.

Marco Pernetta

Beiträge zum Thema Marco Pernetta

Der Zeitplan für die Pistensanierung wurde fixiert.

Flughafen
Zeitplan für Pistensanierung fixiert

INNSBRUCK. Nach jahrzehntelangem Betrieb ist nun eine grundlegende Generalsanierung der Piste am Flughafen Innsbruck erforderlich. Mit den Vorarbeiten wird bereits im Frühjahr 2021 begonnen, die eigentliche Sanierung der Piste wird dann vom 20. September bis inkl. 18. Oktober 2021 durchgeführt. In dieser Zeit ist auch eine Sperre des Flughafens notwendig. SanierungDer Unterbau der Start- und Landebahn am Flughafen Innsbruck stammt noch aus den 1950-er und 60-er Jahren. Alle 10 bis 15 Jahre...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Flughafen ist wieder in Betrieb, die Pistensanierung soll planmäßig erfolgen, der Terminal Neubau ist verschoben.

Flughafen
Architekturwettbewerb widerrufen

INNSBRUCK. Die dringend nötige Pistensanierung soll planmäßig durchgeführt werden. In Sachen Neubau des Terminals hat der Aufsichtsrat einstweilen keine Eile, der Architekturwettbewerb wurde widerrufen. AufsichtsratsentscheidungenMit dem Ende der Kurzarbeit (30. Juni 2020) werden ab 1. Juli 2020 die Planungsarbeiten für die dringend notwendige Generalsanierung der Piste mit vollem Einsatz wieder aufgenommen. Dies wurde im Rahmen der gestrigen Aufsichtsratssitzung einstimmig beschlossen. Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Flughafendirektor Marco Pernetta

Auschreibung für Terminalbau startet
Flughafen Innnsbruck am Weg in die Zukunft

In den kommenden Jahren werden über 100 Millionen Euro in die Infrastruktur des Innsbrucker Flughafens investiert. TIROL. Er ist Tirols Tor zur Welt und über eine Million Passagiere nutzen den Innsbrucker Flughafen jährlich. Der Neubau des Terminals wurde politisch bereits abgesegnet, nun folgen Taten. "In Kürze beginnt der EU-weite offene Architektenwettbewerb, aus diesem werden dann 10 Projekte ausgewählt. In der zweiten Stufe wird dann das Siegerprojekt Anfang 2021 ermittelt", erklärt...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Innsbrucker Flughafen 2018: Freude über den Erstflug aus Berlin. Ein Jahr später spricht LH Platter ein Machtwort rund um die Diskussion über den Flughafen.
1 2

Flughafen Innsbruck
Landeshauptmann spricht Machtwort

Während Innsbrucks Gemeindepolitiker über das Investitionsprogramm des Flughafens informiert wurden, fordert Tirols Landeshauptmann Günther Platter eine Ende der Diskussion. Anlaß der Diskussion war ein Antragspaket des grünen Gemeinderats Dejan Lukovic. INNSBRUCK (hege). Bis 2033 sollen 150 Millionen Euro von Seiten des Flughafens investiert werden. Das Terminalprojekt liegt gesamt bei 90 Millionen Euro, davon 47 Millionen für den Bau. Die Kosten für die Erneuerung der Piste sind mit 23,5...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Videos: Tag der offenen Tür

Rockröhre Anastacia heizte den zahlreichen Zuschauern bei Hits wie „I’m Outta Love“ und „One Day in Your Life“ ordentlich ein.
8

St. Anton am Arlberg eröffnete neue Skisaison
Stanton SkiOpen: So rockig läuteten Anastacia und Melanie C den Winter ein

ST. ANTON. Unter dem Titel „Stanton SkiOpen“ startete St. Anton am Arlberg am vergangenen Wochenende offiziell in die neue Skisaison. An die 4.500 Fans feierten vor traumhafter Kulisse bei stimmungsvollen Rhythmen von Anastacia und Melanie C. Stanton SkiOpen Vom 30. November bis zum 2. Dezember fand das traditionelle „Stanton SkiOpen“ in St. Anton am Arlberg statt. Neben der offiziellen Eröffnung der ersten Lifte im Wintersportgebiet am Freitag, bildeten die hochkarätigen Konzerte am...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
30.000 Besucher werden wieder am Flughafenfest erwartet. "Mit Öffis kommen!", lautet der Appell der Veranstalter.
2

Flughafen-Fest am 26.10.
Flughafen Innsbruck plant Terminal-Neubau

"Die große Anzahl an Besuchern ist für uns immer eine riesige Motivation", freut sich auch Flughafendirektor Marco Pernetta auf den traditionellen Tag der offenen Tür. Denn hinter den Kulissen arbeitet man am Airport an was Großem. Gerade erst wurden der westliche Teil des Flughafengebäudes um 12 Mio. Euro neu errichtet – samt Büros und VIP-Lounge. "Und die Kosten wurde nahezu auf den Cent eingehalten", schmunzelt der gebürtige Berliner Pernetta in Anspielung auf die Katastrophenbaustelle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Geschäftsführer Marco Pernetta (Bild) bildet zusammen mit den Prokuristen Patrick Dierich und Helmut Wurm die Geschäftsleitung.

Flughafen Innsbruck: Pernetta's Vertrag verlängert

Bei der Generalversammlung am Montag wurde nach Beendigung des Auswahlverfahrens der amtierende Geschäftsführer Marco Pernetta für weitere fünf Jahre wiederbestellt. Der neue Vertrag schließt nahtlos an den bestehenden an. FLUGHAFEN (tk). Seit 1. April 2014 hat der gebürtige Berliner Marco Pernetta die Geschäftsführung der Tiroler Flughafenbetriebsgesellschaft m.b.H. (TFG) inne. Seit dieser Zeit hat sich am Flughafen Innsbruck viel bewegt. Die Parkhauserweiterung, die Eröffnung des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Flughafenchef Marco Pernetta und Marketingleiter Patrick Dierich (re.) freuen sich über eine erfolgreiche Bilanz.

Flughafen Innsbruck bleibt auf Rekordkurs

Trotz "schwieriger Rahmenbedingungen" konnte der Innsbrucker Flughafen einen neuen Rekord aufstellen. Mit 1.092.547 Passagieren – dies entspricht einem Plus von rund 86.000 Passagieren bzw. plus 8,5 Prozent – hat der Flughafen Innsbruck im vergangenen Jahr einen neuen Passagierrekord verzeichnet. Dieses hervorragende Ergebnis ist vor allem auf das enorm starke und gerade aus betriebswirtschaftlicher Sicht so wichtige erste Quartal zurückzuführen, in dem über 50 Prozent der gesamten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Besuchermagneten waren vor allem die ausgestellten Flugzeuge und Hubschrauber – allen voran der Eurofighter.
12

Flughafenfest: 10.000e stürmten das Rollfeld - mit Video

Bei strahlendem Sonnenschein stellte das heurige Flughafenfest einen neuen Besucherrekord auf. Letztes Jahr musste das traditionelle Flughafenfest aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten leider ausfallen. Umso größer war am heurigen Nationalfeiertag der Andrang, als Flughafen-Chef Marco Pernetta und sein Team wieder zum Tag der offenen Tür luden. Etwa 30.000 Besucher nutzten das traumhafte Wetter zu einem Ausflug zum Airport – immerhin einer der größten Arbeitgeber in Tirol. Auch das Bundesheer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Ab jetzt: ganzjährig von Innsbruck nach London und Amsterdam.

Direkt von Innsbruck nach London und Amsterdam

Ab nun sind London und Amsterdam ganzjährig von Innsbruck aus per Direktflug erreichbar. TIROL. Seit kurzem ist es möglich, ganzjährig mit Direktflügen von Innsbruck nach Amsterdam oder London zu fliegen. Innsbruck - AmsterdamDie Fluglinie und KLM-Tochtergesellschaft Transavia bietet folgende Flüge zwischen Innsbruck und Amsterdam an: Oktober: Mittwoch und Sonntag November: Donnerstag und Sonntag Ab Anfang Dezember: Hier werden die Frequenzen erhöht und die Flüge werden bis zu zwei Mal täglich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der Rohbau und die Fassade sind bereits fertiggestellt. Bis Jahresende 2017 soll auch innen alles fertig sein.
4

Flughafenzubau ist auf der Zielgeraden

Bis November werden die Bauarbeiten am Innsbrucker Airport (vorläufig) abgeschlossen sein. Über die Wintermonate war es zumindest auf der Baustelle ruhig geworden. Da die Wintersaison am Flughafen die stressigste Zeit ist, mussten die Arbeiten am neuen Verwaltungstrakt und an der VIP- und Vielflieger-Area unterbrochen werden, um den laufenden Betrieb nicht zu stören. Das Erdgeschoss – also der Check-in-Bereich – ist bereits fertig. Nach Ostern folgt nun der Innenausbau der oberen beiden...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Marco Pernetta ist Chef des Innsbrucker Flughafens und Präsident der österreichweiten Arbeitsgemeinschaft.
1

Flughäfen mit "Plus" bei Passagieren

Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Verkehrsflughäfen begrüßt die Reduktion der Flugabgabe als wichtigen Beitrag zur internationalen Konkurrenzfähigkeit. Über 27,7 Mio. Passagiere frequentierten im Jahr 2016 die österreichischen Verkehrsflughäfen – das entspricht einem Passagierzuwachs von 1,4 % gegenüber dem Vorjahr und ist trotz eines verhaltenen Anstiegs ein neuer Rekordwert. Um Wachstum zu fördern und die österreichischen Flughafenstandorte langfristig und nachhaltig zu stärken,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
IKB-Chef Schneider, Bgm. Oppitz-Plörer, Aufsichtsrätin Stecher und LRin Zoller-Frischauf bildeten mit der MK Allerheiligen das Empfangskomitee.
2

"Erste" British Airways mit Pomp empfangen

Vergangenen Sonntag landete der erste Direktflug aus London Heathrow am Innsbrucker Flughafen. Die Maschine mit der Flugnummer BA684 steuerte bei besten Wetterbedingungen durch das Inntal und landete – einige Minuten früher als erwartet – sanft am Innsbrucker Flughafen. Dort wurde die Maschine – der erste Direktflug aus London Heathrow – bereits erwartet. Flughafen-Chef Marco Pernetta, LRin Patrizia Zoller-Frischauf und Bgm. Christine Oppitz-Plörer bildeten zusammen mit der Musikkapelle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Weitere Verschärfungen der Sicherheit sind laut Flughafenchef Pernetta nicht nötig.

"Flughäfen sind im Vergleich sicherer"

Die Bluttaten von Bayern zeigen für Flughafenchef Marco Pernetta, wie willkürlich solche Taten mittlerweile geworden sind: "Die Luftfahrtbranche sieht sich seit Jahren mit der Sicherheitsthematik konfrontiert. Die in den letzten Jahren eingeführten und kontinuierlich verbesserten Maßnahmen werden inzwischen auch von den Fluggästen voll akzeptiert. Inzwischen muss man festhalten, dass man sich in einem Flugzeug oder im Sicherheitsbereich eines Flughafens in einem vergleichsweise extrem sicheren...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
"Luxus boomt!" TUI Österreich-Chefin Lisa Weddig informierte über die wichtigsten Trends am Urlaubssektor.
2

Flughafen will mit TUI weiter durchstarten

Mehr Abflüge von Innsbruck sind das erklärte Ziel des Reiseveranstalters und der FH-Führung. Es war eine Premiere. Erstmals war die neue Chefin von TUI Österreich vergangenen Woche zu Gast am Innsbrucker Flughafen. Gemeinsam mit Flughafen-Direktor Marco Pernetta informierte sie über Innovationen für den Tiroler Markt. Beherrschendes Thema waren allerdings die jüngsten Entwicklungen in der Türkei, die gravierende Auswirkungen auf das Reiseverhalten der Tiroler haben. So sind die Buchungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Beteiligungslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf: „Allein im Februar hat es am Flughafen Innsbruck bereits ein Passagierplus von zwei Prozent gegeben.“

Flughafen Innsbruck - Neuer Passagierrekord erwartet!

Der Flughafen Innsbruck erwartet einen neuen Fluggastrekord. Bis Ende März wird die Marke von über einer halben Million Passagiere übertroffen werden. Über eine halbe Million Fluggäste „Mit über einer halben Million Passagierinnen und Passagieren dürfte der Flughafen Innsbruck diesen Winter mit einem neuen Rekord abschließen. Allein im Februar hat es bereits ein Passagierplus von zwei Prozent gegeben“, freut sich Beteiligungslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. Die Wintersaison reicht von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Immer mehr Tiroler Betriebe setzen auf Betriebliche Gesundheitsförderung. Flughafendirektor DI Marco Pernetta (Mitte) hat jetzt als 100. Mitglied die Zusammenarbeit mit TGKK-Obmann Werner Salzburger und TGKK-Direktor Dr. Arno Melitopulos besiegelt.

Innsbruck Airport ist 100ster gesunder Tiroler Betrieb

Die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist ein wichtiger Schwerpunkt der Tiroler Gebietskrankenkasse. Das Team Gesundheitsförderung ist als Regionalstelle des österreichweiten Netzwerks BGF Kontaktstelle und Ansprechpartner für Tiroler Betriebe. Mit dem Innsbruck Airport konnte jetzt das 100. Unternehmen als Partner gewonnen werden. Wer sich in seinem Unternehmen nicht wohlfühlt, macht mehr Fehler und ist öfter krank. Es lohnt sich daher, sich um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler

Überflieger unter sich

Seit einem Jahr ist der Flughafen Innsbruck Pate des Bartgeier-Pärchenchens Romeo und Juliet im Alpenzoo. Zum Jahrestag der Patenschaft statteten Flughafenchef Marco Pernetta und Prokurist Patrick Dierich den Patentieren einen Besuch in ihrem Zuhause ab. „Es gibt wohl kaum eine andere Tierart, die besser zum Flughafen passen würde, als der größte Vogel der Alpen“, zeigt sich Flughafengeschäftsführer Pernetta beeindruckt von dem Bartgeierpaar. Michael Martys, Direktor des Alpenzoos freut...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katja Urthaler (kurt)

Flughafen mit Wintercharter Passagierrekord

(kurt). Mit Mitte April endete eine wieder sehr erfolgreiche Wintercharter-Saison des Innsbrucker Flughafens. In den ersten drei Monaten des Jahres wurde – bei leicht rückläufigen Flugbewegungen von einem knappen Prozent – ein erneutes Plus bei den Passagierzahlen (+0,5 Prozent) erreicht werden konnte. Die Rückgänge am russischen Markt wurden zum einen durch die erstmals angebotene und voll ausgelastete Charterkette aus Tel Aviv und zum anderen durch Zuwächse aus dem englischen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katja Urthaler (kurt)
Manfred Roner und Ulrike Unterleitner von der Anrainerschutzgemeinschaft fordern eine Reduktion der Flugbewegungen.
1

Fluglärm: Maßnahmen gefordert

Anrainer wollen weniger Flüge am Samstag und Reduktion um 20 Prozent "Fast 70 Prozent der Bevölkerung in Hötting West empfinden den Fluglärm als störend. Im Bereich Höttinger Au sind es fast 50 Prozent", berichten Ulrike Unterleitner und Manfred Roner von der Anrainerschutzgemeinschaft Innsbruck Airport (AIA) bei der Präsentation einer durchgeführten Befragung. "Der Winterflugplan mit den Charterflügen im Minutentakt verschärft die Lärmbelastung", sind Unterleitner und Roner überzeugt. Sie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Flughafen-Chef Marco Pernetta und GRin Uschi Schwarzl gaben die Neuerung bekannt.

Fluglärm: Förderung für Fenstertausch

Vergangene Woche stellten die Stadt Innsbruck und die Tiroler Flughafenbetriebsgesellschaft (TFG) die neue Lärmschutzförderung für AnrainerInnen des Flughafens vor. Ab Januar 2015 wird allen Betroffenen, die im Fluglärmbereich mit einer allgemeinen Lärmbelastung über 60 dB leben, eine Lärmschutzförderung für Fens-tertausch und Lärmdämmlüfter gewährt. Gefördert werden Objekte, die mindestens 10 Jahre alt sind (es gilt das Baubewilligungsdatum, bei Förderbeginn vor 2005) und klar als Wohnräume in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Am 26. Oktober können Besucher Flugzeuge und Hubschrauber aus nächster Nähe betrachten.

Flughafen lädt auf das Vorfeld

Am Nationalfeiertag öffnet der Innsbrucker Flughafen seine Pforten für Interessierte. Neben einer Fluggeräte-Ausstellung, Kunstflug-Shows und Live-Konzerten sollen Vorführungen von Einsatzorganisationen Besucher anlocken. Am Flughafen stellt man sich auf einen Ansturm am Tag der offenen Tür ein: „Bei gutem Wetter rechnen wir mit bis zu 30.000 Besuchern“, sagt Geschäftsführer Marco Pernetta. Zur musikalischen Umrahmung werden die Jungen Zillertaler, Alpenbrass Tirol und die Goldrieder erwartet....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Max Schnabl (mxs)
DI Marco Pernetta, neuer Flughafen-Direktor

Neuer Flughafendirektor in Innsbruck

Das ist der „Neue“: Dipl.-Ing. Marco Pernetta, neuer Innsbrucker Flughafen-Direktor! Der langjährige Prokurist des Innsbrucker Flughafens ist ab 1. April 2014 neuer Flughafen-Direktor. Er folgt damit auf Mag. Reinhold Falch, der nach zwei Jahrzehnten überaus erfolgreicher Flughafen-Leitung in Pension geht. DI Marco Pernetta hat Luft- und Raumfahrttechnik studiert. Er ist seit 14 Jahren in leitender Funktion tätig und seit 2005 Mitglied der Geschäftsleitung.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Marco Pernetta und Reinhold Falch geben dem STADTBLATT einen Ausblick auf die Zukunft.

"Einer der wenigen Flughäfen, die schwarze Zahlen schreiben"

Ab dem ersten April bekommt ein gut geölter Betrieb – der Flughafen Innsbruck – einen neuen Chef. Im Frühjahr geht in Innsbruck eine echte Ära zu Ende. Nach 19 Jahren an der Spitze des Innsbrucker Flughafens geht Direktor Reinhold Falch in den verdienten Ruhestand und übergibt sein Amt an den "Wunschnachfolger", Marco Pernetta. Im STADTBLATT ziehen der "alte" und "neue" Chef Bilanz bzw. bemühen sich um einen Ausblick. "Ich freue mich über die Bestellung von Marco Pernetta durch die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.