Milesstraße

Beiträge zum Thema Milesstraße

Bei der Mieterversammlung waren auch LKBK-Mitarbeiter der technischen Abteilung und Hausverwaltung anwesend
1

Thermische Sanierung von LWBK-Wohnanlage in Ebenthal

Niedrigere Heizkosten für Bewohner in Harbacher Straße, Milesstraße und Gärtnereistraße in Aussicht gestellt. EBENTHAL. Viele Mieter folgten der Einladung zur Mieterversammlung von Landeswohnbau Kärnten (LWBK) im Kulturhaus Gradnitz, schließlich ging es um Einzelheiten zur thermischen Sanierung der Wohnanlagen Harbacher Straße 19 bis 21, Milesstraße 1 und 3 sowie Gärtnereistraße 2 und 4. Sogar Wohnbau-Referentin Gaby Schaunig - sie informierte über das neue Wohnbauförderungsgesetz -, Bgm. Franz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Bei der Wohnungsübergabe: Felsberger, Granitzer, Stöby und Matzan (v. l.)
1 2

Milesstraße: 22 Wohnungen übergeben

EBENTHAL. Dass die Gemeinde Ebenthal eine Menge Wohnungssuchende hat, ist weithin bekannt. Umso wichtiger ist die Fertigstellung der 22 Wohneinheiten in der Milesstraße, die kürzlich übergeben werden konnten. Die Wohnbaugenossenschaft Fortschritt stattete jedes Objekt mit Lift aus, im März sollen noch die restlichen neun Wohneinheiten übergeben werden. Bei der Schlüsselübergabe, bei der Anton Granitzer auch kirchlichen Segen spendete, waren u. a. Wolfram Stöby, der kaufmännische Leiter von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
In der Milesstraße (Harbach) wird voraussichtlich kommendes Jahr ein neues Wohnbauprojekt realisiert. 32 neue Wohnungen werden gebaut

Massiver Bedarf an Wohnungen

Gemeinde verzeichnet 150 Ebenthaler Wohnungssuchende. Projekt mit „Fortschritt“ wird realisiert. „32 neue Wohnungen sind für den Bereich Harbach – Milesstraße – geplant, mit der Genossenschaft Fortschritt“, freut sich Bgm. Franz Felsberger. Denn: Der Bedarf ist massiv. „Wir haben allein 150 Ebenthaler, die eine Wohnung suchen. Deshalb hoffen wir für dieses Projekt auf die baldige Zuteilung der Mittel aus der Wohnbauförderung. Wir werden uns bei LR Christian Ragger dafür einsetzen.“ Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.