Neuer Markt

Beiträge zum Thema Neuer Markt

Alexandra und Roberto Pavlović-Hariwijadi eröffnen am Neuen Markt ihre mittlerweile dritte "Roberto American Bar".
2

Cocktails in der City
"Roberto American Bar" eröffnet am Neuen Markt

Am Neuen Markt in der Wiener City eröffnet der dritte Standort der "Roberto American Bar". WIEN/INNERE STADT. Dort, wo einst die legendäre Reiss Bar das Who’s who der Wiener Szene mit Champagner versorgt hat, werden demnächst Cocktails serviert. Dem Standort am Neuen Markt, an dem zuletzt eine Saftbar untergebracht war, nimmt sich niemand Geringeres als Alexandra und Roberto Pavlović-Hariwijadi an, wie der "Falstaff" zuerst berichtete. Nach den beiden "Roberto American Bars" am Brunnenmarkt und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster
Der erste Teil der Oberfläche am neuen Neuen Markt ist so gut wie fertig. Der erste Schanigarten steht schon.
2

Donnerbrunnen kehrt zurück
Alles im Plan am Neuen Markt in der City

Bis Herbst 2022 wird die Garage am Neuen Markt in der Wiener City fertig. Die Arbeiten gehen Richtung Endspurt. WIEN/INNERE STADT. Eine neue Tiefgarage mitten in der Innenstadt zu errichten ist nicht nur für die Baufirma eine Herausforderung. Auch Anrainer und Geschäftsleute können Baustellen wie am Neuen Markt Nerven kosten. Aber was die neue Garage angeht, ist man kurz vor dem Endspurt. "Wir liegen derzeit voll im Zeitplan und auch durch Corona hat es noch keine Verzögerungen gegeben",...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
v.l.n.r..: Bezirksvorsteherin Silke Kobald, WK Wien Bezirksobfrau Anita Stadlmann und Margarte Gumprecht, Spartenobfrau Handel der Wirtschaftskammer Wien
2

Regionales am Neuen Markt
Breites Angebot beim Anlass-Markt am Freitag

Besuch am Marktplatz: Bezirksvorsteherin Silke Kobald (ÖVP) besuchte vergangenen Freitag den Neuen Markt. Kürzlich haben sich die vier Einkaufsvereine des 13. Bezirks zusammengeschlossen, um ein Projekt ins Leben zu rufen, das die regionale Wirtschaft nach der Pandemie wieder stärken soll. Der Anlass-Markt wird unter dem Motto "Best of Hietzing" jeden Freitag von 10 bis 20 Uhr vor der Hietzinger Kirche (Am Platz 2) veranstaltet. Bei den vielen Ständen können die Besucher stöbern: Von...

  • Wien
  • Hietzing
  • Lea Bacher
Bis zum Herbst 2022 soll der Neue Markt ein grüneres und "cooleres" Aussehen bekommen.
3 1 Video

Mehr Bäume und Cooling
Neuer Look für den Neuen Markt

Die Oberflächengestaltung für den Neuen Markt wurde nach dem Motto "Mehr Grün" komplett überarbeitet. Heute, Freitag, wurden sie von der Stadträtin für Stadtplanung Ulli Sima (SPÖ) und City-Chef Markus Figl (ÖVP) präsentiert. INNERE STADT. Mit der neuen Stadträtin für Stadtplanung, Ulli Sima (SPÖ), wurden auch die Pläne für die Oberflächengestaltung des Neuen Markts zurück an den Start geschickt. "Als ich die Pläne gesehen habe, war mir klar, dass da mehr geht, nämlich mehr Grün", so Sima. Die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
12

Wiener Spaziergänge
Kapuzinerkirche, Neuer Markt

Ein bisschen Stadtspaziergang tut gut, bevor die Menschenmassen wieder in die Geschäfte strömen. Der Neue Markt ist allerdings weniger geeignet für einen Spaziergang; seit einiger Zeit ist er eine Baustelle, man baut eine Tiefgarage darunter. Sogar der Donner-Brunnen wurde deswegen vorübergehend entfernt. Ich hätte die Autos und Touristenbusse eher aus der Stadt hinaus geleitet, aber ich bin halt keine Tourismus- oder Sonst-was-Beauftragte. Die Bauarbeiten gehen zügig voran, man kann nicht mehr...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
14

Wiener Spaziergänge
Trotzdem!

Der schreckliche Terroranschlag hat das Bild des berühmt glücklichen, immer friedlichen, sicheren Wien zerstört. Aber das Leben muss weiter gehen, und wir zeigen, dass wir uns trotzdem nicht in Angst und Depression jagen lassen. Das gilt auch für die Pandemie. Allerdings sollte man, sollte ich, einen mörderischen Anschlag, der gezielt Menschenleben zerstört, mit einer noch so gefährlichen Epidemie nicht vergleichen, denn gegen die Pandemie wird es bald Impfstoffe geben, und heute schon können...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Übelbachs Alter Markt ist Begegnungszone – das soll auch für die kommenden Generationen so bleiben.

Übelbach
Alter Markt bekommt neuen Anstrich

Mit Fördergeldern wird der Übelbacher Lebensmittelpunkt auch in Zukunft prachtvoll erstrahlen. Erholungsuchende und Bewegungshungrige kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten: Der Alte Markt ist der blühende Lebensmittelpunkt der Übelbacher. Und das seit über 750 Jahren. Doch auch Geschichte braucht Veränderung, um Zukunft zu schreiben. Deshalb hat sich Übelbach dazu entschlossen, aus dem Alten einen Neuen Alten Markt zu machen. Mit einer Fördergeldzusage von 500.000 Euro wird der Marktplatz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
V.l.n.r.: Vorsitzender Verein Hilfswerk Werner Preiss, Stadtrat Josef Zlabinger, Leitung Angebotsbereich Mobile Dienste/Schulsozialarbeit/Familien- und Beratungszentren Michaela Unterberger, Fachliche Leitung Jugendzentrum und -beratung Kerstin Tüchler, Bürgermeister LAbg. Franz Mold und Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais.

Neuer Standort
Jugendkulturtreff Juzz eröffnet

Das Jugendzentrum Juzz Zwettl befindet sich nun am neuen Standort am Neuen Markt 18. ZWETTL. Bürgermeister Franz Mold und Stadtrat Josef Zlabinger begrüßten bei der offiziellen Eröffnung des Juzz neben Pfarrmoderator Thomas Kuziora auch Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais, Vizebürgermeisterin Andrea Wiesmüller, Stefan Kastner als Vertreter der Hauseigentümer und Vermieter Peter und Edeltraud Kastner, sowie Hilfswerk Geschäftsbereichsleiterin Katharina Rokvic und Hilfswerk...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
ADEG-Kaufmann Johann Kienberger legt in seinem neuen Markt in St. Wolfgang großen Wert auf Regionalität.
3

Nahversorger mit Tradition
Johann Kienberger eröffnet bereits dritten ADEG-Markt

Passend zum zehnjährigen Jubiläum als ADEG-Kaufmann feierte Johann Kienberger am 25. Juni die Eröffnung seines dritten Marktes in St. Wolfgang im oberösterreichischen Bezirk Gmunden. Als Nahversorger in dritter Generation und getreu seiner Familientradition legt der ADEG-Kaufmann seit jeher Wert auf regionale Produkte und eine familiäre Atmosphäre in seinen Märkten. ST. WOLFGANG. „Das Gesamtpaket bei ADEG macht es mir möglich, mit Menschen zu arbeiten und selbst Entscheidungen zu treffen....

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Gewaltige Flammenherde und Temperaturen von über 3.500 Grad Celsius herrschen im Mürztaler Stahlwerk.
2

Wachstumschance
Breitenfeld erobert neuen Markt und sorgt für neue Arbeitsplätze

Mittelfristig sollen durch den Einstieg in die Felgenindustrie 30 neue Arbeitsplätze in Mitterdorf entstehen. Durch den erfolgreichen Markteintritt in die internationale Felgenindustrie steht der Betrieb aus St. Barbara vor neuem Wachstum. Die schon jetzt 320 Arbeitsplätze (davon 20 Lehrlinge) werden damit weiter abgesichert – darüber hinaus sollen mittelfristig bis zu 30 neue Jobs in der Obersteiermark entstehen. Erzeugnisse aus St. Barbara weltweit gefragtIm 65 Tonnen-Elektrolichtbogenofen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
5

Wiener Spaziergänge
Skelettfunde in der City!

Wir waren nach längerer Unterbrechung wieder in der Wiener City unterwegs und besichtigten die Tiefgarage-Bauarbeiten auf dem Neuen Markt. Imposant - aber noch imposanter, dass dort nun ein Zelt aufgeschlagen ist, um den Stadtarchäologen Schatten zu spenden und die Funde vor Regen zu schützen. Man fand hier nämlich nicht nur Bauspuren aus verschiedenen Epochen, sondern auch Skelette, bis dato 17 Stück. Sie dürften aus der Römerzeit stammen, denn damals war dieser Fleck eine Begräbnisstätte. Wir...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Am Neuen Markt ist noch nicht viel vom neuen Platz zu sehen. Fertig ist dieser erst im Jahr 2022.
2

Garage Neuer Markt
So sieht es aus am Neuen Markt

Zwischenstand am Neuen Markt: Nachdem die gröbsten Ausgrabungen erledigt sind, wird nun an der Decke gebaut. Sobald diese fertig ist, wandert der gesamte Bauverkehr in den Untergrund. INNERE STADT. Noch vor zehn Monaten war der Neue Markt verparkt, der Donnerbrunnen außer Betrieb und von Baggern keine Spur. Heute ist der Platz zwar auch nicht verparkt, aber das liegt vielmehr an dem Mangel an Asphalt als an einer neuen Verkehrsorganisation. Die Bauarbeiten sind in vollem Gange und die nächste...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
7

Wiener Spaziergang
...im 1.Bezirk

Staatsoper. Der riesige Spezial-Lieferwagen wird auf den letzten Metern mit Muskelkraft hinein geschoben, um Kulissen abzuliefern. - Die Schaufensterdekoration - eine goldene Kugel - zeigt mich soo dick, wie ich wahrlich nicht bin. - Oben eröffnen sich dem Blick geheime Dachlandschaften. Dazwischen schöne Häuser. - Nur die Schönheit des Neuen Marktes ist noch nicht wieder hergestellt; die Bauarbeiten für die Tiefgarage dauern an.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Vom Neuen Markt, wie man ihn kennt, ist nur noch wenig übrig. Bis 2021 wird hier umgebaut.

Baustelle
Wie geht es den Geschäftsleuten am Neuen Markt?

Der Neue Markt ist nur noch eine Baugrube. Davon lassen sich die Geschäfte aber nicht unterkriegen. Viele freuen sich auf den neuen Platz, wissen aber, dass die nächsten Jahre hart werden. INNERE STADT. Bauarbeiten vor der eigenen Haustür sind immer ärgerlich. Schutt, Dreck und vor allem der Lärm machen einem das Leben schwer. Für die Geschäftsleute am Neuen Markt steht das momentan auf dem Tagesprogramm, denn bis 2021 entsteht hier eine neue Tiefgarage. Dabei soll auch die Oberfläche...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer

Wiener Spaziergänge
Das Herrnhuterhaus am Neuen Markt, Wien 1

Das Herrnhuterhaus auf dem Neuen Markt hatte schon im 14.Jh. hier einen Vorgängerbau. - "1797 eröffnete die Familie Felbermayr hier das Leinwandgeschäft "Zum Herrnhuter" (benannt nach der evangelischen Brudergemeinde zu Herrnhut in Schlesien) und erwarb später auch das Haus, das nun häufig als 'Herrnhuterhaus' bezeichnet wurde." / Wikipedia/ Auf dem Foto seht ihr die barocke Figur eines Herrnhuters.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Andreas Dillinger und Rainer Trefelik (r.) versuchen, Katastrophen für die Wirtschaftstreibenden zu verhindern.
4

Besorgte Kaufleute
Stirbt die Innere Stadt ohne Parkplätze aus?

Die Kaufleute in der City fordern mehr Informationen und kritisieren den Verlust vieler Parkplätze. Die Wirtschaftskammer versucht ihnen entgegenzukommen.  INNERE STADT. Großbaustellen sind vor allem in der Innenstadt ein heikles Thema. Bedenkt man das Platzproblem, wird die Situation dadurch weiter verschärft. Nicht nur ein, sondern gleich mehrere große Projekte werden derzeit realisiert: Der Neue Markt, die Rotenturmstraße und der Michaelerplatz zählen wohl zu den wichtigsten. Darunter kann...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Am Neuen Markt wird derzeit auf Hochtouren gebaut. Bis 2022 soll der Platz ein neues Aussehen haben.

Großbaustelle
Der Baustellensommer wartet schon auf die City

von Marie Salzmann Von der Begegnungszone bis zum Luxus-Hotel: Drei Großbaustellen warten schon auf die Innere Stadt. INNERE STADT. Große Projekte gibt es in der Innenstadt eher selten und wenn sie einmal umgesetzt werden, verschlingen sie Unsummen. So zum Beispiel der Umbau des Stephansplatzes, der nach langer Planung vergangenes Jahr verwirklicht wurde. Wieder andere Projekte geben alten Bürogebäuden eine neue Funktion und – glücklicherweise – den bröckelnden Fassaden einen neuen Anstrich,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
26 31 5

Da wird ordentlich begrapscht ;-)

Die Figuren am Donnerbrunnen sind ein Touristenmagnet ...  viele wollen sie berühren und gewisse Stellen sind nun "schön poliert" .... ;-)) Donnerbrunnen ist der volkstümliche Name für den von Georg Raphael Donner gestalteten und von 1737 bis 1739 errichteten Providentiabrunnen auf dem Neuen Markt im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt. Die Wiener konnten mit dem Begriff providentia (lat. für Vorsehung) jedoch wenig anfangen, weshalb sie ihn nach seinem Erbauer benannten. Kunsthistorisch ist...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Birgit Winkler
3 3

Leben und Tod

Neuer Markt im 1.Bezirk Wiens: Die Kapuzinergruft - und gleich daneben der neue Luxus-Dachausbau.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1 5 10

Glitzer und Glamour in der Innenstadt Wiens

Kärntnerstraße, Ecke Kärntnerstraße / Kärntner Duchgang, Neuer Markt. Die Spezialisten für Glitzersteine gestalten beeindruckende Schaufenster. Es glitzert wirklich.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2 4 9

Neuer Markt

Ansichten am Neuen Markt und seine schönen Fassaden.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.