Ortsreportage 2019

Beiträge zum Thema Ortsreportage 2019

Belebung des Ortskerns: Der Kirchenplatz in Purgstall an der Erlauf soll in Kürze völlig neu gestaltet werden.
 1   5

Ortsreportage
Purgstalls Zentrum blüht auf

Das Ortszentrum der Marktgemeinde Purgstall wird bald in einem völlig neuen Glanz erstrahlen. PURGSTALL. Im Zuge der Stadterneuerung in Purgstall wurde als das bestimmende Handlungsziel die Stärkung des historischen Marktzentrums der Gemeinde Purgstall definiert. "Im Anschluss an einen intensiven Planungsprozess und unter Einbindung der Bürgerinnen und Bürger soll nun der öffentliche Freiraum, bestehend aus dem zentralen Kirchenplatz und der Hauptachse Kirchenstraße, sowie zentrumsnahen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Leben in Fürstenfeld
WOCHE-Gewinnspiel zur Stadtreportage Fürstenfeld

Im Rahmen der WOCHE-Stadtreportage über die Thermenhauptstadt Fürstenfeld gibt es ein WOCHE-Onlinegewinnspiel mit attraktiven Preisen. Diese werden von der Stadtgemeinde zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist mit dem Klick auf den „Mitmachen“-Button bis Dienstag, 2. Juli möglich. Die Preise 1. Preis: Eine Familiensaisonkarte für das Freibad Fürstenfeld im Wert von 120 Euro2. Preis: Eine Erwachsenensaisonkarte für das Freibad Fürstenfeld im Wert von 60 Euro3. Preis:...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Bgm. Franz Jost ist seit 30. Oktober 2018 im Amt.

Leben in Fürstenfeld
Verantwortung für Fürstenfeld

Seit 30. Oktober 2018 hat Fürstenfeld einen neuen Bürgermeister. Franz Jost, Jahrgang 1970, lenkt die Geschicke der Stadt mit hohem persönlichem Einsatz und hat sehr rasch sein persönliches Amtsverständnis gefunden. Auf klare Kommunikation und Controlling legt der Stadtchef besonderen Wert und informiert sich laufend über Projektfortgang sowie Kosten und sucht nach raschen Problemlösungen: „Ich trage Verantwortung für Fürstenfeld - das ist mein Credo und in diesem Sinne wollen wir diese neue,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
 1

Leben in Bad Blumau
WOCHE-Gewinnspiel zur Ortsreportage Bad Blumau

Im Rahmen der WOCHE-Ortsreportage über den Thermenkurort Bad Blumau gibt es ein WOCHE-Onlinegewinnspiel mit attraktiven Preisen. Diese werden von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist mit dem Klick auf den „Mitmachen“-Button bis Dienstag, 11. Juni möglich. Die Preise 1. Preis: Eine Teufelsgeige im Wert von 50 Euro 2. Preis: Bad Blumauer Gutscheine  im Wert von 30 Euro 3. Preis: Bad Blumauer Gutscheine im Wert von 20 Euro Eine Barablöse der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann

Online-Gewinnspiel
WOCHE Gewinnspiel zur Ortsreportage Großsteinbach

Im Rahmen der WOCHE-Ortsreportage über Großsteinbach gibt es ein WOCHE-Onlinegewinnspiel mit attraktiven Preisen. Diese werden von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist mit dem Klick auf den „Mitmachen“-Button bis Dienstag, 16. April möglich. Die Preise 1. Preis: 1 x Familiensaisonkarte für das Freizeitzentrum Großsteinbach im Wert von 60 Euro.2. Preis: 1 x Erwachsenen-Saisonkarte für das Freizeitzentrum Großsteinbach im Wert von 35 Euro.3. Preis: 1 x 30...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ausflug der Jungmusiker mit Begleitern und Obmann Stefan Gassner (im roten T-Shirt) zum Klettergarten Hochseilpark in Saalbach.
  2

Schwerpunkt Musi-Nachwuchs
Lässige Ausflüge für Taxenbacher Jungmusiker

TAXENBACH. Im Jahr 1851 wurde die kleine Musikkapelle in Taxenbach von Vinzenz Heldenberger, einem k.u.k. Steueramts-Kontrollor, gegründet und ist damit eine der ältesten des Bezirks. Man spielte bei Hochzeiten und Tänzen auf, 1881 sogar für Kaiser Franz Joseph, der das erste Mal den Ort besuchte. 1930 umfasste die Kapelle 22 Mitglieder, heute sind es 62, damit ist sie nach Maishofen die zweitgrößte des Bezirks. Obmann Stefan Gassner legt sehr viel Wert auf die Nachwuchsarbeit. Jedes Jahr werde...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Obmann Marcel Ottino, Kapellmeister Andreas Hacksteiner, Thomas Gold und Martin Gold

Schwerpunkt Musi-Nachwuchs
"Jugendliche" Eschenauer Trachtenmusikkapelle

TAXENBACH/ESCHENAU. Die Trachtenmusikkapelle von Eschenau (seit 1938 Teil der Gemeinde Taxenbach), ist noch verhältnismäßig jung: Im Jahr 1953 wagten sich einige Burschen unter der Leitung von Alfons Brugger an die Aufstellung einer eigenen Musikkapelle. Eine Haussammlung brachte die finanzielle Grundlage für die Instrumente und für eine Tracht. Diese konnte nach einem Entwurf von Kuno Brandauer angeschafft werden. Derzeit hat die Kapelle 37 aktive Mitglieder - eine beachtliche Größe für...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Die Jugendorchester von Rauris und Maishofen bei einer gemeinsamen Marschprobe mit dem Rauriser Stabführer Peter Ellmauer.
  8

Schwerpunkt Jugendorchester
Rauriser "Musi Kids" spielen auf

RAURIS. Bereits seit 1797 besteht die Trachtenmusikkapelle Rauris. 1882 wurde sogar eine zweite Kapelle gegründet, die aber nach zehn Jahren wieder aufgelöst wurde. Rund 50 aktive Mitglieder bilden heute den Kern der Kapelle. In der Gemeinde gibt es auch ein eigenes Jugendorchester, die "Rauriser Musi Kids", das sich aus Jungmusikern im Alter von 8 bis 14 Jahren zusammensetzt. "Wir haben einen sehr starken Nachwuchs", freut sich Kapellmeister Norbert Bacher, der das Jugendorchester...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.