Ossiacher See

Beiträge zum Thema Ossiacher See

Lokales

Bevölkerungsentwicklung
Nur die beiden Gemeinden am Ossiacher See sind gewachsen

Bevölkerungsentwicklung: Zahlen der Statistik Austria zeigen, der Bezirk Feldkirchen verliert leicht an Einwohnern (- 0,06 Prozent). Einzig die Gemeinden am Ossiacher See wachsen.  BEZIRK FELDKIRCHEN (stp). Die neuesten Zahlen der Statistik Austria zeigen: Der Bezirk Feldkirchen ist von der Abwanderung nur leicht betroffen. Waren es im Jahr 2019 noch 29.937 Einwohner, so weicht die aktuelle Zahl von 29.919 nur leicht davon ab. in Prozent bedeutet das ein leichtes Minus von 0,06 Prozent. Im...

  • 26.02.20
Lokales
2020 wird wieder ohne Autos um den See geradelt.

Autofreier Tag
Ossiacher See wird 2020 wieder autofrei

Es steht fest: Der 3. Mai 2020 gehört am Ossiacher See den Radlern. FELDKIRCHEN, STEINDORF, OSSIACH (fri). Von 2004 bis 2017 gab es jährlich einen "autofreien" Tag am Ossiacher See. Mehr als 15.000 Radler haben dieses Angebot in den letzten Jahres des Bestehens angenommen. Dann häufte sich der Widerstand der Tourismusbetreiber. Diese bezeichneten die Aktion, die vom Tourismusverbands Gerlitzen Alpe – Ossiacher See mitfinanziert wurde, als wenig zielführend und ohne touristischen Nachnutzen....

  • 11.12.19
Leute
Preisträger des Bachmannwettbewerbs 2019:
(v.l.n.r): Leander Fischer (AT), Ronya Othmann (DE), Birgit Birnbacher (AT), Julia Jost (AT), Yanic Han Biao Federer (DE)
5 Bilder

Literaturland Kärnten 2019
8 Fragen an Julia Jost, Preisträgerin am Bachmannwettbewerb 2019, aufgewachsen in Bezirk Feldkirchen/Kärnten.

„Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schreiben“, von diesem Zitat des großen Ludwig Wittgensteins ausgehend unternehmen wir heute den Versuch ein langes Interview mit Julia Jost zu führen, die für ihren Text „Unweit vom Schakaltal“ mit dem Kelag-Preis bei den ‚Tagen der deutschsprachigen Literatur 2019“ ausgezeichnet wurde. Julia Jost, gebürtig in Ktn., aufgewachsen im Bezirk Feldkirchen und bereits als Kind mit wechselnden Wohnsitzen. Diese „Rastlosigkeit“ hat sich fortgesetzt...

  • 08.07.19
Politik
Für den Ossiacher See gibt es schon einen Notfallplan, wenn bei einer Seedruckleitung etwas passiert

Notfallplan
Risiko bei Kärntner Seedruckleitungen reduzieren

Was, wenn eine Seedruckleitung Probleme macht? Dafür gibt es jetzt einen Muster-Notfallplan, erstellt vom Wasserverband Ossiacher See. KÄRNTEN. Heute wurde der Notfallplan für Seedruckleitungen präsentiert. Die Annahme: Eine Abwasser-Druckleitung in einem Kärntner See bekommt ein Leck, Abwasser wird frei. Das kann sich auf die Hygiene auswirken, auch wenn Experten meinen, die Auswirkungen wären "überschaubar".  Ein RückblickSchon 2015 wurde im Auftrag des zuständigen Ministeriums eine...

  • 17.05.19
  •  1
Sport
Die Ruder Masters-WM 2023 könnte am Ossaicher See stattfinden, Kärnten bewirbt sich

Rudern
Ruder Masters-WM 2023 am Ossiacher See?

Gegen Wien durchgesetzt: Chancen auf Austragung der Ruder Masters-WM 2023 am Ossiacher See stehen gut. OSSIACHER SEE. Der Österreichische Ruderverband und der RV Villach wollen sich um die Ruder Masters-WM 2023 am Ossiacher See bewerben, teilt heute Landeshauptmann Peter Kaiser mit. "Die Bewerbung des RV Villach hat sich gegen den Favoriten Wien durchgesetzt. Die Chancen, dass wir mit der WM ein weiteres sportliches und auch wirtschaftlich sowie touristisches Highlight nach Kärnten bekommen,...

  • 17.04.19
Freizeit
30 Bilder

Ossiacher See
Einfach abschalten - Slow Trail Bleistätter Moor

Slow Trails sind Kurzwanderungen. Zum Entspannen, den Kopf frei bekommen und die Seele baumeln lassen. Diese Kurzwanderung führt durch das artenreiche Natur-, Landschafts- und Europaschutzgebiet der Tiebelmündung und bietet interessante Einblicke in den Lebensraum von über 100 verschiedenen Vogelarten, Schmetterlingen, Fledermäusen und dem Biber. Eine schöne, leichte Wanderung für Jung und Alt.

  • 11.11.18
  •  7
Lokales
6 Bilder

Ein Morgen am See
Ossiacher See in der Früh

Ich dachte mir es ist sicher interessant am morgen den Ossiacher See mit dem Stift Ossiach zu sehen, also fuhr ich um halb sieben los. Wo andere schon auf dem Weg zur Arbeit sind, packte ich mit meinen Fotokollegen von der  "Blende 22" das Stativ und die Kamera aus um diese Bilder zu machen. Zu diesem Zeitpunkt war nicht gerade warm, wie man auf den Bildern sehen kann.

  • 28.09.18
Lokales
Am Wochenende muss man mit Verkehrsbehinderungen rund um den Ossiacher See rechnen.

Mögliche Verkehrsbehinderungen rund um den Ossiacher See am Wochenende

Von 31. August bis 2. September kann es um den Ossiacher See wegen der Tour de Kärnten - Run zu Verkehrsbehinderungen kommen. KÄRNTEN. Von 31. August bis 2. September findet die dreitägige Laufveranstaltung Tour de Kärnten - Run statt. Teil der Veranstaltung ist der Bleistätter Moor Halbmarathon, der damit bereits zum 14. Mal ausgetragen wird. Die Strecke führt über 21 Kilometer entlang des Bleistätter Moores bis zum Zieleinlauf beim Sportstadion Ossiach. Laut Informationen des ÖAMTC muss...

  • 30.08.18
Lokales
Ab Herbst sollte das Wasser der Tiebel dann über die vorgesehenen Öffnungen in den Flutungsbereich fließen können
2 Bilder

Wasserqualität im Flutungsbereich entspricht Erwartungen

Flutungsbereich Ossiacher See: Wasser wird regelmäßig geprüft. Im Herbst soll die Tiebel geöffnet werden. BLEISTÄTTER MOOR/STEINDORF (fri). Regelmäßig – und zwar alle zwei Wochen – werden vom Kärntner Institut für Seenforschung (Kis) Wasserproben aus dem neuen Flutungsbereich am Ostufer des Ossiacher Sees entnommen. "Uns ist es wichtig, dass wir ständig die aktuellen Daten haben", sagt die stellvertretende Leiterin der Abteilung 8 (Umwelt, Wasser und Naturschutz), Barbara Pucker. Werte...

  • 15.08.18
Freizeit
31 Bilder

Impressionen vom Bleistätter Moor

Wunderbare Natur in unmittelbarer Nähe in unserem Kärntnerland. Wo viele Leute Urlaub machen, dürfen wir wohnen und die herrlichen Landschaft genießen.  Wo: Bleistu00e4tter-Moor, 9552 Steindorf am Ossiacher See auf Karte anzeigen

  • 12.08.18
  •  2
  •  10
Lokales
Lokalaugenschein im Tiebelmündungsgebiet: LR Sara Schaar, Urike Knely, LR Ulrich Zafoschnig und Barbara Pucker
12 Bilder

EU-Schutzgebiet Tiebelmündung: Wachsende Artenvielfalt & geplante Erweiterung

Das Bleistätter Moor hat sich zu einem Refugium der Artenvielfalt gemausert: Erweiterung ist geplant. BLEISTÄTTER MOOR (fri). Seit der Flutung des 80 Hektar großen Gebietes, die im Frühjahr 2017 eingeleitet wurde, hat sich das Gebiet zu einem Refugium der Artenvielfalt entwickelt. Zudem dient das Moor als "Filter" für die Tiebel und die bis dahin zusätzlich eingebrachten Pumpwässer. Von 80 auf 101 Hektar "Die Wasserqualität des Ossiacher Sees wird regelmäßig analysiert und hat sich...

  • 06.06.18
  •  2
Lokales
Start am Feldkirchner Hauptplatz 2015: Laut Bgm. Martin Treffner hätten sich von Jahr zu Jahr mehr Radler eingefunden
3 Bilder

Ossiacher See wird heuer nicht "autofrei"!

Der "autofreie" Tag rund um den Ossiacher See findet heuer nicht statt. Wir haben nachgefragt. OSSIACHER SEE (fri). 15.000 bis 17.000 Radler haben in den vergangenen Jahren den "autofreien" Tag genutzt, um ohne Autoverkehr den Ossiacher See zu umrunden. Heuer findet dieser Tag nicht statt. "Wir haben diese Veranstaltung seit 2004 jedes Jahr organisiert", sagt Veranstalter Martin Widrich. "Die Terminfindung hat sich meist ziemlich schwierig gestaltet und es ist vermehrt Kritik seitens des...

  • 02.05.18
Lokales
Das Betreten der Eisflächen im Flutungsbereich des Bleistätter Moors ist verboten. Es besteht Lebensgefahr
2 Bilder

Eis darf nicht betreten werden

Lebensgefahr besteht beim Betreten der Eisfläche im Bleistätter Moor-Flutungsbereich. BLEISTÄTTER MOOR. Derzeit wird die Tiebel im neuen Flutungsbereich über zwei Einlaufbauwerke geringfügig eingeleitet. Über zwei Auslaufbauwerke erreichen diese Wässer wieder das ursprüngliche Tiebelgerinne, bevor sie in den Ossiacher See einmünden. Ungleichmäßige Eisstärke Zusätzlich wird die alte Tiebel (auch als Höflinger Bach bezeichnet) in das Südbecken eingeleitet. "Damit die Becken ihre...

  • 31.12.17
Lokales
3 Bilder

Die längste Nacht des Jahres

Heute ist die längste Nacht des Jahres. Deswegen hab ich mir einfach ein; zwei Bilder gemacht. Gesehen vom Tiebelverlauf Leinig Richtung Ossiachersee.

  • 20.12.17
  •  1
  •  1
Lokales
Lokalaugenschein im neuen Gebäude, wo sich die Anlage befindet: Wassermeister Stefan Stichauner, Bgm. Georg Kavalar (v.li.)
9 Bilder

Wasser fließt zuerst über Steine

Zwei Entsäuerungsanlagen werden in der Gemeinde Steindorf errichtet, um Wasserversorgung und Wasserqualität zu gewährleisten. GEMEINDE STEINDORF (fri). Zwei Bauwerke, in denen Entsäuerungsanlagen installiert werden, werden in der Gemeinde Steindorf errichtet. "Wir haben in unserer Gemeinde 38 Einzelquellen", erklärt Bürgermeister Georg Kavalar (Liste Kavalar). "Ein Teil unseres Wasser ist mit rund 2 Deutschen Härtegraden sehr weich. Für die Leitungen ist das schlecht." Neue Hochbehälter In...

  • 13.09.17
  •  1
Lokales
Der Vermisste wollte den See überqueren, musste aber aufgrund der herrschenden Bedingungen umkehren

Sucheinsatz am Ossiacher See: Vermisster kehrt unverletzt zurück

Vermisster Schwimmer löste Suchaktion am Ossiacher See aus. Er kehrte unverletzt an den Strand zurück. ALT OSSIACH. Am 31. August  gegen 18 Uhr erstattete eine 58-jährige Urlauberin aus Stuttgart/Deutschland bei der Polizeiinspektion Feldkirchen eine Vermisstenanzeige: Ihr Lebensgefährte, ein 60-jähriger Urlauber aus Stuttgart/Deutschland, war gegen 17 Uhr vom Strand in Alt-Ossiach in den Ossiacher See schwimmen gegangen und seither verschwunden. Schwierige Wetterbedingungen Aufgrund der...

  • 31.08.17
  •  1
Lokales
Entspannung mit Natureinblicken: Am Slow Trail ein erwünschter Nebeneffekt
14 Bilder

Slow Trail: Natur und Entspannung spielen die Hauptrolle

Entspannt wandern mit jeder Menge Natureinblicken: Im Bleistätter Moor wurde Kärntens erster Slow Trail eröffnet. STEINDORF/BLEISTÄTTER MOOR. Der neu gestaltete Slow Trail liegt voll im Trend der bereits boomenden Kurzwanderwege. Er führt in zwei Varianten durch das – im Rahmen eines Ökoprojektes – geflutete Bleistätter Moor und entlang der Ostbucht des Ossiacher Sees. Der für entspanntes Wandern inszenierte Weg trifft sowohl den Zeitgeist vieler Gäste als auch Einheimischer. „slowmotion“...

  • 31.08.17
Lokales
Durch die Schließung des Hotels Germann im Stadtzentrum von Feldkirchen fallen heuer auch zahlreiche Nächtigungen weg

Tourismus: Juli kann mit starker Vorsaison nicht mithalten

Schlechtes Wetter und Hotel-Auflösungen sind Hauptgründe der Touristiker für schwachen Juli im Tal. Auf den Almen gibt es kein Minus. BEZIRK FELDKIRCHEN (stp). Vor wenigen Wochen wurden die kärntenweiten Tourismuszahlen für die Vorsaison (Mai bis Juni) von der Kärnten Werbung veröffentlicht. Unser Bundesland ist mit einer Steigerung von 12,6 Prozent im Vergleich zur Vorsaison österreichweit ganz vorne. Auch im Bezirk Feldkirchen bestätigen die Touristiker die starke Vorsaison, klagen im Juli...

  • 17.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.