Natur

Beiträge zum Thema Natur

Lokales
Streuobstwiese: Heimat vieler Tiere.
3 Bilder

ArtenReich Streuobstwiese
Naturbegeisterte Menschen gesucht - forschen Sie mit

Einladung zum Start-Workshop des Mitmach-Projekts PURKERSDORF/REGION WIENERWALD. Sind Sie gerne in der Natur unterwegs und interessieren sich für die heimische Tierwelt? Oder sind Sie vielleicht sogar selbst Eigentümer oder Pächter einer Streuobstwiese? Die Bundesforste zählen auf Ihre Unterstützung: Werden Sie Laienforscher und machen Sie mit beim Citizen-Science-Projekt. "Wir suchen naturbegeisterte Menschen, die mit uns an drei Tagen im Jahr die Fauna der Streuobstwiesen im...

  • 13.02.20
Freizeit

BUCH TIPP: Henryk Okarma, Sven Herzog – "Handbuch Wolf"
Gewichtiges Werk zum Thema Wolf

Der Wolf kommt zurück, das ist gewiss! Er bewegt die Menschen, viele reagieren auf ihn mit Angst oder auch mit Idealisierung. Prof. Henryk Okarma erforscht seit Jahren das Verhalten dieser Tiere, beschreibt Probleme, das Mensch-Tier-Verhältnis und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. Ein hervorragendes Grundlagenwerk mit den unterschiedlichsten Sichtweisen für alle, die sich objektiv eine Meinung zum Thema Wolf bilden möchten. Kosmos Verlag, 320 Seiten, 46,30 € ISBN 978-3-440-16433-4

  • 11.02.20
Lokales

Saatgut für Frühlingsgärten
Saatguttauschfestl in Klosterneuburg

Wir laden Euch herzlich zu unserem jährlichen Saatguttauschfest ein: 

11 Uhr: Vortrag der ehemaligen Arche-Noah-Gärtnerin Anja Meckstroth "Saatgutgewinnung für EinsteigerInnen Tausch von Saatgut I Büchertisch und Infos zu Permakultur, Saatgut, Naturgarten, ... Verkauf von Bio-Samen und Apis-Z Honig Kleines Bio-Garten-Buffet... Bringt Saatgut, Pflanzen, Kuchen & Co zum Tauschen und Plaudern… Eintritt frei! 

Ort: Melarium APIS-Z, Wasserzeile 13, 3400 Klosterneuburg 
Fragen &...

  • 10.02.20
Lokales
9 Bilder

Natur & Umwelt
Kritzendorfer Bahnhofsgarten sucht Winterquartiere

KRITZENDORF. "Wir sind offen für neue Mitglieder und Helfer." Augustine Mühlehner und Edith Czernilofsky kümmern sich mit einer Gruppe Ehrenamtlicher um Blumen, Sträucher und Bäume rund um den Bahnhof Kritzendorf. Viele seltene Arten blühen hier auf. Unterstützung gefragt "Jeder Handgriff aus Freiwilligkeit und mit dem Herzen zählt", betont Edith. "Jeder Augenblick zählt", meint Augustine. Ob zum Gießen im Sommer, für Pflegearbeiten rund ums Jahr – helfende Hände sind willkommen. Für die...

  • 01.10.19
Lokales

BUCH-TIPP: Erwin Thoma – "Strategien der Natur"
Ein Ohr für die Weisheit der Bäume

Um die Zerstörung von Umwelt und Natur aufzuhalten, wird es nötig sein, die Natur mit Respekt zu behandeln und das Ökosystem Wald zu verstehen. "Baumversteher" Erwin Thoma gibt Einblicke in die besondere Verbindung zwischen Menschen und Bäume, unterhaltsam und mit viel Fachwissen. "Lasst uns die Sprache der Bäume lernen, denn das ist wichtig für unsere Zukunft", sagt Thoma. Benevento Verlag, 128 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7109-0087-7

  • 20.08.19
  •  2
Lokales
4 Bilder

Neophytenbekämpfung
Die Natur unterstützen

Bei einer "Geführten Wanderung mit Neophytenbekämpfung" waren die Bezirksblätter vor Ort. KLOSTERNEUBURG (bs). „Neben dem Lebensraum Wald bietet der Wienerwald zahlreiche artenreiche Flächen, die es zu schützen gibt", informiert Johanna Scheiblhofer vom Biosphärenpark Wienerwald. Und weiter: "Die Wienerwaldwiesen sind besonders aus biologischer Sicht interessant, gibt es doch in Mitteleuropa kaum ein anderes Gebiet mit einer derartigen Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten." Um diese...

  • 20.08.19
Lokales
Ein Traum geht in Erfüllung: Redakteurin Karin Zeiler erhält "Natur im Garten"-Plakette.
48 Bilder

Natur im Garten
"Vielfalt und Verschiedenheit sind das Wichtigste"

SIEGHARTSKIRCHEN / KLOSTERNEUBURG / BEZIRK. "Ich kann Sie beruhigen, die Plakette ist Ihnen gewiss", versichert Landschaftsökologin Ilse Wrbka-Fuchsig, die auch Naturgartenplanerin und -vermittlerin ist. Wer ökologisch gärtnert, auf Pestizide und Torf verzichtet und eine Liebe zu Natur und Garten hat, der wird über kurz oder lang auch Wert darauf legen, die "Natur im Garten-Plakette" in Händen zu halten. Und genauso war es auch bei Redakteurin Karin Zeiler: "Im Rahmen eines beruflichen Termins...

  • 15.07.19
  •  1
  •  3
Gesundheit
Kleines Tier, große Gefahr: Vor Zecken sollte man immer auf der Hut sein.

Zeckensaison beginnt
Impfpass überprüfen: Brauch ich wieder Zeckenschutz?

Der März gilt gemeinhin als offizieller Beginn der Zeckensaison. Die kleinen Biester freuen sich über die langsam wärmer werdenden Temperaturen und lauern vor allem in hohen Gräsern sowie Büschen auf uns. Gerade nach einem längeren Ausflug oder heiterem Spielen im Freien sollte man sich gegenseitig untersuchen. Falls eine Zecke entdeckt wird, muss diese umgehend entfernt werden. Mit einer Pinzette greift man das Kleintier am Kopf, so nahe wie möglich an der Haut. Beim Herausziehen sollten...

  • 28.02.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
„Natur im Garten“ Geschäftsführer Matthias Wobornik, Direktor Christian Rädler, Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Martin Eichtinger, Karl Ploberger, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Landtagsabgeordneter Bürgermeister Christian Gepp, „Natur im Garten“ Geschäftsführerin Christa Lackner und Die Gärten Niederösterreichs Obmann Reinhard Kittenberger mit den MitarbeiterInnen von „Natur im Garten“.
2 Bilder

„Natur im Garten“ feiert rundes Jubiläum

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Martin Eichtinger und Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka: „Dank der Aktion ,Natur im Garten‘ ist Niederösterreich Vorreiter beim ökologischen Garteln in Europa!“ TULLN / NÖ (pa). 1999 hob Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka in seiner damaligen Funktion als Umweltlandesrat in der NÖ-Landesregierung die Aktion „Natur im Garten“ aus der Taufe. 20 Jahre später hat sich die Idee der naturnahen Gartenkultur zu einem Erfolgszug quer durch Europa...

  • 23.01.19
Lokales

Natur im Garten
Zu Weihnachten ein Häuschen für Spatz & Co

BEZIRK TULLN (pa). Alle Vöglein sind schon da! Reich strukturierte Naturgärten bieten Nahrung und Unterschlupf, Nistkästen unterstützen zusätzlich bei der oft beschwerlichen Herbergssuche. Je nach Vogelart werden unterschiedliche Nistkastentypen bevorzugt, beim Bau gilt es einige Dinge zu beachten. „Natur im Garten“ verrät, worauf es bei einem Vogelhaus ankommt. „Eine geeignete Unterkunft unterstützt die Ansiedelung einer Vogelfamilie im Garten. Ebenso wichtig ist zudem ein reichhaltiges...

  • 11.12.18
Lokales
Unser Gewinnerfoto vom Fotowettbewerb "Du an deinem schönsten Plätzchen"

Fotowettbewerb
Gewinnerfoto: Du an deinem schönsten Plätzchen

Der Gewinner des Fotowettbewerbs wurde gewählt. Über acht Wochen waren unsere Regionauten fleißig in der Natur unterwegs und haben uns ihre schönsten Plätzchen gezeigt. Wunderschöne Bilder sind entstanden und die Auswahl eines Gewinnerfotos ist uns sehr schwer gefallen.  Jedoch hat uns die Einsendung von Gerhard Moser überzeugt und ist unser Gewinner des Fotowettbewerbs.  Worüber darf sich der Gewinner freuen?Der Gewinner bekommt eine Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic Kamera im...

  • 01.10.18
  •  5
Lokales
Setz deinen Regionauten-Anhänger in Szene
98 Bilder

FOTOWETTBEWERB: Du an deinem schönsten Plätzchen

Mach mit bei unserem Fotowettbewerb und gewinne eine nagelneue Fujifilm Instax Mini Polaroid Kamera. Zeig uns wo du am liebsten "abhängst": Fotografiere dein schönstes Plätzchen zusammen mit dem Regionauten-Anhänger und lade dein Foto in diesem Beitrag hoch.   Mach mit und gewinne eine Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic Kamera im klassisch schönen Braun, dazu eine passende Schutzhülle und ein Set Filme zum gleich los Knipsen. Eine fachkräftige Jury wählt am 24. September 2018 das...

  • 02.08.18
  •  2
  •  25
Freizeit

Weltweit unterwegs im Arten- und Naturschutz

BUCH TIPP: Harald und Gaby Schwammer – "Im Einsatz für gefährdete Arten - Vom Tiergarten Schönbrunn um die ganze Welt" Die Autoren Harald und Gaby Schwammer sind weltweit unterwegs, um als Mitarbeiter im Tiergarten Schönbrunn im Artenschutz und in Naturschutzprogrammen tätig zu sein. Anhand von Tagebucheinträgen, Illustrationen und Erklärungen zu den gefährdeten Tierarten wird der Leser mit auf die Reise genommen. Ob Meeresschildkröten in der Türkei, Schimpansen in Tansania oder...

  • 10.07.18
  •  1
Freizeit
Fotocredits: Regina Courtier
52 Bilder

Das sind die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich im Juni 2018

Natur pur! Diesen Monat waren unsere Regionauten fleißig im Freien und haben die bezauberndsten Aufnahmen von Klein und Groß gemacht. Hier habt ihr eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse aus dem Juni 2018 Du bist auf der Suche nach Inspiration?Hier kommst du zu den Schnappschüssen der vergangenen Monate und Jahre:  Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ 

  • 04.07.18
  •  13
  •  27
Lokales
Erstplatzierte des Foto-Wettbewerbs ist Sila Cevik, gefolgt von Aslihan Aydinli und Hatice Üreci (v.l.)
7 Bilder

Fotowettbewerb: Perspektiven von Simmering

Sila Cevik schießt das Siegerfoto beim Wettbewerb "Mein Simmering". Es zeigt einen Brunnen am Leberberg. SIMMERING.  Besonders gefördert wird im Bezirk die Kreativität des Nachwuchses. Deshalb rief  Bezirksvorsteher Paul Stadler alle Simmeringer Jugendlichen dazu auf, ihre schönsten Fotos von ihren Lieblingsplätzen im Bezirk beim Wettbewerb "Mein Simmering" einzureichen. Voraussetzungen waren, dass das Foto im Bezirk aufgenommen wird und keine Menschen darauf zu sehen sind. Als...

  • 10.06.18
Lokales
Forschen und Staunen bei den Veranstaltungen des Naturschutzbundes.

Die Woche der Artenvielfalt mit dem Naturschutzbund

BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Noch bis 27. Mai finden in ganz Österreich im Rahmen der Initiative vielfaltleben Veranstaltungen rund um den Internationalen Tag der Artenvielfalt statt. Gemeinsam mit vielfaltleben haben der Naturschutzbund und seine Partnerorganisationen ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Bereits zum neunten Mal findet zum Anlass des Internationalen Tags der Artenvielfalt am 22. Mai die Woche der Artenvielfalt statt. Bis zum 27. Mai können Naturanfänger und Naturprofis bei...

  • 25.05.18
Freizeit
63 Bilder

Das sind die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich im April 2018

Prächtige Birnbaumblüten, blühender Bärlauch, bezaubernde Bilder - kein Wunder, dass unsere monatliche Bildergalerie so prall gefüllt ist! Der Frühling 2018 versucht sich als Sommer und verwöhnt unsere naturnahen, entdeckungsfreudigen Leserreporter mit strahlendem Sonnenschein: Hier sind einige der schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten im April 2018. Abschauen ausdrücklich erlaubt!  Hier geht's zu den fantastischsten Fotos aus Niederösterreich der letzten Monate! Die schönsten...

  • 01.05.18
  •  10
  •  23
Freizeit

Vogel-Porträts für Naturliebhaber

BUCH TIPP: Ulrich Schmid – "Vögel - Zwischen Himmel und Erde" Vogelfreunde haben sicher große Freude mit dem Bestimmungsbuch vom Ornithologen und Naturkenner Ulrich Schmid, dem Verfasser mehrerer Kosmos Naturführer. Der Autor schöpft sein Wissen aus alten Quellen und neuen Erkenntnissen und packt sie in umfassende Porträts von 30 bekannten und weniger bekannter Vogelarten. Paschalis Dougalis‘ Zeichnungen schmücken dieses Buch und machen es zur besonderen Geschenkidee. Franckh-Kosmos Verlag,...

  • 24.04.18
  •  2
Lokales

Die Rose – Königin der Blumen


BEZIRK TULLN (pa). Rosen zählen zu den beliebtesten Pflanzen in unseren Gärten. Die „Königin der Blumen“, wie die Rose bereits in der griechischen Antike genannt wurde, entfaltet im Frühsommer ihre volle Pracht. Wenn die Forsythien blühen, ist der richtige Zeitpunkt für einen fachgerechten Rückschnitt gekommen. Einerseits besteht keine starke Frostgefahr mehr und andererseits ist der Neuaustrieb noch nicht weit fortgeschritten. Beet- und Edelrosen mögen einen kräftigen Verjüngungsschnitt, Wild-...

  • 12.04.18
Lokales
Willkommen zurück: Igel erwacht aus dem Winterschlaf.

Tier des Jahres 2018 erwacht aus Winterschlaf

BEZIRK TULLN (pa). Der Igel wurde vom Naturschutzbund zum Tier des Jahres 2018 gewählt. Das Maskottchen der Aktion „Natur im Garten“ ist ein erklärter Liebling vieler Gärtner. Wohl auch deshalb, weil Schnecken und verschiedene Insekten von seinem Speiseplan nicht wegzudenken sind. Nach einem langen Winterschlaf erwachen die ersten Igel aus ihrem Winterschlaf und begeben sich auf Nahrungssuche. „Natur im Garten“ verrät, wie Sie dem Igel ein gutes Quartier verschaffen können. Ein „wildes Eck“...

  • 10.04.18
Gesundheit
Wandern tut Körper und Geist in vielerlei Hinsicht gut.

Die neue Wanderlust entdecken

Wer wandert, tut seiner Gesundheit auf Schritt und Tritt einen Gefallen Was vor einiger Zeit noch als eher verstaubte Freizeitaktivität galt, erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Das Wandern ist eine einfache Bewegungsart, die für jedermann zu jeder Jahreszeit geeignet ist. Je nach Tempo werden Kalorien verbrannt und der Körper mehr oder weniger intensiv trainiert. Vom Wandern profitiert vor allem die Ausdauer. Flottes Gehen mit beschleunigtem Puls stärkt das Herz-Kreislauf-System und...

  • 05.04.18
  •  1
  •  2
Freizeit

Der Jäger ... und sein Weg als Ziel

BUCH TIPP: Gerd H. Meyden – "Der Jäger und sein Ziel ... Ein Rucksack voller Jagdgeschichten" Ein Rucksack voller Jagdgeschichten, die es in sich haben: Der erfolgreiche deutsche Jagdbuchautor Gerd Meyden lässt den Leser an seinen Erlebnissen in der freien Natur teilhaben. Im Mittelpunkt stehen die Stimmungen vom Aufbruch zur Jagd bis zum erfolgreichen Abschluss. An seinen Schilderungen wird die Faszination für Tiere, Landschaft und die Aufgaben des Jägers spürbar. Leopold Stocker Verlag, 208...

  • 31.03.18
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.