Motorradfahrer tot

Beiträge zum Thema Motorradfahrer tot

Polizei Urfahr-Umgebung
61-jähriger Biker verunglückte tödlich auf der Pleschinger Landesstraße

STEYREGG. Am 30. Oktober, gegen 16.10 Uhr kam es auf der Pleschinger Landesstraße (L569) in Steyregg, in etwa auf Höhe Straßenkilometer 2,6 zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein Linzer Pkw-Fahrer (44) und ein vor ihm fahrender Motorradlenker (61) aus Urfahr-Umgebung setzten gleichzeitig zu einem Überholvorgang an. Beide wollten einen Lkw überholen. Schwer gestürzt Dabei kollidierten der Biker und der Lkw seitlich. Der Motorradfahrer kam links von der Fahrbahn ab, stürzte schwer und erlitt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Der Villacher war leicht alkoholisiert, als er mit seinem Fahrzeug von der Straße abkam und sich überschlug
2

Spittal
Verkehrsunfall und verunglückter Motorradfahrer im Bezirk

BEZIRK SPITTAL. Im Bezirk Spittal passierten wieder einige Unfälle, einer davon ging tödlich aus. Mit Auto überschlagen Ein 43-jähriger Villacher war Montagmittag mit seinem Kastenwagen auf der B100 auf Höhe Sachsenburg unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Er war nicht angeschnallt, hatte keine Lenkberechtigung für das Auto und er war zudem leicht alkoholisiert. Die Polizei zeigte ihn zusätzlich wegen mangelnder Ladungssicherung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Trauer: Motorradfahrer (26) starb bei Unfall

WARTBERG, STEYREGG. Bei einem tragischen Verkehrsunfall kam 11. Juli ein 26-jähriger Warberger ums Leben. Eine 63-jährige Pensionistin aus Puchenau wollte bei einer Kreuzung nach links zu einer Firma abbiegen. Genau in diesem Moment setzte der junge Motorradfahrer Stefan H. zum Überholen an. Der Wartberger wurde in den Straßengraben geschleudert. Andere Autofahrer leisten erste Hilfe und der Notarzt versuchte noch zu reanimieren, doch leider umsonst. Der Wartberger war bereits tot.

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar

20-jähriger Niederwaldkirchner stirbt bei Motorradunfall

NIEDERWALDKIRCHEN. Noch an der Unfallstelle erlag ein 20-jähriger Niederwaldkirchner seinen Verletzungen. Mit seinem Leichtmotorrad war er auf der B127 in Richtung Rohrbach unterwegs. Ein 60-jähriger Autofahrer aus Feldkirchen wollte von der Rohrbacher Bundesstraße links in Richtung Unterlacken abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste er anhalten. Der 20-jährige überholte mit seinem Motorrad die vor ihm fahrende Fahrzeugkolonne. Wegen Gegenverkehr musst er sein Motorrad stark abbremsen. Dabei kam er...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

PUTZLEINSDORF, PFARRKIRCHEN. Tödliche Verletzungen erlitt ein 50-jähriger Motorradfahrer in Putzleinsdorf. Der Pfarrkirchner war mit seinem Motorrad auf der Falkenstein-Landesstraße in Richtung Hofkirchen unterwegs. Im Bereich der Kreuzung mit der Pfannstraße dürfte er einen vor ihm anhaltenden Pkw übersehen haben. Der 50-Jährige prallte mit seinem Motorrad gegen das Heck des Autos. Seine Verletzungen waren tödlich. Der Autofahrer, ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach, blieb bei dem Unfall...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Tödlicher Verkehrsunfall in Fusch an der Glocknerstraße

Presseaussendung der Polizei Salzburg vom 12. 8. 2013, 6.14 Uhr FUSCH. Gestern abend, am 11. August 2013, kurz vor 21.00 Uhr, lenkte ein 45-jähriger russischer Urlaubsgast seinen PKW auf der Großglocknerstraße von der Mautstelle kommend in Richtung Fusch. Am Beifahrersitz befand sich seine gleichaltrige Gattin und im Fond des Fahrzeuges der 22-jährige Sohn und die 16-jährige Tochter. Der Urlaubsgast musste bei StrKm 12,6 aufgrund überhitzter Bremsen mit dem PKW auf die linke Seite der dort...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.