MID Bau

Beiträge zum Thema MID Bau

Lokales
Heute wurde der Spatenstich für das Großprojekt durchgeführt
2 Bilder

Völkermarkt
Spatenstich für neues Wohn-, Ordinations- und Bürogebäude

Die Südeinfahrt von Völkermarkt soll in einem neuem Glanz erstrahlen. Die "Ruine von Völkermarkt" weicht einem Neubau der Mid Bau GmbH, rund um Andreas Messner, in dem unter anderem die Außenstelle der GKK Völkermarkt untergebracht wird. Heute hat der Spatenstich stattgefunden. VÖLKERMARKT. Mit dem Spatenstich erfolgte heute der Startschuss für den Bau des neuen Wohn-, Ordinations- und Bürogebäudes an der südlichen Stadteinfahrt von Völkermarkt. In dem Gebäude wird unter anderem die...

  • 17.09.19
Lokales
Die "Ruine von Völkermarkt" wird am Wochenende abgerissen

Bauarbeiten
"Ruine von Völkermarkt" wird am Wochenende abgerissen

Wegen der Abrissarbeiten ist die Seenstraße von Freitag bis Samstag 20 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. VÖLKERMARKT. Die "Ruine von Völkermarkt" wird am Samstag zu Fall gebracht. Die Rede ist hierbei von der ehemaligen Germ-Liegenschaft bei der Stadteinfahrt gegenüber dem Bezirksgericht. Dafür wird die Seenstraße gesperrt. Sperre aus Sicherheitsgründen Gegenüber des Bezirksgerichts in der Seenstraße in Völkermarkt wird von der MID Bau GmbH, rund um Andreas Messner, ein Großprojekt...

  • 12.09.19
Wirtschaft
Bauherr Manfred Messner und viele Eröffnungsgäste beim neuen FMZ Vorum Voitsberg
6 Bilder

FMZ Vorum Voitsberg
Das neue Fachmarktzentrum ist eröffnet

Die meisten Mieter des neuen Fachmarktzentrums Vorum Voitsberg laden am Donnerstag zur offiziellen Eröffnung, schon am Mittwoch Abend eröffneten Bauherr Manfred Messner von der MID-Bau, der Voitsberger Bgm. Ernst Meixner und Bernd Osprian, derzeit noch Amtsleiter in Bärnbach, der Bgm. Jochen Bocksruker offiziell vertrat, das neue Zentrum mit rund 80 weiteren Gästen im neuen Café Verona, das für die Verköstigung sorgte. Historischer Boden "Wir haben ein Grundstück von 22.000 Quadratmetern im...

  • 15.05.19
Wirtschaft
Das neue Fachmarktzentrum Vorum Voitsberg entspricht den modernsten Standards.
6 Bilder

Alle Infos zum neuen FMZ Vorum
Fachmarktzentrum: Vom Abbruch zum Aufbruch

Am Donnerstag, dem 16. Mai, wird das neue Fachmarktzentrum Vorum Voitsberg eröffnet. Auf 7.000 Quadratmeter Verkaufsfläche bieten zwölf Mieter ihre Waren und Dienstleistungen an. Die Bauzeit betrug neun Monate, das Gebäude wurde von der MID-Bau errichtet. Geschäftsführer Manfred Messner ist gleichzeitig Eigentümer, Investor und Bauherr des neuen Fachmarktzentrums. Neues Handelszentrum Das neue Zentrum ist deshalb so bemerkenswert, weil es auf einem Grundstück mit langer Geschichte errichtet...

  • 10.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Redaktionsleiterin Petra Mörth, petra.moerth@woche.at

Stadtpolitik
Für die Ernst-Swatek-Straße muss ein Plan her

KOMMENTAR Wer schon andere Länder auf dieser Welt bereist hat, weiß, was schlechte Straßen sind. Das Jammern über katastrophale Straßenzüge wie zum Beispiel die Ernst-Swatek-Straße in der Wolfsberger Innenstadt ist global gesehen ein Luxusproblem. Tatsächlich gibt es in dieser Straße aber einen anderen dringend zu lösenden Missstand: Immer wieder fahren nämlich Autolenker trotz des "Einfahrt verboten"-Zeichens vom Trattl kommend in der Ernst-Swatek-Straße gegen die Einbahn in Richtung Rüsthaus....

  • 25.09.18
  •  1
Politik
Straßenreferent Josef Steinkellner (ÖVP) behauptet:  "Wir haben mit der Baufirma Gespräche geführt, konnten jedoch kein Einvernehmen erzielen."
4 Bilder

Stadtpolitik
"Die Einbahn ist nicht sinnvoll!"

Die WOCHE bat den Wolfsberger Straßenreferenten Josef Steinkellner (ÖVP) zum Interview. WOCHE: Ersatzgemeinderat Harald Trettenbrein (FPÖ) kritisiert, dass sich die Stadtgemeinde Wolfsberg nicht an den Asphaltierungsarbeiten bei der neuen GKK in der Ernst-Swatek-Straße angeschlossen hat. Was sagen Sie dazu? JOSEF STEINKELLNER: Wir haben mit der Baufirma Gespräche geführt, konnten jedoch kein Einvernehmen erzielen. Der Bereich der nördlichen Parkplätze wurde von der MID Bau als...

  • 25.09.18
Lokales
Der Baubeginn ist für Herbst 2018 geplant
2 Bilder

Grünes Licht für GKK-Neubau in Völkermarkt

Die Gebietskrankenkasse Völkermarkt zieht in den geplanten Neubau an der Stadteinfahrt um. Dafür soll die sogenannte "Ruine von Völkermarkt" abgerissen werden. VÖLKERMARKT. Grünes Licht gibt es für den Neubau der GKK (Gebietskrankenkasse)-Außenstelle in Völkermarkt. Bauherr ist, wie auch schon beim GKK-Neubau in Wolfsberg, die MID-Bau GmbH von Andreas Messner. Nutzen für Patienten „Der Neubau der GKK-Außenstelle in Völkermarkt mit einem modernen Ambulatorium für die Patienten kann wie...

  • 06.09.18
Lokales
Einige Völkermarkter haben durch das Transparent bereits vermutet, dass es wieder ein Bauprojekt geben wird
3 Bilder

Völkermarkt: Fachhandel für Sportartikel soll neben Hilfswerk entstehen

Die alten Ställe neben dem Hilfswerk wurden vor kurzem von der MID Bau GmbH erworben. VÖLKERMARKT (ko). Die Mid Bau GmbH ist für die Umsetzung verschiedener Bauprojekte in den Bereichen Einzelhandel, Büro und Parkraum bekannt. In Völkermarkt hat das Unternehmen bereits einige Projekte, wie zum Beispiel die Fachmarktzentren "City Center" und St. Ruprecht errichtet. Nun entsteht zwischen Hilfswerk und Lidl in Völkermarkt das nächste Projekt. Geschäft neben Hilfswerk Wer in letzter Zeit in...

  • 17.04.18
Freizeit
Die Mitglieder des Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt freuen sich auf viele Besucher bei der großen Schlussverlosung

Völkermarkter Weihnachtsgewinnspiel geht ins große Finale

Das Völkermarkter Weihnachtsgewinnspiel geht ins große Finale. VÖLKERMARKT. Das Völkermarkter Weihnachtsgewinnspiel, präsentiert vom Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt, geht ins große Finale. Seit Freitag, dem 1. Dezember, erhalten Kunden in dem mit einem Weihnachtsplakat gekennzeichneten Betrieben die Gewinnlose zur Teilnahme am Völkermarter Weihnachtsgewinnspiel. Die große Schlussverlosung findet am Samstag, dem 30. Dezember, auf dem unteren Hauptplatz mit einem tollen Rahmenprogramm...

  • 22.12.17
Lokales
Dieses Geschäftsgebäude mit 3.000 Quadratmetern entsteht am Rossmarkt in Wolfsberg
2 Bilder

Wolfsberg: GKK baut am Rossmarkt neu

Die Kärntner Gebietskrankenkasse investiert in Wolfsberg zwei Millionen Euro. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Ein Großteil der Parkplätze am Rossmarkt in der Unteren Stadt in Wolfsberg weicht im nächsten Jahr der neuen Außenstelle der Kärntner Gebietskrankenkasse (KGKK) im Lavanttal. Mit dem Spatenstich erfolgte am Mittwoch in der Vorwoche der Startschuss zum Neubauprojekt der MID Bau GmbH mit einem Investitionsvolumen in der Größenordnung von 7,5 Millionen Euro. "Wir errichten ein rund...

  • 24.11.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.