Motocross

Beiträge zum Thema Motocross

3

Motocross
Gelungenes Vorbereitungsrennen für Rene Hofer in Ernée

ERNEE/ALBERNDORF. Sieben Tage vor dem Start der MX2 Motocross Weltmeisterschaft in Orlyonok, Russland nahm der österreichische Red Bull KTM Factory Fahrer Rene Hofer als letzte Vorbereitung beim Auftakt zur französischen Elite Meisterschaft im Nordwesten Frankreichs gelegenen Ernée teil. Bei einem starken Fahrerfeld mit zahlreichen Grand Prix Piloten kam der Alberndorfer im ersten Moto perfekt aus dem Startgatter und führte das Feld zu Beginn des Rennens, vor seinem Teamkollegen Tom Vialle, an....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Rene Hofer

Rene Hofer
Erstes Rennen nach neun Monaten Pause

ALBERNDORF/MONTEVARCHI. Red Bull KTM Werksfahrer Rene Hofer aus Alberndorf nahm, als Vorbereitung zur MX2 Motocross Weltmeisterschaft, vergangenes Wochenende bei der dritten Runde der Italienischen Motocross Meisterschaft teil. Schauplatz des Rennens war die ehemalige Grand Prix Strecke in Montevarchi. Nach einer neunmonatigen Rennpause musste sich Hofer wieder an das Renngefühl gewöhnen und beendete beide Läufe auf den sechsten Rang. Armpump Rene Hofer: "Nach 9 Monaten wieder ein Rennen zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Rene Hofer 2019

Motocross
Rene Hofer liegt auf Platz fünf

ALBERNDORF. Rene Hofer gilt als größtes österreichisches Motocross-Talent der letzten Jahre. Der aus Alberndorf kommende KTM Pilot kann im Alter von 18 Jahren bereits auf zahlreiche internationale Erfolge zurückblicken. Im Jahr 2016 kürte sich Rene mit 14 Jahren zum 85ccm Europa-, und Weltmeister, danach folgten einige Siege in der EMX125 Europameisterschaft und im ADAC MX Youngsters Cup. Nach guten Ergebnissen bei seinen Wildcard-Einsätzen in der MX2 Motocross Weltmeisterschaft 2019, schaffte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Rene Hofer

Motocrosser
Steigende Formkurve bei Hofer

ALBERNDORF. Motocrosser Rene Hofer startete beim ADAC MX Masters in Mölln (D). In der Qualy machte er auf der sandigen Strecke noch einen Abflug. Im Rennen belegte er den Gesamtplatz 7 (20./2.).

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Anzeige
von links nach rechts: Matthias Walkner (Rallye Dakar Sieger 2018 und 2. Platz Rallye Dakar 2019), QUABUS GFIng. Christoph Hofstadler, MBA, Vanessa Herzog (Weltmeisterin 2019 über 500 m) und GF  Andreas Beuntner Firma Ingutis, Die Gesprächsteilnehmer gratulieren GF Hofstadler zum fünfjährigem Firmenjubiläum und  den wirtschaftlichen QUABUS-Erfolgen recht herzlich.

Wirtschaft
QUABUS feiert fünfjähriges Firmenjubiläum mit den beiden Sportgrößen Vanessa Herzog und Matthias Walkner

Die Firma QUABUS in Steyregg /OÖ. begeht ihr fünfjähriges Firmenjubiläum. Der renommierte moderne Baugewerbe Betrieb nimmt dies zum Anlass fünf Jahre erfolgreiche Firmengeschichte Revüe passieren zu lassen. Auch betreibt das Unternehmen seit Anbeginn ein innovatives Sport-Sponsoring. Ein wertvoller Nahversorger Im Zuge eines Pressegespräches auf der Kommunalmesse in Graz, am 27. Juni 2019 im Beisein von GF Dipl. Ing. Andreas Beuntner (Firma Ingutis Ingenieurgesellschaft für Umwelttechnik und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
3

Rene Hofer feierte Debüt in der MX2-Weltmeisterschaft

ALBERNDORF. Vergangenes Wochenende startete der Alberndorfer Motocrosser Rene Hofer erstmals in der MX2-Weltmeisterschaft. "Eine neue Herausforderung, die wichtig ist, um Erfahrungen für die kommenden Jahre zu sammeln", so Hofer. Am Samstag war die Strecke mit spitzen Löchern und Kanten sehr schwierig und auch der Boden war für eine Sandstrecke härter als erwartet. Nachdem Hofer sich im Zeittraining die 21. Startposition sichern konnte, lag er im Qualifying-Rennen nach der ersten Runde auf dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Motocross
Hofer bereitet sich auf Saison vor

ALBERNDORF. Nach dem Beckenbruch mit Notoperation im vergangenen August stand für Motocrosser Rene Hofer kürzlich das zweite Vorbereitungsrennen für die neue Saison in Mantova (Italien) am Programm. In der Qualy fuhr er in seiner Gruppe die zwölftschnellste Zeit und qualifizierte sich somit sicher für das Rennen. Der Alberndorfer erwischte einen soliden Start und lag nach der ersten Runde auf Rang sechs. Er konnte das Tempo der MX2-WM-Fahrer voll mitgehen und lag zwischenzeitlich sogar auf der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Rene Hofer aus Alberndorf
4

Motocrosser Rene Hofer gewinnt auch in Lettland

Die dritte Station der 125ccm-Europameisterschaft ging vergangenes Wochenende im lettischen Kegums über die Bühne, wo der Alberndorfer Rene Hofer (KTM Junior Racing Team) als Meisterschaftsführender den Tagessieg holte. Aus der Poleposition fuhr Hofer auf Platz drei und eins in den beiden Läufen. Am kommenden Wochenende geht es schon weiter bei der EMX125-Meisterschaft zum vierten Rennen in Teutschenthal (Deutschland).

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
4

Erster 125er-EM-Sieg für Rene Hofer

Die Europameisterschaft startete am Wochenende im Sand von Valkenswaard/NED bei extremen Bedingungen in die neue Saison. Durch Minusgrade und Schneefall war der Sand in Holland sehr schwer und tief. VALKENSWAARD/ALBERNDORF. Aus der Poleposition gewann Rene Hofer gleich den ersten Lauf, sein erster 125er-EM-Sieg. Auch den zweiten Lauf konnte der Alberndorfer mit einem komfortablen Vorsprung von 30 Sekunden gewinnen. "Es war nicht leicht, mit dem Druck einer der Titelanwärter zu sein umzugehen,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
4

Rene Hofer kommt vor der EM in Holland in Fahrt

ALBERNDORF. Das erste Vorbereitungsrennen der Saison 2018 für den den Alberndorfer Motocrosser Rene Hofer ging bei der internationalen Italienischen Meisterschaft in Mantova über die Bühne. Der Mühlviertler belegte den zweiten Gesamtrang in seiner Gruppe. Nach dem Start im ersten Lauf war er nur im Mittelfeld zu finden und musste von Rang 15 aufholen. Er hatte einige Probleme, konnte sich aber bis auf den vierten Platz vorarbeiten. Im zweiten Lauf lief es schon deutlich besser. Hofer war nach...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
KTMs nächster Schritt Richtung E-Mobilität: Freeride E-XC.
5 14

KTM bringt mehr leise Bikes fürs laute Leben

KTM präsentiert neue Freeride E-XC. Chef Pierer verspricht bis 2025 breite Palette an elektrischen Modellen. Von Silvia Wagnermaier SALZBURG/MATTIGHOFEN. Im Hangar 7 stellte KTM die Free-#+ride E-XC 2018 vor. Dank 50-prozentiger Kapazitätssteigerung des KTM PowerPacks liefert sie mit einer Ladung bis zu 90 Minuten Fahrspaß. Powerplus und Rekuperation Die neue Batterie lädt nicht nur schneller, sie wird nun auch im Leerlauf und beim Bremsen mit der anfallenden Energie gespeist. Auch nach 700...

  • Linz-Land
  • Motor & Mobilität
3

Motocrosser Hofer auf Platz drei in Großhöflein

Am vergangenen Sonntag stand die vorletzte Motocross-ÖM dieses Jahres in Großhöflein (Burgenland) am Programm. Der Alberndorfer Rene Hofer landete auf Platz drei, obwohl er schon im ersten Lauf den Tagessieg weggeschmissen hatte. Jetzt freut er sich auf das bevorstehende Night Race in Imbach. GROSSHÖFLEIN/ALBERNDORF. Wie schon zuletzt war der Alberndorfer Rene Hofer in Großhöflein wieder mit der KTM 250 SXF in der MX2 Klasse an den Start gegangen und in der Qualy auf der High Speed Strecke die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Bei Auto-Quad-Cross steht Driften auf der Tagesordnung.
3

Auto-Quad-Cross Herzogsdorf: Alle guten Dinge sind ZWEI

HERZOGSDORF. Der Wettergott meinte es leider nicht gut mit dem MSC-Neusserling. Der Veranstalter wollte am Samstag  wieder ein grandioses Motorsport-Spektakel in Herzogsdorf präsentieren. Am Samstag 02.09.2017 standen Motocross und am Sonntag 03.09.2017 die  Auto-Quad-Cross Staatsmeisterschaft auf dem Plan.  Am Samstag waren die Streckenbedingungen für die Motocrosser perfekt und  viele Zuschauer kamen trotz des herbstlichen Wetters. Aufgrund von Wetterumschwung verschoben Was den Veranstalter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Isabel Klambauer

Denkmal für den Juniorenweltmeister in Alberndorf

ALBERNDORF. Der junge Alberndorfer Rene Hofer krönte sich 2016 zum Juniorenweltmeister und -europameister und gewann souverän den ADAC Junior Cup in der 85ccm-Klasse im Motocross. Der Kirtag in Alberndorf, ein Fest mit mehr als 1.000 Besuchern, war ideale Kulisse, um die besonderen Erfolge des KTM-Jungstars zu würdigen. „Man hat nicht alle Tage einen Weltmeister zu feiern, wir freuen uns riesig mit Rene und gratulieren ihm und seinem Team recht herzlich“ betont Bürgermeister Martin Tanzer bei...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Marcel Neulinger

Schenkenfeldner Jung-Motocrosser zeigten auf

Einen internationalen Erfolg gab es für Marcel Neulinger vom MSC Schenkfenfelden am Samstag bei der KTM Challenge in Seitenstetten. Er belegte in der Klasse MX 65 international den dritten Rang und war somit bester Österreicher. SCHENKENFELDEN. Die Leistung von Neulinger kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, da er sich ja erst vor knapp zwei Wochen bei einem Sturz einen Finger gebrochen hatte. Den Sieg holte sich Zanocz Noel und Rang zwei ging an Inhofer Samy. Siege in Alberndorf Am...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Wieser, Mayrhofer, Schmidhuber und Hausleitner verfehlten das Poduim nur knapp.

24-Stunden-Offroadrennen: Oberösterreicher hauchdünn am Podium vorbei

LANGENSTEINBACH. Nur sieben Sekunden fehlten Gottfried Wieser, Kurt Schmidhuber, Helmut Hausleitner und Sven Mayrhofer beim 24 Stunden Offroadrennen in Langensteinbach (D) auf einen Stockerlplatz.Schon eine Stunde vor offiziellem Ende wurde das Rennen aufgrund von Wetterkapriolen abgewunken. Erst Hitze und Staub, dann eine Rennunterbrechung nach einem Unwetter und schließlich Dauerregen: Das einzige 24-Stunden-Offroadrennen in Deutschland verlangte am Pfingstwochenende dem Fahrerfeld mit...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Heisleitner, Schmidhuber, Mayrhofer und Wieser werden beim Rennen in Deutschland wieder Vollgas geben.
2

24 Stunden Offroad-Rennen: Vier Oberösterreicher stellen sich der Herausforderung

Die Mischung macht's: Gottfried Wieser (36 Jahre), Sven Mayrhofer (18 Jahre), Helmut Hausleitner (51 Jahre) und Kurt Schmidhuber (34 Jahre) haben sich zusammengeschlossen, um beim Motocross-Rennen in Langensteinbach vorne mitzufahren VORCHDORF, LANGENSTEINBACH. Im vergangenen Jahr erreichte das oberösterreichische Team Platz sieben und nicht zum ersten Mal wurde nach diesem Ergebnis bei einem 24 Stunden Offroad-Rennen die klare Teamentscheidung getroffen, auf dieses Abenteuer künftig zu...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
4

Erstes Podium für Rene Hofer in diesem Jahr

ALBERNDORF. Das erste Kräftemessen fand für den Alberndorfer Motocrosser Rene Hofer fand in Ottobiano/ITA bei der int. Italienischen Meisterschaft in der 125er Klasse statt. Schon bei der Qualy konnte er den zweiten Platz in seiner Gruppe einfahren. Im ersten Lauf ist der KTM-Fahrer gut vom Start weggekommen, aber er wurde in der ersten Kurve in einen Crash verwickelt. Hofe musste das Feld von hinten aufrollen. Das gelang ihm gut und er sah, zur Überaschung vieler, die Zielflagge als Vierter....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
3

KTM-Motocrosser Hofer (14) ist nun auch Weltmeister

Der 14-jährige KINI KTM Junior Pro Team Fahrer Rene Hofer aus Alberndorf gewann bei der Motocross 85ccm Weltmeisterschaft in Russland den WM-Titel. Der Jugend-Staatsmeister und Europameister setzte sich am 14. August nun auch in der WM mit beeindruckenden Laufsiegen durch. ALBERNDORF. „Es könnte im Moment gar nicht besser sein, es ist einfach der Wahnsinn, ich bin so glücklich. Wir haben das ganz Jahr sehr hart gearbeitet und jetzt ist mir sogar der WM-Titel gelungen“, jubelte Rene Hofer bei...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Rene Hofer kürt sich zum Motocross-Europameister 2016

ALBERNDORF. Der 14-jährige Rene Hofer aus Alberndorf konnte kürzlich bei der Motocross-Europameisterschaft in Loket (Tschechien) seinen größten Karriere-Erfolg feiern. Der KTM-Jungstar gewinnt den 85ccm Europameistertitel mit einem Doppelsieg beim Finale. „Es ist einfach ein extrem cooles und gewaltiges Wochenende für mich. Ich kann es noch gar nicht glauben, aber jetzt bin ich Europameister. Danke an alle die mich unterstützt haben“, so Rene Hofer. Der 14-jährige KINI KTM Junior Pro Racing...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Laufsieg für Rene Hofer in Gazzane (Italien)

GAZZANE/ALBERNDORF. In Gazzane di Preseglie nahe dem Gardasee fand am Wochenende die 2. Europameisterschaft der SW-Zone Motocross statt. Bereits im Training und Qalifying dominierte der Alberndorfer Rene Hofer auf der schnellen Hartbodenstrecke. Im ersten Lauf gab es beim Berg-auf Start eine harte "Dränglerei" und er kam als Achter weg. Innerhalb von vier Runden hatte der Motocrosser die Führung übernommen. Doch leider fiel ich mit einem technischen Defekt aus. Das bedeutete DNF und keine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
7

Rene Hofer auf Titeljagd

ALBERNDORF. Kürzlich fand das erste 85er Motocross-Rennen der Saison auf der Natrustrecke in Brezice statt. Nach der Bestzeit im freien Training konnte sich der Alberndorfer Rene Hofer auch die beste Zeit im Pre-Qualifying Practice sichern, was die Pole Position beim Qualifying Race bedeutet. Im ersten Lauf war Hofer nach dem Start vierter, konnte aber sofort die Führung übernehmen. Nach einem Sturz auf der frisch bewässerten Bahn konnte sich der Alberndorfer wieder an die Spitze setzen. Im...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Rene Hofer holte Platz sieben in Holland

ALBERNDORF. In Lichtenvoorde fand der fünfte Stop zum ADAC MX Junior Cup 2015 statt. Der Motocross-Rookie Rene Hofer aus Alberndorf machte auf dem Weg in die holländische Stadt, noch einen Trainingstag in Grevenbroich. Auf der teils sandigen, teils harten Strecke wurde er im Training Dritter und fuhr somit im ersten Lauf als Sechster zum Startgatter. Überholmanöver Beim Rennen fing es an zu regnen. Im Warm Up traten wegen diesen schlechten Bedingungen nur 10 Fahrer an. Nach der ersten Runde kam...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
3

Rene Hofer beweist Talent bei der Junioren Motocross-Weltmeisterschaft in Spanien

EL MOLAR. Der Alberndorfer Rene Hofer holte sich bei der Junioren Motocross-Weltmeisterschaft in El Molar/Spanien den sechsten Rang in der Gesamtwertung. Bereits im Freien Training am Samstag konnte Hofer die drittschnellste Zeit von 50 Startern aus der ganzen Welt erreichen. Die Qualifikation beendete er auf dem vierten Rang, was ihm einen tollen Startplatz für die Rennen am Sonntag bescherte. Im ersten Lauf fuhr der aktuell Führende in der österreichischen Jugend Motocross Staatsmeisterschaft...

  • Urfahr-Umgebung
  • Lisa Stockhammer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.