Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

3 4 7

Oeynhausner erbost ...
DROHT OEYNHAUSEN DER VERKEHRSINFARKT?

DROHT OEYNHAUSEN DER VERKEHRSINFARKT? Alle großen Nord-Süd-Verbindungen im Osten Österreichs verlaufen durch das Stadtgebiet von Traiskirchen. Oeynhausen gehört zur Stadtgemeinde Traiskirchen. Ein kleiner Ortsteil mit 1157 Einwohner auf einer Fläche von 1,84 km². Mehr Industriegebiet als „lebenswerte Stadt“. Viele Bürger sind erbost, wütend, enttäuscht und verärgert. Der Grund liegt im neuen Großprojekt in Oeynhausen direkt an der B17. Die Firma DLH Real Estate Austria Gmbh hat sich das 35.000...

  • Baden
  • Robert Rieger
Für die rollende Landstraße ging nichts mehr gestern, am 26. Jänner, abends, auf der A21
26

Alle Jahre wieder:
Schneechaos auf der A21

ALLAND/A21. Aufgrund der Sperre der A21 wegen hängengebliebener Lkws auf der Schneefahrbahn musste in der Nacht auf heute Mittwoch auch Feuerwehren im Bezirk Baden ausrücken. Am 26.1.2021 wurde die Feuerwehr von der ASFiNAG zur Unterstützung angefordert. Die FF Alland und FF Heiligenkreuz mussten mehrere Lkws zwischen Heiligenkreuz und Hochstrass bergen. Immer blieben die Schwerfahrzeuge hängen obwohl laufend die Schneeräumfahrzeuge unterwegs waren. Die A21 wurde zwischen Vösendorf und dem...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Unterwegs mit nicht deklariertem Gefahrengut
Polnischer Lkw bei Laxenburg aus dem Verkehr gezogen

LAXENBURG. Bedienstete der Autobahnpolizeiinspektion Tribuswinkel hielten am 25. März 2020, gegen 09.20 Uhr, auf der A 2, Fahrtrichtung Wien, im Gemeindegebiet von Laxenburg ein polnisches Sattelkraftfahrzeug, gelenkt von einem 47-jährigen polnischen Staatsbürger, aufgrund einer Schräglage des Sattelanhängers an. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten fest, dass diese Schräglage wahrscheinlich auf die fehlende Ladungssicherung und falsche Lastverteilung...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Lkw wollte über einen Feldweg auf die Auiffahrtsrampe der A21 bei Alland fahren. Das ging nicht gut.

Lkw in Zwangslage

Zur Bergung eines festhängenden LKW-Sattelzuges wurde die Feuerwehr Alland am Vormittag des 3. Feburar zur Auffahrtsrampe A21, Anschlussstelle Alland, gerufen. Der Lenker des Schwerfahrzeuges hatte versucht über einen Feldweg, welcher direkt neben der Auffahrtsrampe führt, auf die Autobahn aufzufahren. Dabei missglückte der Rangiervorgang und das Gespann blieb im weichen Untergrund stecken. Abgesichert durch die ASFINAG konnte die Feuerwehr Alland den Sattelzug mittels Seilwindes des...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Lkw-Hotspot in Oeynhausen

Den Lkw-Wahnsinn auf der B17 in Oeynhausen fotografierte Robert Rieger. Die Straße gehört zu den Lkw-Hotspots im Bezirk Baden, neben den Autobahnen A2 und A21. Das Foto entstand in den Morgenstunden des Montag, 27. Jänner, und als Pkw-Fahrer fühlt man sich da schon sehr "zerrieben".

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

10 Euro Beute bei Einbruch in Lkw

ALLAND. Ein 56-jähriger deutscher Lkw-Lenker parkte sein Schwerfahrzeug in der Gewerbestraße in Alland und wollte sich in der Schlafkabine des Fahrzeuges ausruhen. Schließlich war es schon zwei Uhr nachts, am 22. Februar. Plötzlich wurde er von Geräuschen geweckt, er kletterte aus der Kabine und sah gerade noch, wie ein Unbekannter aus seinem Fahrzeug flüchtete. Der 56-Jährige verständigte die Polizei. Die Beamten konnten feststellen, dass der unbekannte Einbrecher mit einem Schlossstich die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
5

"Rostschüssel" war mit illegalem Gefahrengut unterwegs

ALLAND. Eigentlich wurde der ungarische Lkw am Samstag auf der A21 bei Alland wegen Missachtung des Wochenendfahrverbotes angehalten. Aber dann war es doch ein "dickerer Fisch", wie die Polizisten der Autobahnpolizieiinspektion feststellen mussten: Mit dem Lkw wurde nicht deklariertes Gefahrgut befördert, von einem Lenker, der dazu mangels Ausweis nicht berechtigt war. Am Lkw selbst lagen Rahmenrisse vor und die Ladung war nicht einmal ordnungsgemäß gesichert. Unterm Strich erhielt der Lenker...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Lkw streifte Bahn-Oberleitung

Zu einem gefährlichen Zwischenfall kam es am Freitag, dem 05. Juni 2019, im Bereich eines Bahnüberganges der Pottendorfer-Linie in Unterwaltersdorf Gemeinde Ebreichsdorf. Gegen 12:10 Uhr wurde die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf, sowie laut Alarmstufe B2 auch die FF Schranawand und FF Weigelsdorf vom diensthabenden Leitstellendisponent der Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale Baden zu einem Fahrzeugbrand nach Unterwaltersdorf in die Brodersdorferstraße mit der Zusatzmeldung:...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 2

Klein-Lkw mit fast 5 Tonnen überladen!

Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Tribuswinkel haben am 11. Juni 2019, gegen 14.30 Uhr, einen offensichtlich überladenen polnischen Klein-Lkw samt Anhänger auf der A 2 fahrend wahrgenommen und angehalten. Das Fahrzeuggespann war mit Granitplatten und Eisenteilen beladen. Das Fahrzeug wurde vor Ort gewogen. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten folgendes fest: Zugfahrzeug samt Anhänger: erlaubtes Höchstgewicht 5.290 kg, tatsächliches Gewicht 11.130 kg. Überladung 5.840 kg oder 110,39 %!...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
FRÄCHTER Heinz Janitz
4

Raus aus dem "Toten Winkel"

BEZIRK BADEN (lorenz, gast). Ein 9-Jähriger ist in Wien auf dem Weg zur Schule. Ein LKW-Fahrer liefert seine Ladung aus. Er biegt in eine Straße ein, die der Bub im selben Moment auf dem Zebrastreifen quert. Doch der Tote Winkel macht ihn für den LKW-Fahrer unsichtbar. Und kostet ihn sein Leben. Seitdem fordern unter anderem Eltern, Politiker und die Volksanwaltschaft den verpflichtenden Einbau von Abbiege-Assistenten. 1.200 Euro, die Leben retten können. Was sagen Spediteure? Franz Paulischin,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Fussgänger vs. LKW's

In Bad Vöslau wurde im Bereich Vöslauer Mineralwasser die Straße inkl. Gehweg umverlegt und erneuert ... super! Im Bereich des Bahbhofs wurde die Park & Ride - Fächer großzügig erweitert ... auch super! Genau zwischen Bahnhof und Vöslauer Mineralwasser fehlt jedoch der Gehweg und auf dem Randstreifen der da ist liegen entweder große Steine oder parken große LKW, sodass die Fussgänger gezwungen sind auf die Straße auszuweichen ... schade. Dürfen LKW nach Feierabend oder am Wochenende überhaupt...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Zaun und Grenzstein niedergemäht und: Fahrerflucht

BERNDORF. Eine böse Überraschung erlebte Mathilde Schatzinger, als sie am 2. Mai zu Mittag wieder nach Hause kam. Der Zaun zu ihrem Grundstück in der Steinhofstraße 89 (an einer Kurve am Ortsende gelegen) war kaputt, ein Grenzstein niedergefahren. Von dem "Täter" war keine Spur. Die Pensionistin machte auf der Berndorfer Polizei eine Anzeige, aufmerksame Nachbarn legten eine heiße Spur. Die Polizei stellte nach Spurensicherung außerdem fest, dass der Schaden von einem Iveco-Lastwagen verursacht...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
10

Lkw-Auffahrunfall im Schneechaos

Nö/A2 Südautobahn: Starke Behinderungen im Straßenverkehr nach Lkw Auffahrunfall Ein Auffahrunfall an dem zwei Lkw und ein Pkw beteiligt sind sorgte auf der A2 Südautobahn in NÖ auf der Richtungsfahrbahn Süden für erhebliche Behinderungen. Zwischen Leobersdorf und Wöllersdorf, ca. bei km 33 (Bezirk Wr.Neustadt,) übersah ein ungarischer Lkw-Sattelkraftfahrzeuglenker einen vor ihm auf der 1ten Fahrstreifen fahrenden Lkw Mulden-Sattelkraftfahrzeug, der gerade Verkehrsbedingt abbremste. Er...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Chemie-Bomben auf der Straße

ALLAND (lorenz). „Zum Glück kommen solch gravierende und gefährliche Mängel bei LKWs eher selten vor“, meint der Verkehrsreferent des Bezirks Chefinspektor Karl Stix. Eine Verkehrsstreife des Bezirkskommandos Baden hielt am 15. Jänner gegen neun Uhr zwei kroatische Sattelschlepper im Gemeindegebiet von Alland auf. Bei der Kontrolle der Schwerfahrzeuge kamen die Beamten aus dem Staunen nicht heraus. Beide LKWs waren mit 12 Tonnen umweltgefährdende Chemikalien, Alkohollösungen, Lacke,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

LIGHT PATH: Ein LKW auf den Pfaden des Lichts.

„Light Path“ ist eine mobile Lichtinstallation von Friedrich Biedermann., Der Künstler Friedrich Biedermann zeigt in einer einzigartigen Kombination von Licht, Technik und Kunst sein neuestes Projekt „Light Path“. „Light Path“ ist eine mobile Lichtinstallation. Ein LKW fährt vor, parkt und öffnet seine Laderampe. Zu sehen ist ein Raum, der natürliches Licht im Tagesverlauf nachstellt und durch seine amorphe Form erst einmal irritiert. „Ein sanfter Raum dessen Gestalt einer Kamera Obscura...

  • Baden
  • Jennifer Gangl
3

Rollende "Gift-Bombe" entschärft

BAD VÖSLAU. Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Tribuswinkel führten am 30. März 2017 im Bereich der A 2, Süd Autobahn, Schwerpunktkontrollen durch. Polizisten fiel im Zuge einer Streifenfahrt gegen 10.45 Uhr ein offensichtlich überladener Kleintransporter auf. Das Fahrzeug war sehr stark eingefedert und wurde bei der Ausfahrt Bad Vöslau, Bezirk Baden, angehalten. Lose Gefahrenstoffe Die Beamten machten eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle. Bei der Kontrolle des Laderaumes wurden Lacke, Farben,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
6

Klein-LKW steckt in Unterführung der Hochquellen Wasserleitung fest!

PFAFFSTÄTTEN.Die niedrige Unterführung der Wiener Hochquellen-Wasserleitung in der Einöde Pfaffstätten ist schon mehreren Fahrzeuglenkern zum Verhängnis geworden. Zahlreiche Spuren auf dem Gemäuer So auch erneut wieder hieß es am Montag dem 20. Dezember 2016 in der Alarmierungsdurchsage für die örtliche Freiwillige Feuerwehr Pfaffstätten: „Hier Florian Baden Technischer Einsatz Fahrzeugbergung Einödstraße - Kleintransporter steckt in Unterführung fest!" Ein Fahrzeuglenker unterschätzte...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
4

Lkw-Kran umgekippt

Um die Mittagszeit des 21. November lieferte ein Kranwagenfahrer eine Palette mit Pflastersteinen zu einem Haus in der Allandgasse. Um die ca. 1t schwere Palette vom Lkw zu heben, fuhr der Lenker die seitlichen Kranstützen aus. Kurz bevor er die Last im Garten abstellen konnte, brach eine Befestigungsschraube des rechten vorderen Stützarmes, weshalb dieser einknickte. In der Folge kippte der Lkw zur Seite, wo er in Schräglage auf dem Gartenzaun zu liegen kam. Der Gartenzaun und ein Teil der...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
4

Erschreckendes Ergebnis eines Prüfzugeinsatzes auf der A 21 – 90 % der überprüften Fahrzeuge in desolatem Zustand

Beamte der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich, Fachbereich Güterverkehr, sowie Bedienstete der Autobahnpolizeiinspektion Alland, führten am 31. August 2016 gemeinsam mit Technikern der NÖ Landesregierung einen Prüfzugseinsatz auf der A 21 - Außenringautobahn, bei der Autobahnmeisterei Alland durch. Im Zuge dieses Einsatzes wurden insgesamt 20 Fahrzeuge kontrolliert, bei 18 Fahrzeugen wurden so schwere technische Mängel festgestellt, sodass die Kennzeichen vorläufig abgenommen werden...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Irrfahrt wegen Navi: Lkw steckte fest

PFAFFSTÄTTEN. Am 6. August abends blieb in der Wasserleitungs-Unterführung bei der Einöde ein Klein-Lkw stecken. Das Navigationssystem hatte den Lenker auf diese Strecke geleitet, aber offensichtlich übersehen, dass die Unterführung nur 3 Meter hoch war, der Klein-Lkw jedoch 3,25 Meter. Die Feuerwehr musste bei den Reifen die Luft auslassen, sodass das Auto allmählich zurückschieben und in der Folge umdrehen konnte.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1

23.000 Kilo Weizen und Gefahr im Verzug

Polizisten der Polizeiinspektionen Baden und Traiskirchen führten am 16. März 2015, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr, im Gemeindegebiet Traiskirchen Kontrollen des Schwerverkehrs durch. Die Kontrollen wurden mithilfe des Prüfzuges des Amtes der Niederösterreichischen Landesregierung durchgeführt. Dabei musste bei vier Beförderungseinheiten die Weiterfahrt bis zur Herstellung des gesetzmäßigen Zustandes bzw. Bezahlung der vorläufigen Sicherheit untersagt werden. Bei einem dieser...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Langer Morgen-Stau nach Lkw-Unfall

Gegen 8 Uhr wurde die FF Baden Leesdorf am Mittwoch, den 10. Dezember, zu einem Lkw Unfall auf die Südautobahn (A2) Richtung Graz alarmiert. Kurz nach der Auffahrt Baden ist es aus noch unbekannter Ursache zu einer Kollision zweier Lkws gekommem, wobei der Lkw mit dem Tieflader so vom zweiten Schwerfahrzeug “angeschoben” wurde, dass sich das Zugfahrzeug querstellte und beinahe zur Gänze umkippte. Da sich das Zugfahrzeug an der Leitschiene und der Lärmschutzwand verkeilte, wurde ein...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
10

Lkw-Unfall auf der A2 zwischen Leobersdorf und Wöllersdorf

WÖLLERSDORF (www.einsatzdoku.at). Auf der Südautobahn Richtung Graz, zwischen Leobersdorf und Wöllersdorf ereignete sich ein Lkw-Unfall. Ein mit Erde beladener Lkw ist auf Höhe Rastplatz Triestingtal aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt. Für die Bergung des Schwerfahrzeuges, das seitlich zu liegen gekommen ist, wurde vom Einsatzleiter der örtlich zuständigen FF Leobersdorf, das 50to Kranfahrzeug, das bei der FF Wiener Neustadt stationiert ist angefordert. Der...

  • Baden
  • Thomas Santrucek
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.