Alles zum Thema Museumsdorf Niedersulz

Beiträge zum Thema Museumsdorf Niedersulz

Lokales
Museumsdorf-Geschäftsführerin Veronika Plöcklinger-Walenta (li.) mit dem Team der Hundestaffel der Johanniter-Unfallhilfe

Tag des Hundes
Rund um den Hund im Museumsdorf

Das Museumsdorf Niedersulz feierte erstmals den „Tag des Hundes“ Am Welttag des Hundes, am Mittwoch, 10. Oktober gab es im Museumsdorf Niedersulz ein abwechslungsreiches Programm rund um den besten Freund des Menschen zu erleben. So waren unter anderem die Johanniter-Unfallhilfe Hundestaffel sowie der Verein Bloodhound Austria im Museumsdorf zu Gast, die eindrucksvoll das Können ihrer Hunde zur Unfallhilfe und Personensuche vorführten. Der Dechanthof Mistelbach informierte über seine...

  • 15.10.18
Lokales
Tierärztin Eva Müller, Pferdehalter Karl Brucker und Museumsdorf-Geschäftsführerin Veronika Plöckinger-Walenta mit zwei Norikern
2 Bilder

Traditionsfest im Museumsdorf
Ein Tag im Zeichen der „Pferdekraft“ im Museumsdorf Niedersulz

NIEDERSULZ. Eggen, mähen, Holz aufladen – das alles konnte anno dazumal nur mit Hilfe der Rösser bewältigt werden. Im Museumsdorf Niedersulz waren diese und weitere Arbeiten am Tag der Pferdekraft hautnah zu erleben. Im Fokus stand die Rolle des Pferdes in der bäuerlichen Arbeitswelt. Gezeigt wurden zahlreiche Darbietungen wie das Melken einer Haflingerstute, das Beschlagen eines Pferdes, die Feld- und Weingartenbodenbearbeitung und Holz aufladen. Weitere Vorführungen der beschwerlichen...

  • 01.10.18
Lokales
Petra Bohuslav, Veronika Plöckinger-Walenta, Hannes Weitschacher und  Wolfgang Merkatz.

Niedersulz: Altes Dorf mit modernster Technik ausgestattet
Moderne Stromtankstelle in historischem Museumsdorf

NIEDERSULZ. Heute Mittwoch, den 26. September wurden die neue Stromtankstelle sowie drei Wohnmobil-Stellplätze am Parkplatz des Museumsdorfs präsentiert. Dass moderne Technik nicht im Widerspruch zu dem historischen Ambiente eines Weinviertler Dorfs anno dazumal steht, wurde mit der Installation der neuen Stromtankstelle beim Museumsdorf Niedersulz bewiesen. Zur offiziellen Inbetriebnahme folgten Landesrätin Petra Bohuslav, Bezirkshauptmann-Stv. Wolfgang Merkatz und Weinviertel Tourismus...

  • 26.09.18
Leute
31 Bilder

Nasses Natur im Garten-Fest

NIEDERSULZ (tr). Am Samstag stand das Museumsdorf Niedersulz ganz im Zeichen der Gartenschere, des Igels und der Pflanzenvielfalt. Gemeinsam mit der Volkskultur Niederösterreich, „Natur im Garten“ und dem Verein „Hilfe im eigenen Land“ wurde ein Garten-Fest für die ganze Familie veranstaltet. Bei verschiedenen Ständen konnten die Besucher Verschiedenes für oder vom Garten kaufen, nützliche Infos rund um den Garten einholen oder beim Chöretreffen dem Gesang lauschen. Daneben gab es noch die...

  • 02.09.18
Lokales
3 Bilder

Ferienzeit, Ausflugszeit: die besten Tipps für den Bezirk Gänserndorf

BEZIRK. Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah. Das Weinviertel hat jede Menge Programm zu bieten, vor allem im Sommer ist die Auswahl vielfältig. Naturfreunde, Sportler, Kultur-Fans, Familien und Weingenießer kommen auf ihre Rechnung. Fünf Marchfeldschlösser Mit dem Schlösserreich hat das Marchfeld ein echten Ausflugs-Highlight zu bieten. Fünf Schlösser erzählen aus unterschiedlichen Perspektiven Geschichte, dazu gibt es Führungen, Veranstaltungen und Kinder-Ferienprogramm....

  • 10.07.18
Freizeit
Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und  Herbert Novohradsky.
2 Bilder

Betty Bernstein feierte im Museumsdorf Niedersulz 15. Geburtstag

NIEDERSULZ. Am ersten Feriensonntag stand das Museumsdorf Niedersulz im Zeichen der Kinder.  Wie sah der Kinderalltag zu Urgroßmutter´s Zeiten eigentlich aus? Was für Eltern oder Großeltern eine Reise in die Vergangenheit und in ihre Kindheit darstellt, ist für die heutigen Kinder das Entdecken und Erforschen einer fast schon unbekannt gewordenen Kinderwelt: Die Kids entdeckten an sechs Stationen quer durch das Museumsdorf diese Kindertätigkeiten von einst. Bei der Lehmbaustelle konnte...

  • 02.07.18
Lokales
2 Bilder

Citizen Scientists im Weinviertel

NIEDERSULZ (tr). Loam, Dreck, Matsch oder Gatsch - es gibt viele Begriffe für den Rohstoff, um den es am Donnerstag im Museumsdorf Niedersulz gegangen ist. Die Frage, warum man dem einfachen Lehm eine Veranstaltung widmet, ist schnell beantwortet. Lehm und dessen Verwendung als Baustoff ist in der Weinviertler Kultur verankert und hat auch das Potential, die zukünftige Bauweise zu beeinflussen. Denn Lehm hat den Vorteil, dass er nachhaltig und lokal vorhanden ist, sowie Wärme und Feuchtigkeit...

  • 28.06.18
Freizeit
31 Bilder

Museumsdorf Niedersulz

Ein Sonntagsausflug führte mich diesmal ins größte Freilichtmuseum Niederösterreichs.  Rund 80 Gebäude wie Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Kapellen, Stadeln, ein Wirtshaus, eine Schule, Presshäuser und eine Kellergasse aus zwei Jahrhunderten wurden im Museumsdorf Niedersulz wieder errichtet.  Die farbenprächtigen Bauerngärten, in denen gerade jetzt die schönsten Blumen zu bewundern sind, haben es mir besonders angetan.  Viel Zeit sollte man sich nehmen, denn es gibt sehr viel zu sehen. Für...

  • 22.06.18
  • 4
Freizeit

Kinderalltag anno dazumal: am 1. Juli im Museumsdorf Niedersulz

Am ersten Feriensonntag, dem 1. Juli 2018, steht das Museumsdorf Niedersulz von 10 bis 17 Uhr, ganz im Zeichen der Kinder. Früher blieb den Kindern nur wenig Zeit zum Spielen, denn neben der Schule war der Kinderalltag oft von der Mitarbeit in Haus und Hof geprägt. Beim „Kinderalltag anno dazumal“ können an sechs Stationen quer durch das Museumsdorf diese Kindertätigkeiten von einst entdeckt und auch ausprobiert werden. Bei der Lehmbaustelle können Lehmziegel geschlagen werden, im...

  • 21.06.18
Leute

Ein Fest für Kinder im Museumsdorf Niedersulz

Am Vatertag stand das Museumsdorf Niedersulz ganz im Zeichen der Kinder. Der Alltag der Kinder und das Aufwachsen im Dorf waren im Zeitalter vor Fernseher, Handy und Computer nicht nur von Kargheit und Mitarbeit in Haus und Hof geprägt, sondern auch von phantasievollen Spielen, die heute bereits in Vergessenheit geraten sind.  Beim Kinder- und Spielefest im Museumsdorf Niedersulz werden einige dieser Kinderspiele von anno dazumal wieder entdeckt. Auch einen Ausblick auf den Poysbrunner...

  • 11.06.18
Lokales
Planen für 1.1.2019 einen neuen Museumsverbund: Bürgermeisterin Angela Baumgartner, die MAMUZ und Museumsdorf-Chefs Peter Fritz und Veronika Plöckinger-Walenta und Stadtrat Klaus Frank.

MAMUZ Mistelbach und Museumsdorf fusionieren

Pläne für drei Museen: Die Weinviertler Museumsverbund GmbH soll ab 1. Jänner 2019 gegründet werden. WEINVIERTEL. Zwei Kultur-Tanker werden zur Flotte. Mit nautischen Formulierungen werden die Pläne des Weinviertler Museumsmeers angekündigt. Das Museumsdorf Niedersulz feiert nächstes Jahr sein 40-jähriges Jubiläum, dies nahm man zum Anlass, um - mit Zustimmung der neuen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner - das MAMUZ - bestehend aus dem Urgeschichtlichen Museum Asparn und dem Museumszentrum...

  • 04.06.18
Lokales
23 Bilder

30 Jahre Hilfswerk Zistersdorf

Das NÖ Hilfswerk feierte im Museumsdorf Niedersulz 30. Geburtstag ZISTERSDORF/NIEDERSULZ. "Vor 30 Jahren wurde die Geschäftsstelle des NÖ Hilfswerks in Zistersdorf gegründet. Seither kamen zur Hauptaufgabe der Betreuung älterer oder hilfsbedürftiger Menschen im häuslichen Umfeld viele neue Aufgaben wie Familienhilfe oder Kinderprogramme dazu", eröffnete Vorsitzender des Vereins Leopold Boyer die Festrede der Jubiläumsfeier im Museumsdorf Niedersulz. Bürgermeisterin Angela Baumgartner betonte...

  • 28.05.18
Leute
43 Bilder

1. Kellergassenfest im Museumsdorf

NIEDERSULZ (rm). Im Rahmen des Museumsfrühlings feierte das Museumsdorf Niedersulz das erste Kellergassenfest verbunden mit der Neueröffnung des Presshauses Großinzersdorf im Wultendorfer Hof. Abgeordnete Bürgermeisterin Angela Baumgartner nahm nach der Begrüßung durch Veronika Plöckinger-Valenta und erklärenden Worten durch Edeltraud Hruschka, einem Gedicht, vorgetragen von Peter Huber und einer Ansprache von Lt.Präs. a.D. Herbert Nowohradsky als Obmann des Freundesvereins des Museumsdorfes,...

  • 13.05.18
Lokales
Waschtag im Museumsdorf, Teil der Schule der Regionen, Alltag im Dorf.

Schule der Regionen "Alltag im Dorf - Wie war das damals?" Gesprächsreihe mit Zeitzeugen

NIEDERSULZ. „Was trugen die Bauern am Beginn des 20. Jahrhunderts bei der Arbeit, was am Sonntag?“ „Was ist ein Gradl, was der Strux?“ „Was wurde für die Aussteuer vorbereitet?“ „Wie oft wurde gewaschen?“ Im Rahmen der Gesprächsreihe „Alltag im Dorf – Wie war das damals“ trafen sich die Depotmitarbeiterinnen des Museumsdorfs Niedersulz mit einigen älteren Damen aus der Region. Im Gespräch über „Kleidung & Wäsche“ versuchten sie von Zeitzeugen oder deren Nachkommen mehr über die Mühsal des...

  • 27.04.18
  • 1
Lokales
Vorm alten Presshaus: Traude Hruschka, Veronika Plöckinger-Walenta, Herbert Nowohradsky.
2 Bilder

Weinbau wie er früher war: Themenschwerpunkt 2018 im Museumsdorf Niedersulz

Am 15. April startet im Freilichtmuseum Niedersulz die Saison. Kellergassenfest, Museumsfrühling, Workshops und der Hof-Hundetag stehen am Programm. NIEDERSULZ. Das Museumsdorf geht in sein 19. Jahr. Bevor 2019 mit Festakt und Großveranstaltungen das Jubiläum gefeiert wird, startet die Saison 2018 mit Neuigkeiten und vielen Veranstaltungen. Heuer ist das Thema Weinbau im Zentrum der Feste. Am 12. Mai wird das frisch sabierte Großinzersdorfer Presshaus aus dem Jahr 1871 eröffnet, am...

  • 05.04.18
Wirtschaft
Prof. Christian Madl (NÖ Werbung), Betty Gall / NONSEUM, Mag. Hannes Weitschacher (WTG), LR Dr. Petra Bohuslav, Mag. Ursula Artner-Rauch / Fossilienwelt Stetten, Dr. Veronika Plöckinger-Walenta / Museumsdorf Niedersulz, Susi Elbl / MAMUZ.

Museumsdorf gehört zu den Besten der Besten

Das Museumsdorf Niedersulz war bei der Ferienmesse Wien 2018 mit der Partnervernetzung der WEINVIERTLER AUSFLUGSZIELE dort, sozusagen das Best of, die Besten der Besten der Weinviertler Ausflugsziele. Mit dabei sind zehn Betriebe: Museumsdorf Niedersulz, MAMUZ, Schloß Wilfersdorf, NONSEUM, Fossillienwelt, Vino Versum, Retzer Erlebniskeller, Amethystwelt Maissau, Perlmuttmanufaktur Felling, Therme Laa.

  • 16.01.18
Lokales
von Frühling bis Herbst der perfekte Ausflugsort für die Familie: Museumsdorf Niedersulz.
2 Bilder

Museumsdorf Niedersulz zieht positive Saisonbilanz 2017

NIEDERSULZ. Die Saison 2017 konnte mit über 50.000 Besuchern erfolgreich beendet werden. Genau 51.474 Besucher waren im heurigen Jahr im größten Freilichtmuseum Niederösterreichs. Trotz der teilweise nicht optimalen Wetterbedingungen für ein Freilichtmuseum im Sommer, verzeichnete das Museumsdorf Niedersulz im Jahr 2017 ein erfreuliches Umsatzplus. Veronika Plöckinger-Walenta, Geschäftsführerin und Wissenschaftliche Leiterin des Museumsdorf Niedersulz, resümiert positiv: „Der Erfolgsweg des...

  • 14.11.17
Freizeit

Federn schleiß´n und Striezel flecht´n im Museumsdorf

Das Museumsdorf Niedersulz hält die Tradition, bei der früher die Frauen in den Dörfern zusammenkamen, gemeinsam gearbeitet und gesungen haben, aufrecht. Federn schließ'n und Striezle flecht'n hieß es am Nationalfeiertag. Was die "Alten" in Erinnerungen schwelgen ließ, brachte die Kinder zum Staunen. Auch Museumschefin Veronika Plöckinger-Walenta und Kultur.Region NÖ-Geschäftsführer Edgar Niemeczek arbeiteten fleißig mit.

  • 30.10.17
Lokales
Wolfgang Muchitsch (Präsident des Museumsbundes Österreich), Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführerin Museumsdorf Niedersulz), Danielle Spera (Präsidentin von ICOM Österreich und Direktorin Jüdisches Museum Wien), Wolfgang Meighörner (Direktor der Tiroler Landesmuseen)

Museumsgütesiegel für Niedersulz

NIEDERSULZ. Das Museumsdorf hat das Museumsgütesiegel für weitere 5 Jahre - zum 2. Mal, nach 2012 - verliehen bekommen. Das österreichische Museumsgütesiegel weist besonders ausgezeichnete Museumsarbeit aus und wird gemeinsam von den beiden Verbänden ICOM Österreich und Museumsbund Österreich vergeben. Qualitätsvolle und nachhaltige Museumsarbeit sichtbar zu machen, ist ein wesentliches Ziel des Österreichischen Museumsgütesiegels. In Österreich ist der Begriff „Museum“ rechtlich nicht...

  • 25.10.17
Lokales

Federn schleiß´n und Striezel flecht´n im Museumsdorf

NIEDERSULZ. Am Donnerstag, den 26. Oktober 2017, findet von 13.00 bis 17.00 Uhr im Museumsdorf Niedersulz das traditionelle Federn schleiß´n und Striezel flecht´n in der herbstlichen Kulisse des größten Freilichtmuseums in Niederösterreich statt. Das Federn schleiß´n war traditionell die Arbeit der Frauen und Mädchen in der kalten Jahreszeit. Beim Abzupfen des Flaumes bzw. der Daunen von den Federkielen, wurde in der warmen Stube, gesungen und der neueste Dorfklatsch ausgetauscht. Am...

  • 13.10.17
Freizeit
Ein großes Fest am Dirndlgwandsonntag in Niedersulz.

„Natur im Garten“ Fest im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

NIEDERSULZ. Am landesweiten Dirndlgwandsonntag, den 10. September 2017 laden die Aktion „Natur im Garten" und die Kultur.Region.Niederösterreich mit den Betrieben Museumsdorf Niedersulz und Volkskultur Niederösterreich gemeinsam mit HILFE IM EIGENEN LAND zum großen „Natur im Garten“ Fest ins größte Freilichtmuseum Niederösterreichs. Ganztägig, von 9 bis 18 Uhr, bietet sich allen Besucherinnen und Besuchern ein prachtvolles Bild. Neben frühherbstlicher Blütenpracht, einem Pflanzen und...

  • 30.08.17
Freizeit
Wäsche waschen anno dazumal im Museumsdorf.

Sommerspaß im Museumsdorf

NIEDERSULZ. Im Museumsdorf Niedersulz, dem größten Freilichtmuseum in Niederösterreich, kann man den ganzen Juli und August 2017 Spannendes erleben. Hier einige Tipps, denn Langeweile in den Ferien muss nicht sein! In den Ferienmonaten Juli und August 2017 wird im Museumsdorf wieder fleißig gebastelt! Jeden Dienstag findet für Kinder ab 3 Jahren, von 10.00 bis 17.00 Uhr, das Ferienprogramm „Basteln mit Naturmaterialien“ statt: „Freche Vogelscheuchen basteln“, „Schürzen kunterbunt...

  • 30.06.17
Freizeit

Kinderalltag anno dazumal im Museumsdorf

NIEDERSULZ. Am ersten Feriensonntag, dem 2. Juli 2017, steht das Museumsdorf Niedersulz von 10.00 bis 17.00 Uhr ganz im Zeichen der Kinder. Wie sah der Kinderalltag zu Urgroßmutter´s Zeiten eigentlich aus? Was für Eltern oder Großeltern eine Reise in die Vergangenheit und in ihre Kindheit darstellt, ist für die heutigen Kinder das Entdecken und Erforschen einer fast schon unbekannt gewordenen Kinderwelt. Früher blieb den Kindern nur wenig Zeit zum Spielen, denn neben der Schule war der...

  • 22.06.17
Leute
Ein Teil der Senioren vor der Abfahrt nach Niedersulz
13 Bilder

Tagesausflug nach Niedersulz mit den Jedenspeigener Senioren am 21.Juni 2017

Die Ortsgruppe Jednspeigen organisierte eine Tagesausflug ins Museumsdorf nach Niedersulz. Anlass dazu war, dass das ehemalige Kaufhaus PAWELKA aus unserem Heimatdorf im Museumsdorf wieder orginal aufgebaut wurde. Obfrau Hofstetter konnte dazu 37 Senioren bewegen dieses Museum zu besuchen. Es wurde eine Fahrgemeinschaft organisiert so das wir für diesen Tagesausflug keinen Bus brauchten. Frau Andrea Grünwald ebenfalls eine Jedenspeigenerin erklärte uns die ...

  • 21.06.17