Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

1 3

Arbeitgeber Haubis
Studie zeigt: Haubis zählt zu besten Arbeitgebern NÖ

Familienunternehmen Haubis schneidet hervorragend in Arbeitgeber-Studie ab. Qualifizierte Kenner erachtet eine Anstellung bei Haubis als gute Referenz für den eigenen Lebenslauf. Im Frühjahr 2021 wurden vom Market Institute im Rahmen von groß angelegten Studien (mit etwa 5.000 Interviews) die besten Arbeitgeber in Wien, Niederösterreich und Burgenland aus Sicht der für den Arbeitsmarkt relevanten Bevölkerung ermittelt. "Als Familienunternehmen liegt Haubis das Wohl aller Mitarbeiter am Herzen....

  • Melk
  • Sarah Welter
Gruppenfoto der 18 Teilnehmer. 
Hinten von links nach rechts:  Visar Kajtazaj und Regina Voglhuber beide SPÖ Ybbs sowie Ernst Liska NÖBV Präsident. Ganz Rechts Turnierleiter Florian Wagner
2

Große Erfolge für den Ybbser Nachwuchs beim Badminton Turnier in Ybbs

Am vergangenen Sonntag wurde als Saisonabschluss der Covid bedingt sehr kurzen Saison, ein Niederösterreich weites Badminton Nachwuchs Turnier in der Donaustadt veranstaltet. Vom Heimverein Ybbs nahmen 9 Teilnehmer teil und konnten auch gute Erfolge einfahren! Die weiteren Teilnehmer teilten sich auf 4 andere Vereine aus ganz Niederösterreich auf. Im U11 holte sich Lukas Hintersteiner den dritten Rang hinter Jannik Neulinger. Nur der Sieg ging hier nicht an die Ybbser, den holte sich Lukas...

  • Melk
  • Florian Wagner
v.l.n.r. Jannik Neulinger, Daniel Reiter, Lukas Hintersteiner, Philipp Hintersteiner, Samuel Bauer

Ybbser Nachwuchs in St. Pölten erfolgreich

Die 5 Ybbser Nachwuchs Badminton Spieler konnten beim Niederösterreichischen Badminton Turnier in St. Pölten überzeugen. Den größten Erfolg hatte Philipp Hintersteiner im Herren Einzel U13. Er holte sich den Sieg vor seinem Vereinskollegen Samuel Bauer. Im Herren Einzel U11 waren ebenfalls 3 Ybbser am Start. Hier konnte sich der jüngste, der eigentlich noch im U9 Bewerb startberechtigt ist, die beste Platzierung sichern. Dies ist der sehr gute 5. Platz von Lukas Hintersteiner. Daniel Reiter...

  • Melk
  • Florian Wagner
Clara Berger spult viele Kilometer in ihrem Boot ab.

Loosdorfs Powerfrau rudert Viren davon

LOOSDORF/MELK. Nach vielen Stunden am Ruder-Ergometer durfte Clara Berger mit 1. Mai 2020 endlich wieder ihr heiß geliebtes Training im Wasser aufnehmen. Nach sieben Wochen zurück im Boot zeigt sich die äußerst erfolgreiche Nachwuchsathletin der Ruder Union Melk sichtlich zufrieden: „Die Viren haben mich am Wasser nicht erwischt. Ich versuche jetzt möglichst viele Kilometer im Boot zu absolvieren, denn die Quarantänepause war schon ein herber Rückschlag. Zudem fahre ich so oft es geht ins...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Hans Wilhelm Reinprecht ist staatlich geprüfter Tennislehrer.
2

Funktionär der Woche
Kilber bewegt den Nachwuchs

KILB. Der Kilber Hans Wilhelm Reinprecht lebt für den Sport und hat seine Leidenschaft auch zum Beruf gemacht. Nach seinem Studium für Sportwissenschaften schloss er vor rund zehn Jahren die Ausbildung zum staatlich geprüften Tennislehrer ab. Das Training mit Kindern liegt dem 35-Jährigen ganz besonders am Herzen. Als Jugendleiter des UTC Kilb und selbstständiger Trainer ist er von der Wichtigkeit von Sport und Bewegung überzeugt: „Unsere Kinder verbringen einen großen Teil ihres Tages mit...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Rückkehr auf das Wasser, aber nur im Einer.
2

Ruderboote nehmen Fahrt auf

MELK/LOOSDORF. Für die Ruder Union Melk ging nach 50 Tagen Heimtraining eine „Durststrecke“ zu Ende. Obwohl die Athleten seit 1. Mai 2020 nun endlich wieder im Wasser trainieren dürfen, ist seit dem Neustart alles anders. „Aufgrund der neuesten Verordnung des Gesundheitsministers müssen wir einen Mindestabstand von zwei Metern einhalten. Das heißt wir können nicht in Mannschaftsbooten, sondern nur im Einer aufs Wasser gehen. Da ist schon durch die Länge der Boote und Ruder deutlich mehr Abstand...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Strahlende Kinderaugen: die Teilnehmer des Tenniscamps in Pöggstall hatten jede Menge Spaß.

Pöggstalls Nachwuchs zaubert mit der kleinen gelben Kugel

PÖGGSTALL. Bereits zum 15. Mal veranstaltete der UTC Pöggstall äußerst erfolgreich ein Nachwuchs-Tenniscamp. Zwölf Trainer bereuten dabei eine Woche lang 33 Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. „Neben dem Tennis stand noch jede Menge Spaß abseits der Tennisplätze auf dem Programm. Es wurde gebadet, gebastelt, gemalt oder Tischtennis gespielt“, freut sich Sandra Timpel vom UTC Pöggstall. Beim Abschlussturnier durften sich Paul Kienböck, Philipp Wurzer und Juliana Wurzer bei den verschiedenen...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Nationale und internationale Topteams kämpfen auf der Anlage des FC Leonhofen um den begehrten Turniersieg.
1 3

Leonhofens Kicker werden zu Profis

LEONHOFEN. Das Dr. Nimmrichter Gedenkturnier lockt seit vielen Jahren die besten europäischen Fußballvereine auf die Sportanlage des FC Leonhofen. Bei der 25. Auflage des internationalen Nachwuchsturnieres konnten die Organisatoren unter anderem den FC Liverpool oder Bayern München verpflichten. Eine Woche nach dem Champions-League Finale zwischen Liverpool und Tottenham in Madrid wird das englische U14-Team zu Pfingsten beim Nimmrichter Gedenkturnier groß aufspielen. Turnier ist heiß...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Manks Talente: Katharina Götschl und Helene Waxenecker.
3

Ein Verein bewegt die Jugend

MANK. Wie in vielen anderen Bereichen wird der Grundstein für gesunde Bewegung bereits im Kindesalter gelegt. Eine gut entwickelte Ausdauer und Kraft macht sich später auch im Erwachsenenalter bezahlt. Bewegungsmangel wirkt sich hingegen negativ auf das Wohlbefinden und Gesundheit der Kinder aus – Haltungsschäden, Übergewicht oder auch Nervosität und Depression können die Folgen sein. Das Ziel „Kinder zu bewegen“ hat sich auch der Laufclub Mank gesetzt, der zwei Mal wöchentlich ein spezielles...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Anzeige

Ein Kind kommt....

  Informationen für werdende Mütter und Väter Info's rund um die Geburt eines Kindes wie Wochengeld, Kinderbetreuungsgeld, Beihilfe zum pauschalen Kinderbetreuungsgeld, Heilbehelfe... Informationen über Ämterwege nach der Geburt eines Kindes (Standesamt, Finanzamt, Meldeamt) Beantwortung von allgemeinen und arbeitsrechtlichen Fragen (AKNÖ) Datum: 18. September 2018, 18 Uhr Wo: Im HOFTREFF der Lebenswelt Familie in Pöchlarn, Oskar-Kokoschka-Str. 15 Anmeldung erbeten unter poechlarn@noegkk.at...

  • Melk
  • ÖGK Kundenservice Pöchlarn
Trainer Helmut Wieseneder und sein U14-Team des SV Erlauf blickt zuversichtlich auf die kommende Fußballsaison.

Erlaufer setzt auf Vereinstreue

ERLAUF. Das U14-Team des SV Erlauf steht in den Startlöchern für die kommende Saison. Für Trainer Helmut Wieseneder ist aber nicht immer alles eitel Wonne. "Leider hat der Fußball in diesem Alter nicht mehr den Stellenwert wie vor einigen Jahren. Ohne eine Nachwuchsgemeinschaft mit den umliegenden Vereinen Petzenkirchen und Krummnußbaum könnten wir die Saison nicht bestreiten. Deshalb ist es mir wichtig sowohl die Kinder als auch die Eltern wieder für das runde Leder zu begeistern", so Helmut...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Die Nachwuchskicker der NSG Kirnberg/Texingtal mit ihren Trainern Reinhard Wippel und Andrea Hofschweiger.

Junge Kicker mit Elan beim Training

KIRNBERG/TEXING. Seit dem Herbst 2017 bilden der USV Kirnberg und der UFC Texingtal eine Nachwuchsspielgemeinschaft. Andrea Hofschweiger und Reinhard Wippel betreuen im U10-Team 14 junge Fußballer, wobei auch drei Mädels die Mannschaft tatkräftig verstärken. Sowohl im Herbst 2017 als auch im Frühjahr 2018 konnten bereits tolle Erfolge erzielt werden. "Die Kinder sind allesamt sehr motiviert und ehrgeizig und somit ist das Team immer voller Elan beim Training mit dabei", schwärmt die stolze...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Trainer Joachim Koll (r.) ist stolz auf sein äußerst erfolgreiches und spielstarkes U12-Team beim FC Leonhofen.

Leonhofens Jungkicker sind nicht zu schlagen

LEONHOFEN. Das U12-Team des FC Leonhofen konnte auch im Frühjahr die makellose Serie der Herbstsaison fortsetzen. So sicherte sich die Truppe von Trainer Joachim Koll ungeschlagen den Meistertitel. "Spaß am Fußball und das Erlernen der grundlegenden fußballerischen Fähigkeiten stehen bei den FCL-Nachwuchsmannschaften an oberster Stelle. In der U12, die aus Spielern der Jahrgänge 2006, 2007 und 2008 bestand, machte sich diese kontinuierliche Arbeit sichtbar bemerkbar", freut sich Nachwuchsleiter...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Das U10-Team des USV Weiten rund um Trainer Thomas Loidhold konnte bereits tolle Erfolge feiern und hat großes Potential.

Mit feiner Technik von Weiten nach London

WEITEN. „Eine sehr talentierte Mannschaft mit großem Potential. Teilweise sind auch schon sehr schöne Kombinationen und Ballstaffeten in den Spielen zu sehen“, schwärmt Trainer Thomas Loidhold von seiner Mannschaft. Das U10-Team des USV Weiten siegte zuletzt all seine Gegner aus dem Waldviertel und musste sich auch den Bezirkshauptstädtern aus Melk oft nur knapp geschlagen geben.  Großes Potential für Zukunft  Der USV Weiten verfügt über eine geschlossen starke Mannschaft, zwei junge Spieler...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Das Damenteam rund um Mannschaftsführerin Sandra Timpel (2.v.r.) feierte den ersten Sieg in der Kreisliga A.
3

Pöggstalls Liebe zur Filzkugel

PÖGGSTALL. Seit der Gründung im Jahr 1986 hat sich beim Tennisclub Pöggstall sehr viel getan. Zu den größten Erfolgen in der Vereinsgeschichte zählt der Aufstieg der Herren in die Kreisliga B, der zweithöchsten Spielklasse im Mostviertel, im Jahr 2005. Nach dem Abstieg spielen die Männer nun konstant in der Kreisliga D ihre Meisterschaft. In der Saison 2015 schafften die Damen mit einer makellosen Saison zum ersten Mal den Aufstieg in die Kreisliga A. Nach einem Lehrjahr und dem Abstieg gelang...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Die Nachwuchskicker von Red Bull Salzburg sind auch heuer wieder heiß auf den begehrten Titel.
2

Leonhofen lockt die Topstars

LEONHOFEN. Bereits seit 1994 kommen Jahr für Jahr die Fußballstars von morgen auf die Sportanlage des 1. FC Leonhofen. Das traditionelle Dr. Nimmrichter Gedenkturnier entwickelte sich zu einem über die Grenzen Österreichs bekannten zweitägigen Fußballfest. Neben den österreichischen Topteams wie Rapid, Austria oder Salzburg sorgten Mannschaften wie Bayern München, FC Kopenhagen, Fortuna Sittard oder Sparta Sprag für internationales Flair. So zeigten auch bereits ÖFB-Teamspieler wie Marco...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Emilian Aigner fuhr mit seinen erst sechs Jahren eindrucksvoll zum Gesamtsieg beim Grenzlandcup.
2

Emmersdorfer hat Benzin im Blut

EMMERSDORF. Bereits im zarten Alter von gerade einmal 3,5 Jahren unternahm Emilian Aigner seine ersten Fahrversuche auf einem Motorrad. Ein Jahr später bestritt er bereits sein erstes Rennen und war nicht mehr zu bremsen. „Den Bezug zum Motorsport hat er von mir, da ich auch selbst Rennen fahre. Als Emilian zu sprechen begann, hat er bereits davon gesprochen, Rennfahrer zu werden“, schmunzelt Vater Stefan Kloihofer. Verständnis für die Technik Anfangs fuhr der Emmersdorfer einfach auf einer...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Hans Wilhelm Reinprecht hat sichtlich Spaß an seiner Arbeit als Tennistrainer.
2

Kilber liebt die gelbe Filzkugel

Hans Wilhelm Reinprecht begeistert als Tennistrainer unseren Nachwuchs für den Sport KILB. Im Alter von sieben Jahre entdeckte Hans Wilhelm Reinprecht seine Liebe zum Tennissport. Auch Fußball war für einige Zeit fixer Bestandteil, doch aufgrund des regelmäßigen Tennistrainings musste er dort die eine oder andere Einheit ausfallen lassen. „Als ich mich dann auf der Ersatzbank wiedergefunden habe, konzentrierte ich mich ab 13 Jahren voll und ganz auf Tennis“, erinnert sich Hans Wilhelm...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Die Mädels der Maniacs halten immer zusammen.
3

Nachwuchs mit Ball begeistern

Volleyballerinnen aus dem Nibelungengau haben sich durch ihre kontinuierliche Arbeit in NÖ etabliert. PÖCHLARN. Mit der Gründung der Sportunion Nibelungengau im Jahr 2002 wurde auch die Sektion Volleyball ins Leben gerufen, um auch Mädchen in der Region die Möglichkeit bieten mit Volleyball einen Mannschaftssport auszuüben. Reinhard Carda war als einer der Gründungsmitglieder maßgeblich am Aufbau und Festigung des Vereins beteiligt bis er vergangenes Jahr alle Ämter zurückgelegt hat und in...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Leuchtende Schutzengel für Niederösterreichs Volkschulkinder. "Jeder Unfall, der in Niederösterreich und vor allem an Schulwegen passiert, ist einer zu viel.", so Landeshauptfrau Mikl-Leitner
1 5 2

Aktion Schutzengel: 64.000 Warnwesten für Niederösterreichs Nachwuchs

Um eine bessere Sichtbarkeit, und somit höhere Sicherheit, zu garantieren, erhalten alle Volksschulkinder in Niederösterreich eine Warnweste. Weil jeder Unfall, der in Niederösterreich und vor allem an Schulwegen passiert, einer zu viel ist, setzt der niederösterreichische Zivilschutzverband um Präsident Christoph Kainz gemeinsam mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner weitere Maßnahmen, um die Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmer zu garantieren. Jährlich rund 500 verletzte Kinder bei...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Mit Schulbeginn heißt es für Niederösterreichs Nachwuchs wieder die Schultasche in die Schule und nach Hause tragen. Um die Kinderrücken zu schonen, ist richtiges Einpacken besonders wichtig.
4 3

Weniger ist mehr – Schultasche nicht zu schwer bepacken

Beim Befüllen einer Schultasche gilt grundsätzlich: weniger ist mehr. Wir haben für euch Tipps der AUVA gesammelt, wie man Haltungsschäden vorbeugen kann. Mit Schulbeginn heißt es für Niederösterreichs Nachwuchs wieder die Schultasche in die Schule und nach Hause tragen. Um die Kinderrücken zu schonen, ist richtiges Einpacken besonders wichtig. Raus mit allem, das nicht gebraucht wird Eine Schultasche soll leer nicht mehr als 1,2 Kilogramm wiegen. Bei einer gefüllten Schultasche gilt eine...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Das erfolgreiche Landesliga-Team rund um Mannschaftsführer Christian Kern (hinten l.).
3

„Aufschlag“ in eine tolle Zukunft

Die kontinuierliche Nachwuchsarbeit des Kilber Tennisclubs trägt in der Landesliga Früchte KILB. Der Union Tennisclub Kilb wurde im Jahr 1970 vom damaligen Volksschul-Direktor Herbert Pribitzer gegründet. Seit mittlerweile 25 Jahren leitet Gerhard Wieser als Obmann die Geschicke des Vereins und seither hat sich viel getan. „Gemeinsam mit meinem Bruder Franz habe ich von Beginn an versucht die Nachwuchsarbeit im Verein bestmöglich zu forcieren. Zur Hochblüte so um das Jahr 2000 haben wir...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser

Landesliga-Auftakt: Admira gastiert in Leonhofen

LEONHOFEN. Nach dem souveränen Meistertitel der U15 NSG Alpenvorland in der letzten Saison startet am Samstag, den 25. März um 11 Uhr in Leonhofen das obere Playoff der Nachwuchs-Landesliga. Und zum Auftakt bekommen es die jungen Bezirkskicker gleich mit einem echten österreichischen Topteam zu tun: Dem Bundesliga-Traditionsklub Admira Wacker. Die NSG Alpenvorland hat sich im Herbst unter den sechs besten Teams in Niederösterreich etabliert und kämpft im Frühjahr auch noch gegen den SV Horn,...

  • Melk
  • Christian Rabl
Tobias  wurde im vergangenen Jahr am häufigsten als Name für einen neugeborenen Jungen gewählt, bei den Mädchen wurde Anna am öftesten gewählt.
6

Lieber Leonie statt Jamie-Lee - Das sind die beliebtesten Babynamen Niederösterreichs

Die Tendenz ist klar: Niederösterreichs Eltern sind wenig experimentierfreudig, sondern mögen es klassisch. Zumindest, was die Namen ihrer Kinder angeht. Jedes Elternpaar kennt den Kampf: Welchen Namen gebe ich meinem Kind? Die Bezirksblätter haben sich, in Kooperation mit babygalerie.at, die häufigsten Babynamen Niederösterreichs im Jahr 2016 angesehen und diese für euch zusammengefasst. Keine Experimente Eines ist sicher: Experimentelle, "denglische" Namen bleiben weiterhin die Ausnahme....

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.