LehrlingsRundschau 2016

Beiträge zum Thema LehrlingsRundschau 2016

Lokales
Lehrlinge und Ausbildner beantworten alle Fragen. Zudem gibt es die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden.

Linzer Hotel erlaubt Blick hinter die Kulissen

Kaum ein Ausbildungsbetrieb ist so vielseitig und abwechslungsreich wie ein Hotel. Hier treffen unterschiedlichste Bereiche aufeinander. Eine Lehre im Hotel ermöglicht Jugendlichen die Chance, auch in anderen Ländern zu leben und zu arbeiten. Wer wissen möchte, ob eine Ausbildung in der Hotellerie das richtige ist, sollte sich den 9. Oktober rot im Kalender markieren. Beim "Tag der offenen Hoteltür" ermöglicht etwa das Arcotel in Linz, von 11 bis 16 Uhr in den Hotelalltag einzutauchen und einen...

  • 07.10.16
Lokales
Leondings Jugendreferentin Sabine Naderer-Jelinek.

„Junge Leute mit einbinden“

Sabine Naderer-Jelinek ist Jugendreferentin in Leonding. LEONDING. Im Gespräch erzählt die Vizebürgermeisterin der Stadt Leonding über ihre Aufgaben. Welche Aufgaben hat eine Jugendreferentin? Naderer-Jelinek: Mein Aufgabenbereich umfasst die Erstellung der Ausbauprogramme für Kinderspiel- und Jugendplätze sowie die Gewährung von Subventionen an Jugend- und Studentenorganisationen. Zudem bin ich für Angelegenheiten der Jugendvereine und der Schulen zuständing. Was braucht die Jugend in...

  • 06.10.16
Wirtschaft
Die Praktika werden in Gruppen von vier bis zwölf Teilnehmern absolviert.
4 Bilder

Auslandspraktikum: Wichtige Erweiterung für den Lebenslauf

In einer weltweit immer stärker vernetzten Wirtschaft ist es wichtig, mehr als nur sein eigenes Umfeld zu kennen. Unternehmen erwarten von ihren Mitarbeitern heute, dass sie mobil, flexibel und international versiert sind. Was bei Studierenden seit Jahren gang und gäbe ist, gibt es seit 2014 daher auch für Lehrlinge: Erasmus+ heißt das Mobilitätsprogramm, mit dem Lehrlinge Auslandspraktika in europäischen Ländern absolvieren können. Neue Kenntnisse Eine, die diese Chance genutzt hat, ist...

  • 06.10.16
Wirtschaft
Lisa macht eine Lehre bei Global Hydro – sie erklärt im Meinjob-Rohrbach-Video, warum.

Im Bezirk arbeiten 818 Lehrlinge

Hohe Zahl an Lehrlingen die auspendeln – Zentralraum saugt Fachkräfte ab. BEZIRK. Der Bezirk Rohrbach ist ein Pendlerbezirk. Das gilt auch für Lehrlinge. 818 Lehrlinge haben ihren Ausbildungsplatz im Bezirk Rohrbach. Laut WKO sind im Jahr 2015 zusätzlich 337 Lehrlinge ausgependelt. Der Großteil (238) nach Linz. Die Zahl der Auspendler ist im Vergleich zum Jahr 2013 gesunken – damals sind 434 Lehrlinge ausgependelt und im Bezirk Rohrbach hat es noch 926 Lehrlinge gegeben. Jene 59 Lehrlinge, die...

  • 06.10.16
Lokales
Der neueste Römer-Rastplatz befindet sich in St. Florian. Von links: Friedrich Bernhofer (Vorsitzender Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich), Bürgermeister Robert Zeitlinger (St. Florian), Landtagspräsident Viktor Sigl und zwei Florianer Sängerknaben.

Bau-Lehrlinge begaben sich auf Spuren der Römer

Zehn Römer-Rastplätze gibt es inzwischen entlang des oberösterreichischen Donauradwegs. Erst kürzlich wurde der neueste römische Meilenstein in St. Florian eröffnet. Damit wurde auch die Halbzeit des Projektes gefeiert. Insgesamt werden zwischen Passau und Grein 20 Rastplätze bis 2018 errichtet. Diese sollen den zahlreichen Radtouristen an beiden Donauufern als willkommene Raststellen mit Informationen zum römischen Erbe in Oberösterreich dienen. Lehrlinge präsentieren ihr Können Errichtet...

  • 06.10.16
Freizeit

"Ein Stück aus allen Bereichen kennenlernen"

Sie arbeitet dort, wo normalerweise niemand hinkommt – hinter den Kulissen des Theaters. Tamara Heinetzberger ist Veranstaltungstechnik-Lehrling im dritten Lehrjahr. Sie arbeitet im Linzer Landestheater und ist dort hautnah dabei, wenn ein Stück entsteht. "Wir arbeiten hauptsächlich in den Bereichen Licht, Ton, Bühne und Requisite und wechseln alle sechs bis acht Wochen. So lernen wir ein Stück aus allen Bereichen kennen", sagt Heinetzberger. Sechs Lehrlinge bildet das Landestheater derzeit in...

  • 06.10.16
Gesundheit
In einem Seminar lernen die Lehrlinge etwa zehn Schritte zur psychischen Gesundheit kennen.

"Pimp your soul": Seminar für Lehrlinge

Lehrlinge sind oft mit vielen verschiedenen Anforderungen gleichzeitig konfrontiert. Während sie in der Arbeitswelt Fuß fassen, befinden sie sich in einer intensiven Phase der Persönlichkeitsentwicklung. Das kann zu Verunsicherung führen, die sich negativ auf die psychische Gesundheit auswirken kann. Zudem ist gerade in jungen Jahren eine bewusste Auseinandersetzung mit gesundheitsförderlichem Verhalten wichtig, da in dieser Zeit ein wesentlicher Grundstein für ein gesundes Leben bis ins hohe...

  • 06.10.16
Wirtschaft
Sebastian ist als Zimmerer bei der Firma m-haus in Walding beschäftigt.

"Möchte noch viel lernen"

Sebastian Stürmer aus St. Johann ist ein Freund von mir – er spricht über seine Berufswahl. ST. JOHANN. Sebastian aus St. Johann ist Zimmerer-Lehrling. Ich habe ihn über seinen Beruf befragt: LehrlingsRedakteur: Wo bist du beschäftigt? Stürmer: Ich mache eine Lehre bei der Firma m-haus in Walding. In welchem Lehrjahr bist du? Ich bin im dritten Lehrjahr. Die Lehrzeit dauert vier Jahre. Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden? Ich hab diesen Beruf gewählt, weil ich gerne mit...

  • 05.10.16
Lokales
Dominik Viehböck ist im zweiten Lehrjahr bei der Malerei Schaubmaier in St. Johann.
2 Bilder

Maler ohne Lieblingsfarbe

Dominik Viehböck (17), ein Maler-Lehrling bei der Malerei Schaubmaier war als Lehrlingsredakteur bei der BezirksRundschau. ST. JOHANN (bayr). Dominik Viehböck ist im zweiten Lehrjahr als Maler tätig. Für die LehrlingsRundschau war er in der Redaktion zu Gast und hat dort selbst recherchiert und geschrieben. Wir haben ihn gefragt, was ihn beruflich gerade bewegt. Warum hast du dich für eine Lehre als Maler- und Beschichtungstechniker entschieden? Viehböck: Ein Cousin von mir ist Maler....

  • 05.10.16
Wirtschaft
Bernhard Simader hat in Italien bereits aufgezeigt.

Simader siegt in Italien

ST. MARTIN, HERZOGSDORF. Bernhard Simader, Kälteanlagentechniker bei der Firma Hauser, fährt im November nach Göteborg in Schweden zu den Euroskills. Am Wochenende hat er in Italien bei der Staatsmeisterschaft mitgemacht und hat den ersten Test bestens bestanden. Er holte sich bei der World-Skills-Wertung den Sieg mit 98,5 Punkte von 100 möglichen. Der Zweitplatzierte lag bereits 13 Punkte dahinter." "Das war beste Vorarbeit für die Euro-Skills in Göteborg", sagt Simader.

  • 03.10.16
Leute
Julia Barth hat ihre Lehre als Bürokauffrau mit Auszeichnung abgeschlossen. Der Landeshauptmann gratulierte.
2 Bilder

Ausgezeichnete Lehrlinge bei M-TEC

ARNREIT. Julia Barth und Stefan Rotter haben ihre Lehrabschlussprüfung bei der Firma M-TEC Energie.Innovativ GmbH mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Barth als Bürokauffrau und Rotter als Installations- und Gebäudetechniker. Das Land Oberösterreich würdigt dieses Engagement. Landeshauptmann Josef Pühringer gab einen festlichen Empfang und gratulierte. Lehrlinge vertiefen bei M-TEC ihr Wissen und werden durch die enge Einbindung in den Betrieb bestens gefördert und für den Beruf gerüstet....

  • 29.09.16
Wirtschaft
5 Bilder

"Wer aufhört besser zu werden, hört auf, gut zu sein!"

Das Motto der GC-Gruppe wird bei der Wagner Haustechnik groß geschrieben. Dafür steht auch das alljährliche Lehrlingscamp, welches im Schloss Puchberg stattfindet. RIED. Für zwei Tage kommen alle der zurzeit 55 Lehrlinge der GC-Gruppe aus ganz Österreich zusammen, um an Seminaren teilzunehmen. Jedes Lehrjahr wird in kleine Gruppen geteilt und über andere Themen geschult. Von der Vorstellung bis zum Lehrabschluss Im ersten Lehrjahr wird erst einmal die GC-Gruppe vorgestellt. Im zweiten...

  • 26.09.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.