Alles zum Thema Mundl Baumschlager

Beiträge zum Thema Mundl Baumschlager

Sport
Baumschlager/ Winklhofer bei der Rebenland Rallye

Endlich wieder in der Heimat am Start!

ROSENAU (sta). Exakt 167 Tage nach seinem schweren Unfall bei der Rebenland Rallye kehrt Raimund Baumschlager zurück in die heimische Rallyeszene. Der Rosenauer wird am kommenden Wochenende mit seinem Skoda Fabia R5 bei der Wechselland Rallye, dem vorletzten Lauf zur Österreichischen Meisterschaft, an den Start gehen. Für Baumschlager ein Comeback mit großen Emotionen: „Selten war die Vorfreude auf eine Rallye so groß wie dieses Mal! Ich freue mich auf die Fans, auf die großartige Atmosphäre...

  • 28.08.18
Sport
Baumschlager zufrieden nach dem letzten Test
2 Bilder

Baumschlager startet sein Comeback in der "Skoda-Stadt"

ROSENAUCH (sta). Raimund Baumschlager geht am kommenden Wochenende an den Start der zur tschechischen Meisterschaft zählenden Rallye Bohemia. Für den Oberösterreicher ist es der erste wettbewerbsmäßige Einsatz nach seinem, bei der Rebenland Rallye Mitte März erlittenen, Wirbelbruch. Die Rallye im Raum der „Skoda-Stadt“ Mlada Boleslav ist mit 132 Startern nicht nur quantitativ stark besetzt, sondern besticht auch durch ein qualitativ hochwertiges Fahrerfeld. Angeführt von Jan Kopecky schickt...

  • 27.06.18
Sport
Baumschlager und sein Sparringspartner Walkner

Raimund Baumschlager zurück im Rallyeauto

ROSENAU (sta). Gut zwei Monate, nachdem Raimund Baumschlager bei einem schweren Unfall im Rahmen der Rebenland Rallye einen Bruch des ersten Lendenwirbels erlitten hatte, feierte der Rekordstaatsmeister ein Comeback am Steuer seines Skoda Fabia R5. Der Anlass für den ersten Härtetest nach der langen Zwangspause war ein Vergleich mit Dakar Sieger Matthias Walkner auf dem Erzberg. Diesen konnte Baumschlager völlig schmerzfrei und dabei auch noch sehr schnell absolvieren. Die Verletzung ist...

  • 24.05.18
Sport
Raus aus dem Parc ferme-Baumschlager auf dem Weg zurück
2 Bilder

Baumschlager auf dem Weg zurück

Rekordstaatsmeister hofft auf Comeback im Rallyeauto im Mai ROSENAU (sta). Sechs Wochen nach seinem schweren Unfall bei der Rebenland Rallye, bei dem er sich einen Bruch des ersten Lendenwirbels zugezogen hat, macht Raimund Baumschlager einen weiteren, großen Schritt in Richtung Comeback. Das Stützkorsett, des Rekordstaatsmeisters ständiger Begleiter in den letzten Wochen, hat mit heute seinen Dienst erfüllt und darf zurück ins Ersatzteillager. „Das ist schon eine große Erleichterung für mich“,...

  • 26.04.18
Sport
Baumschlagers Skoda Fabia R5 nach dem Unfall
2 Bilder

Baumschlager trotz Wirbelfraktur bereits wieder guter Dinge

Rekordstaatsmeister erleidet Wirbelbruch und mehrere Prellungen ROSENAU (sta). Raimund Baumschlager ist bei der Rebenland Rallye nach einem Unfall auf der sechsten Sonderprüfung vorzeitig ausgeschieden. Nach dem Abflug mit hoher Geschwindigkeit am Freitag um ca. 20 Uhr, wurden Baumschlager und sein Co Pilot Pirmin Winklhofer ins Spital gebracht. Der Routinier aus Rosenau wurde mit Schmerzen im Rückenbereich in das LKH-Universitätsklinikum Graz gebracht, Winklhofer ins LKH Wagna. Während...

  • 17.03.18
Leute
Adrenalin pur bei 150 km/h: Im Rallyeauto mit einem der erfolgreichsten Motorsportler Österreichs unterwegs.
23 Bilder

"Es war der absolute Wahnsinn"

Von 0 auf 100 in vier Sekunden: Erlebnis im Rallye-Auto als Gewinn. ROSENAU (sta). Maria Sieghartsleitner aus Aschach/Steyr hat bei der BezirksRundschau-Aktion "Die 10 geilsten Dinge" teilgenommen und eine Mitfahrgelegenheit im Rallye-Boliden des 13-fachen österreichischen Rallyestaatsmeisters Raimund Baumschlager gewonnen. "Ich habe keine Ahnung, was mich erwartet", meinte sie bei der Begrüßung durch Tanja Klingler-Selinger, Geschäftsführerin der Baumschlager Rallye & Racing GmbH. "Als wir...

  • 27.09.17
Sport

Zweiter bei Premiere im Wechselland

Raimund Baumschlager nach erstem Einsatz mit VW Polo R WRC zufrieden. Hermann Neubauer gewinnt. ROSENAU (sta). Mit einem zweiten Platz bei der Wechselland Rallye, dem dritten Lauf zur Österreichischen Meisterschaft, endete für Raimund Baumschlager die vielbeachtete Premiere mit dem Volkswagen Polo R WRC. Bei vor allem am ersten Tag schwierigsten Verhältnissen, stand der Einsatz mit dem Weltmeisterauto der vergangenen Saison auch unter dem Motto „Gewöhnen ans Gerät“. Nach nur wenigen...

  • 29.04.17
Sport
Raimund Baumschlager gewinnt im Lavanttal.

Baumschlager fixiert im Lavanttal 30. Sieg mit Skoda Fabia S2000

ROSENAU (sta). Raimund Baumschlager hat sich wieder in die Siegerliste der Lavanttal Rallye eingetragen. Nachdem der zwölffache Staatsmeister in den beiden letzten Jahren mit einer falschen Reifenwahl (2013) und einem Ausrutscher in die Leitschiene (2014) bereits in der Anfangsphase seine Gewinnchancen vergeben hatte, blieb er heuer mit seinem BRR Skoda Fabia S2000 am 1. Tag des 3. Laufes zur österreichischen Rallyemeisterschaft mit einem Rückstand von 6,7 Sekunden auf Schlagdistanz zu Hermann...

  • 13.04.15
Leute
4 Bilder

Rosenau feierte "seinen" Rekordmeister

Mit dem Erringen seines 12. Staatsmeistertitels hat Raimund Baumschlager eine besondere Marke in der Geschichte des österreichischen Rallyesports gesetzt. ROSENAU. Grund genug für eine außergewöhnliche Feier, die von der Gemeinde Rosenau und Baumschlager Rallye & Racing organisiert wurde. In einem Festzelt vor dem Feuerwehrhaus in Rosenau feierten am Samstagabend der Rekordmeister mit Sponsoren, BRR Team, Freunden und Fans. Mehr als 500 Leute nutzten die Gelegenheit und die gute Stimmung trug...

  • 28.10.14
Sport
Raimund Baumschlager war 2013 bestplatzierter Österreicher. Mit seinem Beifahrer Klaus Wicha belegte er den dritten Platz. Heuer wartet auf „Mundl“ bei der 31. Auflage der Jännerrallye (3. bis 5. Jänner) das nationale Gigantenduell gegen Andreas Aigner.

Topstars & Local Heroes

Die 31. Jännerrallye wird überstrahlt von einem großen Namen: Ex-Formel-1- Star Robert Kubica! MÜHLVIERTEL. Robert Kubica, der Pole mit Formel-1-Vergangenheit (Sieger im Kanada-GP 2008), bestreitet für seinen neuen Rennstall M-Sport bei der Jännerallye (3. - 5. Jänner) einen Testlauf für die Monte-Carlo-Rallye. Der WRC2-Weltmeister wird mit einem Ford Fiesta R5 antreten und trifft in Freistadt auf eine hungrige wie prominente Jäger-Schar, die ebenfalls mit scharfen Geschützen aufläuft....

  • 18.12.13
Sport
Mundl Baumschlager im Skoda Fabia S2000 will seinen Vorjahressieg wiederholen

Legende überschattet Rallye-Lauf

Am 12. und 13. April grasiert im Lavanttal wieder das Rallye-Fieber. Der dritte Lauf zur österreichischen Staatsmeisterschaft geht über die Bühne. Zehntausende Fans werden erwartet (siehe Interview links). Wie auch im Vorjahr gibt es heuer an der Spitze wieder einen Zweikampf der beiden Staatsmeister Mundl Baumschlager (Skoda Fabia S2000) und Beppo Harrach (Mitsubishi Evo IX R4). Baumschlager geht mit dem Vorteil, zuletzt bei der Rebenland Rallye gewonnen zu haben, ins Gefecht. "Ich freue...

  • 10.04.13