Alles zum Thema Liebe

Beiträge zum Thema Liebe

Lokales
Kerstin Tautz, Interviewpartnerin sowie Haus- und Pflegedienstleitung
8 Bilder

Interview
Das Seniorenheim durch die rosarote Brille sehen

OBERALM. Wir haben uns mit der Leiterin der Seniorenresidenz Schloss Kahlsperg getroffen und erfahren, wie hier mit der Liebe umgegangen wird. Bezirksblätter: Ist Einsamkeit im Alter im Seniorenzentrum Kahlsperg ein großes Probelm? KERSTIN TAUTZ: Wenn man ins Seniorenheim geht, muss man sich zum Teil von lieben Menschen oder vom Haustier trennen. Da besteht natürlich die Gefahr, wenn man in eine neue, fremde Umgebung kommt, dass man sich zurückzieht und dass man eventuell einsam ist. Wir...

  • 18.01.19
Gesundheit
Trocken soll nur der Wein sein.

Schlechte Durchblutung lässt die Liebe schmerzen

Es ist ein Thema, über das keine Frau gern spricht – Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Sich selbst oder dem Partner die Schuld dafür zu geben, ist dabei jedoch der völlig falsche Ansatz. Vielmehr sollte die hormonelle Situation in Betracht gezogen werden, denn die Schmerzen können dadurch entstehen, dass die Vaginalschleimhaut nicht gut durchblutet ist. Dadurch kommt es zu Scheidentrockenheit. „Die Hauptursache dafür ist ein Östrogenmangel“, erklärt Frauenärztin Eva Lehner-Rothe, die in Wien...

  • 15.02.18
  •  1
Lokales
Drei Leidenschafen hat Nina Prantl, Tirolerin, die jetzt in Hallein lebt: Ihren Freund, Autos und Krafttraining.

Die Liebe zog sie in den Tennnegau

Sportbegeistert und autoliebend ist Nina Prantl, sie lebt in Hallein, kommt aber aus Tirol. HALLEIN (tru). Geboren wurde Nina Prantl in Ehenbichl in Tirol, aufgewachsen ist sie in Wenns, Pitztal. Jetzt lebt sie seit einigen Jahren in Hallein und betreibt einen Bioladen. Wie sie in den Tennengau kam? Der Liebe wegen. „Wir haben uns über eine Freundin kennen gelernt, diese war mit einem Halleiner zusammen.“ Insgesamt dreimal haben sie ihr Date zu viert abgesagt, bis sie es schafften sich zu zweit...

  • 03.07.17
Gesundheit
Wer den Winter über einsam war, sollten Sie die Frühlingsstimmung nutzen, um einen Partner oder neue Freunde kennen zu lernen.

Frühling zum Verlieben

Längere Tage und mehr Sonnenlicht machen wieder mehr Lust auf Sex. Das Frühjahr verändert unbewusst unsere Einstellung: Höhere Temperaturen heben unsere Laune. Es herrscht ganz allgemein Aufbruchstimmung, die uns ermutigt, Neues zu probieren und höhere Ziele zu stecken. Im Frühling fällt es leichter, sich zu verlieben: Aufgrund der längeren und sonnigeren Tage verspüren wir mehr Lust auf die Liebe. Steigende Temperaturen machen unternehmungslustiger. Wer den Winter über einsam war, sollte den...

  • 27.04.17
Gesundheit
Impotenz kann sehr belastend sein.

Impotenz darf kein Tabuthema sein!

Trotz seiner weiten Verbreitung wird Impotenz nach wie vor totgeschwiegen. Nach wie vor ist Impotenz ein Thema, das die meisten Menschen gerne unter den Tisch kehren, obwohl es alles andere als selten ist. Rund 300.000 österreichische Männer sind im Laufe ihres Lebens von einer sogenannten erektilen Dysfunktion betroffen. Obwohl die Potenzprobleme die Lebensqualität teils stark beeinträchtigen, wollen viele Betroffene keinen Arzt aufsuchen. Anstatt sich mit vermeintlichen Stolz zu brüsten,...

  • 26.04.17
Gesundheit
Bei Sexproblemen kann der Arzt helfen.

Wie kann bei Sex der Arzt helfen?

Bei Sexproblemen kann professionelle Hilfe eine gute Idee sein. Über die Sexualität zu reden ist in vielen Kreisen nach wie vor ein Tabu. Insbesondere wenn es bei Paaren im Bett nicht ganz so rund läuft, wird gerne der Mantel des Schweigens ausgepackt. Mit jedem müssen Sie natürlich nicht über Ihr Liebesleben plaudern, die professionelle Hilfe eins Arztes kann aber sinnvoll sein. Sexuelle Funktionsstörungen, Schmerzen während des Akts oder starke einseitige Unlust sind nur manche der vielen...

  • 23.02.17
LeuteBezahlte Anzeige

JANA HAAS & NIGORA NORMATOVA -- Abendvortrag: Wie wir in Gesundheit, Vitalität und Schönheit das Leben genießen können

JANA HAAS & NIGORA NORMATOVA -- Abendvortrag: 7. März 2018 in Marchtrenk, Trenks um 19:30 Uhr7. März 2018 in Perchtoldsdorf, Burg um 19:30 Uhr9. März 2018 in Sillian, Kultursaal (Osttirol)um 19:30 Uhr 10.März 2018 in Bramberg / Lebensraum / TAGESSEMINAR 10-17 Uhr Weil das Leben schön ist... Wie wir in Gesundheit, Vitalität und Schönheit das Leben genießen können! In einem gesunden Körper, dem ein gesunder Geist innewohnt, fühlt sich auch unsere Seele zu Hause. Jana Haas und Nigora...

  • 22.10.16
Freizeit

SONNTAGSBRUNCH mit LESUNG und MUSIK im CAFE KURKUMA

SONNTAGSBRUNCH mit LESUNG und MUSIK im CAFE KURKUMA Metzgergasse 9, 5400 HALLEIN Sonntag, 23. Oktober 2016, Beginn: 11.30 Uhr DIE ESSENZ VON ALLEM mit Swami Kurunandha • Lesung aus dem Buch „JUST LOVE“ von Paramahamsa Sri Swami Vishwananda – Spiritueller Lehrer und Bestsellerautor • Bhajan Singen – Der Ausdruck von Liebe zu Gott durch Musik mit der Bhakti Marga Gruppe • Satsang – Fragen und Antworten Swami VishwaKurunandhanananda (kurz: Swami Kurunandha), ein enger Schüler von...

  • 13.10.16
Freizeit

Erich Fromm über das Wesen der Liebe

BUCH TIPP: Erich Fromm – "Die Kunst des Liebens" Der weltberühmte Essay des deutschen Psychoanalytikers Erich Fromm (1900-1980) über die – erlernbare – Kunst des Liebens hat der Manesse-Verlag in einen schmucken Band verpackt. In diesem Klassiker geht es nicht nur um die Erotik, Fromm analysiert viele möglichen Formen der Liebe, zur Mutter, zum Vater, zum Partner, zu sich selbst und zu Gott sowie über Hoffnungen, Erwartungen und über das Scheitern. Manesse, 192 Seiten, 15,40 € Weitere...

  • 10.04.16
  •  1
  •  3
Gesundheit
Der Grund für geschlossene Augen beim Kuss ist weniger romantisch als man vielleicht glauben mag.

Warum wir beim Küssen die Augen schließen

Beim Schmusen sind die Augen geschlossen, das spricht für Leidenschaft, Nähe und Vetrautheit. Der wahre Grund hat mit Romantik allerdings wenig zu tun, wie Wissenschafter nun herausfanden. Früher glaubte man, dass Menschen beim Küssen die Lider schließen, weil die Augen bei so großer Nähe das Gegenüber fokussieren können. Nach aktuellen Studienerkenntnissen stimmt dies jedoch nicht. Küssen und schauen gleichzeitig? Die echte Ursache: Wenn sich das menschliche Gehirn zu intensiv mit...

  • 01.04.16
  •  1
  •  4
Lokales
Seit 72 Jahren ein Herz und eine Seele: Gusti und Sepp Wintersteller.

Liebe ein Leben lang

PUCH (tres). Wenn sich Menschen verlieben, wird sie häufig beschworen: die ewige Liebe. Wie schwer es ist, dieses Gefühl über eine lange Zeit lebendig zu halten, weiß jeder, der eine Beziehung lebt. Das Ehepaar Wintersteller aus Puch ist seit 72 Jahren verheiratet und liebt sich immer noch wie am ersten Tag. Ihr Lebensrezept: gegenseitiger Respekt und miteinander reden. Da leuchten die Augen Die Vertrautheit und Zuneigung der beiden zueinander fällt auf, wenn man sie trifft. Die Augen...

  • 14.02.16
  •  2
Freizeit
13 Bilder

Lieblingsrezepte für Esstisch und Bett

BUCH TIPP: Barbara Balldini, Thomas Hofmann – "Gaumensex" Ein Fest für die Sinne versprechen Spitzenkoch Thomas Hofmann und Kabarettistin & Sexpertin Barbara Balldini mit ausgesuchten Rezepten von Vorspiel bis zur Leckerei und mit Verführungstipps für sie und ihn. Sie zeigen die prickelnde Wirkung von Zutaten und Vorzüge gemeinsamer Kochlust auf. Ein sinnliches Buch und ein Augenschmaus im Großformat. Das Buch gibt's um 29 € im Handel oder auf www.balldini.com Weitere Buch-Tipps finden...

  • 09.12.15
  •  1
Lokales

"Ab und zu verliebe ich mich natürlich"

Verhängnisvolle "Dornenvögel": Pfarrer Gottfried Grengel über Pfarrermangel, Sex und Liebe. Interview von Theresa Kaserer Herr Pfarrer, Sie sind mittlerweile für Adnet, Krispl und für Bad Vigaun zuständig. Wo bleibt der Pfarrernachwuchs? Gottfried Grengel: "Es gibt immer weniger Priester. Wir hatten jetzt schon einige Jahre gar keine Priesterweihe und der Altersdurchschnitt ist hoch. Nun werden priesterliche Mitarbeiter aus Indien und Afrika geholt, um bei uns auszuhelfen." Was machen...

  • 03.11.15
  •  1
Lokales
"Schmähstandler" wurde von Elisabeth Nelhiebel und Sigrid Gerlach-Waltenberger 2010 gegründet.

Winerlieder-Abend mit Schmähtandler

Wenn die schwarze Tinte golden wird, Engerl vom Diamantengrund zum Heurigen fliegen, ein Ringlgschbüübsizza und Jeanny sich zum Kaffeetrinken treffen, jeder Ratz sein Kanäu findet und ein Krüppel am Zentralfriedhof bei bester Stimmung einen Stein zum Freund findet, dann ist es soweit: Schmähtandler (Elisabeth Nelhiebel und Sigrid Gerlach-Waltenberger) laden zum beschaurigen Abend am 28. Mai um 19.30 Uhr im theaterObjekt ein und erzählen beschwingt und im Dreiviertel-Takt von Tod,...

  • 06.05.15
Lokales

BUCH TIPP: Ein Tag, der das halbe Leben prägt

Für den wuchtigen Roman wurde Pavol Rankov aus Bratislava mit dem Literaturpreis der EU ausgezeichnet. Erzählt werden die Geschichten der Freunde Peter, Ján, Gabriel und Mária, um deren Gunst sie kämpfen. Es beginnt am 1. September 1938 im slowakischen Levice. 30 turbulente, von politischen Umbrüchen geprägte Jahre folgen, in denen die sehr unterschiedlichen Freunde ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren. Wieser Verlag, 520 Seiten, 21,00 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 10.03.15
Lokales
Ihre Briefe beginnen mit Zetteln, die sie unter der Schulbank kritzeln und sich heimlich zustecken.
2 Bilder

Szenische Lesung "Love Letters"

Eine Frau, ein Mann und die Briefe der beiden. Melissa und Andy – zwei gutbürgerliche Kinder aus dem Amerika des 20. Jahrhunderts, die nicht zusammenkommen können, aber auch nicht voneinander lassen. Ihre Briefe beginnen mit Zetteln, die sie unter der Schulbank kritzeln und sich heimlich zustecken. Die Geschichte einer großen Liebe. Sie pulsiert in den unzähligen Briefen, die ihre Gedanken, Erlebnisse und Visionen spiegeln. Und dennoch entscheiden sie sich nie für ein gemeinsames Leben. Ihre...

  • 15.01.15
Lokales

schwanenliebe

daseinspaar in treu ergeben lebenslang niemals bang schwanenart schwanenliebe rührt die seelen lässt gedanken sinnend ranken treiben fliegen schilfrohr pflügen ohne lügen nie betrügen hin zum todesscheiden wir beneiden diesen bund

  • 12.12.14
Lokales

Liebeserklärung des Dichters

Du bist ein Vers, du bist die Strophe, mein Gedicht bist du. Du bist mein Rhythmus, du bist mein Metrum. Ja, mein Maß bist du. Ich will dich lesen, die Wortwahl schätzen, dich memorieren. Will deine Anmut, dein Lächeln lieben. Immerzu.

  • 06.11.14
  •  1
Lokales

BUCH TIPP: Ein Licht am Ende des Tunnels

Übergeordnet wird die Geschichte einer jungen Frau erzählt: wohlhabend und verheiratet, Mutter zweier Jungs, interessanter Job als Journalistin. Tatsächlich erfährt der Leser über die Einsamkeit und Leere in den Seelen der Menschen, der Präsenz unserer dunklen Seite und der Suche nach dem Sinn des Lebens. Ein wahres Meisterstück mit einem Plädoyer auf die Liebe. Diogenes Verlag, 314 Seiten, 19,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 14.10.14
  •  1
Lokales

Ohne Tünche

Putz fällt von den Mauern und lässt den Ziegel, wie er hingesetzt von Meisterhand, im Sonnenlicht sein rechtes Wesen zeigen. Er ist schön, der heißgebrannte Stein. Wie du es ohne Tünche bist.

  • 25.09.14
  •  1
Lokales

Du bist meine Vase

Eine Vase fasst die Fülle schönster Blumen, bietet Hülle für den Strauß im Farbenspiel, trübt den Blick auf nackten Stiel. Meiner Liebe edle Vase bist nur du. In jeder Phase hilfst du mir, ganz ich zu sein, welk wohl wäre ich allein.

  • 18.09.14
Lokales
"Spotted: Fuatgeh Tennengau" heißt die Facebook-Seite, die anonym und kostenlos Ihre Personensuche veröffentlicht.

Verknallt, aber in wen?

Sie haben sich beim Fortgehen im Tennengau verliebt, wissen aber nicht, wie derjenige heißt? Hilfe naht! TENNENGAU (tres). Sie sind wieder einmal nächtens im Tennengau unterwegs gewesen, haben einen feschen Mann oder eine hübsche Frau gesehen und sich nicht getraut, ihn oder sie anzusprechen? Und jetzt bereuen Sie Ihre Schüchternheit? Es gibt seit kurzem Abhilfe - auf Facebook. Männer werden gesucht "Spotted: Fuatgeh Tennengau" heißt eine Seite, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, zwei...

  • 02.07.14
Lokales

KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Nur etwas für echte Romantiker "Ich spür dieses Kribbeln im Bauch, diese Liebe, ich bin im siebten Himmel, ich glaub, das is die Liebe, kuck ma was sie mit mir gemacht hat, diese Liebe." Neue Töne, die Rapper Sido, der früher über Pistolen und Marihuana gesungen hat, seit neuestem anschlägt. Und irgendwie kommt man an diesem Thema nirgends vorbei. Seit kurzem auch nicht mehr am Ursteinsteg in Puch, wo von Woche zu Woche mehr Liebesschlösser die ewige Liebe besiegeln sollen. Verliebte...

  • 03.06.14
  •  2
Lokales
Renate Eckkrammer ist Psychologin in Puch, mit u. a. Schwerpunkt Familie/Partnerschaft.

Liebesschloss oder "Luftschloss"?

Liebe ist ... Ja, wie ist das mit der Liebe? Die Bezirksblatt Tennengau-Redaktion hat die Pucher Psychologin Renate Eckkrammer gefragt. Interview von Theresa Kaserer Am Pucher Ursteinsteg werden immer mehr "Liebesschlösser" als Zeichen ewiger Liebe befestigt. Aber was kann man tun, damit die Liebe "ewig" bleibt? Renate Eckkrammer: "Die Liebe trifft uns oft unerwartet, überraschend, unvorbereitet ohne unser Zutun. Der Mensch verliebt sich, hat Schmetterlinge im Bauch und auf der Nase eine...

  • 03.06.14
  • 1
  • 2