Opus

Beiträge zum Thema Opus

Renate Fop, 70, ehemalige Direktorin der Volksschule Pabneukirchen, verstorben.
23

Nachruf
Renate Fop verstorben

PABNEUKIRCHEN. Renate Fop, 70, die ehemalige Direktorin der Volksschule Pabneukirchen, ist am Montag, 4. Jänner, nach längerer Krankheit aber doch überraschend in einem Linzer Krankenhaus verstoben. Vom September 1971 bis zu ihrer Pensionierung 2010 war Renate Fop, sie stammt aus Blindenmarkt, als Lehrerin in Pabneukirchen tätig. Als musikalischer und sportbegeisterter Mensch war der Direktorin Musik, Gesang und Bewegung besonders wichtig. Langjährige Projekte wie „Bewegte Schule, Freude am...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Video

Coronadurchhaltehymne aus Tirol
No Bros feat. Ambros: "Mia san Österreich"

Das Jahr 2020 ist ein bekanntlich schwieriges Jahr, und das natürlich im Speziellen auch für die heimische Musikszene: Anstatt nur herumzusitzen und zu jammern, fasste sich Gitarrist Klaus Schubert (No Bros) aus Innsbruck ein Herz und komponiert gemeinsam mit Austropoplegende Wolfgang Ambros den Song „Mia san Österreich“, der Text stammt dabei aus der Feder von Susi Kra (Jetzt und wir): Wie unschwer zu erraten, handelt sich hier um eine Hymne, die zum Zusammen- und Durchhalten in der...

  • Wels & Wels Land
  • Thomas Hutterer
Herzerwärmend trotz Eiseskälte: Auf dem Fürstenfelder Hauptplatz wurde das Sommer Open Air 2021 präsentiert.

2. Sommer-Open Air im Juni 2021
Fürstenfeld: "Ham kumst" und "Live is Life"

Vom Allerfeinsten: Pizzera & Jaus, Seiler und Speer sowie Opus sind die Stars des 2. Fürstenfelder Sommer-Open Airs von 25. bis 27. Juni 2021 auf dem Hauptplatz. Ein sensationelles Line up präsentierte Fürstenfelds Tourismusvorsitzender und Eventmanager Markus Jahn im Beisein von Bürgermeister Franz Jost, Kulturreferent Gregor Sommer sowie der beiden Tourismusvorstände Thomas Garber und Franz Friedl für das 2. Fürstenfelder Sommer Open Air 2021 auf dem Hauptplatz. Die musikalische Trilogie...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
1 Video 2

Opus
Eine Austropop-Legende nimmt Abschied

Opus veröffentlichen ihr 16. Album, dann ist Schluss. Gitarrist Ewald Pfleger im WOCHE-Interview. "Opus Magnum" heißt das letzte Werk einer Austropop-Legende: 47 Jahre nach der Gründung und 35 Jahre, nachdem "Live is Life" zu einem internationalen Nummer-eins-Hit wurde, verabschieden sich die Musiker von Opus offiziell von der Bühne. Mit der WOCHE spricht Gitarrist Ewald Pfleger aus Gratwein-Straßengel über Höhepunkte und Ende. WOCHE: Kann man als Austropop-Legende wirklich Abschied nehmen?...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Wolfgang Ambros mit CD und historischer Fotoaufnahme (Auftritt 1983 in Waidring mit C. Kolonovits, R. Fendrich).
3

W. Ambros - K. Schubert - Österreich geeint
"Gemeinsam san mia Österreich"

WAIDRING, TIROL (niko/sk). "Gemeinsam kann uns nix entzweien, ka Krise, ka Virus und a ka Partei. Mir san verschieden und doch geeint – Gemeinsam san mir Österreich." Die Botschaft des neuen Songs von "No Bros/Schubert & Friends" ist klar. Gerade jetzt muss ein Zeichen für Vielfalt, Zusammenhalt und Hoffnung gesetzt werden. „Die Sänger machten gratis mit, aber nicht umsonst. Ich will mit diesem Projekt etwas bewegen. Gemeinsam mit den Legenden der Austro-Pop-Ära ein Zeichen setzen, dass es uns...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Klaus Schubert, Initiator und Mastermind von "Mia san Österreich".
1 1 Video

Mia san Österreich.
Austropop-Größen singen fürs Miteinander und gegen das "Viecherl".

Es ist da!!!! Das Video und die dazugehörige musikalische Botschaft. Klaus Schubert hat es gemeinsam mit vielen Mithelferinnen und Helfern möglich gemacht. Ausgehend von Tirol haben zahlreiche bekannte österreichische Pop-und Rockgrößen mitgetan. Erlöse sollen für Netzwerk Tirol hilft verwendet werden. Österreichweites Airplay kann man bei diesem Namedropping annehmen. Und der Song krallt sich in die Gehörgänge. Ziemlich tief und anhaltend. Der Text stammt von Susi Kra, die Musik hat No-Bros...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
"Opus Magnum" ist die letzte CD in der Karriere von Opus, die im Dezember 2021 endgültig zu Ende sein wird. Dann nehmen Kurt René Plisnier, Ewald Pfleger, Günter Grasmuck und Herwig Rüdisser (von links) Abschied.
2

"Opus Magnum"
Opus veröffentlichen letzte CD ihrer Karriere

Mit einer großen Geste gehen Opus in ihr letztes Jahr als Band. "Opus Magnum" heißt die neue und zugleich letzte CD, die sie nun, ein Jahr vor ihrem avisierten Abschied Ende 2021, auf den Markt gebracht haben. Seit 47 JahrenDie 1973 in Stegersbach gegründete Formation mit dem Ollersdorfer Ewald Pfleger (Gitarre, Gesang) dem Stegersbacher Kurt René Plisnier (Keyboard), dem Fürstenfelder Günter Grasmuck (Schlagzeug) und dem Kärntner Herwig Rüdisser (Gesang) nimmt damit auf würdige Weise Kurs auf...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Schubert & Bramböck Experience - mehr als eine musikalische Freundschaft. Hörenswert.
Video 9

In Tirol gestartet. Klaus Schubert & Friends.
Mit österreichischer Signalwirkung. Tiroler Rock-General bittet um die Stimmabgabe.

Sie gilt immer noch. Gerade jetzt. Die Binsenweisheit „In Tirol startete oft Großes“ wurde schon mehrfach bestätigt. Hier geht es um Musik. Um Stimmen. Noch heuer plant KLAUS SCHUBERT mit Freunden ein Projekt unter dem verbindenden Titel „WIR sind ÖSTERREICH“. Vorausgegangen.Vorbote war im letzten Jahr der NO BROS-Austrian-All-Star-Song „Thousand Years Of Austro- Rock“ mit 30 namhaften heimischen MusikerInnen (u. a. Opus, Franz Posch, Markus Linder, Harri Stojka, Ulli Bäer u. v. m.). Noch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
"Session!": Opus-Mastermind Ewald Pfleger spielt mit seinem Sohn.
Aktion 3

+ Gewinnspiel
Straßengler Herbstklänge einmal anders

Das Programm für die Straßengler Herbstklänge steht. Die WOCHE verlost Eintrittskarten. Der Verein für Kunst, Kultur und Kommunikation K3 präsentiert das Programm für die zwölften Straßengler Herbstklänge. Zur Sicherheit für das Publikum kommt es heuer zu Änderungen. Das wird sich 2020 ändern Der K3 wandert dieses Jahr Corona-bedingt von der Wallfahrtskirche Maria Straßengel in die Straßengler Halle. Grund dafür ist das feuchte, kühle Klima in der Kirche, das besonders virenfreundlich ist....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
"Musikerstammtisch" im Leobener Arkadenhof: Arno Maier, Ewald Pfleger mit Gattin Andrea, WKO-Regionalstellenleiter Alexander Sumnitsch (v.l.).
1 9

Live is Life
Ein musikalischer "Stammtisch" im Leobener Arkadenhof

Den Leobener Friseur Arno Maier verbindet eine langjährige Freundschaft mit dem Opus-Gitarristen Ewald Pfleger. LEOBEN, GRAZ. "Musik ist meine Leidenschaft" heißt es in der neuen Single der Band "Opus" mit Titel "Made My Day". Die Leidenschaft für Musik, aus der eine langjährige Freundschaft entstanden ist, verbindet den Gitarristen Ewald "Sunny" Pfleger mit dem Leobener Friseur Arno Maier. Mit seiner Band "Arno & Friends" hat er natürlich auch den Opus-Megahit "Live Is Life" im Repertoire. Bei...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Bericht über die Musikszene im Südburgenland (Ausgabe 26. Mai 1999)
1

BRO
Die Bezirksrundschau Oberwart schrieb vor 21 Jahren

Musikszene Südburgenland - Eine Erfolgsstory ohne EndeBEZIRK OBERWART. Tatsache ist, dass die heimische Musikszene nach wie vor gewaltig boomt und nichts von ihrer Faszination verloren hat. Eine Szene, die einzigartig ist, Spitzenbands hervorbringt, Massen mobilisiert und auch Startschuss für den Beginn einer großen Karriere war - Opus, STS, EAV usw. können nicht nur ein Lied davon singen. KIXX, Slash und Rockip gelten als die Bands, die die meisten Fans anlocken. Besucherzahlen von 1.000 bis...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gesprächsstoff mit Ewald Pfleger

Opus
Ewald Pfleger sorgt für „Gesprächsstoff“

Am Sonntag, 3. Mai, hat Ewald Pfleger, Opus-Gitarrist und Musikproduzent, der Radio Steiermark-Programmchefin Sigrid Hroch in der Sendung „Gesprächsstoff“ Privates erzählt und über eine besondere Neuigkeit für Fans gesprochen. „Live is Life“ zählt zu Opus‘ größten Hits. „Der Text, der Slogan, ist sehr wichtig. Ein Titel wie ‚Live is Life‘ passt einfach zu so vielen Situationen“, sagt Pfleger, der den Hit auch geschrieben hat. Der Judendorfer, der am 6. Mai seinen 65. Geburtstag feiert, verrät...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Musiker von Opus unterzeichnen das Klimavolksbegehren.
1 5

Opus setzt ein Zeichen für den Klimaschutz

Seit ihrer Gründung 1973, aber spätestens seit 1985, als der Hit "Live Is Life" die Welt eroberte, sind Opus aus der heimischen Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Dabei setzen Ewald Pfleger, Herwig Rüdisser, Günter Grasmuck und Kurt-René Plisnier nicht nur musikalische Zeichen, sondern auch wichtige für die Zukunft. Unter dem Motto "Besser am halben Holzweg umgekehrt, als gar nicht", unterschrieben sie im Grazer Stadtamt das Klimavolksbegehren und zählen damit zu über 500 Menschen, die sich...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Opus waren mit der Musikauswahl der DAÖ nicht sehr glücklich.
1

Streit um "Live is Life"
DAÖ darf Opus-Song nicht mehr spielen

Beim ersten Neujahrstreffen der DAÖ wurde der bekannte Opus-Hit "Live is Life" gespielt. Jedoch ohne Zustimmung der Band. Jetzt wurde eine Unterlassungserklärung unterzeichnet. WIEN. Der Neujahrsempfang der noch jungen Partei DAÖ "Allianz für Österreich" machte in vielerlei Hinsicht große Schlagzeilen. Nicht nur der Auftritt von H.C. Strache wurde heiß diskutiert, sondern auch die musikalische Auswahl der politischen Fraktion. Beim Auftritt von Ex-Vizekanzler Strache wurde zum Beispiel der...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Opus sind mit der Musikauswahl der DAÖ nicht sehr glücklich
2 2

Misstöne um "Live is Life"
Opus drohen Strache mit Klage

Ob H.C. Strache wieder in den politischen Ring steigt hat er noch offen gelassen. Für Aufregung hat er bei seinem Auftritt in den Sofiensälen aber wieder gesorgt. LANDSTRASSE. Beim ersten Neujahrstreffen der noch jungen Partei DAÖ in den Wiener Sofiensälen war H.C. Strache zwar nur als Gastredner geladen, aber er könnte seiner eventuell zukünftigen politischen Heimat dennoch gleich die erste Klage einbringen. Beim Auftritt des Ex-Vizekanzlers wurde der Song "Live ist Life" der österreichischen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Ernst Georg Berger
Sind im Titel der neuen ORF-Doku verewigt: Ewald Pfleger von Opus (r.) mit dem legendären STS-Trio

ORF: TV-Hommage an große steirische Pop-Musiker

Von Opus über STS, die EAV bis zu Boris Bukowski und Stefanie Werger: In der Steiermark wurde in großem Stil österreichische Musikgeschichte geschrieben. Grund genug für ORF-Regisseur Günter Schilhan, die Geschichte der steirischen Popmusik von den 1960er-Jahren bis in die Gegenwart filmisch zu dokumentieren. Im Zuge der Dreharbeiten haben 26 Musik-Legenden und Jungstars den Pop-Klassiker "Steiermark" von Gert Steinbäcker neu eingesungen. Sowohl das Lied als auch die Doku "Live is Life in...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Prominente Premierengäste: Siegfried und Andrea Nagl, Stefan Moser, Urs Harnik-Lauris sowie Stefania und Günter Riegler (v.l.)
2

Premiere: Die Komödie Graz "cashte" ab

Mit "Cash" und viel Prominenz startete die Ära der Komödie Graz. "Riesenandrang, Riesenstimmung und ein wunderbar geglückter Premierenabend", strahlten die Komödie-Graz-Chefs Urs Harnik-Lauris und Stefan Moser. Mit dem Stück "Cash – Einer zahlt immer" begeisterte das Ensemble rund um Harnik-Lauris, Moser, Carola Gartlgruber, Michaela Haselbacher-Berner, Birgit Spuller, Franz Gollner, Michael Rast, Gerd Alois Wildbacher, Georg Gröchenig unter der Regie von Robert Persché das Premierenpublikum....

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Lachmuskeln trainieren: Das Ensemble der "Komödie Graz" wird in der Münzgrabenstraße das Publikum zum Lachen bringen.
4

Komödie Graz: Viele Promi-Fans für "Cash"

Die "Komödie Graz" startet mit "Cash. Einer zahlt immer". Dabei drücken prominente Kollegen die Daumen. "Die Proben laufen auf Hochtouren und der Kartenverkauf übertrifft alle Erwartungen", verraten Urs Harnik und Stefan Moser von der "Komödie Graz". Sie starten am 12. Oktober mit dem Stück "Cash – Einer zahlt immer" und die Vorstellungen bis zum 19. Oktober sind bereits restlos ausverkauft. "Wir spielen bis Anfang Februar insgesamt 26 Vorstellungen", machen die Theatermacher allen Fans...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Softrock aus Österreich...Opus.
2

Wels, Opus
Wels mausert sich zur Konzertmetropole

Nächste Megastars rocken in Wels. Am 18. Juli 2020 kommen die österreichischen Rockröhren "Opus" nach Wels. Am Kaiser-Josef-Platz geht dann richtig die Post ab.  Im Zuge von MusikfestiWels 2020 treten die Austropopper, mit Gänsehaut-Garantie, in Wels auf. Spätestens dann, wenn beim Megahit aus den 80-igern "Live is Live" tausende Kehlen von den Rock-Opas zum Mitgröhlen animiert werden, wird die Innenstadt gänzlich Kopf stehen.

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Wolfgang Ambros mit der Band "Wir 4".
49

Kultursommer Purkersdorf
Der Austropop ist "ewig jung"

PURKERSDORF (bw). Wenn die Opas des Austropop am Hauptplatz auftreten, dann ist Purkersdorf im Ausnahmezustand. - "Purkersdorf wird auseinander brechen", prophezeite Niki Neunteufel vor dem großen "Österreich-Konzert" am Samstag. Er sollte recht behalten: Genau neun Minuten vor Konzertbeginn, um 19.51 Uhr, musste Bürgermeister Stefan Steinbichler die Seiteneingänge wegen Überfüllung des Hauptplatzes sperren lassen. "Wir haben unser bewilligtes Kontingent von 6.000 Besuchern bis auf den letzten...

  • Purkersdorf
  • Burkhard Weigl
77

DAS GROßE ÖSTERREICH KONZERT
AMBROS-OPUS-STS-BUKOWSKI-WIR4

Am Hauptplatz in Purkersdorf fand das zweite große Konzert in diesem Jahr statt. Die Stadtgemeinde Purkersdorf und Nikodemus Chef Niki Neunteufel widmeten dieses Konzert ganz und gar der heimischen Musikszene! Wolfgang Ambros, OPUS, Schiffkowitz und Boris Bukowski traffen einander erstmals zum großen Österreichkonzert, begleitet von der großartigen Austria 3-Band "WIR 4" zusammen. Tolle Stimmung und dichtes Gedränge herrschte bis knapp zu Mitternacht!

  • Purkersdorf
  • René Brunhölzl
Opus musste den Gig am Wiedersberger Horn am 30. August wegen einer akuten Erkrankung absagen.

Wiedersbergerhorn
Opus muss Alpbach-Gig absagen

Opus-Freunde müssen die Absage des für den 30. August in Alpbach geplanten Konzerts hinnehmen. Frontman Herwig Rüdisser ist wegen einer Entzündung am Herzen im Spital. ALPBACH/JUDENDORF (red). "Sänger Herwig Rüdisser liegt seit einigen Tagen in einem Krankenhaus in Graz und wird in den nächsten Wochen nicht auf die Bühne gehen und singen können. Er hat eine Entzündung am Herzen, ausgelöst durch eine Infektion und muß vielleicht sogar operiert werden", erklärt Ewald Pfleger für die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Nikodemus-Chef Niki Neunteufel mit seiner Frau Brigitte und Herwig Rüdisser bei seinem letzten Besuch in Purkersdorf.

OPUS-Gig in Purkersdorf ohne Rüdisser
OPUS-Bandleader Herwig Rüdisser erkrankt

PURKERSDORF. Das große Österreich-Konzert mit Stars wie Ambros, Schiffkowitz, Bukowski und der Kult-Band OPUS, welches am 31. August im Rahmen des Purkersdorfer Open Air Sommer 2019 stattfindet, muss leider ohne den beliebten OPUS-Sänger Herwig Rüdisser auskommen. Rüdisser ist an einer Entzündung am Herzen erkrankt, die anscheinend durch eine Infektion ausgelöst wurde. "Zur Zeit liegt er in einem Grazer Krankenhaus, muss vielleicht sogar operiert werden und kann deshalb keine Konzerttermine in...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
2

35 Jahre Live is Life
ACHTUNG - GEWINNSPIEL GILT FÜR ERSATZPROGRAMM! 10x2 Karten für OPUS im Berggasthof Hornboden gewinnen!

ACHTUNG! Aus gesundheitlichen Gründen musste OPUS das Konzert absagen. Die Veranstalter haben ein Ersatzprogramm auf die Beine gestellt: "WIR 4", die Originalband von "AUSTRIA 3" sowie Michael Patrick Simoner, "der Apostel des Falken" ist der einzige von Maria Hölzl autorisierte Falco-Darsteller, kommen nun am 30. August nach Alpbach. Termin bleibt der selbe: Beginn: 30.8. um 19.30 Uhr, Berggasthof Hornboden inkl. Gondelfahrt Wiedersbergerhornbahn. Der Veranstalter verlost gemeinsam mit den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.