Lernen zu Hause

Beiträge zum Thema Lernen zu Hause

Mit der Aktion, die vom Familienreferat in Kooperation mit der Bildungsdirektion, „4everyoung.at“ und den Kärntner Volkshochschulen (VHS) durchgeführt wird, konnte das Land Kärnten bis heute vielen anspruchsberechtigten Familien helfen.

Home-Schooling
Land Kärnten verlängert digitale Offensive

Die Offensive „Digital fit für die Schule zuhause“ wird bis Juni verlängert. Auch das Budget wird verdoppelt. KÄRNTEN. Wie Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrätin Sara Schaar berichten wird die Offensive „Digital fit für die Schule zuhause" aufgrund der überdurchschnittlich hohen Nachfrage bis 30. Juni 2021 verlängert. Damit auch jede finanziell benachteiligte Familie in Kärnten von der Aktion profitieren kann, wird zudem das Budget verdoppelt. Ursprünglich war die Offensive bis 31. März...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Mit einem selbst produzierten Videoclip bedankten sich die Schüler bei Eltern und Lehrern.
Video

Digitale Kompetenzen
Ischler Gymnasiasten sagen mit "Coroni-Video" danke

Mit einem selbst-produzierten Video bedanken sich die Schüler der Klassen 1BCD des BG/BRG Bad Ischl bei ihren Familien und Lehrern, die sie durch die Zeit des Distanz-Lernens (Covid-19 Pandemie 2020) begleitet haben. BAD ISCHL. Jene Jugendlichen des BG/BRG Bad Ischl haben eines gemeinsam: Freude an der handwerklichen Umsetzung ihrer digital erhaltenen Arbeitsaufträge und noch größere Freude am „Schulbeginn“, der etappenweise Öffnung der Schule im Mai. So haben sie sich zusammengeschlossen, um...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Vivienne Tratar sieht durchaus Vorteile im Home-Learning.
7

Polytechnische Schule Völkermarkt
Home-Learning in Zeiten von Corona

Aufgrund des Coronavirus wurde der Unterricht der Kärntner Schüler vor einigen Wochen vom Klassenzimmer in die eigenen vier Wände verlegt. Schüler der Polytechnischen Schule Völkermarkt erzählen, wie es ihnen mit dem Home-Learning geht.  VÖLKERMARKT. Der Unterricht findet in Corona-Zeiten hauptsächlich in den eigenen vier Wänden statt, da die Schulen derzeit geschlossen sind. Eine Umstellung, auch für die Schüler der Polytechnischen Schule (PTS) in Völkermarkt. "Das Home-Learning hat sich...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
2

EVN Schulservice
Kleine Forscher in den eigenen vier Wänden

Auf der Seite des EVN Schulservice locken viele interaktive Lernspiele und ein Online-Energielabor mit Experimenten zum Ausprobieren. NIEDERÖSTERREICH (pa). „Während der Corona-Krise stellt das EVN Schulservice seine Lern-, Spiel- und Bastelmaterialien auch direkt den Familien zur Verfügung“, erzählt EVN Sprecher Stefan Zach. Das Angebot ist kostenlos, eine E-Mail an schulservice@evn.at mit dem Namen, der Altersangabe des Kindes und der Adresse genügt. Interessante Videos rund um das Thema...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Schulqualitätsmanagerin Notburga Astleitner mit Erich Pammer, Experte im digitalen Lernen. Der langjährige Leiter des Pädagogischen Zentrums Perg bietet seine Hilfestellung für individualisiertes Online-Lernen an. Pammer, der in Unterweißenbach lebt, ist per Mail unter erich.pammer@gmx.at erreichbar. Mehr auf www.erichpammer.at 
https://www.meinbezirk.at/perg/c-lokales/experte-im-digitalen-lernen-hilft-kindern-und-schulen_a3987573
25

Neue Schulqualität
Lernfieber in Österreich ausgebrochen

BEZIRK. Die Klassen in den Pflichtschulen im Bezirk Perg sind  leergefegt. Vereinzelt sind nur mehr ein oder zwei Kinder in der Schule, wo die Eltern meist in Spitälern, im Sozialbereich oder im Lebensmittelhandel angestellte sind. Alle Schulen haben Journaldienst, sind erreichbar. „Wir haben im Bezirk Perg schon seit Jahren immer großen Wert auf eigenständiges Lernen, auf Erziehung zur Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und auf das Lernen mit digitalen Medien gelegt. Das macht sich jetzt in...

  • Perg
  • Robert Zinterhof

Lernplattformen
Empfohlene Webseiten um zu Hause zu lernen

Für Schüler und Eltern ist die Lernzeit zu Hause eine besondere Herausforderung. Neben der von der Bundesregierung empfohlenen Eduthek, gibt es etliche Lernplattformen, die den Unterricht daheim spannender machen. Link zur Lernplattform „Eduthek“: eduthek.at/schulmaterialien Tipps einer Lehrerin fürs Lernen online:Vokabeltrainer: https://quizlet.com Rätsel, Puzzle, Lückentexte, Memory, etc: https://learningapps.org/ Eigene interaktive Arbeitsblätter erstellen mit: https://www.wizer.me/ Quiz...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.