Mautstelle St. Michael

Beiträge zum Thema Mautstelle St. Michael

Politik
V. li.: Lungaus Regionalverbandsobmann Bürgermeister Manfred Sampl, Verkehrslandesrat Stefan Schnöll und der Vorsitzende der Lungauer Bürgermeisterkonferenz, Georg Gappmayer, beim Verhandeln.

A10 Tauernautobahn
Drohende Staulawine beschäftigt die Verkehrsplaner

Staumanagement-Maßnahmen werden zwischen dem 13. Juli und 3. August getestet. Die Mautstelle St. Michael wird optimiert. Ein Rettungszugang im Ortsteil Oberweißburg wird eingerichtet. ZEDERHAUS, SANKT MICHAEL. Das Land Salzburg und die Asfinag planen – wie bereits im Sommer 2018 – auch heuer wieder Maßnahmen in Sachen Staumanagement auf der A10 Tauernautobahn. Tests heuer zur Hauptreisezeit Maßnahmen sollen an vier Wochenenden mit erwarteten Verkehrsspitzen zwischen dem 13. Juli und 3....

  • 02.05.19
Politik
Verkehrslandesrat Stefan Schnöll: "Wir sind mit den Lungauer Bürgermeistern vor Ort gut abgestimmt. Ziel der Maßnahme ist aber auch, den Ausweichverkehr von Golling bis Flachau zu unterbinden." (Archivbild)

Staukonzentration vor Sankt Michael wird jetzt evaluiert

LR Schnöll: "Auch zweiter Testtag der neuen Regelung im Urlauberreiseverkehr verlief durchwegs positiv." SANKT MICHAEL, SALZBURG. An den vergangenen beiden Samstagen (11. und am 18. August) wurde auf der A10 teilweise versucht, auf die Blockabfertigungen bei Golling, Flachau und Flachauwinkl zu verzichten und den Stau vor der Mautstelle St. Michael zu konzentrieren. Nach dem "positiven Auftakt" habe nun auch der zweite Testtag "den neu eingeschlagenen Weg in der Abwicklung des...

  • 20.08.18
Lokales
St. Michael im Lungau.

Urkundenfälschung wird vermutet

ST. MICHAEL. Am vergangenen Freitag, dem 21. Oktober 2016, habe sich ein griechischer Händler, auf der A10, an der Mautstelle St. Michael, mit einem vermutlich gefälschten Personalausweis ausgewiesen. Der Ausweis sei sichergestellt und eine Anzeige erstattet worden. All dies vermeldete die Polizei.

  • 24.10.16
Lokales
Stop! Polizei! (Symbolfoto)

Polizei zog alkoholisierten Geisterfahrer aus dem Verkehr

ST. MICHAEL. Gestern, am 12. Jänner, gegen 16 Uhr ging über Notruf bei der Autobahnpolizeiinspektion St. Michael im Lungau eine Geisterfahrermeldung ein: ein Geisterfahrer sei zwischen der Mautstelle St. Michael und dem Katschbergtunnel in Richtung Salzburg unterwegs. Der Geisterfahrer habe dann zwischenzeitlich bei der Betriebsumkehre "Katschbergtunnel Nordportal" umgekehrt und sei wiederum als Geisterfahrer auf der Richtungsfahrbahn Villach in Richtung Salzburg gefahren, wie die Polizei...

  • 13.01.16
Lokales
Vor allem am Freitag und Samstag (01./02. August) ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen.

Reisewelle erreicht den Pongau

Staualarm herrscht für dieses Wochenende auf der A10 Tauernautobahn Richtung Süden. Seid 30. Juli haben auch die Bayern Sommerferien und damit erreicht der Verkehr seinen Höhepunkt. Hotspots sind die A10, die durch den Pongau läuft, und die große Mautstelle bei St. Michael. Die Asfinag meldet, dass über 300 Mitarbeiter an den sechs Mautstellen im Einsatz sind, um Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Die Sommerreise-Tipps der Asfinag: Frühzeitig Videomaut-Ticket sichern, um Wartezeiten...

  • 31.07.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.