Mehr Bäume und Cooling
Neuer Look für den Neuen Markt

Bis zum Herbst 2022 soll der Neue Markt ein grüneres und "cooleres" Aussehen bekommen.
  • Bis zum Herbst 2022 soll der Neue Markt ein grüneres und "cooleres" Aussehen bekommen.
  • Foto: ZOOM VP
  • hochgeladen von Maximilian Spitzauer

Die Oberflächengestaltung für den Neuen Markt wurde nach dem Motto "Mehr Grün" komplett überarbeitet. Heute, Freitag, wurden sie von der Stadträtin für Stadtplanung Ulli Sima (SPÖ) und City-Chef Markus Figl (ÖVP) präsentiert.

INNERE STADT. Mit der neuen Stadträtin für Stadtplanung, Ulli Sima (SPÖ), wurden auch die Pläne für die Oberflächengestaltung des Neuen Markts zurück an den Start geschickt. "Als ich die Pläne gesehen habe, war mir klar, dass da mehr geht, nämlich mehr Grün", so Sima. Die bisherigen Pläne wurden komplett überarbeitet und das Ergebnis sind – wie angekündigt – mehr Grün und mehr Cooling.

Was die Begrünung angeht: Sechs Bäume sollen auf dem frisch sanierten Neuen Markt gepflanzt werden. Aber nicht nur das, es werden bereits große Bäume gesetzt, bei denen man nicht erst 20 Jahre warten muss, bis sie eine entsprechende Größe erreicht haben.[umbruch]#%[/umbruch]25 Jahre werden die Bäume dann schon auf dem Buckel haben und entsprechend groß werden auch die Kronen sein. "Durch die großen Kronen wird es von Anfang an Schatten geben", so die Stadträtin.

Mobiles Grün und Granit

Neben den Bäumen werden einige Beete und hohe Sträucher gepflanzt. Außerdem kommen noch 15 "mobile Bäume" in großen Töpfen dazu. "Das bestehende Lüftungsbauwerk der Wiener Linien wird auch begrünt", erklärt Sima.

Die Abkühlung des Platzes beginnt bereits beim Bodenbelag: Granit soll dafür sorgen, dass sich der Platz selbst im Sommer nicht so stark aufheizt. Wassernebel, ein Wasserspiel mit Bodendüsen und der frisch sanierte Donnerbrunnen sollen dann zusätzlich Abkühlung bringen.

Bezirksvorsteher zufrieden

"2001 wurde ich Bezirksrat in der Inneren Stadt und schon damals war der Neue Markt ein Thema", erinnert sich Bezirksvorsteher Markus Figl (ÖVP) bei der Präsentation. "Ich freue mich sehr, dass das Konzept dem vielfach geäußerten Wunsch nach mehr Grün entspricht." Seit rund zwei Jahren wird schon auf dem Neuen Markt gebaut. Währenddessen befragte man die Kommissionen im Bezirk und hörte auf die Wünsche der Anrainer und Geschäftstreibenden. "Ich freue mich, dass trotz der Umgestaltung auch der historische Charakter des Platzes bewahrt wird", schließt Figl ab.

Die Kosten für die Oberflächengestaltung trägt übrigens der private Garagenbetreiber. "Wir bedanken uns für die Bereitschaft, die bisherigen Pläne noch einmal zu überarbeiten", so Sima und Figl unisono. Insgesamt 5,6 Millionen Euro werden in die Hand genommen, um den Neuen Markt so herzurichten. Bis alles fertig ist, wird es allerdings noch ein wenig dauern. Bis zum kommenden Herbst soll die Oberfläche geschlossen sein. Im Herbst 2022 soll dann die Oberflächengestaltung abgeschlossen sein und der Neue Markt feierlich eröffnet werden.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
1 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

3 8 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

3 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen