierte sich die Mannschaft der Lebenshilfe Gumpoldskirchen vor Wien und St. Pölten als Sieger. Jürgen Sachs...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
Bei den Lungauer Langlauftagen zeigten die Lebenshilfe-Sportler aus dem Mostviertel ihr ganzes Können.
1

"Fette Beute" für die Lebenshilfe-Sportler aus dem Mostviertel

REGION/LUNGASU. Bei den Lungauer Langlauftagen feierten die Wintersportler der Lebenshilfe aus unserer Region große Erfolge und wurden für ihre super Leistungen mit zwei goldenen, drei silbernen und einer bronzenen Medaille, sowie zwei vierten, drei fünften und einem sechsten Platz belohnt. Die Trainer Monique Huistede, Franz Schaufler und Georg Hofmarcher sind stolz auf ihre "Schützlinge".

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Mitarbeiter der Lebenshilfe-Werkstätte in Rogatsboden laden zu den Tagen der offenen Tür.

Die Lebenshilfe NÖ öffnet ihre Pforten in Rogatsboden

PURGSTALL. Am Samstag, 21. Oktober und am Sonntag, 22. Oktober öffnen die Werkstätte der Lebenshilfe und die Sonderschule in Rogatsboden bei den Tagen der offenen Tür ihre Pforten für alle interessierten Gäste. Weitere Infos erhält man unter Tel. 07482/42275. Wann: 22.10.2017 ganztags Wo: Lebenshilfe Rogatsboden, Rogatsboden 29, 3251 Rogatsboden auf Karte anzeigen

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Mitarbeiter der Werkstätte der Lebenshilfe Niederösterreich in Rogatsboden freuen sich sehr über die edle Spende.
1

Bowling-Turnier wurde in Purgstall für guten Zweck ausgetragen

PURGSTALL. Die Regionalstellen der Bezirke Scheibbs, Melk, Amstetten und Waidhofen an der Ybbs sowie die Landesstelle des Arbeitsmarktservice traten mit je einem Team gegen die Mannschaft von "H2O Bildung & Beratung" an. Pro umgeworfenen Pin wanderten fünf Cent in einen Spendentopf, sodass insgesamt 400 Euro gesammelt werden konnten. Peter und Georg Grassberger von "H2O" übergaben die Spende an die Mitarbeiter der Lebenshilfe-Werkstätte in Rogatsboden. Gerhard Reiterlehner, Ingrid Mock, Gerald...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Birgit Köberl und Nina Steinberger laden nach Merkenstetten.
2

Die Lebenshilfe Merkenstetten öffnet die Pforten für ihre Gäste

PURGSTALL. Am Freitag, 21. Juli öffnet die Lebenshilfe-Werkstätte in Merkenstetten ab 18 Uhr die Pforten für alle Besucher. Bei Kesselgulasch, Kasnock'n, Bio-Weinen und in der Kaffeestube und bei der tollen Musik der Klett-Buam können die Gäste einen gemütlichen Abend verbringen. Beim Schätzspiel gibt es Gutscheine vom eigenen G'schenkeladen zum gewinnen. Produkte vom G'schenkeladen können bis 22 Uhr erworben werden und die Mitarbeiter stehen zu jeder Frage rund um die Lebenshilfe NÖ und deren...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Carola Lunzer (r.) amüsierte sich mit Monika und Rainer Haumer.
10

"Sunnawentn" in Rogatsboden

Die Lebenshilfe Rogatsboden lud zu ihrem großen Sommernachtsfest PURGSTALL. Regionalleiter David Hablicher und Einrichtungsleiterin Ingrid Mock luden zum Sommernachtsfest in der Lebenshilfe-Werkstätte in Rogatsboden, wo mit einem Fußballturnier gestartet wurde und ein Sonnwendfeuer den krönenden Abschluss bildete. Dieses durfte allerdings aufgrund der großen Trockenheit nur unter den wachsamen Augen von Kommandant Christian Haslinger und seinem Stellvetreter Daniel Fallmann von der Feuerwehr...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ingrid Pruckner (4.v.r.) mit der Wohngruppe der Lebenshilfe in Wieselburg.
1

Spende in Wieselburg für eine Wohngruppe

WIESELBURG. Einrichtungsleiterin Ingrid Puchner (l.) und Wolfgang Wagner (r.) von der Sektion Scheibbs sowie Franz Walsberger, Alexandra Cerny, Markus Brandstätter, Marcus Dörfler, Renate Necolar und Martina Schermayr von der teilzeitbetreuten Wohngruppe der Lebenshilfe in Wieselburg freuten sich sehr über eine edle Spende in der Höhe von 660 Euro, die ihnen Ingrid Pruckner (4.v.r.) überreichte. Das Autohaus Pruckner spendet alljährlich den Erlös seines Kaffeebuffets beim Autofrühling an die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
David Habichler (4.v.l.) freut sich über die Spende der Kochbuch-Autorinnen für die Lebenshilfe Niederösterreich.

Kochbuch-Schreiberlinge als "Charity-Ladys" in der Region

PURGSTALL. In Rogatsboden übergaben Manuela Haimberger, Elfriede Fischer, Monika Eder, Laura Hainberger, Edith Wieser, Martina Höllein, Anna Schweidler und Gabriele Höllein Regionalleiter David Habichler den Erlös des Verkaufs ihres Kochbuchs "Most4tel Lieblingsrezepte". Mit der Spende werden Urlaubsaktionen der Lebenshilfe NÖ unterstützt. Im Kochbuch finden sich zahlreiche Lieblingsrezepte der Mitglieder des Vereins. Zu erwerben ist das Buch in allen Einrichtungen der Lebenshilfe im...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Lebenshilfe-Sportler ließen sich ihre "Olympia-Burger" im "Kuchlwerk" in Kienberg-Gaming schmecken.
1 34

"Olympia-Burger" gab's für die Spitzensportler in Kienberg

Die Gastwirte Irma und Almir Husjenovic luden die Sportler der Lebenshilfe ins "Kuchlwerk" in Kienberg ein. KIENBERG. Die Sportler der Lebenshilfe-Werkstätten aus unserer Region feierten bei den Special Olympics große Erfolge und holten insgesamt sieben Medaillen. Dies war für Irma und Almir Husejnovic ein Grund, die Langläuferinnen Ursula List, Renate Nekolar, Barbara Öllinger und Beate Picker, die Schneeschuh-Läufer Gerald Fraiss, Gerhard Latschbacher, Doris Sinnick und Bianca Hess, das...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Lebenshilfe-Künstler in Scheibbs: Christoph Stiegler, Bereichsleitung Alfred Kaltenbrunner, Pia Eglseer, Jonatan Bruma, Mario Rußkäfer, Anita Losbichler, Hannes Scharnreitner, Daniela Schultes, Stationsleitung Friederike Röska, Herbert Manker und Gregor Wimmer, Birgit Karner, Sarah Berger und Heidrun Deurezbacher.
2

Lebenshilfe-Künstler zeigten ihre "Werke" in Scheibbs

Die Künstler der Lebenshilfe-Werkstätte Aschbach haben im Zuge einer Austellungseröffnung im Landesklinikum Scheibbs ihre Werke präsentiert. SCHEIBBS. Die Künstler der Lebenshilfe Aschbach Jonatan Bruma, Mario Rußkäfer, Anita Losbichler, Hannes Scharnreitner, Daniela Schultes, Herbert Manker und Gregor Wimmer präsentieren ihre beeindruckenden Werke im Landesklinikum Scheibbs. Ein Blickfang für die Passanten Die bunten Bilder auf der RNS-Station (Remobilisation und Nachsorge) sind wahrlich ein...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Lebenshilfe-Mitarbeiter laden zur "Osterstimmung".

Keramik in Scheibbs in "Osterstimmung"

SCHEIBBS. Von Montag, 10. April bis Donnerstag, 13. April jeweils von 9 Uhr bis 15.30 Uhr und am Freitag, 14. April von 9 Uhr bis 12 Uhr laden die Mitarbeiter der Keramik-Werkstätte der Lebenshilfe Niederösterreich in Scheibbs zu ihrer "Osterstimmung", um den Besuchern ihre tollen Produkte zu präsentieren. Mehr Infos gibt's unter scheibbser-keramik@noe.lebenshilfe.at bzw. unter Tel. 07482/423334.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Traten für unsere Region im Langlaufen an: Barbara Öllinger (2.v.l.), Beate Picker (3.v.l.), Ursula List (3.v.r.) und Renate Nekolar (2.v.r.).
1 5

"Spezial-Athleten" aus unserer Region überzeugten bei den World Winter Games

Die Wintersportler der Lebenshilfe aus der Region überzeugten bei den Special Olympics mit ihren Leistungen. REGION. Vor Kurzem wurden die World Winter Games an den Austragungsorten Graz, Schladming-Rohrmoos und Ramsau in der Steiermark ausgetragen. Das Team der Lebenshilfe NÖ – Region Mostviertel nahm an mit jeweils einem Trainer und vier Athleten in den Disziplinen Stocksport, Langlauf und Schneeschuhlauf teil. Schwierige Bedingungen zum Beginn Nach einer beeindruckenden Eröffnungsfeier mit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Sportler der Lebenshilfe aus dem Mostviertel und ihre Betreuer fiebern ihrem Einsatz bei den Special Olympics entgegen.
1 3 4

Lebenshilfe-Sportler sind fit für die Special Olympics

Nach monatelanger Vorbereitung freuen sich die Wintersport-Athleten der Lebenshilfe aus unserer Region auf ihren großen Auftritt. REGION. Die Special Olympics finden von 14. bis 25. März an den Austragungsorten Graz, Schladming-Rohrmoos und Ramsau in der Steiermark statt. Am Dienstag, 14. März werden die Sportler aus aller Welt – insgesamt aus 107 Nationen – in Österreich ankommen. Die Athleten der Lebenshilfe aus dem Mostviertel werden allerdings erst am zwei Tage später anreisen und fiebern...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Franz Schaufler (Lebenhilfe Merkenstetten), Fabian Mühlegger (HTL Waidhofen an der Ybbs), Landtagsabgeordneter Anton Erber und Adrian Plattner (HTL Waidhofen an der Ybbs).
1

Lebenshilfe Merkenstetten setzt "HTL-Schüler-Idee" um

PURGSTALL/WAIDHOFEN. Die vierten Klassen der Wirtschaftsingenieure in Waidhofen starteten mit "Junior Companies" ins neue Schuljahr. Ein Unternehmen gründen, Produkte entwickeln und verkaufen, sowie die kaufmännische Abwicklung aller Abläufe als praxisorientierter Unterricht bei den Wirtschaftsingenieuren. "WineWood" als Geschäftsidee Ein Team bestehend aus zwölf Schülern der HTL Waidhofen an der Ybbs entwickelte "WineWood" als Geschäftsidee. "WineWood" ist eine quadratische, zwei Zentimeter...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gerald Latschbacher, Csilla Mireisz, Ursula List und Johannes Obermüller in Rogatsboden.
1 3

In Rogatsboden gab's Einiges zu bestaunen

PURGSTALL. Lebenshilfe-Mitarbeiter wie Julia Teufel, Brigitte Gepart, Theresia Scheinhart und Csilla Mireisz präsentierten bei den "Tagen der offenen Tür" in Rogatsboden die Arbeit in den Werkstätten, während Verena Füreder, Angelika Riedel, Claudia Hölzl und David Habichler das Lebenshilfe-Regionalbüro vorstellten.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.