Letztes Erfreuliches Operntheater

Beiträge zum Thema Letztes Erfreuliches Operntheater

Freizeit

Zusatzvorstellung Klavierkabarett SEIDENBLICKE 17.05.
Großes Interesse für das neue Bussical des Landstraßers Roman Seeliger

Der Klavierkabarettist Roman Seeliger kann sich freuen: Seine Vorstellungen am 13.5. im Haus Hofmannsthal und am 15.5. im Theater L.E.O. sind bereits ausverkauft. Daher spielt er sein Bussical "Seidenblicke" ein drittes Mal: am Freitag, 17. Mai 2019, im Theater L.E.O. Seeliger persifliert den Adel der Seidenblicke und schlüpft dabei in die verschiedensten Rollen. Auch wird die Sprache eines großen österreichischen Literaten parodiert, der zum fixen Spielplan des Burgtheaters gehört. Für...

  • 29.04.19
Freizeit
Paul Müller in »La Traviata« im L.E.O.

L.E.O. entführt mit »La Traviata« in die Salons (und Schlafzimmer) der feinen Gesellschaft

In dieser Neuinszenierung der Oper von Giuseppe Verdi kommen mit Melanie Wurzer, Paul Müller und Hausherr Stefan Fleischhacker drei KünstlerInnen zum Einsatz, die durch ihre berufliche Erfahrung, stimmlichen Fähigkeiten und darstellerischen Ausdrucksmöglichkeiten Abende auf höchstem Niveau versprechen. Für das inzwischen internationale Publikum des Theater L.E.O. besteht auch diesmal der große Reiz darin, die herzergreifenden Schicksale der Protagonisten hautnah mitzuerleben. Am Klavier...

  • 07.08.18
Freizeit
Annette Fischer in »Der Ring an einem Abend«

L.E.O. - Sommertheater mit lauschigem Garten, kühlem G'spritzten und bunter Programmvielfalt

So sommerlich die Temperaturen sind, so abwechslungsreich ist der Juli im Letzten Erfreulichen Operntheater - L.E.O. Für Musical-Freunde spielt es am 13. und 15. Juli um 20 Uhr »Starlights from Old Broadway«. Am 20. und 23. Juli um 19.30 Uhr ist »Der Ring an einem Abend« sowohl für Richard Wagner-Neulinge als auch für Kenner ein Erlebnis! Und schließlich entführt »Die Leberknödelparade« am 30. und 31. Juli um 20 Uhr ins jüdische Kabarett der Zwischenkriegszeit. Ort: Letztes Erfreuliches...

  • 06.07.18
Lokales
Stefan Fleischhacker und Apostol Milenkov

Zum Teufel mit der Oper - Theater L.E.O. präsentiert »Faust« von Charles Gounod

Im April steht im kleinsten Opernhaus Wiens einer der größten Publikumserfolge auf dem Spielplan. Neben Direktor Stefan Fleischhacker als jugendlicher Faust und Apostol Milenkov als stimmgewaltiger Mephisto gibt Maria Lapteva die unschuldig-verführerische Margarethe. Als Conférencier und lyrischer Bruder Valentin glänzt Paul Müller. Die Begleitung am Klavier erfolgt meisterlich durch Kaori Asahara. Vorstellungen: Freitag, 13. April 2018, 19.30 Uhr Mittwoch, 18. April 2018, 19.30...

  • 26.03.18
Freizeit
Elisabeth Wolfbauer und Stefan Fleischhacker

Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg

Vorhang auf für Richard Wagners Meisterwerk in Wien-Landstraße Aufgrund des großen Publikumserfolges zeigt das Theater L.E.O. im Februar 2018 die Wiederaufnahme seiner Version der romantischen Oper »Tannhäuser«. In der Rolle des jungen Hirten führt Sopranistin Kerstin Grotrian durch die Handlung. Als Venus ist Elisabeth Wolfbauer und als Tannhäuser Hausherr Stefan Fleischhacker zu sehen. In weiteren Rollen glänzen Annette Fischer, Paul Müller und Max Sahliger. Am Klavier brilliert Kaori...

  • 31.01.18
Freizeit
»Rosetta und die drei Canari« im Theater LEO

Rosetta und die drei Canari - Virtuose Frauenpower trillert im Theater L.E.O.

Unter der gestrengen Führung von Rosetta Rosar, ihres Zeichens Anlaufstelle für gestrandete Bühnenstars, schwingen sich die drei Diven Annette Fischer, Kerstin Grotrian und Elena Schreiber zu neuen, ungeahnten Höhenflügen auf. Als die »Drei Canari« bewegen sie sich mit neu arrangierten Musikklassikern, wie »Che sarà sarà« oder »I feel pretty«, durch Höhepunkte des virtuosen Trio- und Sologesangs. Am Klavier weiß der gewitzte und vielseitige Andreas Brencic zu...

  • 14.12.17
Lokales
Annette Fischer in Verdis »Ein Maskenball« im L.E.O.

Ein Maskenball

Oper von Giuseppe Verdi erstmals im Theater L.E.O. Im Rahmen seines Verdi-Zyklus präsentiert das Opernhaus in der Ungargasse 18 am 2. Oktober 2017 die Premiere seiner Version des glanzvollen Werkes von Giuseppe Verdi. Annette Fischer, Elisabeth Wolfbauer, Rumen Dobrev und Stefan Fleischhacker garantieren einen Opernabend in bester italienischer Tradition. Publikumsliebling Kerstin Grotrian führt als Page Oscar durch die Handlung und wird auch mit dem werten Publikum einzelne Chornummern...

  • 31.08.17
Freizeit
L.E.O.-Hausherr Stefan Fleischhacker als Verwandlungskünstler in »Türken tanzen trotzdem Tango«

»Türken tanzen trotzdem Tango«

Schräger Sommer-Hit zaubert Glamour der 30er-Jahre ins Theater L.E.O. Dieses groß angelegte Revueprogramm gedenkt mit rasanten Rhythmen, Steppnummern, virtuosen Solo- und Ensembleszenen, prachtvollen Kostümen und herrlich grotesken Tänzen der Glanzzeit des musikalischen Varietétheaters der 30er-Jahre. Neben der eleganten und vielseitigen Salonlöwin Elena Schreiber und dem Verwandlungskünstler Stefan Fleischhacker treten auch schillernde Gäste auf, wie das Flensburger Bewegungswunder Jasmin...

  • 20.07.17
Lokales
Theaterdirektor Stefan Fleischhacker kümmert sich um das Programm im Theater L.E.O
3 Bilder

Lachen und Weinen im Theater L.E.O

Opernklassiker und Musikkabaretts gibt es im L.E.O., dem kleinen Theater in der Ungargasse 18. LANDSTRASSE. "Letztes erfreuliches Operntheater", so heißt das Theater mit vollem Namen, das sich hinter der Auslage einer alten Bäckerei verbirgt. Seit gut 10 Jahren inszeniert und organisiert hier der Sänger und Theaterdirektor Stefan Fleischhacker Opernklassiker und Musikkabarettabende. Das Adjektiv „erfreulich“ spielt eine große Rolle für den gebürtigen Tiroler. „Unsere Darbietungen sind...

  • 22.06.17
Freizeit
Richard Wagner-Revue »Hojotoho!« im L.E.O.

Hojotoho! Große Richard Wagner-Revue im Theater L.E.O.

Die bewährten Wagner-SolistInnen Annette Fischer, Elisabeth Wolfbauer, Apostol Milenkov und Stefan Fleischhacker präsentieren einen wild-wütend wogenden Querschnitt durch das wagnerische Epos. Augenzwinkernd und mit gepflegtem Gesang geht es munter durch Szenen aus »Der fliegende Holländer«, »Die Walküre«, »Lohengrin«, »Tannhäuser« und »Tristan und Isolde«. Mitsingen bei strategisch wichtigen Chorstellen ist erwünscht! Vorstellungen: Mittwoch, 5. Juli 2017, 20 Uhr Mittwoch, 12. Juli 2017,...

  • 10.06.17
Freizeit
Paul Müller, Stefan Fleischhacker und Maria Lapteva in »Manon Lescaut«

Manon Lescaut

Premiere von Puccinis frühem Opernwerk im Theater L.E.O. Einer der ersten Erfolge des Meisters aus Lucca beschreibt in unnachahmlich poetischer Weise das turbulente Schicksal des tragischen Liebespaares Chevalier Des Grieux und Manon Lescaut. Auf das Publikum warten große Melodien, dramatische Momente, eine packende Handlung und grandioses SängerInnentheater. Es singen und spielen Hausherr Stefan Fleischhacker, Sopranistin Maria Lapteva und der vielseitige Paul Müller. Kaori Asahara begleitet...

  • 10.05.17
Freizeit
Die Leberknödelparade ist ein Klassiker im Theater L.E.O.

Theater L.E.O. richtet im Mai dreifachen Appell an die Lachmuskeln

Zunächst geht es am 11. und 16. Mai atemberaubend und virtuos durch eine wahrhaft ungewöhnliche Inszenierung von Johann Strauss’ »Fledermaus«, in der Hausherr Stefan Fleischhacker und Primadonna Elena Schreiber in fliegenden Kostümwechseln alle Rollen des Stückes singen und spielen. Und auch danach bleibt kein Auge trocken, wenn am 22. und 31. Mai »Die große Fleischwurst-Revue« und am 23. Mai »Die Leberknödelparade« die Wiener Größen der jüdischen Kabarettszene feiern. Auf dem Programm:...

  • 26.04.17
Freizeit
Szenenfoto von »Il trittico« im Theater LEO

IL TRITTICO. Ein Fest für Puccini im Theater L.E.O.

Das Theater L.E.O. begeistert ab 24. April 2017, 19 Uhr, mit gleich drei aufregenden, wunderbar traurigen und herrlich lustigen Puccini-Einaktern: »Il Tabarro« (Der Mantel), »Suor Angelica« (Schwester Angelica) und »Gianni Schicchi« mit der berühmten Arie »O Mio Babbino Caro«. So richtig typisch für dieses Opernhaus führt eine Erzählerin stimmungsvoll durch die Handlungen. Rumen Dobrev, Annette Fischer, Stefan Fleischhacker, Kerstin Grotrian, Elena Schreiber und Elisabeth Wolfbauer garantieren...

  • 03.04.17
Lokales
Kerstin Grotrian, Maria Lukasovsky und L.E.O.-Direktor Stefan Fleischhacker als Hexe

»Hänsel und Gretel« - Premiere im Theater L.E.O.

Eines der berühmtesten Geschwisterpaare der Märchenwelt steht am Dienstag, 21. März 2017, um 19.30 Uhr erstmals im L.E.O. auf der Bühne. In der phantasie- und humorvollen Inszenierung der Oper von Engelbert Humperdinck erklingen viele bekannte Lieder, wie »Ein Männlein steht im Walde« oder »Brüderchen, komm tanz mit mir«. Es singen und spielen Kerstin Grotrian, Maria Lukasovsky, Stefan Fleischhacker, Ivaylo Guberov, Elena Schreiber, Raphael Grotrian und Moritz Schreiber. Musikalische Leitung:...

  • 06.03.17
Freizeit
Antonia Lersch und Werner Riegler

Best of »Bist Du deppert« im Theater L.E.O.

Die Diseuse Antonia Lersch und das Wiener Original Werner Riegler, in ihren Brotberufen Sozialarbeiterin bzw. diplomierter psychiatrischer Krankenpfleger, präsentieren Höhepunkte aus ihren Programmen »Bist Du deppert«, »Psycho2« und »Zores3«. Dabei beleuchtet das unvergleichliche Duo in launigen und skurrilen Liedern von Nestroy bis Hugo Wiener die unterschiedlichsten Aspekte der menschlichen Psyche auf subtile und humorvolle Weise. Beginn am Samstag, 11. Februar, ist um 20 Uhr. Info: Tel....

  • 12.01.17
Freizeit
Antonia Lersch ehrt Cissy Kraner mit Soloabend

Hommage an Cissy Kraner

Lieder, wie »Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn« oder »Der Novak läßt mich nicht verkommen«, machten sie legendär. Ihr Mann, Hugo Wiener, soll ihr mindestens 400 Chansons mit spitzer Feder maßgeschneidert auf den Leib geschrieben haben. Am Mittwoch, 1. Februar 2017, jährt sich der Todestag der unvergleichlichen Cissy Kraner zum 5. Mal. Aus diesem Anlass ehrt sie die Wiener Diseuse Antonia Lersch um 20 Uhr im Theater L.E.O. mit einem bunten Programm. Am Klavier spielt Kaori...

  • 04.01.17
Freizeit
»Völlig weih-umnachtet!« mit Elena Schreiber im Theater L.E.O.

Völlig weih-umnachtet!

Theater L.E.O. präsentiert humoristisch-kabarettistisches Weihnachtsprogramm Weihnachten, eigentlich die stillste Zeit des Jahres, ist oft geprägt durch Hektik, Schenkwut und Familienkrach. Die Sängerin Elena Schreiber und der Schauspieler Robert Kolar aber heben die Stimmung und nähern sich dem Thema von der komischen Seite. Gemeinsam spannen sie den Liederbogen von W. A. Mozart bis Georg Kreisler, spielen Szenen von Loriot, Carl Merz und Helmut Qualtinger, lesen Heiteres von Hugo Wiener und...

  • 10.11.16
Freizeit
Antonia Lersch und Stefan Fleischhacker im Theater L.E.O.

Schlampenterzette im Theater L.E.O.

In dieser wilden Mischung aus Wienerliedern, Berliner Kabarett, Opernparodie, Pfeifnummern und aufschlussreichen Zwischentexten entführen Antonia Lersch, Werner Riegler und Stefan Fleischhacker in die Abgründe des Altwiener-Humors, des Rotlichtmilieus und der schrillen Welt der großen Oper. Vorstellungen gibt es am 10. und 14. September um 20 Uhr Zeit: Samstag, 10. September 2016, 20 Uhr Mittwoch, 14. September 2016, 20 Uhr Info: Tel. 0680 335 47 32 http://www.theaterleo.at ...

  • 23.08.16
Freizeit
L.E.O.-Direktor Stefan Fleischhacker lädt zu einer vergnüglichen Reise in die Welt der Oper.

Letztes erfreuliches Opernkabarett im L.E.O.

Unter der Leitung der Diseuse Rosetta Rosar präsentieren Annette Fischer und Stefan Fleischhacker im Theater L.E.O. (3., Ungargasse 18) vergnügliche Höhepunkte aus der Opernwelt wie "Tosca", "Die Walküre" und "Andrea Chénier". Für die Extraportion Humor sorgen witzige Conférencen, spritzige Szenen und süße Schlager zum Thema. Karten (ab 20 €): Tel. 0680/335 47 32, www.theaterleo.at, Freitag, 26.8., 20 Uhr, Theater L.E.O. Wann: 26.08.2016 20:00:00...

  • 16.08.16
Freizeit
L.E.O.-Direktor Stefan Fleischhacker

Letztes erfreuliches Opernkabarett im Theater L.E.O.

Unter der charmanten Leitung der herrlichen Diseuse Rosetta Rosar präsentieren die L.E.O.-Stars Annette Fischer und Stefan Fleischhacker vergnügliche Höhepunkte aus der Opernwelt, wie etwa Tosca, Die Walküre und Andrea Chenier. Für die Extraportion Humor sorgen witzige Conférencen, spritzige Szenen und süße Schlager zum Thema. Premiere ist am Mittwoch, 3. August 2016, um 20 Uhr. Weitere Vorstellungen: Montag, 8. August 2016, 20 Uhr Freitag, 26. August 2016, 20 Uhr Info: Tel. 0680...

  • 18.07.16
Freizeit
Teresa Gardner und Apostol Milenkov im Theater L.E.O.

»Carmen« in einer energiegeladenen und witzigen Inszenierung des Theater L.E.O.

Am 25. Mai und am 8. Juni 2016 entfalten Annette Fischer, Stefan Fleischhacker, Teresa Gardner und Apostol Milenkov im Letzten Erfreulichen Operntheater L.E.O. die unwiderstehliche Wirkung dieser berühmten Spanien-Oper von Georges Bizet - mit Publikums-Chor! Am Klavier begleitet Kaori Asahara. Vorstellungsbeginn ist um 19.30 Uhr. Info: Tel. 0680 335 47 32 http://www.theaterleo.at Wann: 25.05.2016 19:30:00 Wo: ...

  • 09.05.16
Lokales
Antonia Lersch und Alfred Pietsch

»Es regnete Hakenkreuze«

Matinée am Nationalfeiertag im Theater L.E.O. Rechtzeitig zum Nationalfeiertag und 70 Jahre nach Kriegsende ist es dem Letzten Erfreulichen Operntheater - L.E.O. in Wien-Landstraße gelungen, Autor und Zeitzeuge Alfred Pietsch für eine Lesung aus seinem Buch »Es regnete Hakenkreuze. Ein junger Wiener überlebt das Dritte Reich« (Verlag Molden) zu gewinnen. Dazwischen macht er das Publikum mit einigen seiner Wiener Lieblingslieder vertraut. Musikalische Unterstützung kommt von Antonia Lersch am...

  • 20.10.15
Lokales
Giuseppe-Verdi-Gala im Theater L.E.O.

Ein Fest für Giuseppe Verdi

Theater L.E.O. würdigt Operngenie mit hochkarätiger Gala Nach dem großen Erfolg der Giuseppe-Verdi-Gala im Juli und August gibt es am 28. und 31. Oktober 2015 die Zugabe mit neuen Ausschnitten aus Macbeth, La Traviata, Rigoletto, Don Carlos und Aida. Als Alfredo und Duca di Mantova ist Tenor Pablo Cameselle zu sehen und zu hören. Apostol Milenkov und Rumen Dobrev sorgen für eindrucksvolle Charakterstudien und lyrischen Schmelz. Die dramatischen und romantische Akzente kommen von Annette...

  • 14.10.15
Lokales
Annette Fischer in der außergewöhnlichen L.E.O.-Fassung von Macbeth

Macbeth feiert im Theater L.E.O. Premiere

Zur Hochspannung gesellt sich im Oktober auch der Vogelhändler Sie ist eine wahrlich spannungsgeladene Oper von Giuseppe Verdi. Die Handlung rund um den herrschsüchtigen General Macbeth und dessen dämonisch-böse Gattin hat der Komponist mit geradezu magischer Musik versehen. Am Mittwoch, 30. September 2015, feiert das Letzte Erfreuliche Operntheater - L.E.O. mit »Macbeth« die Premiere seiner bereits sechsten Opernproduktion. Weitere Vorstellungen mit Annette Fischer, Rumen Dobrev, Apostol...

  • 16.09.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.