Alles zum Thema Leharfestival Bad Ischl

Beiträge zum Thema Leharfestival Bad Ischl

Freizeit

Lehár Festival Bad Ischl
Neue Festival-Saison in Bad Ischl schon in Planung

BAD ISCHL. Nach dem Festival ist vor dem Festival: In der kommenden Saison will das Lehár Festival Bad Ischl weiterhin die richtige Balance zwischen zeitgemäßer Operette in bester Tradition halten. Nach Thomas Enzingers erster künstlerisch geplanter Saison und einem Einnahmen- und Besucherrekord, wird hochmotiviert und mit großem Schwung in die neue Saison gestartet. 2019: Kultoperette, Neu-Inszenierung & RevueoperetteIntendant Enzinger setzt wieder auf eine Mischung aus niveauvoller...

  • 01.10.18
Freizeit
Hannes Heide und Thomas Enzinger.

Rekordergebnis: Lehárfestival Bad Ischl spielt knapp eine Million Euro ein

Bevor die Fahnen am Vorplatz des Kongress & TheaterHauses kurz vor Saisonende eingeholt werden, präsentierte das Lehár Festival Bad Ischl seine Bilanz 2018 in einer Pressekonferenz. BAD ISCHL. „Die hohe Erwartungshaltung an Intendant Thomas Enzinger konnte nicht nur erfüllt, sondern bei weitem übertroffen werden“, leitete der Bad Ischler Bürgermeister und Festival-Präsident Hannes Heide ein. „Es gab einen neue Besucherrekord beim Lehár Festival zu verzeichnen und einen Einnahmenrekord“,...

  • 04.09.18
Freizeit
Liveorchester und eine kunstvoll gestalteter Videobeitrag. Eine Hommage an Sissi und Romy Schneider.

"Sissi in Concert" – Der Mythos lebt in Bad Ischl

BAD ISCHL. Mit „Sissi in Concert“ erweist Lehár Festival Intendant Thomas Enzinger der großen Romy Schneider eine Reverenz. Schneider hätte diesen Herbst ihren 80. Geburtstag gefeiert. Mit der Rolle als junge Kaiserin Elisabeth von Österreich, gelang ihr 1955 der Durchbruch im Filmbusiness. Auch heute noch geht von Ernst Marischkas Film-Trilogie eine besondere Anziehungskraft und ein Zauber aus. Darauf baut auch das Format „Sissi in Concert“, das weit mehr ist als nur ein Konzert. Die berühmte...

  • 13.08.18
Lokales
2 Bilder

LEHÁR FESTIVAL bietet mehr als Operetten

BAD ISCHL. Nach den erfolgreichen Premieren von die Fledermaus, die Rose von Stambul und die Juxheirat geht es bis zum Festivalende am 4.9. in die Ziel Gerade. Jugendprojekt - Etterepo 2016 „Wir machen trotzdem Theater!“ Nachwuchsförderung ist wie jedes Jahr angesagt, wenn im Lehár Theater Bad Ischl Leonard Prinsloo erneut bei ETTEREPO 2016 Kindern und Jugendlichen die hautnahe Begegnung mit knisternder Operettenatmosphäre ermöglicht. „Ein künstlerischer Blick auf...

  • 18.08.16
Lokales
Die Vorstandsmitglieder des Lehár Festivals mit den Geehrten Helga Leitner, Barbara Schenner und Erich Schauer.

Lehár Festival dankt ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern

BAD ISCHL. Die Premiere von Franz Lehárs Operette „Die Juxheirat“ nahm das Lehár Festival zum Anlass, um sich bei jenen Vorstandsmitgliedern zu bedanken, die in den vergangenen Jahren an der Entwicklung des Festivals mitwirkten und die nunmehr aus dem Vorstand ausgeschieden sind. Der Präsident des Lehár Festivals, Bürgermeister Hannes Heide, und Intendant Michael Lakner dankten Helga Leitner, Barbara Schenner und Erich Schauer für ihre Arbeit und dankten für die ausgezeichnete Zusammenarbeit...

  • 18.08.16
Lokales
Walter Erla wurde von einer Journalistin des bulgarischen Nationalradios besucht und sprach mit ihr über das Lehár Festival

Lehár-Festival und Dirigent Walter Erla im bulgarischen Nationalradio

BAD ISCHL. Auf Einladung des Intendanten des Lehár-Festivals Bad Ischl, Michael Lakner, besuchte erstmals eine Musikjournalistin des bulgarischen Nationalradios zwei Operetten-Aufführungen in Bad Ischl. Daniela Naydenova traf sich mit Walter Erla zu einem Interview. In einem amüsanten Gespräch in der simultanen Übersetzung von Yuliya Atzmanstorfer erzählte Erla über seine Erfahrungen als Geiger, Dirigent des Kurorchesters Bad Ischl und Leiter der Ischler Musikschule. Sehr interessant waren...

  • 10.08.16
Leute
Nestroyringverleihung 2007 an Karlheinz Hackl mit dem damaligen Kulturstadtrat Hannes Heide, Josefstadt-Direktor Herbert Föttinger, der die Laudation hielt, und Bürgermeister Helmut Haas.
2 Bilder

Bad Ischl gedenkt Karlheinz Böhm und Karlheinz Hackl

Die Stadtgemeinde Bad Ischl und das Lehár Festival Bad Ischl nehmen das Ableben von Karlheinz Böhm und Karlheinz Hackl zum Anlass, um an die vielfältigen Beziehungen dieser außergewöhnlichen Künstler- und Schauspielerpersönlichkeiten zur Kulturstadt Bad Ischl zu erinnern. Karlheinz Böhm hat unbestritten durch seine Darstellung des jungen Kaiser Franz Josefs im Film "Sissy" das Bild des Monarchen geprägt. Das große Interesse an der Kaiserstadt Bad Ischl für viele internationale Gäste geht...

  • 04.06.14
  •  1