Michael Baldauf

Beiträge zum Thema Michael Baldauf

Wirtschaft
Der Bezirksstellenausschuss der Wirtschaftskammer Reutte
2 Bilder

Strigl neuer Obmann der Wirtschaftskammer

AUSSERFERN (rei). Christian Strigl wurde zum neuen Obmann der Wirtschaftskammer Reutte gewählt. Er folgt in dieser Funktion auf Michael Baldauf, Chef des Hotel Alpenrose in Elbigenalp. Strigl betreibt in Pflach ein Planungsbüro. In seiner Antrittsrede teile er mit "Brücken bauen" zu wollen. Brücken zwischen unterschiedlichsten Interessen bzw. Interessensvertretern. Mit dem Ausscheiden von Baldauf wurde auch ein Nachfolger für die Tourismussparte innerhalb der Wirtschaftskammer gesucht. Diese...

  • 06.07.15
Wirtschaft

Baldauf tritt nicht mehr bei der Obmann-Wahl an

Kammerwahlen bringen Veränderung an der Spitze der Wirtschaftskammer Reutte. REUTTE. Mit einer Wahlbeteiligung von 47,1 Prozent erzielte der Bezirk Reutte das beste Ergebnis bei den Wirtschaftskammerwahlen Ende Februar in ganz Tirol. In Kürze wird sich der Bezirksstellenausschuss der Unternehmervertretung konstituieren und einen neue Obfrau/Obmann aus seiner Mitte wählen. Der bisherige WK-Obmann, Michael Baldauf, wird nicht mehr bei der Wahl antreten: „Nach insgesamt zehn Jahren Kammertätigkeit...

  • 21.05.15
Wirtschaft
Michael Baldauf ärgert sich über die neuen Rahmenbedingungen.

Unmut derTouristiker nimmt zu

In der Tourismusbranche „brodelt“ es. Wirtschaftskammer-Obmann Michael Baldauf „brodelt“ mit. ELBIGENALP (rei). Der Unmut in der Tourismusbrache wächst: Die Regierungsmannschaften von SPÖ und ÖVP wollen eine Steuerreform zugunsten der Bevölkerung durchboxen. Zulasten des Tourismus, wie viele meinen. Michael Baldauf, Obmann der Wirtschaftskammer Reutte und Hotelier im Lechtal sieht das auch so. „Die neuen Rahmenbedingungen sind extrem schlecht. Beim Thema Steuerentlastungen wird leider eine...

  • 28.04.15
Wirtschaft
Michael Baldauf hat kein Verständnis für anstehende Steuererhöhungen.
2 Bilder

Baldauf stellt Rute ins Fenster

WK-Obmann Michael Baldauf „schäumt“: Die Steuerreform stößt dem Hotelier sauer auf. ELBIGENALP (rei). „Raubrittertum!“ Das ist es, was dem Chef des größten Hotelbetriebes im Lechtal und dem Bezirksobmann der Wirtschaftskammer Reutte zum Thema Steuerreform einfällt. Nicht dass er prinzipiell gegen eine Steuerreform wäre, Baldauf stört, dass der Tourismus im Land mit voller Härte getroffen wird, nämlich bei der Gegenfinanzierung. Von zehn auf künftig dreizehn Prozent wird der...

  • 22.03.15
  •  1
Politik

Außerferner ÖVP-Delegation traf sich mit Schelling

In Imst gab es Weißwürste. Das hat Tradition. Zum zehnten Mal lud der Wirtschaftsbund der ÖVP zum Weißwurstessen ein. Gekommen war u.a. Finanzminister Hans-Jörg Schelling. Und eine starke Abordnung aus dem Außerfern. Diese nützte die Gelegenheit nicht nur zur Stärkung, sondern auch zum Gedankenaustausch. Das Außerfern war vertreten durch Peter und Christine Müller, Reinhard Schretter, Michael Baldauf, Liesi Pfurtscheller, Carmen und Christian Strigl, Marina Bunte und Wolfgang Winkler. Mit dabei...

  • 06.02.15
Wirtschaft
WK-Obmann Michael Baldauf kann auf eine konstante Gründerstatistik im Bezirk Reutte verweisen.


101 neue Unternehmen gegründet

AUSSERFERN (rei). Die Zahl ist konstant und die Zahl für einen kleinen Bezirk wie das Außerfern ist gar nicht schlecht: 101 neue Unternehmen wurden im vergangenen Jahr im Außerfern gegründet. Das entspricht exakt der Zahl des Jahres 2013. Innerhalb der Wirtschaftskammer Reutte ist man zufrieden, dass derart viele Personen, die letztlich hinter den Neugründungen stehen, den Weg in die Selbstständigkeit wagten. Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Michael Baldauf aus Elbigenalp kennt auch die...

  • 02.02.15
Wirtschaft

Wirtschaft sieht Bezirk Reutte als wichtige Drehscheibe

AUSSERFERN (rei). Hier der Bezirk Reutte, angrenzend dazu das Allgäu, das Werdenfelser Land und Vorarlberg - die heimische Wirtschaft sieht in ihrer Ausrichtung durchaus Vorteile, auch wenn man die gemäßigte Anbindung an den Tiroler Zentralraum mit einem gewissen "Bauchweh" zur Kenntnis nimmt. Wirtschaftskammer-Obmann Michael Baldauf möchte das Außerfern daher als "Drehscheibe" sehen: "Dass der Wirtschaftsraum pulsiert, zeigt schon jetzt die überdurchschnittliche Dichte an Betrieben im...

  • 26.01.15
Wirtschaft

SVA und Steuerberater-und Bezirksstellenobmannsprechtag in Reutte

Wie sehen Ihre persönlichen Voraussetzungen und Ziele aus? Wie sind die Investitionen und sonstigen Kosten zu finanzieren? Rentiert sich das Wunschprojekt? Diese und andere Fragen können sie mit unseren Fachleuten erörtern bevor Sie sich in "Ihr Unternehmen" stürzen. Angesprochen sind alle, die eine Betriebsgründung oder Betriebsübernahme planen. Steuerberatersprechtag Mittwoch 02.04.2014 Bezirksstellenobmann Mag. Michael Baldauf 14.04.2014. in der Wirtschaftskammer Reutte, statt....

  • 18.03.14
Wirtschaft
Marcus Wörle, Obmann des Tiroler Lebensmittelhandel mit Otto Biedermann und WKO-Bezirksobmann Michael Baldauf.

„Regionalität ist der Renner“

Die Handel setzt auf Hersteller und Vertrieb direkt in der Region GRÄN (lr). „Regionalität ist eine Erfolgsgeschichte in Tirol,“ ist sich Marcus Wörle, Obmann des Tiroler Lebensmittelhandels, sicher. Daher stellt die Wirtschaftskammer derzeit in jedem Bezirk einen Betrieb in den Mittelpunkt der regionale Produkte herstellt und vermarktet. Der Vorteil dieser Produkte liegt klar auf der Hand: „Man kennt den Hersteller persönlich, die langen Transportwege fallen weg und gerade in Zeiten der...

  • 04.02.14
Wirtschaft
Michael Baldauf und Jürgen Bodenseer sind weiterhin überzeugt, dass die Anbindung des Bezirkes an den Zentralraum verbessert werden muss.

Wirtschaft sieht dzt. nur „Reförmchen“

Jürgen Bodenseer wollte das Wort nicht in den Mund nehmen. Dann war der Fernpass-Ausbau doch Thema. REUTTE (rei). Der Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Reutte hat inzwischen eine lange Tradition. Hier treffen sich Unternehmer, Kammervertreter, Politiker, Beamte und viele mehr. Kaum ein Jahr, wo nicht der Fernpass-Ausbau thematisiert wird. Heuer wollten alle diese Diskussion „umgehen“. Geklappt hat es nicht - zu sehr brennt eine bessere Verkehrsanbindung der Wirtschaft unter den...

  • 19.01.14
Lokales
Stellten die Broschüre vor: Günther Salchner, Michael Baldauf, Brigitte Jaindl und Reinhard Schretter.

Informieren statt Braindrain

Eine neue Broschüre soll die Berufs- und Zukunftschancen für die Jugend im Außerfern aufzeigen. REUTTE (lr). Zur Zeit fiebern wieder zahlreiche Schüler den Maturaprüfungen entgegen. In Kürze haben sie es geschafft und dann fängt ein neuer Abschnitt in ihrem Leben an. Die meisten verlassen den Bezirk für ein Studium und kehren nicht mehr zurück. Genau diese Abwanderung macht der heimischen Wirtschaft Sorgen und dem soll nun entgegengewirkt werden. Informationsbroschüre Ein erster Schritt...

  • 23.05.13
Wirtschaft
Michael Baldauf wünscht sich Verbesserungen im Bettenangebot im Lechtal.

Appell: Banken sollen helfen

Der Wandertourismus im Lechtal floriert - aber es braucht Geld LECHTAL (rei). Der neue „Lechweg - von der Quelle bis zum Fall“ erfüllt die Erwartungen, die man in dieses Projekt gesetzt hat. Zumindest fast alle. Denn es gibt ein Problem: Jene, die den Weg durchwandern, fehlt es nicht selten an geeigneten Unterbringungsmöglichkeiten. Ein echtes Problem, wie der Lechtaler Hotelier Michael Baldauf (Alpenrose) sagt. Dabei ist er derzeit einer der Nutznießer. Etliche Gäste kommen vom oberen...

  • 25.01.13
Wirtschaft
Golf ist für den Sommertourismus in der Tiroler Zugspitz Arena inzwischen ein wichtiges Thema geworden.

Wirtschaft ist für die Golfplatzerweiterung

Die Vertreter der Tiroler Wirtschaft sind für den Ausbau der 9-Loch-Anlage im Moos auf 18-Loch. EHRWALD/LERMOOS (rei). „Wir planen ja kein Atomkraftwerk“, kann Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Bodenseer nur mehr den Kopf schütteln, wenn bei der geplanten Erweiterung des Golfplatzes im Moos zw. Ehrwald und Lermoos nichts weiter geht. Er ist ein Befürworter der Erweiterung. Auch Michael Baldauf, Bezirksobmann der Wirtschaftskammer, schlägt in die selbe Kerbe: „Wenn wir einen starken...

  • 24.01.13
Wirtschaft
WK-Präsident Jürgen Bodenseer ist kein Freund von allzuviel Bürokratie.

Wirtschaftskammer lud ihre Mitglieder

Natürlich kann es immer besser sein. Insgesamt ist die wirtschaftliche Lage im Bezirk aber gut. REUTTE (rei). Wenn sich die obersten Vertreter der Wirtschaft zusammenfinden und dann noch Bilanz gegenüber den Unternehmern ziehen, dann stand wohl der traditionelle Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer auf dem Programm. Vergangenen Mittwoch drängten sich so einmal mehr zahlreiche Unternehmer und Vertreter diverser Behörden und Institionen im Saal der Wirtschaftskammer in Reutte. Schon zuvor...

  • 17.01.13
Wirtschaft
Michael Baldauf wird in seiner Arbeit bald wieder unterstützt.

Bernd Schönherr neuer WK-Leiter

REUTTE (rei). In beiderseitigem Übereinkommen schied Graziella Herzog als Leiterin der Wirtschaftskammer Reutte aus (wir berichteten). Mit der Suche nach einem/r NachfolgerIn ließ man sich relativ lange Zeit. Doch jetzt sind die Würfel gefallen, wie Wirtschaftskammer-Obmann Michael Baldauf dem Bezirksblatt verriet: Bernd Schönherr aus Biberwier wird ab 1. Jänner 2013 die Nachfolge von Herzog antreten. Schönherr ist derzeit im Baugeschäft tätig. Sein Dienstort liegt aber fern des Außerfern,...

  • 23.10.12
Politik
Ein Bild aus besseren Tagen: Grazielle Herzog und Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Michael Baldauf.

Herzog und die WK Reutte trennen sich

Unruhe in der Wirtschaftskammer und im Wirtschaftsbund: Graziella Herzog geht. REUTTE (rei). Vergangene Woche machte die Meldung die Runde, dass sich die Wirtschaftskammer Reutte von ihrer Bezirksleiterin Graziella Herzog einvernehmlich trennt. Die genauen Ursachen wurden nicht genannt, nur dass es Gründe gebe. Klar ist, dass es Spannungen gab. Nicht nur kammerintern, sondern offenbar auch zwischen Herzog und dem Wirtschaftsbund. Der berief vergangenen Donnerstag dann kurzfristig sogar eine...

  • 17.07.12
Wirtschaft
Die Veranstaltung für Unternehmer und Unternehmerinnen war auch für die Veranstalter ein voller Erfolg.
2 Bilder

Warum Teams erfolgreich sind

Unternehmer gaben sich ein Stell-dich-ein bei der WK-Veranstaltung Die WK lud gemeinsam mit transidee, dem Zentrum der Universität Innsbruck, welches Wissenschaft und Wirtschaft stärker verbinden will, zu Holzbau Saurer in Höfen. Dort gab zunächst Mag. Stefan Garbislander, Leiter Abteilung Strategie und Wirtschaftspolitik der WK Innsbruck, Einblick in die aktuelle wirtschaftliche Situation Tirol und im Hauptteil präsentierte Prof. Dr. Matthias Sutter, Professor für experimentelle...

  • 18.05.12
Wirtschaft
68 Bilder

Wirtschaftsmeile war ein Volksfest

Mit einem völlig neuen Konzept fand am Wochenende in Reut­te die Wirtschaftsmeile statt. REUTTE (rei). Früher nannte man sie Bezirksmesse, heuer lief die Ausstellung der heimischen Wirtschaft erstmals unter dem Namen Wirtschaftsmeile. Aus gutem Grunde: Die Messe fand nicht zentral an einem Ort statt, sondern verteilt auf sechs Plätze. Damit lud die Wirtschaftsmeile zum Flanieren ein, wenngleich das Wetter den 90 Ausstellern und Besuchern nicht immer so ganz mitspielte. Für Messe-Obfrau...

  • 24.04.12
Wirtschaft

Meilenstein

WK-Obmann Michael Baldauf bezeichnet den Entschluss, Lech und Warth skitechnisch zusammenzuschließen, als Meilenstein. „Nun kann intensiv im Tourismus investiert werden, nun werden auch die m2-Preise fur Flachen im Lechtal wieder steigen, nun gibt es realistische Perspektiven, Vertrauen der Banken und letztlich eine gesteigerte Wertschopfung – und das durch die Anbindung an eines der Parade-Schi-Gebiete im Herzen Europas, namlich den Arlberg. Infrastrukturelle Einrichtungen werden an...

  • 03.04.12
Wirtschaft
WK-Obmann Michael Baldauf ist der Blick über die Grenzen wichtig.

WK-Reutte informierte über Ausbildungschancen

KEMPTEN/REUTTE (rei). Bei den kürzlich in der Wirtschaftskammer abgehaltenen Berufsinformationstagen wurden nicht nur Außerferner Ausbildungsmöglichkeiten vorgestellt, sondern auch die Möglichkeiten im Allgäuer präsentiert. Im Gegenzug zur Teilnahme der IHK Schwaben informierte die Wirtschaftskammer Reutte bei der 15. Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten darüber, was man im Bezirk Reutte zu bieten hat. „In einem ‚vereinten Europa‘ müssen wir für junge Menschen die Grenzen öffnen und auf die...

  • 28.03.12
Politik
LHStv. Anton Steixner
3 Bilder

Sperre der B 179 sorgt für Debatte

Die extremen Schneefälle in der vergangenen ­Woche sorgten für eine Sperre der B179. Jetzt werden Maßnahmen gefordert. Wir konnten gar nicht anders handeln. Es lag bereits enorm viel Schnee und dann sind über Nacht weitere 50 cm dazugekommen und niemand konnte das Gelände einsehen. Uns blieb nur die Sperre der Straße“, erklärt der Biberwierer Bürgermeister Helmut Schreyer, warum die Lawinenkommission die Sperre der wichtigen Verkehrsverbindung in der vergangenen Woche verhängte. Risiko war...

  • 01.02.12
Wirtschaft
Jäger, Bodenseer, Baldauf, Müller
119 Bilder

2012 - Das Jahr der wirtschaftlichen Herausforderungen

Beim Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer in Reutte war die Stimmung durchwegs positiv. Überrascht zeigten sich die Veranstalter über den Besucherstrom, der heuer so stark wie lange nicht mehr war. Bettina Kerschbaumer, führte elegant durch das anspruchsvolle Programm, das vom Publikum zustimmend und interessiert aufgenommen wurde. Musikalisch aufgelockert durch die begnadeten Einlagen der »Lehrerjazzband« der Musikschule Reutte. Der Präsident der Wirtschaftskammer Dr. Jürgen...

  • 12.01.12
Lokales
So sah es vergangenen Freitag am Hahntennjoch aus: Felsen auf der Straße und Arbeiter an Seilen gesichert im Hang.

Hahntennjoch sorgt für Debatten!

Im Lechtal wünscht man sich die baldige Öffnung, auf Imster Seite hat man es nicht ganz so eilig Das Hahntennjoch ist noch gesperrt. Die Interessen, diese Verbindung zu öffnen, sind auf Lechtaler bzw. Imster Seite allerdings sehr unterschiedlich. LECHTAL/IMST (rei/sz). Für die Lechtaler ist es die kürzeste Verbindung nach Imst, und weiter nach Innsbruck. Für Motorradfahrer ist es eine beliebte Strecke, da kurvenreich und unbemautet. Für die Bewohner von Bschlabs und, speziell für die...

  • 13.04.11
Leute
142 Bilder

Psst: „Wichtig und geheim!“

Viele Gäste waren zur Abschiedsfeier von Helmut Lagg geladen. 35 Jahre stand er als Leiter der Wirtschaftskammer Reutte an der Spitze dieser wichtigen Institution. Nun ist er im Ruhestand. Klar, dass es da eine Feier gibt. Das wussten alle, nur einer nicht: Helmut Lagg. „WICHTIG+ GEHEIM: Bitte sprechen Sie Herrn Lagg nicht auf dieses Fest an, da es eine Überraschung sein soll“, stand daher auf dem Einladungsschreiben. Nun ja, geahnt haben dürfte er es wohl, dass da noch etwas kommt. Dass am...

  • 06.04.11
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.