Michael Matt

Beiträge zum Thema Michael Matt

Sport
Der Flirscher Skistar Michael Matt wird in der kommenden Saison neben allen Slalom-Weltcups auch alle Riesentorläufe und Kombis bestreiten.
2 Bilder

Skiweltcup
Skistar Michael Matt – vom Spezialisten zum Allrounder

FLIRSCH. Nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher steht der Skizirkus Kopf. Wer kann im ÖSV in die Fußstapfen des achtfachen Gesamtweltcupsiegers treten? "Niemand", sagt der Flirscher Michael Matt. Er sieht aber seine Chancen und hat sich für die kommende Weltcupsaison breiter denn je aufgestellt! Optimale Vorbereitung Doppel-Vizeweltmeister Michael Matt hat sich gemeinsam mit seinem Team optimal auf die neue Saison vorbereitet. Die Hausaufgaben sind erledigt, nun kann es losgehen. Der...

  • 10.09.19
Lokales
Erfolgreiche Skifahrerfamilie: Harry Prünster mir Mario, Michael und Andy Matt (v.l.).
4 Bilder

Harrys schönste Zeit in ORF2
Harry Prünster auf Besuch in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Harry Prünster nimmt die ZuseherInnen mit auf eine kleine "Aus-Zeit" nach St. Anton am Arlberg. Ausgestrahlt wird die TV-Sendung am Sonntag, den 21. Juli um 16 Uhr auf ORF2. "Harrys schönste Zeit" am Arlberg Zeit ist das zentrale Thema bei "Harrys schönste Zeit". Harry Prünster nimmt die Zuseherinnen und Zuseher mit auf eine kleine "Aus-Zeit" und erkundet Österreichs schönste Regionen. Es ist Zeit für Treffen mit interessanten Menschen, die Wissenswertes, Unterhaltsames und...

  • 17.07.19
Leute
Slalom-Ass Michael Matt genoss zusammen mit seiner Freundin Rebekka und seinen Eltern Hanni und Hubert den Jubel der zahlreichen Fans.
79 Bilder

WM-Medaillengewinner
Flirsch: Herzlicher Empfang für Superstar Michael Matt – mit VIDEO

FLIRSCH (otko). Die Heimatgemeinde Flirsch bereitete ihrem zweifachen Silbermedaillengewinner Michael Matt einen großen Empfang. Zahlreiche Ehrengäste Nahezu ganz Flirsch war vergangenen Samstag auf den Beinen, um ihren WM-Helden Michael Matt zu feiern. In Zusammenarbeit mit dem TVB St. Anton am Arlberg (Ortsstelle Flirsch) hatte seine Heimatgemeinde einen tollen und herzlichen Empfang organisiert. Zahlreiche Leute säumten beim Umzug die Straße zur Gemeindevilla. Musikkapelle,...

  • 02.04.19
Lokales
Am 30. März wird der zweifache WM-Medaillengewinner Michael Matt in Flirsch empfangen.

30. März in Flirsch
Empfang für WM-Medaillengewinner Michael Matt

FLIRSCH. Gemeinde Flirsch und TVB St. Anton am Arlberg, Ortsstelle Flirsch, laden am 30. März ab 19 Uhr zur Feier. Zweifacher Silbermedaillengewinner Die Gemeinde Flirsch und der Tourismusverband St. Anton am Arlberg, Ortsstelle Flirsch, laden recht herzlich zur Ehrung von Michael Matt, den zweifachen Silbermedaillengewinner der Alpinen Skiweltmeisterschaft in Åre, ein. Samstag, 30. März 2019 19.00 Uhr, Dorfplatz in Flirsch Die Ehrung findet nach dem Umzug bei der Gemeindevilla statt.

  • 14.03.19
Sport
Große Freude: Slalom-Ass Michael Matt holte bei der Ski-WM in Åre die Silbermedaille.
5 Bilder

SKI-WM Åre 2019
Michael Matt holt WM-Silber

FLIRSCH (otko). Eine tolle Leistung wurde belohnt: Das Flirscher Slalom-Ass lag im ersten Durchgang noch auf Platz vier, mit einer guten Leistung im zweiten Lauf holte er Silber. Beim Teambewerb holte das ÖSV-Sextett mit Michael Matt die Silbermedaille. Silber bei WM-Dreifachsieg Die alpine Ski-WM im schwedischen Åre endete mit einem österreichischen Dreifachsieg. Superstar Marcel Hirscher konnte seinen Titel verteidigen und holte Österreichs einzige Goldmedaille. Silber ging an den...

  • 18.02.19
  •  1
Sport
Die österreichische Botschafterin in Schweden, Gudrun Graf, und Martin Ebster (Direktor TVB St. Anton) freuten sich mit dem Arlberger Michael Matt über dessen Silbermedaille.
5 Bilder

TirolBerg Aktuell – Åre 2019
Michael Matt holt Silber im Teambewerb

FLIRSCH/ÅRE. Das Traumfinale zwischen Österreich und Schweiz beim Teambewerb der alpinen Ski-WM in Aare wurde nicht zum Goldtraum für das ÖSV-Team. Michael Matt aus Flirsch zeigte aber eine starke Leistung. Kurzerhand wurde Silber an diesem Abend zur Trendfarbe im TirolBerg erklärt. Silber für ÖSV-Team Es war wieder einmal ein Herzschlagfinale, das sich im letzten Duell zwischen Ramon Zenhäusern und Marco Schwarz zu Gunsten der Schweiz entschied. Belohnt wurde die starke Leistung des...

  • 13.02.19
Sport
TSV-Vizepräsident Peter Mall mit den geehrten bzw. neu in den ÖSV aufgenommenen Athleten des Bezirks: Simon Rueland, Michael Matt, Michael Tschallener, Hannes Rudigier, Lisi Gram sowie TSV-Freestylereferent Christoph Giggo Wolf und TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler.
2 Bilder

Sportler für wichtige Vorbildfunktion ausgezeichnet

Kürzlich hielt der Tiroler Skiverband seine Jahreshauptversammlung ab, bei welcher auch junge Sportler aus dem Bezirk Landeck eine Ehrung für besondere Leistungen während der vergangenen Wintersaison erhielten. Zwei Freestyler dürfen sich zudem über den Aufstieg in den ÖSV-Kader freuen. BEZIRK LANDECK. Die Aufsteiger der Sparte Freestyle des Bezirks sind Hannes Rudigier (SC Kappl) und Michael Tschallener (SV Ried): „Den beiden ist der Aufstieg in den ÖSV-Kader gelungen“, freut sich Trainer und...

  • 03.07.18
Sport
Michael Matt mit Freundin Rebekka: Ein sichtlich strahlender Olympiamedaillengewinner war vom herzlichen Empfang in seiner Heimatgemeinde begeistert.
47 Bilder

Herzlicher Empfang für Michael Matt – mit VIDEO

Heimatgemeinde Flirsch bereitete ihrem doppelten Olympia-Medaillengewinner einen großen Empfang. FLIRSCH (hp) Einen tollen und herzlichen Empfang für Michael Matt organisierte seine Heimatgemeinde Flirsch in Zusammenarbeit mit dem TVB St. Anton am Arlberg (Ortsstelle Flirsch) am vergangenen Samstag. Hunderte Leute säumten die Straße vom Dorfplatz bis zur Alten Villa um ihrem Superstar Michael einen tollen Empfang zu bereiten. Musikkapelle, Schützen, Schulkinder mit Kerzen, nahezu alles war auf...

  • 12.03.18
  •  1
Sport
Olympiamedaillengewinner Michael Matt wird am 10. März ab 19 Uhr in Flirsch empfangen.

Empfang für Olympiamedaillengewinner Michael Matt

Gemeinde Flirsch und TVB St. Anton am Arlberg, Ortsstelle Flirsch, laden am 10. März ab 19 Uhr zur Feier. FLIRSCH. Die Gemeinde Flirsch und der Tourismusverband St. Anton am Arlberg, Ortsstelle Flirsch, freuen sich, die Bevölkerung zur Ehrung unseres Bronze- und Silbermedaillengewinners bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang, Michael Matt, einzuladen. Samstag, 10. März 2018 Beginn: 19.00 Uhr beim Dorfplatz in Flirsch "Damit die Feier in einem entsprechenden Rahmen stattfindet, wäre...

  • 01.03.18
Sport
Slalom-Ass Michael Matt konnte sein Glück über die olympische Bronzemedaille kaum fassen.
4 Bilder

Michael Matt holt Olympia-Bronze

Tolle Leistung belohnt: Das Flirscher Slalom-Ass raste im zweiten Durchgang noch von Platz zwölf zu Bronze. Beim Mixed-Teambewerb holte das ÖSV-Sextett mit Michael Matt die Silbermedaille. FLIRSCH (otko). Mit einer riesigen Überraschung endete der Salom der Herrn bei den Olympischen Spielen in Südkorea. In Yongpyong schieden die beiden Top-Favoriten Marcel Hirscher (1. Durchgang) und Henrik Kristoffersen (2. Durchgang) aus. Damit war der Weg frei für Andre Myhrer, der die Goldmedaille nach...

  • 22.02.18
  •  2
Sport
Klaus Stubenböck (Hotel Enzian), Marc Digruber, Manuel Feller, Michael Matt, Marco Schwarz, Hermann Schwarzenbacher und Manfred Pinzgauer (BB Venet) (v. l.).

ÖSV Skistars am Genussberg Venet

Skielite der Herrn trainierte bei besten Pistenverhältnissen bevor es weiter nach Wengen ging. ZAMS/LANDECK. Die österreichische Elite der Herren machte vergangenen Samstag Zwischenstopp in Zams, bevor es dann weiter nach Wengen ging. Bei besten Pistenverhältnissen am Hüttenlift der Venet Bergbahnen AG, machen die Slalom Läufer halt, um ihre Traingsläufe in den Schnee zu ziehen. Die Pistencrew des Venet zauberte innerhalb kürzester Zeit eine weltcuptaugliche Trainingspiste, die von den...

  • 17.01.17
Lokales
Michael Matt aus St. Anton am Arlberg beim Hitzeeinsatz auf der Arlbergbahnstrecke.
2 Bilder

Gleisfacharbeiter im Hitzeeinsatz am Arlberg

ST. ANTON. Das ist im wahrsten Sinne ein "heißer Job". Michael Matt (47) aus St. Anton am Arlberg ist von Beruf Gleisfacharbeiter bei den ÖBB. Zu seinem Aufgabengebiet gehört unter anderem die Sicherheitskontrolle der Gleisanlagen entlang der Arlbergbahn. Dabei müssen die schmalen Stosslücken - das sind kleine Trennungsabstände zwischen den Schienen um das Ausdehnen bei Hitze zu ermöglichen - mehrmals im Jahr überprüft werden. Froh um jeden Wind... Gerade auf den kurvigen Abschnitten der...

  • 28.07.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.