Marco d'Aviano

Beiträge zum Thema Marco d'Aviano

Lokales
5 Bilder

Die Kapuzinerkirche (2)

1934 bis 1936 entstand auch das Denkmal des Marco d’Aviano, der in der Kapuzinerkirche begraben ist, von der Hand des Wiener Bildhauers Hans Mauer. Die Reliefs an den Seitenwänden wurden von den Innungen der Schuljugend Österreichs gestiftet ... etwas, was heute kaum mehr vorstellbar ist. Marco d’Aviano (* 17. November 1631 in Aviano, Italien; † 13. August 1699 in Wien) war Kapuziner und Prediger. Nach einem Zusammentreffen mit Kaiser Leopold I. im Jahr 1680 wurde er sein...

  • 18.04.14
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.