Laptops

Beiträge zum Thema Laptops

Übergabe der Laptops an die Berufsschule Oberwart.
2

Arbeiterkammer
Neue Laptops für Berufsschulen in Oberwart und Pinkafeld

Die Arbeiterkammer Burgenland unterstützt Lehrlinge der Berufsschulen in Oberwart und Pinkafeld mit neuen Laptops. OBERWART/PINKAFELD. Die burgenländischen Lehrlinge mussten mit der Covid19-Pandemie auf Digital Learning in den eigenen vier Wänden umstellen. Da es oft an der notwendigen digitalen Ausstattung fehlte, finanzierten die Arbeiterkammer Burgenland und das Land im ersten Lockdown Laptops und Tablets. AK-Präsident Gerhard Michalitsch: „Die zusätzlichen Laptops für Lehrlinge sollen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Verein Esperanza bei der Übergabe: Matthias Sonnleitner, Michael Bach, Martina Kotzina und Robert Leitner
3

Wittur Austria GmbH
Scheibbs: Versteigerung "alter" Laptops bringt Vereinen 2.000 Euro Spenden

Die Firma Wittur Austria GmbH mit Sitz in Scheibbs hat sich zahlreiche neue Laptops angeschafft. Der Clou: die alten Geräte konnten von den Mitarbeitern ersteigert werden. Der erlangte Erlös wurde an Projekte und Vereine aus der Region gespendet – und das war nicht wenig.  SCHEIBBS. Insgesamt wurden 43 PCs und 40 Laptops verkauft. Dafür wurden jedoch zuerst 238 Gebote der Mitarbeiter abgegeben. Mit Freude trafen sich Michael Bach, Geschäftsführer der Wittur Austria GmbH sowie die beiden...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die AMAG übergab digitale Endgeräte im Gesamtwert von 60.000 Euro an acht Schulen in Braunau, Neukirchen und Ranshofen.

AMAG Digitalisierungsinitiative
Laptops für Schulen der Region

Im Zuge der AMAG-Digitalisierungsinitiative wurden rechtzeitig zum Semesterstart mobile Endgeräte an acht Schulen im Bezirk Braunau übergeben. Insgesamt übergab die AMAG Endgeräte im Gesamtwert von 60.000 Euro. BEZIRK BRAUNAU. "Wir haben in den letzten Monaten gesehen, dass Innovation, eine moderne Infrastruktur und vor allem gut ausgebildete Mitarbeiter eine Grundvoraussetzung für nachhaltigen Erfolg sind. Schüler dürfen nicht mangels geeigneter technischer Ausstattung in der Ausbildung...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
2

Chancengleichheit für Berufseinsteiger
Laptops für Lehrlinge

Salzburgs Lehrlinge mit Laptops im Wert von 28.000 Euro ausgestattet.  Von der Arbeiterkammer Salzburg und der Landesregierung gemeinsam Noteboos an Berufsschulen ausgeteilt. SALZBURG/HALLEIN. Um mehr Chancengleichheit beim Online-Unterricht zu sorgen, haben Arbeiterkammer und Bildungsdirektion Notebooks im Wert von 28.000 Euro an Salzburger Berufsschulen übergeben. "Mit dieser Aktion möchten wir jene Lehrlinge unterstützen, die in Zeiten von Distance Learning über kein eigenes EDV-Gerät...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Schüler und die Direktorin der Volksschule Pucking, Bettina Gattinger (2. v. r.), bedankten sich Bürgermeister Robert Aflenzer (li.) sowie bei den Gemeindevorständen Angela Altreiter (2. v. l.) und Thomas Altof (re.).

Laptops gespendet
Volksschule Pucking bedankt sich für die Unterstützung

Von 0 auf 100: Im Zuge der Lockdowns setzten die Verantwortlichen der Volksschule Pucking auf die Digitalisierung, auch mit Unterstützung der Gemeinde. PUCKING. Ende Dezember 2020 konnte Volksschuldirektorin Bettina Gattinger acht zusätzliche Laptops seitens der Gemeinde entgegennehmen. Weiters konnten zwei Laptops, durch eine anonyme Spende aus Pucking, an die Schule übergeben werden. „Herzlichen Dank an Bürgermeister Robert Aflenzer, Obmann des Familienauschusses Thomas Altof sowie der Obfrau...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Insgesamt fünf Laptops sind derzeit für die Schüler der Berufsschule Mattersburg im Einsatz

Distance Learning
32 Laptops für Berufsschulen im Einsatz

„Diese Laptops wurden bereits im April angekauft, um jeder Berufsschülerin und jedem Berufsschüler die Ausbildung im Distance Learning zu ermöglichen. Im neuerlichen Lockdown sind sie nun wieder im Einsatz – und werden von der Arbeiterkammer aufgestockt", so LR Schneemann und AK-Präsident Michalitsch. EISENSTADT/MATTERSBURG. Die aktuelle Situation mit der Coronapandemie und die damit verbundenen Einschrängungen treffen auch die burgenländischen Lehrlinge. Auch die Berufsschüler mussten, so wie...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Charity-Aktion für weststeirische Schüler: Zehn nagelneue Laptops wurden von GKB-Generaldirektor Franz Weintögl an Elisabeth Meixner übergeben.

Weihnachtsaktion von GKB und Bildungsdirektion
Neue Laptops für weststeirische Schüler

Mit einer großen technischen Erleichterung können zehn weststeirische Familien nun der nächsten Etappe im Homeschooling entgegenblicken. Franz Weintögl, Generaldirektor der Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH (GKB) hat heute im Rahmen einer Kooperation mit der Bildungsdirektion Steiermark zehn nagelneue Laptops an Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner übergeben. Die modernen Laptops sollen bedürftigen Schülerinnen und Schülern in der Weststeiermark beim Homeschooling helfen. Zeichen gegen...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Die Unterstützung der AMAG geht an Schulen in Braunau, Neukirchen und Ranshofen.

Mit 50.000 Euro
AMAG unterstützt Schulen bei Digitalisierung

Die AMAG Ranshofen unterstützt Schulen mit Digitalisierungsleistungen im Wert von 50.000 Euro BRAUNAU, RANSHOFEN, NEUKIRCHEN. Im Rahmen einer Digitalisierungs- und Ausbildungsinitiative unterstützt die AMAG Pflichtschulen und höhere Schulen in Braunau, Ranshofen und Neukirchen mit moderner Hardware, wie Laptops, Tablets und Whiteboards. Aber auch im Bereich der Infrastruktur, beispielsweise durch Übernahme der Kosten für die Steigerung der Internetbandbreite. In Summe werden dafür mehr als...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der Vorstand des Elternvereins der Mittelschule 2 in Deutschlandsberg hilft mit neuen Laptops aus.

Deutschlandsberg
Neue Laptops für die Schüler der Mittelschule 2

20 neue Laptops unterstützen seit kurzem die Schüler der Mittelschule 2 in Deutschlandsberg beim Home-Schooling.  DEUTSCHLANDSBERG. Der autonome Elternverein der MS 2 Deutschlandsberg mit Obfrau Marion Halbauer freut sich sehr, die Schüler der Schule mit 20 neuen Laptops für das Home-Schooling unterstützen zu können. "Ein großes Danke ergeht an Herrn Ferrari für die Adaptierung der Geräte sowie an den gesamten Lehrkörper der Schule für die tolle Arbeit mit unseren Kindern in dieser sehr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Lions übergeben die Laptops samt Zubehör an die St. Joseph Schule
6

Explosionskatastrophe in Beirut
Lions Club Eisenstadt hilft im Libanon

Als es am 4. August 2020 im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut zu einer Explosion unvorstellbaren Ausmaßes kam, war die Welt über das Fernsehen und social Media Kanäle fast live dabei. Die Explosion zerstörte weite Teile des Hafens und richtete Schäden in großen Teilen der Stadt an. Dabei wurden 190 Menschen getötet und mehr als 6.500 verletzt. 300.000 Menschen wurden obdachlos. Durch die weltweite Hilfe der Lions gelang es Wohnungen für 3.000 Menschen vor dem Winter wiederherzustellen....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Gerhard Spatzierer
Das Land Kärnten startet die Initiative „Digital fit für die Schule zu Hause“: Landeshauptmann Peter Kaiser (links), Bildungsdirektor Robert Klinglmair und Landesrätin Sara Schaar (von rechts).

Home-Schooling
Land Kärnten startet digitale Offensive

Kostenlose Geräte und Coachings für Eltern und Großeltern sollen Kindern aus Familien mit geringem Einkommen gleichwertige Chancen bei der Bildung geben. KÄRNTEN. In Zeiten der Corona-Pandemie und des Lockdowns verlagert sich der Schulunterricht vermehrt in die eigenen vier Wände. Das Land Kärnten startet eine Maßnahme zur Unterstützung von Familien mit schulpflichtigen Kindern und geringem Einkommen, um diesen bei der Bewältigung der Herausforderung Home-Schooling zu helfen. 140.000 Euro...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Lionel Mader, Tim Schulz und Marie Oberndorfer sind begeistert über diese tolle Initiative.
Herr Schulz übergibt die Laptops an Frau Mader (Vorstandsmitglied im Elternverein der NöMS Harland).

Mittelschule Harland
Kinder bekommen Laptops

Durch eine vorbildliche Elterninitiative wurden Kinder der NöMS Harland mit Laptops für das Distance Learning ausgestattet. HARLAND (pa). Herr Schulz, Leiter der EDV-Abteilung beim ZiB-Training St. Pölten und Vater eines Kindes in der NöMS Harland, hat in einer Privatinitiative dem Elternverein der NöMS Harland Laptops übergeben, damit Kinder der Mittelschule besser am Distance Learning teilnehmen können. Die Mittelschule bedankte sich für die zusätzliche Unterstützung.

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Unterstützung der Firma Dynatrace
Schüler der Anton Bruckner Mittelschule Ansfelden sagten Danke

Lernen ist nicht immer einfach.  Davon wissen viele ein Lied zu singen. Jetzt ist aber nicht einmal das Singen erlaubt, weil Covid-19 den Unterricht verändert hat. Die Firma Dynatrace erleichtert nun den Schulalltag. ANSFELDEN (red). Oftmals scheitert das Arbeiten der Schüler jedoch daran, dass kein Computer, sondern nur das Smartphone vorhanden ist. Damit ist Lernen und Üben sehr mühsam und schwer. Um den Schüler der Anton Bruckner Mittelschule den Alltag zu erleichtern stattete die...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
ÖVP-Bezirksparteiobmann Christian Dörfel

Laptops und Tablets
„Erster Schritt für das digitale Klassenzimmer in Kirchdorfs Schulen“

Ab dem Schuljahr 2021/2022 werden für die Schüler des Bezirkes Kirchdorf Laptops und Tablets zur Verfügung stehen. BEZIRK KIRCHDORF. "Die Geräte werden in den teilnehmenden Schulen an AHS-Unterstufen und Mittelschulen der 5. Schulstufe im Bezirk verteilt", erklärt ÖVP-Bezirksparteiobmann LAbg. Christian Dörfel. "Im ersten Jahr ist auch die sechste Schulstufe umfasst“, führt er aus und appelliert gleichzeitig, sich an der Aktion zu beteiligen. „Wenn alle Schulen dieses Angebot nutzen, stehen bis...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Besonders in Corona-Zeiten sind Laptops und Co. für die Schüler wichtig.
3

Laptops für Schüler
Erster Schritt zum digitalen Klassenzimmer

Bis zu 5.400 Laptops sollen für die Schüler in der Region angeschafft werden. WELS, WELS-LAND. „Ab dem Schuljahr 2021/2022 werden auch für die Schülerinnen und Schüler Laptops und Tablets zur Verfügung stehen“, freuen sich OÖVP-Abgeordneten Klaus Lindinger und Peter Csar. „Die Geräte werden in den teilnehmenden Schulen an AHS-Unterstufen und Mittelschulen der 5. Schulstufe überall dort verteilt, wo die Schulen ihren Bedarf an das Bundesministerium melden“, führt Lindinger aus und appelliert...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Michael Hammer

Michael Hammer
„Erster Schritt für das digitale Klassenzimmer in Urfahraner Schulen“

URFAHR-UMGEBUNG. Ab dem Schuljahr 2021/2022 werden für Schülerinnen und Schüler aus Urfahr-Umgebung Laptops und Tablets zur Verfügung stehen. „Die Geräte werden in den teilnehmenden Schulen an AHS-Unterstufen und Mittelschulen der 5. Schulstufe im Bezirk verteilt. Im ersten Jahr ist auch die sechste Schulstufe umfasst“, führt OÖVP-Bezirksparteiobmann Nationalratsabgeordneter Michael Hammer aus und appelliert gleichzeitig, sich an der Aktion zu beteiligen. Wenn alle Schulen dieses Angebot...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von links: Governor Friedhelm Dold, Direktorin Veronika Walchshofer (MS Windhaag), Direktor Alfred Karrer (MS Liebenau) und RC-Freistadt-Präsident Kurt Beneder.

Rotary-Club Freistadt
Acht Laptops für drei Mittelschulen gespendet

FREISTADT. Der Heimunterricht im Covid-19-bedingten Lockdown im Frühjahr stellte viele Familien vor besondere Herausforderungen. Zwar gab es vom Bund leihweise Laptops für Bundesschulen, Schüler aus Mittelschulen kamen aber nicht in den Genuss dieser staatlichen Hilfen. Mit einer Spende von acht Laptops im Gesamtwert von knapp 4.300 Euro an die Mittelschulen Liebenau, Windhaag und Rainbach bietet der Rotary Club Freistadt zielgerichtete und unbürokratische Unterstützung. Die Laptops sollen dazu...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
AKNÖ-Präsident Markus Wieser und AKNÖ-Direktorin Bettina Heise übergeben Laptops an die beiden SchulsprecherInnen und Direktor Erich Santner von der Polytechnischen Schule Ternitz im Beisein von LA Vizebürgermeister Christian Samwald, Schulstadträtin Andrea Reisenbauer und Schulqualitätsmanager Heinz Kerschbaumer.

Ternitz
Zusätzliche Laptops für Home-Schooling

BEZIRK NEUNKIRCHEN. AKNÖ-Präsident Markus Wieser und AKNÖ-Direktorin Bettina Heise übergaben fünf Laptops an die Direktion der Polytechnischen Schule Ternitz. Der Direktor der Polytechnischen Schule Ternitz, Erich Santner, wandte sich hilfesuchend an die AKNÖ. Denn es seien zusätzliche Laptops notwendig, um einen IT-Unterricht und ein allfälliges Home Schooling zu ermöglichen. Die AKNÖ zögerte nicht lange und sieht mit der Spende von fünf Laptops einen Beitrag, um die Bildungschancen der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
25 Laptops wurden für die Mittelschule angeschafft.

Schulische Unterstützung
Laptops für Stadlinger Schüler

Die Marktgemeinde Stadl-Paura unterstützt ihre Mittelschule mit dem Ankauf von 25 Stück neuen Laptops. STADL-PAURA. Die Corona-Krise verlangt Lehrern und Schülern einiges ab. Um einen geregelten Unterricht zu ermöglichen, ist dazu nicht nur Engagement, sondern auch technische Hardware und Know-how notwendig. Oftmals stößt dabei aber das Schulbudget an seine Grenzen, insbesondere dann, wenn spezielle Lehr- und Lernmittel angeschafft werden sollen. Speziell technische Ausrüstung wie Laptops...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Sieger: Verena Ennemoser und ihr Team wurden von Siegfried Nagl, Mario Eustacchio und Magistratsdirektor Martin Haidvogl geehrt.

"Goldener Reißwolf 2020"
Sieg für Digitalisierungsprojekt der Stadt Graz

Auch heuer ging der "Goldene Reißwolf" wieder über die Bühne: Die Mitarbeiter der Stadt Graz und der Holding waren aufgefordert, absurde Vorschriften und sinnlose Gesetze zu benennen und Änderungsvorschläge einzubringen.Heuer hat das Projektteam mit Christina Miedl und Jürgen Schenk allerdings die Corona-Edition ausgerufen, Ideen und Vereinfachungen rund um Corona waren das Ziel des Bewerbs. Gratis-Laptops an Schulen Als einer der beiden Sieger konnte sich die Präsidiale der Stadt rund um...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Mittelschüler sind perfekt für den Unterricht mit Laptops vorbereitet.

Rastenfeld
Mit Laptops sind Schüler gut ausgerüstet

RASTENFELD. Die Laptopübergabe durch Herrn Christian Simon an die erste Klasse der MS Rastenfeld erfolgte in diesem Schuljahr aus aktuellem Anlass schon in der 2. Schulwoche. Die Kinder freuten sich sehr über ihre neuen Geräte. Bereits im vergangenen Schuljahr war die MS Rastenfeld in der Lage, qualitativ hochwertigen Unterricht über Distance Learning anzubieten, da alle Schülerinnen und Schüler schon seit Jahren über einen eigenen Schullaptop verfügen. Dieses Konzept zeigte sich besonders in...

  • Krems
  • Doris Necker
Alexander Rohr (Rotaract Club Wels), Michael Holter (Fritz Holter GmbH und Rotary Club Wels), Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, Dipl.-Ing. Konrad Scheibl (Rotary Club Wels Nova), Florian Weinzierl (Rotary Club Wels Burg) und Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger.

Wels lernt
Laptops für bedürftige Schüler

Der Covid-19-bedingte Heimunterricht stellte im heurigen Frühjahr vor allem finanziell schwache Familien vor große Herausforderungen. Eine gemeinsame Initiative der Stadt Wels mit vier Serviceclubs und zwei Unternehmen leistet hier nun wertvolle Unterstützung. WELS. Unter dem Motto „Wels lernt“ taten sich die drei Welser Rotary Clubs, der Welser Rotaract Club sowie die Unternehmen Fritz Holter GmbH und aichhorns.at mit der Stadt zusammen. Durch die gemeinsame Initiative stehen 27 Laptops für...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
2

NEOS Traiskirchen:
Sicherstellung von Homeschooling

TRAISKIRCHEN (red). Die Corona-Krise und der Shutdown im Frühjahr 2020 haben gezeigt, dass Homeschooling manche Familien nicht nur organisatorisch beansprucht, sondern sie auch vor erhebliche finanzielle Herausforderungen stellen kann. Auch jetzt im Herbst ist - aufgrund der steigenden Zahlen der Neuinfektionen mit Covid19 - mit partiellen Schulschließungen zu rechnen. Die NEOS Traiskirchen möchten, dass alle Traiskirchner Kinder, unabhängig vom szialen Background, ihr Recht auf Bildung...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Auszahlung des "Kinderbonus" erfolgt im September.

Corona-Krise
Über 110.192 Kärntner Kinder erhalten "Kinderbonus" im September

Die Auszahlung des "Kinderbonus" erfolgt im September. Schüler werden in Zukunft mit Laptops ausgestattet. KÄRNTEN. Im September fällt die Familienbeihilfe höher aus. Der "Kinderbonus" wird als Einmalzahlung in der Höhe von 360 Euro für jedes Kind zusätzlich zur Familienbeihilfe ausbezahlt. Damit will die Bundesregierung den Familien in der Corona-Krise helfen. Die Auszahlung erfolgt übrigens automatisch mit der Kinderbeihilfe, es ist kein eigener Antrag notwendig. Österreichweit profitieren...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.