Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Lokales
Nur noch drei Wochen bis zum größten elektronischen Festival in Österreich: dem Electric Love am Salzburg vom 4. bis 6. Juli.
6 Bilder

Electric Love Festival
Drei Tage Non-Stop-Party am Salzburgring

Die Tage werden bereits gezählt: Nur mehr drei Wochen bis zum Salzburger Festival des Jahres, dem Electric Love am Salzburgring. Vom 4. bis 6. Juli verwandelt sich die legendäre Rennstrecke im Nesselgraben zu einer rauschenden Partylocation mit 160 Acts auf acht Bühnen. Die besten DJs der Welt und Salzburgs kommen in den Flachgau. PLAINFELD. Über 180.000 Besucher aus 66 Nationen waren im vergangenen Jahr beim Electric Love Festival am Salzburgring. Vom 4. bis 6. Juli werden auf einem...

  • 11.06.19
Lokales
150 Jahre feiert die Ortsmusik Strobl mit einem großen Fest.

150 Jahre
Ortsmusik Strobl feiert drei Tage lang ihr Jubiläum

Mit einem dreitägigen Fest feiert die Ortsmusik Strobl die Gründung der Kapelle vor 150 Jahren. STROBL. Zwei Männer machten am Ostersonntag des Jahres 1869 den Anfang: ein Oberförster und ein Bauer. Willy Buchwald und Georg Vockner verständigten sich an diesem Tag darauf, eine Musikkapelle zu gründen. Zu Fronleichnam dieses Jahres gab es dann schon den ersten Auftritt: Zehn Musikanten spielten an diesem Feiertag in Strobl auf. Viele Jahre später 150 Jahre später sind 72 Musiker im Verein...

  • 30.05.19
Lokales
Die drei Narzissenhoheiten 2019 zum 60. Jubiläum des Narzissenfests.

Narzissenkönigin Wahl 2019
Salzburgerin wird Narzissenprinzessin

FUSCHL/AUSSEERLAND (krat). Die frischgebackene Narzissenkönigin 2019 heißt Sabrina Kranabitl. Die 24-jährige Innenarchitektin aus Bad Aussee konnte sich am Ende unter den anderen neun Finalistinen durchsetzen und darf sich nun Narzissenkönigin 2019 nennen. Ab sofort regiert die Narzissenkönigin und ihre Prinzessinen über eines der größten Blumenfeste im deutsprachigen Raum. Salzburgerin zur Prinzessin gekrönt worden Die Salzburger Studentin Romana Moser (20) aus Fuschl am See hat es...

  • 27.05.19
Freizeit
Der MÄNNERGESANGVEREIN BÜRMOOS 1894 ist auch 2019 voller Leben und feiert am 15. und 16. Juni sein 125- jähriges Bestandsjubiläum mit einem 2-tägigen Festprogramm.
3 Bilder

MÄNNERCHOR BÜRMOOS 1894 begeht 125-jähriges Jubiläum
Der MGV BÜRMOOS 1894 feiert am 15. und 16. Juni sein 125- jähriges Bestandsjubiläum mit einem 2-tägigen Festprogramm.

Sangesfreudige Männer der damals blühenden Bürmooser Glasindustrie gründeten 1894 den „Gesangverein Bürmoos“ mit dem Lehrer Hans Klier als erstem Chorleiter. Seit der Gründung hat sich viel verändert. Der Bürmooser Arbeitermännerchor hat zwei Weltkriege und die dazwischen liegenden Jahre der großen Armut in Bürmoos überdauert – für einen Männerchor bei weitem keine Selbstverständlichkeit. In diese Zeit (1954) fällt auch die Namensänderung des Chores in Männergesangverein Bürmoos. Die 2....

  • 17.05.19
Lokales
Das Klavier steht für geübte Spieler im Café Plainer  zur Verfügung.
3 Bilder

Das Wohnzimmer der Region in Straßwalchen

STRASSWALCHEN (bbu). Einen Ausstellungsort für Maler und Verkaufstische für Kleingewerbe bietet das Café Plainer in Straßwalchen. Dort haben die Besitzer Karin und Wolfgang Plainer eine kostenlose Präsentationsmöglichkeit für heimische Werke geschaffen. Mehr als ein Café Während man Kaffee und Kuchen genießt, kann man sich die Malereien an den Wänden ansehen. Gleichzeitig kann man die einzigartigen Werkstücke an den Ständen begutachten und gleich vor Ort erstehen. Das Lokal selbst bietet...

  • 12.02.19
Lokales
Die Band "Cornerstone" erfreut sich internationaler Beliebtheit.
3 Bilder

Vom Schulchor zum Rockstar

LAMPRECHTSHAUSEN (bbu). Alina Peter freute sich sehr, als sie vom ORF den Anruf bekam, dass ihre Gemeinde sie für die Sendung "Guten Morgen Österreich" vorgeschlagen habe. Die 23-jährige Lamprechtshausenerin lebt seit ein paar Jahren in Wien, wo sie studiert und mit ihrer Band "Cornerstone" eine aufregende Musikerkarriere erlebt. Musik mit Leib und Seele Wann sie angefangen hat zu singen weiß sie nicht mehr: "Das tat ich einfach immer schon, ob es jetzt zum Autoradio war oder im Chor der...

  • 17.12.18
Leute
Eröffnung durch Altbürgermeister und Ehrenbürger Alexander Salzmann. Er hatte in seiner Amtszeit sehr aktiv an der Stille Nacht-Gesellschaft mitgewirkt.
14 Bilder

"200 Jahre Stille Nacht, heilige Nacht"
Auch Hof gedachte Joseph Mohr

Anläßlich der Salzburger Landesausstellung zu  „200 Jahre Stille Nacht, heilige Nacht“ finden gegenwärtig an neun verschiedenen Orten in Salzburg, Oberösterreich und Tirol, welche einen besonderen Bezug zu diesem bekannten Weihnachtslied haben,  Jubiläumsfeiern statt. Nachdem Joseph Mohr auch in Hof bei Salzburg von Sept. 1827 bis Jänner 1828 als Vikariats-Pfarrprovisor gewirkt hat, machte man sich in Hof Gedanken, wie man die Verbindung zu Mohr würdig zum Ausdruck bringen könnte. Die...

  • 29.11.18
  •  1
Leute
ein gemeinsamer Auftritt, der Freude machte
10 Bilder

Chorkonzert
"Singa des is unsa Freid"

Unter diesem Motto veranstaltete der Sängerbund Thalgau mit Mitwirkung des Chores Strazualaha (aus Straßwalchen) unter der Leitung von Frau Zsuszanna Kiss in am 5.10.2018 in der Thalgauer VS-Aula ein Chorkonzert. Ein guter Besuch, reichlicher Beifall und Zugaben bleiben als Erinnerung an einen schönen Konzertabend.

  • 07.10.18
  •  2
Lokales
Aufgespielt:  Daniel Claudio Vereno, Maria Kaiser, Anton Mooslechner jun.jun., Kathrin Matzenberger und Dominik Vereno.
2 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Schwungvolle Klänge der Hellbrunner Geigenmusi

WALS (cn). Mit dem "Thaler Walzer" sorgte die "Hellbrunner Geigenmusi" rund um Gründer Daniel Claudio Vereno vom "Verein Salzburger Heimatklänge" - er studierte am Mozarteum, unterrichtet Klavier und Gesang und hat sich mit dem "Verein Salzburger Heimatklänge" als Konzertveranstalter selbständig gemacht - für einen schwungvollen Auftakt der Preisverleihung. Dieser Walzer entstammt der Feder einer aus drei Generationen bestehenden Musikerfamilie, genannt die "Leitn Tonis", wobei Anton...

  • 06.10.18
Lokales
Die Leiterin der Kinder- und Jugendabteilung Antje Blome-Müller und ihr Kollege Sven Werner freuen sich auf viele kleine und große Besucher.

Klangkarton lässt die Puppen tanzen

In der Stiftung Mozarteum dreht sich alles um Tanz, Musik, Gesang und Gespräche SALZBURG (sm). Zwei Tage lang wird gefeiert. Die Leiterin der Kinder- und Jugendabteilung Antje Blome-Müller und ihr Kollege Sven Werner (Bild) freuen sich auf die Besucher. Am Sonntag, 30. September und Montag, 1. Oktober spielen junge Musiker an allen möglichen Orten in der Stiftung Mozarteum. Die Kombinationen dafür werden beim "Mozart-Speed-Dating" ermittelt. Hineinschnuppern in Standardtänze und Historische...

  • 18.09.18
Lokales
Der Auftritt der Cuba Boarischen 2.0
2 Bilder

"Saitensprünge" mit Hackbrett und Jazz

Das "Bodenständig Festival" brachte neue Formen der Musik hervor. SALZBURG (red). Ungewohnte Klangerlebnisse der Hackbrett-Virtuosin Heidi Schauer und des Jazzgitaristen Thomas Wallisch entstanden bei der Eröffnung des "Bodenständig"-Festivals für neue Volksmusik. Vermischte Kulturen in der Musik Ein besonderes Projekt aus dem steirischen Salzkammergut entstand mit "Steirish Stew". Ihre Lieder, Gstanzln und Polkas in Verbindung mit irischen Melodien bereicherten den Abend. "Bock auf Heidi"...

  • 11.09.18
Lokales
Most Musik Festival in Thalgau
4 Bilder

Startschuss für mostMusik in Thalgau

MostMusik: Glanzvoller Abend im Zeichen der experimentellen Volksmusik THALGAU (kha). Es waren die "perfekten Bedingungen" für den erfolgreichen Auftakt eines neuen Festivals in Thalgau: Drei ausgezeichnete Gruppen, eine mit knapp 300 Besuchern restlos ausverkaufte Theateraula und der Duft von Speckbroten und süßem Most. Alles in allem ein toller Startschuss für das neue Projekt „mostMusik“ von Initiator und Ideengeber Bernhard Iglhauser im Rahmen des „Wartenfelser...

  • 02.09.18
Lokales
Die elf Preisträger aus den Meisterklassen.
5 Bilder

Junge Preisträger der Klassik

Studenten der Sommerakademie Mozarteum besuchten Meisterkurse SALZBURG (sm). 900 Studierende aus 57 Nationen nahmen an der Internationalen Sommerakademie 2018 an der Universität Mozarteum teil. Nach sechs Kurswochen traten die besten unter ihnen aus den jeweiligen Meisterklassen auf. Beim Preisträgerkonzert in Kooperation mit den Salzburger Festspielen, im Großen Saal der Stiftung Mozarteum waren die Preisträger live zu erleben und zeigten ihr Können. Kammermusikwettbewerb: Claude...

  • 28.08.18
Lokales
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (rechts) mit Besitzer und Musikliebhaber Askold zur Eck.

Schildkröten-Gitarre spuckt heiße Töne

Das Musikmuseum in Sankt Gilgen zeigt 5.000 außergewöhnliche Exponate aus aller Welt. SANKT GILGEN (red). Der "Singing Stone" aus Südindien. Eine Bambusflöte "Pi Pap" aus Vietnam. Die Schildkröten-Gitarre "Gumbri" aus Tunesien. Die Mundorgel "Khen" aus Thailand. Eine Bambuspfeife "Hu Lu Si" aus China. 5.000 außergewöhnliche Exponate aus aller Welt hat Askold zur Eck bereits gesammelt und präsentiert sie mit Stolz im "Musikinstrumente Museum der Völker" in St. Gilgen. Davon spielen kann der...

  • 21.08.18
FreizeitBezahlte Anzeige
Die Jungen Zillertaler
3 Bilder

Auf geht´s zum JUZIopenair 2018 – Die jungen Zillertaler laden zur Party des Jahres

Am 18.08.2018 ist es so weit - Die jungen Zillertaler sind ab 16:00 Uhr live beim JUZIOpenair zu sehen. STRASS i Z. Die jungen Zillertaler laden zum JUZIopenair! Auch im Jahr 2018 dürfen sich die BesucherInnen wieder auf ein wahres Star-Feuerwerk mit Schlager und Volksmusik unterm Zillertaler Sternenhimmel freuen.  19. JUZIopenair in Strass im Zillertal im August Gäste: Francine Jordi, Schäfer Heinrich, GINA, Die wilden Kaiser, Stefan Roos, Die Zillertaler. Es werden 7.000 BesucherInnen...

  • 09.08.18
  •  1
Lokales

Date mit Gott

Offener Abend in der Kirche Besucher können sich am 10.8. um 19.30 in der Pfarrkirche Grödig frei in der Kirche bewegen, so lange bleiben, wie sie wollen, eine Kerze anzünden, der ruhigen Musik zuhören, Gott einem Brief schreiben, Texten zuhören, Bibelstellen ziehen, eucharistisch anbeten, Beichte oder Aussprache in Anspruch nehmen... Das "Date mit Gott" ist ein Angebot, in ruhiger und offener Atmosphäre Gott abseits von herkömmlichen Gottesdiensten zu begegnen. Eingeladen ist jeder!!!...

  • 06.08.18
Lokales
60 Jahre Österreichische Krebshilfe Salzburg. Krebshilfe Geschäftsführer Stephan Spiegel, Kazue Tsujii, Krebshilfe Präsident Anton-H. Graf, Krebshilfe Vorstandsmitglied Günter Janetschek und Hedwig Brandstetter setzen ein sichtbares Zeichen für die Gesundheit.
4 Bilder

Festkonzert zu Ehren der Salzburger Krebshilfe

Dommusik gratuliert zum 60igsten mit einem Konzert. SALZBURG (sm). Die japanische Geschäftsfrau Kazue Tsujii lud zum sommerlichen Empfang, um gemeinsam auf die Krebshilfe Salzburg anzustoßen. Der Präsident der Krebshilfe Anton-H. Graf war gerührt und bedankte sich bei der Initiatorin, der Salzburger Dommusik mit ihren Solisten und dem Domkapellmeister János Czifra. „Ein solches Festkonzert ‚geschenkt‘ zu bekommen, ist etwas ganz Besonderes. Es freut mich sehr, dass so viele Menschen gekommen...

  • 01.08.18
Bauen & Wohnen
8 Bilder

ein besonderer Tag für die Faistenau

Einweihung der neuen Linder-Orgel in der Pfarrkirche Faistenau. Der heurige Jakobitag am 25.7.2018 war in Faistenau nicht nur das Fest des Kirchenpatroziniums, es fand auch der traditionelle Kirtag statt und als Besonderheit ist durch Weihbischof Hans-Jörg Hofer die Einweihung der neuen Orgel erfolgt. Die Bemühungen um eine neue Orgel reichen schon beinahe 40 Jahre zurück und es wurden bisher schon einige Anläufe zur Verwirklichung des notwendigen Vorhabens gemacht, bis es jetzt endlich...

  • 26.07.18
  •  1
Lokales
Live-Musik mitten in Bergheim

Live-Musik mitten in Bergheim

Diesen Freitag (20. Juli) verwandelt sich der Bergheimer Dorfplatz von 18 bis 22 Uhr in eine Bühne für Musik und Tanz. Mit Live-Musik vom Bandprojekt "Trio Exquisit" ist auch für Unterhaltung gesorgt. Dazu gibt es erlesene Getränke vom Weinhandel Ebner und italienische Spezialitäten von "Don Vito". (jrh) ____________________________________________________________________________________ Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen...

  • 17.07.18
Lokales
6 Bilder

Das Comeback der Kelly Family

Tausende Fans beim Open Air im Messegelände SALZBURG (red). Oft als „singende Altkleidersammlung“ verspottet, aber nichts desto trotz höchst erfolgreich. 20 Millionen verkaufte Alben lassen die irisch-deutsche Großfamilie eindeutig zu den Großen im Musikbusiness zählen. Fast zwanzig Jahre nach ihrer letzten Tour jetzt das große Comeback und dem Open Air im Messegelände Salzburg jubelten tausende Besucher zu. Mit dabei alle ihre großen Hits wie „An Angel“, „I can´t help myself“ und natürlich die...

  • 09.07.18
Lokales
Publikumsliebling Otto Schenk wurde wieder von Festspiel-Vorstand Hermann Döllerer auf die Burg eingeladen.

Krimi, Schrammeln und "Jedermann"

Interview mit Gewinnspiel: Für Kunst- und Kulinarikbegeisterte ist es bald soweit! Die Festspiele auf Burg Golling beginnen am 17. Juli 2018. Interview von Sylvia Schober "Die Leichtigkeit der Kunst", so lautet das Motto der diesjährigen, mittlerweile 19. Saison der Festspiele auf Burg Golling. Hermann Döllerer, Vorstand des Vereins Kunst- und Musikforum Golling, gibt einen kurzen Einblick, was die Besucher in diesem Jahr erwartet. Bezugnehmend auf das diesjährige Motto: Darf Kunst...

  • 21.06.18
  •  4
Freizeit
Fotonachweis:Johann´s Erben
5 Bilder

Gewinne eine VIP Karte für das Austropop Kozert in Kaprun

Es werden 4 x 1 VIP Karten für das Austropop Konzert in Kaprun verlost! Musik „from Austria“ in Kaprun! Willkommen zumFestival im Zeichen des unverwechselbaren, legendären Musikstils – AustroPOP im Pinzgau! Nach der erfolgreichen Erstauflagedes Austropopfestivals 2017 geht es heuer in die zweite Runde: „Mit rund 2000 Besuchern und einer an beiden Tagen atemberaubenden Stimmung“ zeigten sich die Veranstalter im BB-Interview sehr zufrieden. 2018 soll mit einem tollen LineUp und noch mehr...

  • 14.06.18
  •  1
Lokales
Das Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain.

Junge Musikanten -Alte Höfe

Im Freilichtmuseum wird am kommenden Sonntag musiziert Am Sonntag, 17. Juni, stellt das Freilichtmuseum seine alten Bauernhöfe über 130 jungen Volksmusikanten zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im Museumsgasthaus „Salettl“. Anschließend wird im gesamten Museumsareal an 15 verschiedenen Standorten gesungen und musiziert (bei Schlechtwetter finden die Darbietungen in den Stuben der Häuser statt). Von 12 bis 17 Uhr treten über 40 Volksmusikensembles aus...

  • 12.06.18
  •  1