Natalija Hartmann

Beiträge zum Thema Natalija Hartmann

Lokales
„Das Heimatkleid“: Theater Waltzwerk, 30. 11., 18 Uhr, Kammerlichtspiele, Klagenfurt

Kinder- und Jugendtheater
Der Griff nach den Stellas

Erstmals in Kärnten: das Festival und die Preisverleihung "Stella" für Kinder- und Jugendtheater. KLAGENFURT, BLEIBURG, ST. JAKOB, VILLACH (chl). Im vom Land Kärnten ausgerufenen Schwerpunkt-Jahr „Kinder- und Jugend-Theater, -Tanz und -Performance“ (TaPeThe) wird erstmals in Kärnten das Festival bzw. die Vergabe des Kinder- und Jugendtheater-Bewerbs „Stella“ durchgeführt. Der genaue Wortlaut: „Stella19 - Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum“. Vergeben wird der Preis am 30....

  • 18.11.19
Lokales
<f>"He Duda": </f>das Team der KuKuKK-Produktion
5 Bilder

Kinder- und Jugendtheater Kärnten
Theater fürs Klassenzimmer

Schwerpunkt-Jahr "TaPeThe" des Landes Kärnten: Kinder- & Jugendtheater-Angebote für Schulen und Vereine. KÄRNTEN (chl). Die Landes-Kulturabteilung hat das heurige Jahr bekanntlich dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendtheater sowie Tanz/Performance für junges Publikum gewidmet, kurz: "TaPeThe". Ausführende Institution ist die "Interessensgemeinschaft Theater Tanz Performance Kärnten/Koroška". Eines der Highlights im Schwerpunktjahr ist die erstmalige Durchführung des Kinder- und...

  • 14.10.19
Lokales
"Das Ich-hab-mich-lieb-Tier": nach Stefan David Zefferer, ab 6, eine Produktion der neuebuehnevillach (Plakatsujet)
2 Bilder

Kinder- und Jugendtheater Kärnten
Kindertheater für Klassenzimmer und Veranstaltungssäle

TaPeThe: Im Kultur-Schwerpunktjahr Kinder- und Jugendtheater gehen einige Theateranbieter gerne in die Gemeinden. KÄRNTEN (chl). Die Kulturabteilung des Landes Kärnten hat das heurige Jahr bekanntlich dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendtheater sowie Tanz/Performance für junges Publikum gewidmet, kurz: "TaPeThe". Ausführende Institution ist die „Interessensgemeinschaft Theater Tanz Performance Kärnten/Koroška“. Eines der Highlights im Schwerpunktjahr ist die erstmalige Durchführung des...

  • 14.10.19
Lokales
"Mein Jahr in Trallalabad", ab 29. Dezember im Jazzclub Kammerlichtspiele; eine Produktion des Theaters KuKuKK
2 Bilder

Kindertheater
Emilias Jahr in Trallalabad

Das Theater Kukukk spielt ein Stück für die ganze Familie über Aufbruch und Abschied. KLAGENFURT (chl). Für das "Theater Kukukk" (Kunst und Kultur aus Kärnten/Koroška) beginnt das neue Spieljahr schon Ende Dezember. "Das Jahr 2019 steht in Kärnten ganz im Zeichen des Kinder- und Jugendtheaters – und wir läuten es mit unserem neuesten Stück ,Mein Jahr in Trallalabad' ein", berichtet Natalija Hartmann, Produktionsleiterin bei Kukukk. Das Stück für Kinder ab sechs Jahren und für die ganze...

  • 25.12.18
Lokales
SKD: Natalija Hartmann und Tom Millonig mit vom Verein selbst angefertigten Puppenkostümen
3 Bilder

65 Jahre Slowenischer Kulturverein Klagenfurt
SKD lässt die Puppen tanzen

Der "Slowenische Kulturverein Klagenfurt/Slovensko kulturno društvo Celovec" feiert sein 65-Jahr-Jubiläum. KLAGENFURT (chl). Der in den "Christlichen Kulturverband/Krščanska kulturna zveza" eingegliederte "Slowenische Kulturverein Klagenfurt/Slovensko kulturno društvo Celovec" (SKD) feiert mit einem Jubiläumskonzert in Velden sein 65-Jahr-Jubiläum. Obmann des SKD ist der Volksschulpädagoge Tomi Millonig, der 21 Jahre lang an der privaten zweisprachigen Volksschule Hermagoras/Mohorjeva...

  • 05.12.18
Lokales
Probenfoto: KukuKK spielt "Misery"
4 Bilder

Kinofilme werden lebendig

Theaterverein KuKuKK bringt Kino-Hits auf die Theaterbühne. KLAGENFURT, KEUTSCHACH (chl). Vor gut eineinhalb Jahren gründeten die Schauspielerin Sabine Kristof-Kranzelbinder und Kulturwissenschaftlerin Natalija Hartmann den Verein "Theater KuKuKK – Kunst und Kultur aus Kärnten/Koroška" mit Sitz in Keutschach. Deren Hauptspielstätte ist der Jazzclub-Kammerlichtspiele; Kinder- und Jugend-Theater bringen die Theatermacherinnen aber auch direkt zu den Menschen, auch in entlegenere Orte, damit...

  • 19.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.