Maximilian Priglinger

Beiträge zum Thema Maximilian Priglinger

 Biohort bietet Lehrlingen eine Top-Ausbildung in einem hochmodernen, internationalen Umfeld.
2

Ja zu meinem Betrieb
Biohort-Mitarbeiter genießen viele Vorteile im Betrieb

Mit mehr als 450 Mitarbeitern zählt die Biohort GmbH zu den größten Arbeitgebern des Bezirks. Vorteile, wie ein staufreier Arbeitsweg, täglich frisch gekochtes Mittagessen oder familienfreundliche Arbeitszeiten machen das Familienunternehmen zu einem attraktiven Arbeitgeber.   NEUFELDEN, NIEDERWALDKIRCHEN. Die Biohort GmbH bietet den Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz ohne lange Arbeitswege sowie attraktive Karrieremöglichkeiten. "Arbeiten bei Biohort bedeutet nämlich nicht bloß,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Ludwig Götzendorfer (Loidl GmbH „Hochsitz“) und David Mahringer (Ascendor) beim Verpacken der zwei Lifte für Tokio.
2

Niederwaldkirchen
Ascendor Lifte kommen bei Olympischen Spielen zum Einsatz

Ascendor liefert für die Olympischen Spiele 2021 zwei seiner Hublifte PLV9 nach Tokio. Gut verpackt machten sie sich Mitte April auf die lange Reise. NIEDERWALDKIRCHEN. Ascendor freut sich über einen ganz besonderen Auftrag. Vor Kurzem haben zwei Hublifte das Werk verlassen, um sich auf den Weg nach Tokio zu machen. Nach sechswöchiger Zugfahrt werden sie im Nation´s Village, welches im Rahmen der Olympischen Sommerspiele für diverse TV Stationen und namhafte Firmen erbaut wird, ihren Platz...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Das neue Biohort-Werk in Drautendorf soll 2023 in Betrieb genommen werden.
2

Herausragendes Jahr
Biohort knackt 100-Millionen-Euro Umsatzmarke

Die Biohort GmbH aus Neufelden darf sich trotz Corona-Krise über ein herausragendes Jahr 2020 freuen. Mit einem Plus von mehr als 40 Prozent wurde erstmals ein Jahresumsatz von deutlich über 100 Millionen Euro erzielt. NEUFELDEN. Das vergangene Geschäftsjahr startete für Biohort, wie auch für viele andere Unternehmen, mit zahlreichen Turbulenzen und Ungewissheiten. Glücklicherweise stellte sich relativ rasch heraus, dass der Metallgerätehaus-Spezialist von der Krise nicht betroffen war....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bürgermeister Alois Erlinger, Biohort Produktionsleiter Michael Kraml, Biohort Geschäftsführer Maximilian Priglinger, Biohort Betriebsleiter Johannes Zauner (v. l.).

Werkserweiterung bei Biohort
Produktion im erweiterten Werk wurde gestartet

Im Herbst 2018 eröffnete die Biohort GmbH ihr neues Werk in Herzogsdorf. Die damals bereits geplante Verdoppelung auf 24.000 Quadratmetern ist nun so gut wie abgeschlossen – und das deutlich früher als gedacht. HERZOGSDORF, NIEDERWALDKIRCHEN. „Die letzten Jahre ist Biohort kontinuierlich um 15 bis 20 Prozent gewachsen. Heuer wird die Zuwachsrate nochmal um einiges höher ausfallen. Die Werksverdoppelung in Herzogsdorf benötigten wir daher mehr denn je“, erklärt Biohort Eigentümer Josef...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die vier Biohort Geschäftsführer (v. l.): Josef Priglinger, Thomas Lanzerstofer, Gerhard Wolkerstorfer und Maximilian Priglinger.

Mein Betrieb OÖ
Biohort gibt klares Bekenntnis zum Standort Oberösterreich

BEZIRK ROHRBACH. Mit 330 Mitarbeitern ist Biohort einer der größten Arbeitgeber in der Region. Vorteile wie ein staufreier Arbeitsweg, täglich frisch gekochtes Mittagessen oder familienfreundliche Arbeitszeiten machen die Firma zu einem attraktiven Arbeitgeber. Das stetige Unternehmenswachstum fordert laufend neue personelle Ressourcen und schafft wertvolle Arbeitsplätze in der Region. Biohort hat besonders hohe Qualitäts- und Designansprüche. "Unsere Produkte sind wartungsfrei und viele...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die vier Biohort Geschäftsführer (v. l.): Josef Priglinger, Thomas Lanzerstofer, Gerhard Wolkerstorfer und Maximilian Priglinger.

Erweiterung der Führungsebene
Zwei neue Geschäftsführer bei der Biohort GmbH

Die Führungsebene bei der Biohort GmbH wird erweitert. Die Geschäftsführer Josef und Maximilian Priglinger erhalten ab sofort Unterstützung von Gerhard Wolkerstorfer und Thomas Lanzerstorfer. NEUFELDEN, ST. MARTIN (srh). Biohort zählt zu einem der größten Arbeitgeber in der Region. Bisher führten Vater und Sohn die Geschäfte des Familienbetriebs. Wegen der raschen Expansion erhält das Duo Verstärkung in der operativen Geschäftsführung. "Wir freuen uns, dass wir mit Gerhard Wolkerstorfer und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Biohort unterstützt die Blutspendechallenge der Bezirksrundschau und veranstaltet im Mai eine eigene Blutspendeaktion für alle Mitarbeiter.

Blutspende-Marathon
Challenge angenommen: Auch Biohort spendete Blut

BEZIRK ROHRBACH. Der "Blutspende-Marathon" der BezirksRundschau findet bis 19. März, in Kooperation mit dem oberösterreichischen Roten Kreuz statt. Blutspenden ist wichtig und kann im Notfall Leben retten. Nun machte auch die Biohort GmbH bei der Challenge mit. Biohort Geschäftsführer Maximilian Priglinger dazu: "Diese Aktion ist wirklich eine super Sache, die wir auf jeden Fall unterstützen möchten. Im Zuge der Blutspendechallenge der BezirksRundschau waren bereits einige unserer Mitarbeiter...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Geschäftsführer der Steininger Designers GmbH, Martin Steiniger (Mitte), mit den beiden Biohort Geschäftsführern Josef und Maximilian Priglinger
4

UnternehmerForum 2020 Oberes Mühlviertel
Steininger: Eine Erfolgsgeschichte

NEUFELDEN. 65 Gäste folgten der Einladung der Biohort GmbH zum UnternehmerForum 2020 Oberes Mühlviertel. Unter ihnen Bürgermeister Wolfgang Schirz aus St. Martin, Bezirksstellenleiter der WKO Rohrbach Klaus Grad, Direktor der HTL Neufelden Walter Jungwirth und zahlreiche namhafte Mühlviertler Unternehmer. Impulsreferat von Martin Steininger„Eine Erfolgsstory aus dem Mühlviertel“ lautete das Motto des Abends. Martin Steininger, Geschäftsführer der Steininger Designers GmbH, erzählte in einem...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Die beiden Biohort GeschäftsführerJosef Priglinger (links) und Sohn Maximilian Priglinger (rechts).

Wachstumsziele übertroffen
Biohort nimmt zwei neue Bauprojekte in Angriff

2019 war für die Biohort GmbH ein besonders erfolgreiches, aber auch arbeitsreiches Jahr: Um das weitere Firmenwachstum langfristig abzusichern, wurden gleich zwei neue Bauprojekte in Angriff genommen. Die Wachstumsziele für 2019 wurden mit einem Umsatzplus von 20 Prozent übertroffen. NEUFELDEN. Von Beginn an verfolgte Biohort seine Ziele und freut sich nun jedes Jahr aufs Neue über Wachstumsraten im zweistelligen Prozentbereich. Dieses Jahr kann das Produktionsunternehmen bereits zum 14. Mal...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Maximilian Priglinger, Vorsitzender der Jungen Industrie Oberösterreich

Initiative der jungen Industrie Oberösterreich
Mit "MINToring" gegen den Fachkräftemangel

BEZIRK ROHRBACH. "In der heimischen Universitätspolitik sind zwar Verbesserungsmaßnahmen sichtbar, dennoch besteht weiter Potenzial nach oben", so Maximilian Priglinger, Vorsitzender der Jungen Industrie Oberösterreich (JI OÖ). Im Rahmen einer MINToring Kampagne, möchte die JI OÖ dieser Entwicklung entgegen treten. Das MINToring"ist ein Projekt der Jungen Industrie Oberösterreich, dass angehenden Studierenden die Möglichkeit bietet sich zu informieren, mit welchen Studiengängen sie welche...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
V. l. Johannes Zauner (Biohort),  Alois Erlinger (Bürgermeister Herzogsdorf), Maximilian Priglinger (Biohort) und Gerhard Resch (Brüder Resch).

Biohort erweitert Werk in Herzogsdorf
Spatenstich läutet Baustart für Werkserweiterung ein

NEUFELDEN, HERZOGSDORF. Bei der Biohort GmbH wird am Standort Herzogsdorf wieder gebaut. Dazu fand unter Teilnahme des örtlichen Bürgermeisters Alois Erlinger und der Baufirma Brüder Resch aus Ulrichsberg am Montag, 21. Oktober, der offizielle Spatenstich statt.  Früher begonnen „Mit der geplanten Erweiterung des Werkes in Herzogsdorf haben wir nun doch etwas früher begonnen. Aufgrund der erfreulichen Auftragslage bei Biohort und einem jährlich konstanten Wachstum von 15 – 20 Prozent, müssen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die neuen Biohort-Gebäude werden nach dem Wegzug von Biohort dann von Ascendor genutzt werden.

Biohort und Ascendor
Biohort verlegt Standort

Wegen Wachstums- und steigenden Logistik-Anforderungen stößt das Unternehmen an die Grenzen. NEUFELDEN, NIEDERWALDKIRCHEN. Die beiden Unternehmen der Priglinger Gruppe, Biohort und Ascendor, tauschen schon 2021 die Standorte. Biohort wird von Pürnstein in Neufelden komplett nach Drautendorf in der Gemeinde Niederwaldkirchen übersiedeln. Im Gegenzug kommt Ascendor Ende 2021 von Drautendorf nach Neufelden an den jetzigen Standort von Biohort. 40 Millionen Euro Neubau In Drautendorf wird Biohort...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Das Firmengebäude von Ascendor befindet sich in Niederwaldkirchen – ein Neubau ist dort demnächst geplant.

Umsatzsteigerung und neues Firmengebäude: Firma Ascendor weiter auf Erfolgskurs

Ascendor freut sich über einen großartigen Jahresumsatz 2018 und überschreitet damit erstmalig die 10-Millionen-Euro-Grenze. NIEDERWALDKIRCHEN. Für den Liftspezialisten aus Drautendorf war es ein besonders erfolgreiches Jahr 2018: Erstmals darf sich das international tätige Unternehmen über einen Jahresumsatz von zehn Millionen Euro freuen „Erfolgstreiber Nr. 1 sind die Mitarbeiter. Ohne eine so kompetente und motivierte Mannschaft wäre dies nicht möglich gewesen.“, lobt Geschäftsführer...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Das neue Aktivteam: Andreas Höllinger, Iris Mayrhofer, Vera Groiss, Stefan Falkner, Gudrun Felhofer, Christine Niedersüß, Marcel Stallinger und JW-Landesvorsitzender Bernhard Aichinger (v.l.n.r.)
3

Junge Wirtschaft
Erfolgreicher Startschuss zur zweiten "Boss Rotation" Runde

NEUFELDEN/ BEZIRK ROHRBACH. Rund 70 Teilnehmer waren der Einladung zum Kick-Off-Event des zweiten Jahrgangs von „Boss Rotation“, dem Mentoringprogramm der Jungen Wirtschaft (JW) Rohrbach, gefolgt. Schauplatz war dieses Mal die Firma Biohort. Spannende Betriebsführungen lieferten exklusive Einblicke in das Erfolgsunternehmen, Junior-Chef Maximilian Priglinger präsentierte die Firma. Bevor es zum Hauptteil des Abends – der Talk-Runde – ging, nutzte JW-Bezirksvorsitzender Andreas Höllinger die...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Anzeige
Die Führungen durch das neue Werk wurden regelrecht gestürmt.
7

Riesenandrang beim Tag der offenen Tür bei Biohort

HERZOGSDORF. Ein Riesenandrang herrschte am Nationalfeiertag beim Tag der offenen Tür im neuen Biohort-Werk in Herzogsdorf. Zwar sind die Parkplätze rund um das neue Gebäude nicht gerade knapp bemessen, Werksführungen und viele weitere Angebote lockten die Besucher aber in Massen an. "Ein Wahnsinn, was für eine Halle die da hingestellt haben", waren sich die Besucher einig. "Für die Region ist das ein Segen", meinte ein älterer Besucher aus Niederwaldkirchen, der sich einer Führung durch die...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
<f>Die Prokuristen </f>Rainer Martl und Christian Hofer von der Firma Ascendor. Knapp 90 Mitarbeiter sind dort beschäftigt.
5

Ascendor: Vom Bezirk aus in die weite Welt

NIEDERWALDKIRCHEN (anh). Das Mühlviertel ist bekannt für seine sanften Hügel und Wiesen oder auch sein Bier. Geht es nach Christian Hofer und Rainer Martl, den Prokuristen der Ascendor GmbH, so soll sich in diese Liste bald auch das Wörtchen "Lifte" einfügen. Vorarbeit für diese Vision wird in der Firmenzentrale seit 2006 laufend geleistet: "Das Unternehmen ist seit Beginn stetig gewachsen – jährlich zwischen 20 und 25 Prozent. 2018 wollen wir die zehn Millionen Euro schaffen", so...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Bei der Bewerbung wird heutzutage sehr genau geschaut – auch auf Kompetenzen abseits des Beruflichen.

Eine Vereinsmitgliedschaft sehen Firmenchefs gerne

Die BezirksRundschau hat mit Chefs über die Mitgliedschaft ihrer Mitarbeiter in Vereinen gesprochen. BEZIRK (anh). "Die Mitgliedschaft in Vereinen ist für mich grundsätzlich eine wertfreie Eigenschaft, die ein Bewerber mit sich bringen kann", steht Georg Oberaigner, Geschäftsführer der Oberaigner Powertrain GmbH, dem Ganzen neutral gegenüber, betont jedoch: "Sie kann allerdings für Firmen von Vorteil sein, etwa wenn jemand Mitglied beim Roten Kreuz ist und somit die Funktion des Ersthelfers im...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Die Geschäftsleitung von Biohort und Ascendor freut sich über das Wachstum: v. l. Klaus Gahleitner, Josef Priglinger und Maximilian Priglinger.

Biohort und Ascendor zünden Wachstums-Turbo

Ascendor und Biohort gehören zu den am schenllsten wachsenden Unternehmen Österreichs. BEZIRK. Das Wirtschaftsmagazin profil und der Informationsdienstleister statista haben die am schnellsten wachsenden Unternehmen gesucht. Fündig wurden sie in Oberösterreich: Mit Ascendor und Biohort überzeugten gleich zwei regionale Unternehmen die Jury. Wenn man die österreichischen Betriebe nur nach ihren Wachstumszahlen reiht, wird dieses Ranking von Klein- und Mittelbetrieben dominiert. Dass dabei auch...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Maximilian Priglinger, Josef Priglinger, Peter Woisetschläger und Ascendor-Geschäftsleiter Klaus Gahleitner v. l.

Paukenschlag: Ascendor hat Servelift übernommen

Statt Konkurrenten sind die beiden Lifttechnikfirmen jetzt Partner. NIEDERWALDKIRCHEN, ULRICHSBERG. "Die Produkte ergänzen sich optimal und gemeinsam ist man noch schlagkräftiger", erklärt Josef Priglinger, Eigentümer von Ascendor. Ascendor ist führender Hersteller bei Plattformtreppenliften und Kabinenaufzügen für innen und außen, Servelift ist Spezialist für Schachtaufzüge. "Die Übernahme katapultiert uns stark nach vorne. Gerade weil Servelift der Profi in Sachen Schachtliften ist und wir...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.