Naturbahn

Beiträge zum Thema Naturbahn

Thomas Kammerlander holte sich in seinem Comebackrennen gleich souverän den Staatsmeistertitel.
2

Thomas Kammerlander Österreichischer Meister im Rennrodeln auf Naturbahnen
Favoriten setzten sich durch

UMHAUSEN (pele). Gelungenes Comeback von Thomas Kammerlander! Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Rennrodeln auf Naturbahnen setzte sich der Ötztaler vor dem Steirer Michael Scheikl, der die beiden ersten Weltcuprennen gewonnen hatte, und Fabian Achenrainer aus Ried im Oberinntal durch. Bei den Damen siegte „Rodelfloh“ Tina Unterberger aus Oberösterreich vor Vanessa Markt aus Sautens und Riccarda Ruetz aus Sellrain. Den Doppelbewerb auf der Grantaubahn in Umhausen, auf der im...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Thomas Kammerlander sieht den Weltcup auch als Vorbereitung für die WM in Umhausen.
4

Naturbahnrodler starten auf der Winterleiten in die Weltcupsaison 2020/2
Saisonstart steht bevor

UMHAUSEN, SAUTENS (pele). Der eigentliche Saisonauftakt für die Naturbahnrodler in Kühtai musste witterungsbedingt abgesagt werden. Nun starten die Athleten vom 16. bis19. Dezember in die neue Weltcupsaison. Und die Mitglieder des Österreichischen Nationalteams gehören wieder zu den Favoriten in einem Winter, die mit der Weltmeisterschaft ab 7. Februar 2021 auf der Grantaubahn in Umhausen ihren Höhepunkt haben wird. „Wir trainieren jetzt seit einigen Wochen auf Eis, und es schaut recht gut aus....

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
10

Start der Naturbahnrodler
Verspäteter Sommer-Saisonauftakt der Rodler

Vergangenes Wochenende konnte nach Monaten Covid-19-Pause endlich die heiß ersehnte Rollenrodelsaison starten. Im steirischen Obdach fanden zu diesem Anlass gleich drei Rennen an zwei Tagen statt. Trotz teilweise Starkregen, Gewitter und nasser Fahrbahn wurden gesamt sieben Läufe von Rund 70 Starten in allen Altersklassen unfallfrei bestritten. Darunter befanden sich sechs Nachwuchsrodler des heimischen WSV Sparkasse Prein an der Rax, die sich auf diese sehr schwierigen Streckenverhältnisse...

  • Neunkirchen
  • WSV Sparkasse Prein an der Rax
Die erfolgreichen Rieder Nachwuchsrodler der Saison 2019/2020

Bärenstarker Rieder Rodel-Nachwuchs
Drei Gesamtsiege für Oberländer Rodler im Austria Cup

RIED. Bei den dritten und vierten zum Austria Cup zählenden Rennen im Rennrodel auf Naturbahn ragten die Rieder Nachwuchsrodler heraus, welche gleich drei Klassensieger stellten. Die Rennen wurden aufgrund der Witterungsbedingungen auf der Rodelbahn Winterleiten in der Steiermark ausgetragen. Am Ende wurden dort auch die Gesamtsieger dieser Saison prämiert. Gesamtwertung Austria Cup 2019/2020Schüler weiblich 1. Alina Schaffenrath (SV Ried), 2. Emma Ruetz (RG Oberperfuss/Sellrain), 3. Luisa...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Das österreichische Junioren-Nationalteam mit Vanessa Markt und Miguel Brugger aus Sautens zeigte sich in der Steiermark von seiner Sahneseite.

Miguel Brugger bei Junioren-Weltcup in der Steiermark auf Rang fünf
Achenrainer dominierte

OBDACH (pele). Fabian Achenrainer aus Ried im Oberinntal war der dominierende Mann beim ersten Junioren-Weltcup der Saison 2019/2020 auf der Winterleiten in der Steiermark. Nachdem er am Montag mit Cousin Simon Achenrainer bereits den Doppelbewerb für sich entscheiden konnte, war er am Silvestertag auch im Einzelbewerb eine Klasse für sich. Zweimal fuhr der junge Sportler Laufbestzeit und verwies damit den zweitplatzierten Südtiroler Florian Haselrieder auf Rang zwei. Der drittplatzierte Fabian...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Siegertrio in der Klasse Schüler weiblich, von links: Helena Nagele, Valentina Übergänger und Katharina Übergänger alle vom SV Schönberg.

Schönberg
Rodelnachwuchs zeigte bei Staatsmeisterschaft auf

SCHÖNBERG/PREIN. In Prein an der Rax fanden kürzlich die Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften der Naturbahnrodler statt. Und dabei zeigten die Talente aus Tirol durchwegs starke Leistungen. Am Ende sicherte sich Paul Kuen vom SV Ried mit einem Vorsprung von zwei Hundertstel auf den Steirer Nico Edlinger den Staatsmeistertitel. Viermal Edelmetall Insgesamt konnte der Tiroler Rodelverband mit zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze fünf Medaillen einfahren. Gleich viermal Edelmetall...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Am 3. März, findet die Naturbahn-Vereinsmeisterschaft statt.

Rodelverein Imst: Naturbahn-Vereinsmeisterschaft

Am Samstag, dem 3. März lädt der Rodelverein Imst zur Naturbahn-Vereinsmeisterschaft auf der Untermarkter Alm ein. Start ist um 10 Uhr. Nennungen bei Peter Schmid unter Tel. 0650-3536970 oder bis kurz vor dem Start möglich. Nenngeld: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro. Für Mitglieder des Rodelverein Imst wird kein Nenngeld eingehoben. Die Preisverteilung findet um 17 Uhr im Gasthof Sonne in Imst statt. Auf zahlreiche Teilnahme freut sich Obmann Peter Schmid. Wann: 03.03.2018 10:00:00 Wo:...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach

Rodelverein Imst: Vereinsmeisterschaft

Der Rodelverein Imst lädt am Sonntag, dem 5. März, zur Vereinsmeisterschaft ein. Start ist um 10 Uhr beim Alpine Coaster. Nennungen: Peter Schmid, Tel. 0650-3536970 oder bis kurz vor Start möglich. Nenngeld: Erwachsene: 4 Euro, Kinder: 2 Euro. Für Mitglieder des RV Imst wird kein Nenngeld eingehoben. Die Preisverteilung findet um 17 Uhr im Hotel Eggerbräu statt. Auf zahlreiche Teilnahme freut sich der Rodelverein Imst. Wann: 05.03.2017 10:00:00 Wo: Hoch Imst , 6460 Imst auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Dominik Maier konnte sich erfolgreich in das österreichische Junioren-Nationalteam fahren

Erfolgreicher Junioren-Weltcup für Lavanttaler

Dominik Maier schaffte beim Junioren-Weltcup den Sprung in das Junioren-Nationalteam. FRANTSCHACH-ST.GERTRAUD. Dominik Maier erreichte kürzlich beim dritten Junioren-Weltcup im italienischen Laas den 17.Platz. Durch seine konstant guten Leistungen bei den letzten Junioren-Weltcuprennen konnte sich Dominik Maier vom RC Mondi Frantschach als fünftbester im österreichischen Junioren-Nationalteam etablieren. Auch beim Junioren-Weltcup in Laas zeigt Dominik erneut auf und belegte als fünftbester...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
1

Spitzenauftritt von Florian Glatzl

Sechster Platz beim Naturbahnrodel-Weltcup in Kühtai KÜHTAI/NAVIS. Sich in möglichst allen Rennen für die Finalläufe qualifizieren. So formulierte der Naviser Naturbahnrodler Florian Glatzl vor der Saison seine Ziele. Beim Weltcupstart in Kühtai ist ihm dies gleich eindrucksvoll gelungen. Und beinahe hätte er sogar den großen Favoriten Patrick Pigneter aus Südtirol aus dem Bewerb gekickt. Im Viertelfinale kam es für Glatzl zum Duell mit dem Weltcuptitelverteidiger. Und der Tiroler zeigte dabei,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli

Nachwuchsarbeit steht im Fokus

Jahreshauptversammlung der Sektion Rodeln des SV Umhausen UMHAUSEN (pele). Die Nachwuchsarbeit ist ein besonderes Anliegen der Rodelsektion des SV Umhausen. Dementsprechend wurde im Rahmen der vergangenen Jahreshauptversammlung Gabi Prantl als neue Jugendkoordinatorin des Vereins vorgestellt. Obmann Bruno Kammerlander: „Wir müssen insgesamt wieder mehr auf den Breitensport Rodeln aufmerksam machen. Nur so können wir den nötigen Nachwuchs für den Rennsport rekrutieren.“ Durch ein inzwischen das...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Das Erfolgsquartett: Jakob Riegler, Bernd Neurauter, Vanessa Stadler, Michael Scheikl.

Drei Kindberger holten sch die Gesamtwertung

Finale im Rollenrodeln in Grindelwald. Erfolgreicher Abschluss des Austrian Rollenrodelcups am Fuße der Eiger Nordwand in Grindelwald: Der Kindberger Bernd Neurauter sicherte sich mit seiner Tiroler Partnerin Vanessa Stadler die Gesamtwertung im Doppelsitzer. Michael Scheikl gewann im Einzel, es war sein 8. Gesamtsieg in den letzten 11 Jahren. In der Jugendklasse zeigte mit Jakob Riegler ein dritter Kindberger als Gesamtsieger auf. Der erste Weltcupbewerb im Winter steigt am Kühtai am 11./12....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Bernd Neurauter feierte im Doppelsitzer den ersten Saisonsieg.

Erfolge für Scheikl und Neurauter

Kindberger Rodler glänzten in Gallzein. Starker Auftritt der Kindberger Rodler beim internationalen Rollenrodelcup in Gallzein (T): Im Einsitzer holte sich Michael Scheikl (nach seinem schweren Sturz bei der WM mit einem von der Firma Torggler neu gelieferten Untersatz) beide Läufe souverän. Im Doppelsitzer feierte Bernd Neurauter mit Partnerin Vanessa Stadler einen Sieg und einen zweiten Platz. Jakob Riegler (LRZ Kindberg) holte in der Jugendklasse ebenfalls die Ränge 1 und 2. Nächste Woche...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das Team der ÖVP Bleiburg mit GR. Anton Polzer (rechts) und Wirtin Veronika Karbeutz

Naturbahn Preiskegeln

"Hoch-breit-gedreht" lautet die Deviese beim Naturbahnkegeln und eine große "Gaude" ist garantiert. Am Samstag, dem 26. September, ab 15 Uhr und Sonntag, dem 27. September, ab 10 Uhr findet das Preiskegeln der ÖVP Bleiburg auf der Naturkegelbahn vom Gasthof Karbeutz in Gonowetz/Bleiburg statt. Auf die erfolgreichen Kegler warten tolle Preise. Wann: 26.09.2015 15:00:00 Wo: Gasthof Karbeutz, 9150 Bleiburg auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann
Auch Daniel Leiter stürzte sich mit dem einen oder anderen Problemchen die Grantaubahn hinunter.
1

Vereinsmeister in Umhausen ermittelt

UMHAUSEN. Eine Veranstaltung zum Drüberstreuen gab`s am vergangenen Samstag nochmal auf der Grantaubahn in Umhausen. Bei der Vereinsmeisterschaft konnte sich jedermann mit den teilnehmenden Weltcup-Rodlern messen, die für diesen Anlass die Rennrodel und Renndress natürlich gegen Sportrodel und winterfeste Kleidung getauscht hatten. Insgesamt gingen nicht weniger als 95 Teilnehmer an den Start. Den Sieg in der Gesamtwertung holte ich bei den Damen Vanessa Markt, bei den Herren Albin Kirschner....

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle

RV Imst lädt zur Stadt- und Vereinsmeisterschaft ein

IMST. Auch heuer wird beim RV Imst die Stadt- und Vereinsmeisterschaft, Rodeln auf der Naturbahn ausgetragen. Diese findet heuer am Samstag, den 7. März statt. Startpunkt ist um 10 Uhr bei der Untermarkter Alm. Wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort dafür registrieren. Nennungen sind bei Obmann Peter Schmid unter Tel. 0650-336970 bis kurz vor dem Start möglich. Das Nenngeld beträgt für Erwachsene 4,- Euro und für Kinder 2,- Euro. Für Mitglieder des RV Imst wird kein Nenngeld eingehoben. Die...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle

Goldmedaillie bei der Österreichischen Meisterschaft für Volderer Sportrodler

Die diesjährige Österreichische Meisterschaft/Staatsmeisterschaft fand in Winterleiten/Steiermark statt. Die Bahn war im perfekten Zustand und ermöglichte Spitzenzeiten. Die Rodler zeigten sich in Topform und boten ein erstklassiges Rodelspektakel. Verena Frischmann holte sich die Goldmedaille in der Damenklasse. Schwester Melanie sicherte sich die Bronzemedaille. Clemens Frischmann fuhr in der Allgemeinen Herrenklasse auf den 8. Platz und Klingenschmid Andreas konnte auf den 7. Platz in der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • RV Raika Volders

Guter Saisonstart für Rodelverein Raika Volders

Gelungener Saisonstart für den Rodelverein SV Raika Volders bei den fünf Austria Cup Sportrodelrennen 2014/15, die in der Steiermark, Außerfern und Oberperfuß ausgetragen wurden. Bei diesen Bewerben gab es insgesamt 18 Podestplätze für den Rodelverein Volders, davon 3 Siege (Melanie Frischmann 2x, Doppelteam Verena und Melanie 1x). Den Gesamtsieg in der Damenklasse konnte Melanie Frischmann für sich entscheiden. Ihre Schwester Verena Frischmann holte sich den 4.Platz in der Gesamtwertung wie...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • RV Raika Volders
Die pfeilschnelle Tiefentalbahn erfordert genaues Fahren, um Chancen auf eine Spitzenplatzierung zu haben.
2

Hornschlitten: Tiroler Sieg im Oberperfer Tiefental

Elite aus Südtirol hatte gegen Tiroler Trio das Nachsehen Die 875 Meter lange Tiefentalbahn in Oberperfuss gilt in Fachkreisen als die "Streif der Naturbahnrodler". Und wenn sich dort die Hornschlitten zum sportlichen Wettkampf treffen, ist ein Spektakel der besonderen Art garantiert. Erstmals seit der Europameisterschaft im Jahr 2013 war es am Wochenende wieder so weit. Und ein Tiroler Trio sorgte dabei für Furore. Fehler verzeiht die Tiefentalbahn keine. Und so waren auch die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Victoria Larcher vom SV Bach und Andreas Ehammer aus Hopfgarten holten sich bei beiden Austriacup-Rennen die Tagessiege.
1

Vier Rennen an zwei Tagen

Zwei Austriacup-Rennen der Sportrodler und TRV-Cup-Rennen der Rennrodler organisierte kürzlich der SV Bach auf der Rodelbahn Grünau. Am zweiten Bewerbstag musst im Austriacup auf den Doppelsitzer-Bewerb verzichtet werden, da die Bahn durch nächtlichen Regen zu sehr in Mitleidenschaft gezogen worden war. Die Ergebnisse: 1. TRV-Cup Rennrodel: Schüler II männlich: 1. Tobias Übergänger (SV Schönberg). Jugend I weiblich: 1. Celina Tilg (SV Schönberg). Jugend I männlich: 1. Alois Kalchschmid (SV...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Thomas Kammerlander aus Umhausen peilt in Kühtai den Sieg zum Weltcupauftakt an.

Parallel-Race garantiert Spannung pur

Weltelite der Naturbahnrodler trifft sich im Kühtai SILZ. Der Auftakt in die Weltcup-Saison der Naturbahnrodler könnte spektakulärer nicht sein! Vom 11. bis 14. Dezember treffen sich die Top-Athleten im Skigebiet von Kühtai zu einem Parallel-Race. „Da ist vor allem mentale Stärke gefragt“, sagt Österreichs Nummer 1, Thomas Kammerlander aus Umhausen, der erster Herausforderer von Weltcup-Titelverteidiger Patrick Pigneter aus Südtirol ist. Ein kleiner Fehler – und schon kann´s vorbei sein mit...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle

Saisonauftakt für Naturbahnrodler

Nach einem erfolgreich absolvierten internen Leistungstest der Österreichischen Nationalmannschaft und aufgrund der erbrachten sportlichen Leistungen aus dem Vorjahr sind die Brüder Christoph und Thomas Knauder vom RC Mondi Frantschach auch heuer wieder im Österreichischen Nationalteam gesetzt. Am kommenden Wochenende findet der Saisonauftakt im Bundesleistungszentrum Süd auf der Winterleiten in der Steiermark statt. Derzeit wird die Bahn durch die verantwortlichen Funktionäre des SC Obdach...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Gerhard Klinger

Miriam Geisler ist dabei

BEZIRK/IGLS (red). Zum diesjährigen Auftakt des Rodel-Weltcups in Innsbruck-Igls steht am Freitag dem 28.11.2014 um 09:30 Uhr der Nationencup am Programm. Dieses Rennen wird in drei Disziplinen ausgefahren, Damen Einsitzer, Herrn Einsitzer, Herrn Doppelsitzer, und dient vor allem zur Qualifikation für den eigentlichen Weltcup am Samstag und Sonntag. Die Zillertalerin Geisler Miriam wurde für den Nationencup vom Österreichischen Rodelverband nominiert, und ist die jüngste Starterin im Feld....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Michael Scheikl holte bei der EM zwei Medaillen.

Gold und Bronze bei der Rollenrodel-EM

Teilweise trocken, teilweise nass, durch etliche Bandenberührungen kam es bei der Europameisterschaft im Rollenrodeln in Bühl-Neusatz (D) zu zahlreichen Blutergüssen und Abschürfungen. Die Kindberger Naturbahnrodler aber waren trotzdem stark unterwegs. Michael Scheikl holte im Einsitzer Bronze und wurde im Doppelsitzer mit Tina Unterberger (OÖ) Europameister. "Eigentlich eine Überraschung, es war gemeinsam mit Tina unser erster Sieg heuer." Bernd Neurauter kam mit seiner Tiroler Partnerin...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.