Lichtenberg

Beiträge zum Thema Lichtenberg

Köstlichkeiten aus der Region werden verlost.
Aktion 4

Gewinnspiel
Zwei Geschenkeboxen vom Weinhaus Wakolbinger gewinnen

Die BezirksRundschau verlost zwei Geschenkkartons mit regionalen Köstlichkeiten – zur Verfügung gestellt vom Weinhaus Wakolbinger. LICHTENBERG. Weihnachten rückt immer näher und die Einkaufsmöglichkeiten sind derzeit sehr eingeschränkt. Genau jetzt ist die Zeit, um regionale Händler zu unterstützen. Mit Gutscheinen aus der Region schenken Sie Ihren Liebsten Freude und die Wirtschaft in Urfahr-Umgebung wird angekurbelt. Aber auch Geschenkboxen machen sich unter dem Christbaum sehr gut. Und genau...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Lichtenberger Adventkalender soll Groß und Klein das Warten aufs Christkind verkürzen. Man findet ihn gleich neben dem Christkindl-Postkasten im Foyer des Gemeindeamts.

Christkindl-Postkasten
So macht das Warten aufs Christkind Freude

Auch in diesem Advent hat sich das Volksbildungswerk Lichtenberg etwas ganz Besonders überlegt, um die Wartezeit aufs Weihnachtsfest zu verkürzen. Ziel dabei ist, Klein und Groß eine Freude zu bereiten. LICHTENBERG. Im Lichtenberger Adventkalender wartet jeden Tag eine andere Überraschung auf die Kinder und die Erwachsenen. „Ob eine Geschichte, ein Liedertext, ein Rezept, ein Ausmalbild, ein Spiel oder ein Rätsel – alle können sich auf nette Unterlagen für Zuhause freuen“, so die Initiatorin...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Grund zu jubeln: Die Lichtenberger Kicker (blau) machten in der 2. Klasse Nord-Mitte eine ordentliche Punkteausbeute.

2. KLASSE NORD-MITTE
"Haben Etappenziel erreicht"

Sportlich wusste der SV Lichtenberg in der Hinrunde zu überzeugen. In der Rückrunde soll die Titel-Kür erfolgen. LICHTENBERG. Zwölf Siege und ein Remis, keine Niederlage und ein Torverhältnis von 39 zu 7. Werte, die für sich sprechen: Der SV Lichtenberg war in der 2. Klasse Nord-Mitte das Maß der Dinge und was sich über die Saison hinweg abgezeichnet hat, mündete im Herbstmeistertitel. "Mit den gezeigten Leistungen können wir zufrieden sein", sagt Sektionsleiter Martin Schurm, dessen Team mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Von links nach rechts: von der Pfarre Lichtenberg Franz Heinz, Diakon Christian Hein, Elisabeth Denkmayr sowie Renate Bachinger (ReKI Urfahr-Umgebung), Bernhard Knogler (IN:RO)
2

Isabella Hewlett
Fotoausstellung „Die halbe Welt in einem Dorf“ eröffnet

Am 23. Oktober wurde im Seelsorgezentrum Lichtenberg vom Leiter des Seelsorgezentrums, Diakon Christian Hein, die Fotoausstellung „Die halbe Welt in einem Dorf“ eröffnet. LICHTENBERG. Die 30 Werke umfassende Foto-Wanderausstellung zeigt neu zugezogene Menschen aus anderen Ländern und Kulturen mit Freunden, die sie in Schule, Arbeit und Nachbarschaft gefunden haben. An der Eröffnungsfeier im Rahmen des Abendgottesdienstes nahmen unter anderem teil: Renate Bachinger, ReKI (Regionales...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Sport-Konsulent Josef Wakolbinger und Präsident Hans Friedinger.

Auszeichnung
Josef Wakolbinger wurde zum Sportkonsulenten ernannt

Zum „Konsulent der Oö. Landesregierung für das Sportwesen in Oberösterreich“ wurde Josef Wakolbinger ernannt. Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner sowie Hans Friedinger, aktuell Vorsitzender der Landessportorganisation, zeichneten den Lichtenberger und sieben weitere Persönlichkeiten des Sports in Oberösterreich mit dem Konsulenten-Titel aus. LICHTENBERG. Als sportlicher Leiter und als Sektionsleiter bereichert Josef Wakolbinger bereits seit dem Jahr 1991 den ASVÖ-Sportverein...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die über 60 Teilnehmer freuten sich über das gemeinsame Erreichen des Gipfelkreuzes am Koglerauerspitz.
3

Volksbildungswerk Lichtenberg
Wanderung führte zum Koglerauerspitz

Unter dem Motto „Lichtenberg wandert“ lud das Volksbildungswerk die Bevölkerung am Nationalfeiertag zu einer gemeinsamen Wanderung ein. LICHTENBERG. „Man muss nicht das Land verlassen, um neue Welten zu entdecken. Auch in Lichtenberg und in Österreich haben wir wunderschöne Plätze, die es sich lohnt zu entdecken“, so Volksbildungswerk-Obfrau Melanie Wöss am Start der Tour in Neulichtenberg. Ziel der gemeinsamen Wanderung, geleitet von Vorstandsmitglied Gertrude Leitner, war der Koglerauerspitz....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Technogym-Chef Gottfried Wurpes, Restaurant Holzpoldl-Chef Manuel Grabner, Katka Wurpes, Winzer Patrick Bayer
3

Weinkulinarium
Winzer Patrick Bayer zu Besuch im Haubenrestaurant Holzpoldl

Einen ganz besonderen Abend erlebten Weinliebhaber und Gourmets am vergangenen Freitag im Haubenrestaurant Holzpoldl in Neulichtenberg. LICHTENBERG. Dort hatte nämlich Restaurant-Chef Manuel Grabner zur 22. Ausgabe seines Weinkulinariums geladen, bei dem er Top-Winzer ins Mühlviertel holt und die einzelnen Speisen exakt auf die dazu kredenzten Weine abstimmt. Dieses Mal gab sich Winzer Patrick Bayer die Ehre, der die anwesenden Gäste mit – zum Teil bereits sehr alten - Weinen aus der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Direktvermarktung
Schurm produziert 1.200 Liter Essig im Jahr

OTTENSHEIM/LICHTENBERG. Kürzlich stattete Martin Schurm der Firma SHB Service GmbH (LABU) in Ottensheim einen Besuch ab. „Meine LABU-Essiganlage läuft das ganze Jahr durch. Wir haben sie noch nie ausgeschaltet“, sagt der Lichtenberger Direktvermarkter. Im Mühlviertler Familienbetrieb „Obsthof Schurm“ produziert die LABU-Essiganlage 1.200 Liter Essig pro Jahr. Apfelessig, Birnenessig, Kräuteressig und Spezialessige, wie Bärlauch-Essig, wechseln sich saisonal ab. Gelagert wird der Essig in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Verkehrssicherheit
SPÖ fordert Zebrastreifen für Lichtenberger Kinder

Dass sich viele Eltern und auch das Kindergartenpersonal einen Schutzweg an der Einmündung der Kindergartenstraße in die Lichtenbergstraße wünschen, zeigte eine Aktion der SPÖ Lichtenberg, der sich auch Betreuerinnen und Kindergartenkinder angeschlossen haben. LICHTENBERG. „Gerade Eltern, die ein Kind im Kindergarten und eines in der Volksschule oder in der Krabbelstube haben, queren diese Straße oft mehrmals täglich mit ihren Kindern. Auch die Kindergruppen gehen bei ihren Erkundungstouren...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Über die gute Stimmung freuten sich ÖVP-Frauen-Bezirksobfrau Vizebürgermeisterin Melanie Wöss, ÖVP-Frauen-Obfrau Sabine Schardtmüller und Bürgermeisterin Daniela Durstberger.
2

1. Lichtenberger Tauschmarkt
"Stoffwechsel" war ein voller Erfolg

LICHTENBERG. Teuer gekauft und selten getragen – Fehlkäufe konnten beim "Stoffwechsel" der ÖVP-Frauen Lichtenberg und der Gesunden Gemeinde getauscht und verkauft werden. Neuwertige Schuhe, Kleidung, Accessoires und Modeschmuck wechselten zu fairen Preisen den Besitzer. Die kulinarische Stärkung sowie die Haarstyling- und Kosmetikberatungen rundeten das Programm des Ladies-Day ab. „Die Stimmung beim 1. Lichtenberger Tauschmarkt für Ladies war spitze. Unter dem Motto: fahr nicht fort ,shopp‘ im...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Lichtenbergs Kicker (blau) feierten letzte Runde einen 3:0-Sieg über Piebach/Rechberg und rangieren weiterhin auf Platz eins.
9

2. KLASSE NORD-MITTE
SV Lichtenberg: "Haben Ziel korrigiert"

Lichtenberger dominieren die 2. Klasse Nord-Mitte. Am Ende soll der Aufstieg in die 1. Klasse gelingen. LICHTENBERG. Das Maß der Dinge ist momentan der SV Lichtenberg in der 2. Klasse Mitte, aus der die Urfahraner so schnell wie möglich weg wollen. Bisher sind die Wirstorff-Kicker auf einem guten Weg, denn nach acht Runden stehen satte 22 Punkte auf deren Habensseite. Zwar warten Bezirks-Derbys gegen Reichenthal, Reichenau oder Alberndorf, doch sind die sportlichen Ambitionen andere, wie auch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl

Wertschätzung
emporia telecom mit dem Julius-Award ausgezeichnet

Im Rahmen der heurigen Lichtenberger Unternehmermesse wurden zwei Betriebe mit dem JULIUS-Award ausgezeichnet: emporio telecom und Gasthaus zur Post. LICHTENBERG. emporia telecom ist weltweit das einzige Unternehmen, das mit Smartphones, Apps und Tastenhandys für die Zielgruppe der älteren Menschen anbietet. Aktuell telefonieren rund drei Millionen Menschen mit einem Smartphone oder Tastentelefon von emporia. Ein Teil des Erfolges beruht auf der konsequenten Umsetzung von nachhaltigen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Veronika Leiner mit ihren Stellvertretern Johann Schwarz und Josef Hemmelmeir.
2

SB Lichtenberg
Veronika Leiner und ihr Team mit 100 Prozent gewählt

Bei der Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Lichtenberg wurde Obfrau Veronika Leiner und ihr Team in geheimer Wahl eindrucksvoll mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen wieder gewählt. LICHTENBERG. Der Seniorenbund Lichtenberg zählt rund 300 Mitglieder und ist stets bemüht, für Senioren tolle Freizeitangebote anzubieten, im Sozialbereich tätig zu sein und Geselligkeit und Gemeinschaft zu fördern. Veronika Leiners Stellvertreter sind Johann Schwarz und Josef Hemmelmeir. Landesobmann Josef...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Heute hat Lichtenberg Gemeinderat, Bürgermeister und Landtag gewählt.

Ergebnis Wahl 2021
Lichtenberg wählt – Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Bürgermeisterin Daniela Durstberger (ÖVP) konnte sich bei der Bürgermeisterwahl 2021 klar behaupten und ist mit 75,53% (+4,45%) der Stimmen weiterhin klare Nummer eins und Ortschefin. Johanna Höfler von den Grünen erreichte bei ihrem ersten Antreten bei den Bürgermeisterwahlen 24,47%. Die Roten stellten diesemal keinen Kandidaten. Bei der Gemeinderatswahl 2021 hat die ÖVP mit 50,10% hauchdünn die absolute Mehrheit gehalten. Das liegt wohl am Neuauftritt der Grünen (18,87%) und Neos (6,15%). Das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung
Die Sicherheit der Kinder liegt dem ÖVP-Team aus Lichtenberg sehr am Herzen.
3

Schulstart
ÖVP Lichtenberg leistete Beitrag zur Sicherheit

Lichtenberger ÖVP-Team stellt Schullotsen, um den Schulweg für Kinder sicherer zu machen. LICHTENBERG. Rund um den Schulbeginn wiesen Experten vermehrt darauf hin, wie wichtig es ist, Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu lernen und Schulwegtraining abzuhalten. Je besser Kinder ihren Schulweg kennen, desto geringer ist das Risiko, dass ein Unfall passiert. Es ist wichtig, sie darauf hinzuweisen, warum das Tragen der Warnweste von Vorteil ist, auf welcher Straßenseite gegangen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Lichtenberg wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

Seit 13 Jahren ist Daniela Durstberger (ÖVP) Bürgermeisterin von Lichtenberg. Sie tritt auch bei der Wahl 2021 an. Ihre Herausforderin ist diesmal Johanna Höfler von den Grünen. LICHTENBERG. Bei den Gemeinderatswahlen 2015 war die ÖVP mit 61,9% (-3,9%) klar die Nummer eins. Die SPÖ verlor marginal (-0,6%) und kam auf 26,3%. Zwei Mandate dazugewonnen hatte vor sechs Jahren die FPÖ (+4,5%). Die Freiheitlichen kam auf 11,8%. Im Gemeinderat sieht das Kräfteverhältnis folgendermaßen aus: ÖVP 16, SPÖ...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung

Gemeinderatswahlen
SPÖ Lichtenberg wird jünger und weiblicher

Das Team für die Gemeinderatswahl am 26. September stellten Fraktionsobmann Leo Füreder und Parteiobmann Franz Stürmer beim Wahlauftakt der SPÖ Lichtenberg am 8. Juli im neuen Sport- und Bewegungszentrum vor. LICHTENBERG. Als Spitzenkandidat wird – wie bei der letzten Wahl 2015 – Leo Füreder kandidieren. Neben erfahrenen Gemeinderäten wie Karin Weilguny, Oskar Wolfmayr und Sonja Pichler sind auch neue Gesichter unter den Kandidaten. Erich Reichinger (38) und Julia Zainzinger (28) verjüngen das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Kinder und auch die Betreuer rund um ÖAAB-Obfrau Melanie Wöss waren vom Nachmittag bei den Lamas.
3

Ferienprogramm
ÖAAB Lichtenberg lud Kinder zum Lama-Trekking ein

Spaß und Action hatten die 21 Kinder, welche beim Ferienprogramm des ÖAAB Lichtenberg dabei waren. LICHTENBERG. Ziel war der Bauernhof der Familie Weixlbaumer im benachbarten Ort Eidenberg. Dort wurden die Kinder schon sehnsüchtig von vier Lamas erwartet, welche sie auf der vier Kilometer langen Trekkingtour führen durften. Anschließend waren alle ganz schön hungrig und freuten sich, dass sie sich mit Knacker, Erdäpfel und selbst gemachtem Saft stärken konnten. Besonders nett war dann auch die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Ortsplatz vor dem Gemeindezentrum in Lichtenberg wird im Sommer durch zwei Veranstaltungen belebt.

Kultur
Zwei Veranstaltungen im Sommer am Lichtenberger Ortsplatz

LICHTENBERG. Corona hat den Veranstaltern des Kulturfrühlings in Lichtenberg einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht. Viele Veranstaltungen mussten aufgrund der Sicherheitsbestimmungen abgesagt werden. Der Sommer soll aber mit zwei musikalischen Events ausklingen. Am Freitag, 27. August, spielen die Kitty Kat's am Ortsplatz. Vom Schlager über Country bis Rock'n'Roll – hier kommen alle Tanzbegeisterten auf ihre Kosten. Am Freitag, 3. September steht das Open-Air-Musikfestival...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Daniela Durstberger stellt sich im Herbst wieder der Wahl.

Bürgermeisterin im Interview
"Möchte Lichtenberg weiterentwickeln"

Bürgermeisterin Daniela Durstberger spricht im Interview über umgesetzte Projekte und Zukunftspläne. Wie hat sich Lichtenberg aus Ihrer Sicht in den letzten Jahren entwickelt? Welche Vorhaben konnten umgesetzt werden? Hervorheben möchte ich die Erfolgsgeschichte unserer Ortsentwicklung. Ich bin wirklich sehr stolz, dass wir das heute vorzufindende Ortszentrum in relativ kurzer Zeit umsetzen konnten. Mit dieser neuen Mitte wurde dem Ort eine neue Identität verschafft. Es werden Feste gefeiert,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die neue Fahrzeug-Gerätehalle im Bereich des Streumittellagers wird vom Ottensheimer Architekturbüro Two in a Box geplant.

Neues Projekt
Im Bereich des Streumittellagers wird Halle errichtet

LICHTENBERG. Im Bereich Streumittellager, das sich im Eigentum der Gemeinde Lichtenberg befindet, wird eine Fahrzeug-Gerätehalle entstehen. Die Angebotseröffnung ist bereits erfolgt. "In Abstimmung mit dem Land Oberösterreich und nach Kostenoptimierung werden wir noch in der letzten Gemeinderatssitzung dieser Funktionsperiode im Juli die Entscheidung treffen, diesen Zweckbau zu errichten", sagt Bürgermeisterin Daniela Durstberger. Eine Grundbedingung bei der Planung war, dass das bestehende...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Mit dem Bau des Rückhaltebeckens wurde schon begonnen. Die Bagger sind bereits vor Ort. Die Fertigstellung erfolgt bis Ende des Jahres.

Derflerstraße
Baubeginn des Abwasserrückhaltebecken bereits erfolgt

Bis Ende des Jahres soll das Projekt "Abwasserrückhaltebecken" fertiggestellt werden. LICHTENBERG. Die Aushubarbeiten für das Rückhaltebecken für die Abwasserbeseitigungsanlage im Bereich Derflerstraße sind bereits im Gange. Die Firma Strabag soll das Projekt bis Ende 2021 fertigstellen. Die Kosten dafür belaufen sich auf insgesamt 1,3 Millionen Euro. Befahrbare DeckeDas Retentionsbecken dient als Zwischenspeicher für Regenspitzenmengen, die in den letzten Jahren in diesem Bereich immer wieder...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Lichtenberg
Neuer Geh- & Radweg vom Zentrum ausgehend

LICHTENBERG. Geh- und Radwege stellen einen wichtigen Sicherheitsaspekt für Fußgänger und Radfahrer dar. Daher wurde ebenfalls ein Projekt für eine Geh- und Radwegverbindung vom Zentrum Altlichtenberg bis in die Einmündung Asbergstraße ausgearbeitet und mit Kosten hinterlegt. Um diese Projekte zu realisieren, werden alle möglichen Fördertöpfe seitens der EU, aber auch die dafür vorgesehenen KIP-Mittel (Kommunales Investitionspaket für Gemeinden und Städte) aufgewendet sowie gemeindeeigene...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Christian Leeb und Daniela Durstberger.

Gemeindeübergreifendes Projekt
Die Weichen für Radroute sind gestellt

Die Planungen in Lichtenberg und Gramastetten laufen – Interessierte können Meinungen einbringen. LICHTENBERG. Immer mehr Menschen steigen zugunsten des Klimaschutzes sowie zur sportlichen Ertüchtigung vor und nach der Arbeit auf das Fahrrad um. Im Sinne dessen wird auf attraktive Verbindungen sowie auf Verkehrssicherheit gesetzt. Die Gemeinden Gramastetten und Lichtenberg streben beispielsweise eine Radroute für den Alltagsradverkehr nach Linz an. Es wurden bereits gemeindeübergreifende...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.